öaab

Beiträge zum Thema öaab

Einige Vorstandsmitglieder und ein Teil der Helfer des Jahres 2019 beim gemeinsamen Essen.

Gemeinsames essen
ÖAAB Lichtenberg sagt Danke

LICHTENBERG. Kofferraumflohmarkt, Sandkistenaktion, Pflanzentauschbörse, Besichtigung des ORF-Landesstudios, Tarockabende, Englisch-Lernnachmittage, Ferienprogramm, Verkaufsstand am Lichtenberger Advent, Buffet beim Kinderfasching, Vortrag zur Arbeitnehmerveranlagung oder Eisaktion in Betrieben – zahlreiche Angebote und Veranstaltungen fanden im Jahr 2019 auf Initiative des ÖAAB Lichtenberg statt. „Alle die Veranstaltungen und Aktionen würde es nicht geben, wenn es nicht viele ehrenamtliche...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Christian Strommer ist der neue Voitsberger ÖAAB-Obmann, hier im Kreise der ÖAAB-"Familie"
1

Obmannwechsel
Strommer neuer Voitsberger ÖAAB-Obmann

Christian Strommer folgt Heribert Kogler an der ÖAAB-Spitze nach. VOITSBERG. Im Zuge des Stadtgruppentages des ÖAAB Voitsberg kam es zu einem Wechsel an der Spitze der Teilorganisation. Bezirksobmann Matthias Zitzenbacher konnte neben zahlreichen Mitgliedern den Landesgeschäftsführer des ÖAAB, Günther Ruprecht, sowie Bezirksgeschäftsführer der ÖVP, Christian Hiebler samt Assistentin Regina Gaich und Vize-Bgm. Manfred Prettenthaler begrüßen. Aus privaten Gründen zurück gelegt Die Neuwahl des...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Gertraud Scheiblberger (r.) und Ernst Greiner (l.) gratulieren der frisch gewählten Obfrau Bettina Nigl (M.)
1 2

ÖAAB Gemeindeparteitag
Bettina Nigl wird neue ÖAAB-Obfrau.

SCHWARZENBERG. Am 03. Jänner 2020 lud die OÖVP Schwarzenberg und Bürgermeister Michael Leitner zum Neujahrsempfang ins Gasthaus Dreiländereck ein. Im Anschluss an den Neujahrsempfang fand der Gemeindeparteitag, sowie die ÖAAB-Jahreshauptversammlung statt. Leitner und Gemeindeparteiobmann Ernst Greiner gaben in ihren Ausführungen einen Einblick in die aktuelle Entwicklung der Gemeinde und informierten über die Zukunftspläne. Zum wesentlichsten Projekt der nächsten Zeit zählt der Glasfaserausbau,...

  • Rohrbach
  • Anna Rosenberger-Schiller
Mario Hermüller und Leopold Hofinger informieren Arbeitnehmer.

ÖAAB informiert
Finanzielle Unterstützung vor dem neuen Jahr

Viele Arbeitnehmer schöpfen mögliche finanzielle Unterstützungen aus Unwissenheit oftmals nicht aus. Die OÖVP-Arbeitnehmerbund ÖAAB Bezirksgruppen Eferding und Grieskirchen machen deshalb auf wichtige Unterstützungsmöglichkeiten aufmerksam. BEZIRKE. Diese Förderungen können nur mehr bis 31. Dezember 2019 beantragt werden. Dabei ist wichtig zu wissen, dass es auf den Eingangsstempel der Behörden ankommt. Die beiden Kammerräte Mario Hermüller und Leopold Hofinger sind sich einig: „Neben der...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Anne Alber
ÖAAB Bezirksobmann, Bürgermeister Helmut Hechwarter aus Ried/Traunkreis

Am 32. Dezember ist es zu spät
Mit Jahresende verstreicht die Antragsfrist vieler Förderungen

Viele Arbeitnehmer schöpfen mögliche finanzielle Unterstützungen aus Unwissenheit nicht aus. Der OÖVP-Arbeitnehmerbund ÖAAB im Bezirk Kirchdorf hat sich zum Ziel gesetzt, besonders auf wichtige Unterstützungsmöglichkeiten aufmerksam zu machen, die nur mehr bis 31. Dezember des laufenden Jahres beantragt werden können. BEZIRK (sta). Dabei ist wichtig zu wissen, dass es auf den Eingangsstempel der Behörden ankommt – das heißt, wer Anträge postalisch verschickt, muss mehrere Tage Postweg...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
ÖAAB-Bezirksobmann und Bürgermeister von Peterskirchen Stefan Majer

