Murau/Murtal
Nur noch wenige aktive Coronafälle

Bei der BH Murtal laufen die Fäden zusammen.
  • Bei der BH Murtal laufen die Fäden zusammen.
  • Foto: Verderber
  • hochgeladen von Stefan Verderber

Seit "zweiter Welle" sind viele Personen bereits wieder genesen.

MURAU/MURTAL. 67 jemals erkrankte Coronapatienten listet die Landessanitätsdirektion für den Bezirk Murtal auf (Stand: Mittwoch, 12. August, 10 Uhr). Davon sind 35 in der "zweiten Welle" seit Mitte Juli aufgetreten. Darunter gibt es allerdings nur noch zehn aktiv erkrankte Personen, wie die Bezirkshauptmannschaft Murtal bestätigt.

"Kreuz und quer"

"Die Fälle sind sehr unterschiedlich und treten teilweise kreuz und quer auf", sagt Bezirkshauptmann-Stellvertreter Peter Plöbst. Es gebe teils auch asymptomatische Fälle, die Personen sind teils gar nicht erkrankt, wurden aber positiv getestet. "Das steht eventuell im Zusammenhang mit der vermehrten Reisetätigkeit der Menschen", vermutet Plöbst.

Kurz coronafrei

Im Bezirk Murau gibt es mit 12 jemals erkrankten Personen noch immer die mit Abstand niedrigste Zahl in der Steiermark. Davon sind fünf Fälle seit Mitte Juli aufgetreten. Auch in Murau sind einige Personen bereits wieder genesen. "Wir waren sogar kurzfristig wieder coronafrei", sagt Bezirkshauptmann Florian Waldner. Allerdings sind am Wochenende wieder zwei neue Fälle aufgetreten.

Quarantäne

Ein Mann mittleren Alters wurde positiv getestet, kurz darauf wurde auch bei seiner Gattin Corona festgestellt. Waldner: "Es gibt keine weiteren, engeren Kontaktpersonen, somit dürften wir das im Griff haben." Murau zählt also aktuell zwei aktiv erkrankte Personen. "Vieles läuft aber im Hintergrund ab", erklärt Waldner. So sind derzeit neun Personen in Quarantäne oder Absonderung. Auch diese Zahl ist allerdings relativ gering.

Aktuelle Entwicklungen im Murtal und in Murau

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen