öaab

Beiträge zum Thema öaab

Der neu Gewählte Vorstand des ÖAAB  mit Obmann GK Gerald Neuhold (3. v.r.)

Neuwahl des Vorstandes
Ein starkes Team des ÖAAB für Sinabelkirchen!

Am 26. März 2019 fand in Sinabelkirchen der ÖAAB Ortsgruppentag samt Neuwahl des Vorstandes statt.Bei guter Atmosphäre wurde über die alljährlichen Veranstaltungen und Ereignisse des ÖAAB Sinabelkirchen debattiert. Rückblick und Vorschau wurde auch gehalten. Die Bekanntheit der gut besuchten Veranstaltungen reicht weit über die Bezirksgrenzen hinaus und sind immer Fixpunkte im Ablauf des Veranstaltungskalenders. Kleine Einsätze wie das Frühstück für ArbeitnehmerInnen am 01. Mai bis zum...

  • Stmk
  • Weiz
  • Gerald Dreisiebner
Mit Seifenblasen bedankten sich die Organisatoren Reinhard Rausch , ÖAAB-Obfrau und Vizebürgermeisterin Brigitte Thallauer  und Manfred Gundacker bei Linus Christoph, Julia Frech, Tanha Sonnleitner, Hannah, Sarah und Julian Bechtel, Julia Sonnleitner, Alexandra Frech, Leo Blaas und Tobias Humpelstötter für die fleißige Mithilfe bei der Aktion Frühjahrsputz 2019.


Österreichischer Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmerbund (ÖAAB)
ÖAAB Frühjahrsputz 2019 - für ein sauberes St. Margarethen

ST.MARGARETHEN. Dem Ruf zum Müllsammeln im Gemeindegebiet von St. Margarethen von ÖAAB-Obfrau und Vizebürgermeisterin Brigitte Thallauer folgten mehr als 30 Personen, darunter auch zahlreiche Kinder und Jugendliche. 
Vom Gemeindezentrum aus marschierten die fleißigen Helfer in kleinen Gruppen in alle Himmelsrichtungen, um entlang der Straßen und Wege im Gemeindegebiet den Müll einzusammeln. Nach ungefähr zweieinhalb Stunden waren alle Teams fertig und mehr als 20 volle Müllsäcke zum Abtransport...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Die fleißigen Göminger machten ihre Gemeinde sauber.

Göming ist sauber wie nie

20 Leute sammelten bei der Flurreinigungsaktion von Coca-Cola in Göming Unrat vom Straßenrand. GÖMING. An der Flurreinigungsaktion von Coca-Cola beteiligten sich in Göming 15 Erwachsene. Und sogar fünf Kindern halfen fleißig mit. Es galt dabei die Gemeinde von weggeworfenem Unrat zu befreien. Dabei wurden 20 Säcke voll Müll gesammelt. Neben ganz banalen Dingen, wie Sackerl oder "Papierln" fanden die fließigen Sammler sogar einen Autoreifen und einen Feuerlöscher. Organisiert wurde der...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Franz Gosch (ÖAAB), Kurt Luttenberger (GLB), Josef Pesserl (FSG), Sandra Hofmann (AUGE) und Harald Korschelt (FA) (v. l.)
  2

AK-Wahl: FSG geht als Gewinnerin hervor

Die Fraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen (+6,7 Prozent) sowie der Gewerkschaftliche Linksblock (+0,4 Prozent) sind die Gewinnerinnen der Arbeiterkammerwahl 2019.  "Ich bin von Freude und Demut durchflutet", ist die erste Reaktion von AK-Präsident Josef Pesserl bei der Präsentation des vorläufigen Wahlergebnisses im Festsaal der AK Steiermark. Um 6,7 Prozent und acht Mandate konnte seine Fraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen zulegen. "Die Arbeitnehmerinnen und...

  • Stmk
  • Graz
  • Lucia Schnabl
Der neue Bezirksobmann des ÖAAB Mödling Alexander Nowotny (6. v. re.) mit seinem Vorstandsteam, sowie NÖAAB Landesgeschäftsführerin Sandra Kern (links), Vorgänger und nunmehriger Ehernobmann Hans-Stefan Hintner (5. v. li.) und ÖVP Bezirksparteiobmann Martin Schuster (4.v.re.).
  2

NÖAAB Mödling
Neuer Mödlinger Bezirksvorstand gewählt

Der Perchtoldsdorfer Alexander Nowotny wurde am 8. April 2019 beim ÖAAB Bezirkstag in Brunn am Gebirge ohne Gegenstimme zum neuen Bezirksobmann des ÖAAB Mödling gewählt. Nowotny lenkt als Obmann seit 2005 erfolgreich die Geschicke des Perchtoldsdorfer ÖAAB. Er gehört seit 2000 dem Perchtoldsdorfer Gemeinderat an und ist seit 2005 geschäftsführender Gemeinderat. Er gilt als ausgezeichneter Stratege, "der wenig redet und schnell handelt", wie VP-Bezirksparteiobmann Landtagsabgeordneter Martin...