Förderungen
Noch bis 31. Dezember 2019 Antrag stellen

Der OÖVP-Arbeitnehmerbund ÖAAB im Bezirk Ried macht auf noch mögliche Unterstützungsanträge aufmerksam, die nur mehr bis 31. Dezember beantragt werden können. RIED. Dabei ist wichtig zu wissen, dass es auf den Eingangsstempel der Behörden ankommt – das heißt, wer Anträge postalisch verschickt, muss mehrere Tage Postweg einkalkulieren. Bezirksobmann Stefan Majer: „Neben der Durchsetzung unserer politischen Ziele steht die Service-Information zu wichtigen gesetzlichen Rahmenbedingungen im...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Günther Böck, Hans Jörg Hemetsberger, Markus Kitzberger, Harald Karl, Gerald Filimon und Peter Thalhammer (v.l.).
1

FCG-Kandidat Kitzberger freut sich über 72 Prozent

SEEWALCHEN. Bei den Personalvertretungswahlen im Öffentlichen Dienst kandidierte der stellvertretende Bezirksobmann des ÖAAB Vöcklabruck, Gemeindevorstand Markus Kitzberger aus Seewalchen, bei der Polizei als Spitzenkandidat für den Bezirk Vöcklabruck und auf Listenplatz zwei für den Fachausschuss bei der Landespolizeidirektion in Linz. Dabei konnte das ÖAAB/FCG-Team das beste Ergebnis aller Zeiten erreichen. Im Bezirk Vöcklabruck bauten die Christgewerkschafter ihren Wähleranteil auf über 72...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Stefan Blecha, Georg Grafinger, Landtagsabgeordneter Peter Csar

Georg Grafinger geehrt
ÖAAB-Betriebsgruppe der Bezirkshauptmannschaft Gmunden unter neuer Führung

GMUNDEN.  Am 26. November fand eine Jahreshauptversammlung der ÖAAB-Betriebsgruppe der Bezirkshauptmannschaft Gmunden statt. Dabei wurde Stefan Blecha einstimmig zum neuen Obmann gewählt. Ihm zur Seite stehen Doris Baumgartner und Rafael Kienast als Stellvertreter. Stefan Blecha übernahm das Amt von Georg Grafinger, der mit Ende des Jahres in den Ruhestand treten wird. Grafinger führte die Betriebsgruppe seit 27 Jahren. Die Ehrengäste, wie Landtagsabgeordneter Peter Csar und...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller

ÖAAB-Villach neu aufgestellt
ÖAAB Bezirkstag stand unter dem Motto „Brücken Bauen“ und bestätigte AK-Fraktionschef GR Christian Struger als Bezirksobmann

Ganz unter dem Motto „BRÜCKEN BAUEN“ fand am Dienstag den 26. September der Bezirkstag des Österreichischen Arbeitnehmerinnen und Angestelltenbundes - Villach statt. Zahlreiche Delegierte und Ehrengäste fanden sich in der Hotel Palais 26 am Hauptplatz ein. Die Ehrengäste ÖAAB-Bundesarbeiterkammervorstand KR Günther Ruprecht, ÖAAB-Landesobfrau Angelika Kuss-Bergner, ÖVP Stadtparteiobmann Mag. Peter Weidinger, sowie der ÖAAB-Landesgeschäftsführer Markus Mischensky konnten in der gefüllten...

  • Kärnten
  • Villach
  • Christian Struger
vlnr.: Bundesparteiobmann Georg Ecker, Bürgermeisterin Elisabeth Höfler, ÖAAB-Obmann Manfred Garbiel, ÖAAB-Bezirskobfrau Gertraud Scheiblberger, Gemeindeparteiobmann Herbert Kern
2

Gemeindeparteitag Aigen-Schlägl
ÖAAB Obmann Leitner übergab Amt an Gabriel

AIGEN-SCHLÄGL. Am Mittwoch den 27. November 2019 fand in Aigen-Schlägl der OÖVP-Gemeindeparteitag und die ÖAAB-Jahreshauptversammlung statt. Themen waren die erfolgreichen Nationalratswahlen und die zahlreichen Großprojekte die seit der Fusionierung 2015 umgesetzt werden konnten. Dazu gehören die im November eröffnete Marktplatzschule und die sehr erfolgreiche Landesgartenschau "Bio.Garten.Eden". Bürgermeisterin Elisabeth Höfler bedankte sich bei den anwesenden Mitgliedern für die Unterstützung...

  • Rohrbach
  • Anna Rosenberger-Schiller
2

Vortrag Cyberkriminalität
Polizei klärt auf über Risiken im Internet

TAUKIRCHEN AN DER PRAM. Am 14. November veranstaltete der ÖAAB und Zivilschutzverband Taufkirchen gemeinsam mit der Polizei einen Vortrag über Cyberkriminalität. Im Gasthof Aumayr in Taufkirchen konnte man sich informieren über die Risiken im Internet. Berichtet wurde von aktuellen Betrugsfällen im Netz und den sozialen Medien bis hin zur Sicherheit im Eigenheim vor Einbrüchen. Als Referenten seitens des Bezirkspolizeikommandos waren Bezirksinspektor Erwin Knoll und Bezirkspolizeikommandant...

  • Schärding
  • Anna Rosenberger-Schiller
Karin Dür, Michaela Schinnerl, Thomas Knoll, ÖAAB-Teilbezirksobfrau Martina Leeb, GR Christoph Reiter, GGR Thomas Dür, Manuel Steinwendtner, BGM Fritz Ofenauer, Andreas Gubi und Anita Hammerschmid

Markersdorf-Haindorf, Politik, GRW2020
ÖAAB hat neu gewählt

ÖAAB (Österreichischer Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmerbund) Markersdorf-Haindorf: Obmann Thomas Dür im Amt bestätigt, Team neu aufgestellt. Und: Ein Neueinsteiger kandidiert für den Gemeinderat an wählbarer Stelle auf der Liste der Volkspartei. MARKERSDORF. „Wir als ÖAAB Markersdorf-Haindorf setzen uns in der Gemeinde für viele Dinge ein. Besondere Anliegen der nächsten Jahre sind für uns die Kinderbetreuung im Kindergarten, der Volksschule und Mittelschule um die Vereinbarkeit von Familie...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Pedalritter: K. Kornhäusl, Ch. Jelesic, K. Hohensinner (v.l.)
1

ÖAAB fordert mehr Radservice-Boxen

„Technische Gebrechen beim eigenen Fahrrad können, gerade am Weg in die Arbeit, wenn man unter Zeitdruck steht, oder am Weg in den verdienten Feierabend, zu einem sehr unangenehmen Hindernis werden“, erklärt ÖAAB-Obmann Stadtrat Kurt Hohensinner. Daher fordert der ÖAAB, dass im Rahmen des 100-Millionen-Euro-Radinfrastrukturpaketes mehr frei zugängliche Serviceboxen aufgestellt werden. "Besonders auf Hauptverkehrsrouten braucht es einen massiven Ausbau und private Interessenten können für die...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
G. Eilenberger, F. Stemberger, M. Glößl, M. Kainzner, K. Winkler.

ÖAAB Stadt Kitzbühel
"Gansl-Schießen 2019" des ÖAAB Kitzbühel

KITZBÜHEL (niko). Bereits zum 25. Mal wurde das traditionelle Ganslschießen der AAB-Stadtgruppe Kitzbühel im Vereinsheim der Kitzbüheler Schützengilde ausgetragen. Stadtobmann Vize-Bgm. Gerhard Eilenberger konnte zahlreiche Mitglieder und Freunde begrüßen. Der Sieg ging an Organisator Markus Glößl vor Michaela Kainzner (2.) und Florian Stemberger (3.). Der Dank ging an Oberschützenmeister Stefan Hofer und sein Team für die gute Betreuung des Bewerbes. Zum Ausklang ließen sich alle die von der...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Bürgermeister Bernhard Karnthaler, ÖAAB-Obmann David Diabl und VP-Obmann Markus Kitzmüller-Schütz.

ÖAAB-Obmann David Diabl lud zum Arbeitsgespräch

LANZENKIRCHEN. Bei der Mitgliederversammlung des ÖAAB Lanzenkirchen wurde kürzlich eine neuer Vorstand gewählt. Der neue Obmann David Diabl hielt dazu ein Arbeitsgespräch mit Bürgermeister Bernhard Karnthaler und VP-Obmann Markus Kitzmüller-Schütz ab. Dabei wurden die nächsten Schwerpunkte und Initiative besprochen. „Die Ortsgruppe in Lanzenkirchen hat den Vorteil, dass hier neue Mitglieder sich engagieren. Wir wünschen dem gewählten Vorstand rund um Obmann David Diabl alles Gute und weiterhin...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer

Generationenwechsel in der ÖAAB Gemeindegruppe Laa/Thaya

LAA. Finanzstadtrat Roman Frühberger übernimmt nach einigen Jahren seiner Finanzreferententätigkeit im ÖAAB Laa nun die Obmannschaft der ÖAAB Gemeindegruppe Laa/Thaya. "Mein Ziel ist es die Ziele und Werte einer bürgerlichen Arbeitnehmer-Vertretung in der Großgemeinde Laa/Thaya in den nächsten Jahren noch zentraler in den Fokus zu rücken, zu informieren und für unsere Arbeitnehmer Ansprechpartner zu sein. Danke an den vormaligen Obmann Andreas Thenner für seine Arbeit in den letzten Jahren und...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
BR Klara Neurauter wurde einstimmig zur stellvertretenden Vorsitzenden der ÖAAB-ARGE im Parlamentsklub gewählt!

Arge-Sitzung des ÖAAB
Klara Neurauter wird stellvertretende Vorsitzende des ÖAAB

TIROL. Im Rahmen der Arge-Sitzung des ÖAAB wurde am Dienstag, 22.10.2019, Klara Neurauter einstimmig zur stellvertretenden Vorsitzenden des ÖAAB gewählt. Klara Neurauter einstimmig gewählt Am Dienstag wurde die konstituierenden Arge-Sitzung des ÖAAB im Parlamentsklub der Volkspartei abgehalten. In diesem Zusammenhang wurde die Tiroler Bundesrätin Klara Neurauter einstimmig zur stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Vorsitzender ist Michael Hammer aus Oberösterreich. "Ich freue mich für das mir...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Harald Mayrhofer, Gerald Egger, Christine Haberlander, Markus Kitzberger, Claudia Haberl und Johann Reiter (v.l.).
4

Gemeindeparteitag
Markus Kitzberger ist neuer ÖVP-Obmann in Seewalchen

Beim Gemeindeparteitag der ÖVP Seewalchen legte der bisherige Gemeindeparteiobmann Harald Mayrhofer seine Funktion zurück. Als Nachfolger wurde einstimmig Fraktionsobmann Markus Kitzberger gewählt. SEEWALCHEN. Harald Mayrhofer stand seit Frühjahr 2010 an der Spitze der ÖVP Gemeindeparteileitung und war mitverantwortlich für die erfolgreiche Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl 2015. „Ich habe durch meine beruflichen Verpflichtungen in Linz nicht mehr ausreichend Zeit für die vielfältigen...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Gründungsfoto des ÖAAB St. Roman: Klubomann August Wöginger, Simone Höllinger, Herbert Lang, Norbert Kriegner, Simon Kislinger, Obmann Andreas Haslinger, Johannes Höller, und Gabriel Schlager

Neue ÖAAB-Ortsgruppe in St. Roman gegründet

ST. ROMAN. Am 15. September wurde in St. Roman eine neue ÖAAB Ortsgruppe gegründet. Bei der Neugründung waren auch Klubobmann August Wöginger, ÖAAB Bezirksobmann Gabriel Schlager und Gemeindeparteiobmann Norbert Kriegner anwesend. Zum Obmann der frisch gegründeten Ortsgruppe wurde Andreas Hamedinger gewählt, auch der Rest seines Teams wurde einstimmig gewählt.

  • Schärding
  • Judith Kunde
Christian Häusler, Alfred Haunold und Thomas Bauer bei der Übergabe

Ehrung in Mittergrabern
Goldene Ehrennadel für Alfred Haunold

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurde der Vorstand der ÖAAB-Ortsgruppe Mittergrabern neu gewählt. MITTERGRABERN (da). Der bisherige und wieder neu gewählte Obmann Christian Häusler freute sich, dass auch ÖAAB-Bezirksobmann Thomas Bauer der Einladung nachkommen konnte und über das politische Geschehen im Bezirk informierte. 60 Jahre EngagementNach der der Neuwahl, ehrte der Bezirksobmann "Jubilar" Alfred Haunold mit der Goldenen Ehrennadel des Landes NÖ für 60 Jahre Engagement und Einsatz...

