Angus-Rind

Beiträge zum Thema Angus-Rind

Burgerkoch Nico Oberschmid verwöhnt seine Gäste mit kreativen Burger-Kreationen.
2

Phil's American Diner
Amerikanische Küche jetzt auch in Volders

Seit ein paar Wochen gibt es in Volders einen neuen Burger-Imbissstand. Ein breites Sortiment an Fleisch-Burgern, vegan-vegetarischen Burgern, Bosna, Würstchen und vieles mehr erwartet die Gäste. Burger-Koch Nico Oberschmid steht sechs Tage die Woche hinter dem Grill und zaubert anschauliche Burger-Kreationen für die Gäste. VOLDERS. Burger-Liebhaber und Fans echter amerikanischer Küche aufgepasst: Nach dem Erfolg von Phil's American Diner in Innsbruck haben sich Betreiber Philipp Gasser und...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Die schwarzen, wilden Rinder wurden zuletzt in der Großau gesichtet und trampeln über zahlreiche Anbauflächen.

Cowboy-Feeling
Angus Rinder am Fuße der Rax ausgebüxt

EDLACH/REICHENAU AN DER RAX. Acht Angus Rinder ausgebüxt. Fünf davon  eingefangen, drei werden gesucht. Einige Anrainer sind bereits verärgert. Tiere hinterlassen Spuren in Anbauflächen. Momentan herrscht in Edlach eine wahre Cowboy-Stimmung. Vor circa drei Wochen sind einem Bürger der Gemeinde Reichenau, acht Angus Rinder beim Ausladen ausgebüxt. Fünf Tiere konnten bereits wieder eingefangen werden, drei irren aber noch irgendwo am Fuße der Rax umher. Einige Landwirte und Bewohner aus der...

  • Neunkirchen
  • Clemens Mitteregger

Die Woche im Ybbstal
HAK-Schüler als Auto-Profis, Punkrocker, Angus-Rinder und Wieselburgs Umfahrung

Stadt-Klima in Waidhofen, Training im Alpenstadion und ein Blick ins Mostviertel. Das sind die Highlights der Woche. Mit Bäumen als Schattenspender soll das Mikroklima der Stadt Waidhofen verbessert und kühle Schattenplätze geschaffen werden. Insgesamt sind vier Stadtbäume am Freisingerberg geplant. Gepflanzt werden diese nach dem Schwammstadt-Prinzip, das ursprünglich aus Skandinavien stammt. So wollen Waidhofner das Stadt-Klima verbesssern Tobias Winklmayr und Nikolaus Mosser, Schüler der HAK...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Johann Hölzl und seine Angusrinder
4 5 51

Tag der offenen Hoftüre im „natürlich Ederhof“ St. Valentin 

Am Samstag, den 15. September 2018, gab es beim Ederhof in St. Valentin, welcher von Johann und Bettina Hölzl, mit ihren beiden Kindern Melanie und Michael bewirtschaftet wird interessante Einblicke hinter die Kuslissen des Hofes, in den Betrieb sowie Stallungen, Wiesen und Weiden. Der Betrieb im westlichen Mostviertel besteht aus ca. 18 ha Wiesen und Felder sowie 2 ha Wald. In den letzten Jahren wurde der Betrieb komplett umgestellt und auf den Direktverkauf ausgelegt. Gegen freiwillige...

  • Enns
  • Hanspeter Lechner
Starkoch Markus Heimann, Carla Fuchs und Stephan Mauracher (v.l.) setzen in der Küche der Alpenrose auf Regionalität und Nachhaltigkeit.
16

Alpenrose Kufstein kredenzt nachhaltige Köstlichkeiten – mit Video

Küchenchef Markus Heimann überzeugt mit neuem kulinarischem Konzept – von der Schnauze bis zum Schwanz. KUFSTEIN (bfl). Starkoch Markus Heimann, der neue Küchenchef in der Alpenrose Kufstein, stellte jüngst sein spezielles kulinarisches Konzept vor. Dabei setzt er auf eine ländliche, heimatverbundene, aber äußerst raffinierte österreichische Küche, die sowohl Gourmets als auch bodenständige Genießer verzaubern dürfte. Der Fokus der "Alpenrose" liegt dabei stehts auf eine gesunde Küche, die auf...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Angus Beef ist besonderes saftig und geschmackvoll.
3

Erster Innviertler Burgertruck

Streetfood aus Mauerkirchen:Kronbergers Angus-Beef-Burger aus hofeigener Schlachtung. MAUERKIRCHEN (höll). Burger haben es Stefan Kronberger angetan. Seit letztem Jahr kurvt der 31-jährige Mauerkirchner in seinem schwarzen Foodtruck durch Oberösterreich und verkauft selbst Cheeseburger. Mit Fastfood haben Kronbergers Burger nicht viel zu tun. Seine 80 Angus Rinder verbringen den Sommer auf einer Alm in Gmunden oder sonnen sich auf einer Weide in Altheim. Sie bekommen nur bestes, regionales...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher

Bauernmarkt

Der Verschönerungs- und Kulturverein Salmannsdorf lädt herzlich zum Bauernmarkt am 24. September, ab 13:00 Uhr ein! Geboten wird: Bauernbrot, geräucherte Forellen, Grammel, Bauchspeck, Lammfleisch, Fleisch-Hauswürste u. Leberaufstrich vom Angusrind, verschiedenste Mehlspeisen und Strudel sowie Liköre, Schnäpse … u. v. m. Der Verschönerungs- und Kulturverein Salmannsdorf freut sich auf Ihren Besuch! Wann: 24.09.2017 13:00:00 Wo: Sportplatz, 7441 Salmannsdorf auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Silke Baumgartner
Jungbauer Andreas (ganz links) mit der Züchter-Gruppe im Gespräch
5

Deutsche Angus Züchter am Petekhof zu Gast

Eine besondere Ehre wurde Familie Privasnig zuteil. EBENTHAL. Eine Woche lang reisten 30 Züchter aus neun deutschen Bundesländern im Rahmen einer Reise des Bundesvorstandes der Deutschen Angus Züchter durch Österreich. Sie besuchten sechs Betriebe in unserem Land, darunter auch den Petekhof in Kossiach. Der Vorsitzende des Bundesverbandes Dietz Kagelmann zeigte sich beeindruckt ob des Zuchtbildes und des außergewöhnlichen Tiermaterials am Petekhof bei Familie Privasnig. Für Christina Trippold,...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
Maria Schernthaner (r.) freut sich, dass ihr Hof von Enkelsohn Christian und seiner Verlobten Barbara weitergeführt wird.
4

Neustart am Hof mit Angus

Christian Lohninger übernahm den Bauernhof seines Onkels und züchtet nun seltene Rassen. UNTERACH (rab). "Wir sind froh, dass wir so tüchtige junge Leute hier am Hof haben", sagt Maria Schernthaner. Die 82-Jährige bewirtschaftete ein halbes Jahrhundert lang gemeinsam mit ihrem Mann den "Madlingerhof" in Unterach. Nachdem ihr Sohn, der den Hof übernommen hatte, alle Tiere verkaufte und wegzog, übernahm vor fünf Jahren Enkel Christian Schernthaner den Betrieb. "Wir wohnten gleich nebenan und ich...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl

Gute Stimmung beim Weinabend im Schloss Petzenkirchen

PETZENKIRCHEN. Bei köstlichen Weinen aus ganz Niederösterreich und Burgenland kamen kürzlich in Petzenkirchen zahlreiche Liebhaber von edlen Tropfen zusammen und ließen sich beraten. Neben flüssigen Köstlichkeiten labten sich die Gäste, darunter etwa Markus Schmutzer, Vizebürgermeister Harald Mixa, Bürgermeister Franz Wieser, Lukas Schüller, Franz Mayrhofer, Bürgermeisterin Lisbeth Kern, Mathias Regner sowie Helene Rottenschlager auch an Kulinarischem. Die Familie Schmutzer aus Oberegging...

  • Melk
  • Christian Rabl
1 5

Genussspecht: EL GAUCHO in Baden

Das El Gaucho in Baden ist ein Steakhouse, wie es wohl kaum ein zweites gibt. BADEN (les). Direkt am Josefsplatz gelegen ist die Location auch optisch eine Rarität. Immerhin speist man hier direkt im ehemaligen Josefsbad. Der Gast ist König Was im El Gaucho sofort auffällt ist die exzellente Bedienung. Von der Begrüßung bis zur Verabschiedung fühlt man sich hier wirklich willkommen und das Servicepersonal liest einem förmlich die Wünsche von den Augen ab, ohne dabei jemals aufdringlich zu...

  • Baden
  • Markus Leshem
Das Fleisch der Angus-Rinder vom Weideprojekt in Laasen bei Tieschen wird nun auch verkauft.                                                                    Foto: WOCHE

Aus freier Natur auf den Tisch

Auf den Weideflächen des Naturschutzprojektes für Blauracken wächst das Fleisch des Angus-Rinds. Es ist soweit! Ab Ende März wird es das erste Angus-Fleisch aus Laasen zu kaufen geben“, verweist Bernd Wieser vom Verein Lebende Erde im Vulkanland (LEiV) auf ein „Produkt“, das wohl naturbelassener nicht sein kann. Die zotteligen Angus-Rinder gehören zu einem Weideprojekt, das der Verein LEiV gemeinsam mit dem Landwirt Reinhard Wango in Laasen bei Tieschen durchführt. „Die Tiere wurden auf unseren...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Walter Schmidbauer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.