  • Mödling
  • Herwig Heider
In Wels konnten wie auf Landesebene die Sozialdemokratischen GewerkschafterInnen ihre Position halten.
  2

Gewerkschaft
Die AK-Wahl 2019 in Wels

Sozialdemokratische Gewerkschaft (FSG) gewinnt mit 71,23 Prozent, ÖAAB und AUGE/UG verlieren. WELS & WELS-LAND. Das Endergebnis der AK-Wahl 2019 steht nun – nach Auszählung der restlichen Briefwahl-Stimmen – fest. Die Hauptwahlkommission hat letzte Woche folgendes endgültiges Ergebnis für den Bezirk ermittelt: Die Sozialdemokratischen GewerkschafterInnen (FSG) haben mit 71,23 Prozent (plus 3,94 Prozentpunkte) die Wahl im Bezirk wie auch auf Landesebene (71,01 Prozent) gewonnen und werden...

  • Wels & Wels Land
  • Katia Kreuzhuber
ÖAAB-Obfrau Melanie Wöss (1.v.l.), deren Stellvertreter Johannes Freudenthaler (1.v.r.), Vorstandsmitglied Monika Ratzenböck (2.v.r.) und Garten-Expertin Monika Braterschovsky (2.v.l.) freuten sich über die vielen Besucher und Käufer bei der Pflanzentauschbörse.

Lichtenberg
Reger Andrang bei der Pflanzentauschbörse

LICHTENBERG. Unter dem Motto „kaufen – tauschen – verschenken“ veranstaltete das ÖAAB-Team im Rahmen des Pfarrflohmarkts eine Pflanzentauschbörse am Ortsplatz. Zahlreiche heimische Besucher aber auch Hobbygärtner aus Nachbargemeinden nutzten das Angebot und tauschten mitgebrachte Pflanzen. Besonderen Anklang fanden auch die Salat- und Gemüsepflanzen sowie Blühendes der Gärtnerei Handlbauer. „Wir freuen uns über den großartigen Zuspruch der Bevölkerung und freuen uns schon in zwei Jahren wieder...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
 1

AK-WAHL
Schwere Schlappe für ÖAAB im Bezirk Freistadt

BEZIRK FREISTADT. Das Endergebnis der Arbeiterkammer-Wahl 2019 in Oberösterreich steht nach Auszählung der restlichen Briefwahl-Stimmen fest. Die Sozialdemokratischen GewerkschafterInnen (FSG) haben mit ihrem historisch besten Ergebnis von 71,01 Prozent (plus 5,51 Prozentpunkte) die Wahl klar gewonnen und werden mit Johann Kalliauer wieder den Arbeiterkammer-Präsidenten stellen. Das Team ÖAAB-FCG als zweitstärkste Fraktion musste deutliche Verluste hinnehmen und kam auf 13,41 Prozent (minus...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Der neu gewählte Vorstand des ÖAAB Deutschlandsberg mit Ehrtengästen.
  2

Neu gewählter ÖAAB-Vorstand im Bezirk

Zahlreiche Delegierte kamen zum Bezirkstag mit Neuwahl des Vorstandes des Steirischen ÖAAB Bezirksgruppe Deutschlandsberg. Im Rahmen der Wahl wurde der Schwanberger Martin Povoden einstimmig zum neuen ÖAAB- Bezirksobmann gewählt. WETTMANNSTÄTTEN. Im voll besetzten Saal des Gasthauses „Unser Kirchenwirt“ in Wettmannstätten fand der Bezirkstag des ÖAAB Deutschlandsberg statt. Der Einladung des scheidenden ÖAAB-Bezirksobmannes Christian Marx folgten unzählige Ehrengäste, darunter der...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Spitzenkandidat für die Fraktion Sozialdemokratischer Gewerkschafter (FSG) im Bezirk  Jennersdorf ist Reinhard Jud-Mund aus Neuhaus am Klausenbach.
  5

20. März bis 2. April
AK-Wahl: 30 Kandidaten in den Bezirken Güssing und Jennersdorf

Ab Mittwoch, dem 20. März, bestimmen 81.630 burgenländische Arbeitnehmer die Zusammensetzung ihrer gesetzlichen Vertretung. Die Arbeiterkammerwahlen dauern bis 2. April, gesucht werden die 50 Mitglieder der AK-Vollversammlung. Vier FraktionenVier Listen treten an: die Fraktion Sozialdemokratischer Gewerkschafter (FSG), die ÖVP-Arbeitnehmer, die Freiheitlichen Arbeitnehmer sowie die Grünen und Unabhängigen Gewerkschafter (AUGE/UG). Für die FSG, die vor fünf Jahren 38 der 50 Mandate errang,...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Für die Pendler im Einsatz: Franz Gosch

Jubiläum
Steirische Pendlerinitiative wird 25 Jahre alt

"Die Zahl der Steirer, die zur Arbeit pendeln müssen, hat sich in den letzten Jahrzehnten verdoppelt, unser Einsatz als Pendlervertreter bleibt weiterhin unverzichtbar." Dies stellte Franz Gosch, Obmann der steirischen Pendlerinitiative und Spitzenkandidat der ÖVP bei der AK-Wahl, anlässlich der Jubiläumsfeier klar. Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer ergänzte: "Besonders für die Pendlerinnen und Pendler ist es entscheidend, dass das Innovationsland Steiermark weiterhin aktiv die...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
70 Jahre beim ÖAAB: Anton Fink im Kreis der Gratulanten, an der Spitze ÖVP-Bezirksparteiobmann NR Reinhold Lopatka.

Starker Partner für eine gute Zukunft

Langjährige ÖAAB-Mitglieder wurden bei einer Feier in Hartberg geehrt. Langjährige Mitglieder der ÖAAB-Bezirksgruppe Hartberg-Fürstenfeld standen vor wenigen Tagen im Mittelpunkt einer Ehrung. Bezirksobmann Franz Haberl freute sich dazu unter anderem ÖVP-Bezirksparteiobmann NR Reinhold Lopatka, LT-Präsident a. D. Franz Majcen, AK-Vizepräsident Franz Gosch sowie die ÖAAB-Ehrenbezirksobmänner Manfred Schlögl und Anton Doppler begrüßen zu können. NR Lopatka dankte allen Mitgliedern für ihren...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Das neugewählte Vorstandsteam mit den Ehrengästen (von links): Ernst Brandstetter, Obmann Markus Zeinlinger, Manfred Oyrer, Alois Bergsmann, Erwin Wansch, Philipp Sandner, Johann Gaisberger, Hermann Fragner, Stefan Tucho und Dienststellenleister Dietmar Pölzl.
  2

STRASSENMEISTEREI PREGARTEN
ÖAAB: Markus Zeinlinger ist neuer Obmann

PREGARTEN, RAINBACH. Bei der Jahreshauptversammlung der ÖAAB-Betriebsgruppe der Straßenmeisterei Pregarten wurde Markus Zeinlinger aus Rainbach mit 100 Prozent Zustimmung zum neuen Obmann gewählt. Er löste Günther Holzer ab. Unterstützt wird Zeinlinger von folgendem Team: Erwin Wansch, Johann Gaisberger, Gerhard Herzog, Stefan Tucho, Jürgen Mai, Manfred Oyrer, Erwin Kastner, Alois Bergsmann, Hermann Fragner, Max Jank, Werner Haslhofer, Johann Aberl und Philipp Sandner.

  • Freistadt
  • Roland Wolf
1 Reihe, 3. von links: ÖAAB-Bezirksobmann Josef Rathgeb neben dem Ehepaar Andrea und Kurt Auer samt ihren Mitarbeitern.
 2

Rathgeb gratuliert Firma Auer zu ihrem Erfolgsweg

HELLMONSÖDT. Im Zuge der bevorstehenden AK-Wahl von 19. März bis 1. April besuchte ÖAAB-Bezirksobmann LAbg. Bgm. Josef Rathgeb die Firma Auer Landmaschinen GmbH. Der Betrieb in Hellmonsödt ist spezialisiert auf Kran- und Forsttechnik. Der Erfolgsweg mit innovativen Produkten gelingt Geschäftsführer Kurt Auer mit seinem Team von rund 50 engagierten Mitarbeitern durch rationelle Fertigungsmethoden auf computerunterstützten Anlagen. „Die Firma Auer ist ein Vorzeigebetrieb und sichert regionale ...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Die Umfrage präsentierten Arbeiterkammer-Bezirkskandidat Thomas Hoscher (links), Kammerrätin Eva Winkler und LAbg. Bernhard Hirczy.

Mobiliät und Verkehr
Jennersdorfer Bezirks-ÖVP startet Pendler-Umfrage

Eine Umfrage unter Pendlern aus dem Bezirk Jennersdorf hat die Volkspartei des Bezirks begonnen. Inhaltlich geht es um Fragen der Mobilität, um die Benutzung von Verkehrsmitteln, um die Arbeitsplatzzufriedenheit und um Fragen des Pendleralltags. "Unser Ziel ist, dass Pendler besser unterstützt werden und die Mobilität an ihre Wünsche angepasst wird“, so LAbg. Bernhard Hirczy und Thomas Hoscher, Bezirkskandidat für die Arbeiterkammerwahl Ende März. Die Umfrage kann online auf...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Zu Gast im "Das genusswerk" in Raaba-Grambach: Heinz Hainzl, Peter Kirchengast, Franz Gosch, Küchenchef Sascha Koman und Franz Haberl
 1   2

AK-Wahl 2019
"Zusätzlicher Tag als Feiertag"

Vor AK-Wahl: Franz Gosch war auf Bezirkstour in Graz-Umgebung. Der Vizepräsident der Arbeiterkammer (AK) Franz Gosch (ÖAAB/FCG) war vergangene Woche auf Bezirkstour in Graz-Umgebung. Im Rahmen eines Pressegesprächs ging er auf seine Forderungen für den bevorstehenden AK-Wahlkampf ein. So fordert Gosch keine Steuer auf Urlaubs- und Weihnachtsgeld, einen leichteren Zugang zur Schwerarbeiterpension, die volle Anrechnung der Karenzzeiten, eine bessere Elternteilzeit sowie eine Modernisierung der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Der "Schutzherr" der Pendler: Franz Gosch (im Gespräch mit der WOCHE) zieht für die Christgewerkschafter in die AK-Wahl.
  4

AK-Wahlkampf
Franz Gosch, der Mann mit den grünen Schuhen

Wenn Franz Gosch den Raum betritt, schaut man zwangsläufig einmal wie gebannt auf seine Schuhe: Knallgrün stiefelt der Spitzenkandidat der Christgewerkschafter (FCG) bei der heurigen Arbeiterkammerwahl daher, die Botschaft kommt gleich hinterher: "Erstens stehe ich als Pendlerobmann für sanfte, grüne Mobilität. Zweitens wissen wir, wo die Arbeitnehmer der Schuh drückt. Und drittens wissen wir, was die richtigen Schritte sind, um die steirische Arbeiterkammer (AK) fit zu machen." Ziemlich...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Franz Lumetsberger, Cornelia Pöttinger, August Wöginger (v. l.).

AK-Wahl
ÖAAB will zweitstärkste Kraft bleiben

Die AK-Wahl findet in Oberösterreich von 19. März bis 1. April statt. Der OÖVP-Arbeitnehmerbund (ÖAAB) und die Fraktion Christlicher Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter (FCG) treten gemeinsam als "Team ÖAAB-FCG" an. Ziel sei, mehr Mandate zu bekommen und zweitstärkste Kraft zu bleiben. OÖ. "Die wichtigsten Themen sind meiner Meinung nach die Entlastung der Familien und arbeitenden Menschen sowie ein Upgrade der Lehre", so Bezirksobfrau Elisabeth Manhal. Spitzenkandidatin Cornelia...

  • Linz
  • Lisa-Maria Langhofer
Spitzenkandidatin Cornelia Pöttinger besuchte im Rahmen ihrer Besuchstour eine Betriebsratssitzung vom LKH Rohrbach.
  2

AK-Wahl
Wählen für die Arbeitnehmerrechte

ROHRBACH. „Die Arbeiterkammer achtet laufend auf die Arbeitnehmerrechte. Vielen Arbeitnehmern ist das gar nicht bewusst“, sagt die 41-jährige Cornelia Pöttinger, Spitzenkandidatin des ÖAAB-FCG bei der diesjährigen Arbeiterkammer-Wahl. Deswegen ist auch das Bewusstsein für die Notwendigkeit, zur Wahl zu gehen, nicht bei allen Arbeitnehmern gleich stark ausgeprägt. „Nichtsdestotrotz: Es ist besonders wichtig zur Wahl zu gehen bzw. von der Briefwahl Gebrauch zu machen. Denn es braucht auch künftig...

  • Rohrbach
  • Marlene Mülleder
Bürgermeister Otto Straßl, Brigitte Jell, August Wöginger (v. l.).

ÖAAB
Jell ist Kopfings neue ÖAAB-Obfrau

KOPFING (ebd). Bei der jüngsten ÖAAB-Jahreshauptversammlung wurde Brigitte Jell als Nachfolgerin von Johannes Rossgatterer als Kopfinger ÖAAB-Obfrau gewählt. Jell konnte alle Stimmen auf sich vereinen. Rossgatterer war seit 2007 im Amt. Bezirksobmann August Wöginger und Bürgermeister Otto Straßl bedankten sich bei Rossgatterer für dessen Verdienste und wünschten der neuen Obfrau für die Zukunft viel Erfolg.

  • Schärding
  • David Ebner
Vertreter des ÖAAB und Bürgermeister Heinrich Tomschitz (r.) mit Manfred Walzl (3.v.r.)
 1

ÖAAB-Gesundheitsevent
Wertvolle Profitipps für besseren Schlaf

Das Thema Gesundheit stand nun bei einer Veranstaltung des ÖAAB in Deutsch Goritz im Mittelpunkt. Auf Einladung von Arbeiterkammerrätin Relly Niederl und ÖAAB-Stadtgruppenobmann Franz Trebitsch referierte Universitätsprofessor Manfred Walzl rund um das Thema Schlafstörungen und gab dem Publikum wertvolle Tipps für einen besseren Schlaf. Relly Niederl betonte im Laufe des Events, dass dem ÖAAB in der Rolle als Arbeitnehmer-Interessensvertretung Gesundheitsthemen besonders wichtig sind. Der...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Die Siegermannschaft aus Waxenberg mit den Veranstaltern ÖAAB-Ortsobmann aus Oberneukirchen Thomas Hochreiter-Moik und ÖAAB-Bezirksobmann LAbg. Bgm. Josef Rathgeb.

Bezirkseisstockturnier des ÖAAB
Bei herrlichem Eis wurde Bezirksmeister gekürt

URFAHR-UMGEBUNG. Beim diesjährigen Bezirkseisstockturnier des ÖVP Arbeiter- und Angestelltenbundes Urfahr-Umgebung (ÖAAB) am Golfplatzteich im Grenzgebiet Oberneukirchen/Zwettl nutzte die Moarschaft Waxenberg II mit Mannschaftsführer Rudolf Neulinger die Gunst der Stunde. Neben Rudi Neulinger gehörten dem Siegerteam noch Vroni Neulinger, Walter Stöttner und Helmut Wolfmayr an. Sie konnten sich im Finale gegen die Moarschaft Ernst Ölinger aus Oberneukirchen durchsetzen und den...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Zuversicht für die AK-Wahl: Bernhard Hirczy, Thomas Hoscher und Eva Winkler (von links).

Arbeiterkammerwahl
Thomas Hoscher ist ÖAAB-Spitzenkandidat im Bezirk Jennersdorf

Mit Thomas Hoscher als Spitzenkandidat für den Bezirk Jennersdorf geht der ÖVP-Arbeitnehmerbund ÖAAB in die vom 20. März bis zum 2. April. Der 39-Jährige ist als Elektriker bei der Firma Elektro Brückler in Jennersdorf beschäftigt. Politisch tätig ist Hoscher als Gemeinderat in Jennersdorf aktiv und als ÖAAB-Stadtobmann. Auf Platz 2 kandidiert die gegenwärtige Arbeiterkammerrätin Eva Winkler. "Wir setzen uns dafür ein, dass arbeitende Menschen spürbar entlastet werden. Bei der...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Neue Ombudsstelle für Kabeg Mitarbeiter

ÖAAB/FCG
Ombudsstelle für Kabeg-Mitarbeiter

Die Ombudsstelle soll Mitarbeiter der Kabeg bei Problemen am Arbeitsplatz unterstützen. KÄRNTEN. Die ÖAAB/FCG Fraktion Kärnten richtete für die Mitarbeiter der Kabeg eine Ombudsstelle ein. Diese wird ehrenamtlich von Florian Doiber betreut und soll Kabeg-Mitarbeiter bei Problemen am Arbeitsplatz unterstützen und eine hilfreiche Brücke zur Arbeiterkammer sowie zur Gewerkschaft darstellen. Arbeitsdruck auf Mitarbeiter steigt Laut Christian Struger, Spitzenkandidat der ÖAAB/FCG Fraktion für...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.