  • Hollabrunn
  • Daniel Arbes
Nicht nur in der Arbeit, sondern auch miteinander in der Freizeit verbunden: das Team der ÖAAB-Betriebsgruppe Straßenmeisterei Pregarten.

ÖAAB
In der Heimatgemeinde des Obmannes gewandert

PREGARTEN, RAINBACH. Die ÖAAB-Betriebsgruppe der Straßenmeisterei Pregarten absolvierte kürzlich den schon zur Tradition gewordenen Familienwandertag. Obmann Markus Zeinlinger freute sich, rund 30 Gäste in seiner Heimatgemeinde Rainbach begrüßen zu dürfen. Die Wanderung führte zum Biohof der Familie Röbl in Apfoltern, wo der Bio-Legehennenbetrieb mit 6.000 Hühnern besichtigt werden konnte. Anschließend wurden die Wanderer im Pfarrheim zum Mittagessen eingeladen. Danach war noch genügend Zeit...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Wer 45 Jahre lang gearbeitet hat, kann künftig ohne Abschläge in Pension gehen. Bei Frauen werden bis zu fünf Jahren Kindererziehungszeiten angerechnet.
1 2

Pension
45 Jahre sind genug – Pensionsantritt mit 62

TIROL. Gestern beschloss der Nationalrat einen abschlagsfreien Pensionsantritt mit 62 Jahren. Die Voraussetzung dafür sind 45 Versicherungsjahre. Die ÖVP stimmte gegen diese Neuerung. Nach 45 Jahren Arbeit in Pension Gestern, 19. September, beschloss der Nationalrat gegen die Stimmen der ÖVP einen Pensionsantritt ohne Abschläge mit 62 Jahren. Voraussetzung dafür ist, dass man 45 Jahre lang gearbeitet hat. "Ein historischer Erfolg für die hart arbeitenden Menschen in unserem Land“, so der BAK...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Foto v.l.n.r.:Rudolf Raffelsberger (Scharnstein), Max Eder (Scharnstein), Michael Hamminger (Scharnstein), Bettina Zopf (ÖAAB-Bezirksobfrau, Altmünster), Johann Rathberger (ÖAAB-Obm. Scharnstein), Klaus Mayrdorfer (St. Konrad), Christine Weinzierler (St. Konrad) und Herbert Schönberger (St. Konrad) im Baustellenbereich Halsgraben/Scharnstein

Oberösterreichische Volkspartei
Aktionstag des OÖVP-Arbeitnehmerbundes im Bezirk Gmunden

BEZIRK GMUNDEN. Auch im Bezirk Gmunden waren Funktionäre des OÖVP-Arbeitnehmerbundes Österreichische Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmerbund (ÖAAB) im Rahmen eines landesweiten Aktionstages schon frühmorgens unterwegs, um dabei mit Arbeitnehmern am Arbeitsweg und in den Betrieben in Kontakt zu kommen und sie über die Forderungen an eine zukünftige Bundesregierung zu informieren. „Wir kämpfen für eine rasche Umsetzung der nächsten finanziellen Entlastungsschritte für die arbeitenden Menschen im...

  • Salzkammergut
  • Laura Hofmann
Funktionäre des OÖVP-Arbeitnehmerbundes ÖAAB informierten die Pendler.

Aktionstag
"Pendlersteuer, nein danke!"

BEZIRK RIED. Im Bezirk Ried waren Funktionäre des OÖVP-Arbeitnehmerbundes ÖAAB im Rahmen eines landesweiten Aktionstages schon frühmorgens unterwegs, um dabei mit Arbeitnehmern am Arbeitsweg und in den Betrieben in Kontakt zu kommen und sie über die Forderungen an eine zukünftige Bundesregierung zu informieren. „Wir kämpfen für eine rasche Umsetzung der nächsten finanziellen Entlastungsschritte für die arbeitenden Menschen im Land. Sebastian Kurz und die Volkspartei sind dabei die richtigen...

  • Ried
  • Lisa Nagl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.