WOCHE bewegt für Daheim
So hat der Lagerkoller keine Meter

Hüftbeuger und Oberschenkel Rückseite stretchen: Aus dem Halbkniestand das Gewicht auf das vordere Bein  verlagern, um den Hüftbeuger zu dehnen.
9Bilder
  • Hüftbeuger und Oberschenkel Rückseite stretchen: Aus dem Halbkniestand das Gewicht auf das vordere Bein verlagern, um den Hüftbeuger zu dehnen.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Andrea Sittinger

Nur daheim zu sein, bringt für die meisten Menschen über kurz oder lang unweigerlich eine gewissen Frustration mit sich. Um einerseits dieser vorzubeugen beziehungsweise auch seinen Körper zu stärken, sollte – wer kann – das eigene Wohnzimmer in den nächsten Tagen und Wochen kurzerhand zum Miniturnsaal machen. Körperliche Fitness trägt darüberhinaus einen wesentlichen Teil zu einem starken Immunsystem bei, daher sollte auch in dieser herausfordernden Situation nicht auf ein Fitnessprogramm verzichtet werden. 

Mit oder ohne Gerät

Wer seinen Home- oder Crosstrainer bisher nur aus der Ferne bewundert hat, hat nun die perfekte Gelegenheit, diesen auch aktiv zu testen. „Ausdauertraining ist einer der wesentlichen Faktoren zur Gesundheitsförderung und daher jedenfalls auch in einer solchen Situation zu empfehlen. Körperliche Belastung ist jedoch nur dann empfehlenswert,  wenn man sich vollkommen gesund fühlt“, erklärt Sportwissenschafter und Präsident des österreichischen Kneippbundes Georg Jillich.
Daneben erklärt er, wie man sich auch zu Hause am effektivsten fit halten kann. Mit wenigen Übungen können ganz Muskelpartien gestählt werden.
„Für ein Training zu Hause ist sind nicht mehr als zwei Quadratmeter Platz und eine Matte oder eine Decke notwendig. Ich habe ein kleines Übungsprogramm erstellt, welches die Bereiche Beweglichkeit, Koordination und Kräftigung beinhaltet und nicht länger als 15 Minuten pro Tag dauert", so der WOCHE bewegt-Experte.

Von Arm bis Zeh

Um beweglich zu bleiben, sollten Hüftbeuger und Oberschenkel regelmäßig gedehnt werden, dazu gehört die Touchtoe-Übung. Gleichgewicht und Koordination werden durch Beinschwingen auf einer zusammengerollten Matte trainiert. Der Oberkörper sollte dabei so ruhig wie möglich bleiben. Zur Kräftigung empfehlen sich der Ausfallschritt, oder die klassischen Planks oder auch Unterarmstütze.

Ausreden gibts es hiermit absolut keine mehr. Ab gehts auf die Matte oder den Teppich und los gehts – gerne auch mit Videoanleitung.

Autor:

Andrea Sittinger aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen