Anschober

Beiträge zum Thema Anschober

Landeshauptmann Markus Wallner wünscht Rudolf Anschober alles Gute und rasche Erholung

Gute Zusammenarbeit bei der Entwicklung der Modellregion Vorarlberg
Modellregion und Rücktritt Anschober: Vorarlberg dankt für gute Zusammenarbeit

Landeshauptmann Markus Wallner, Landesrätinnen Katharina Wiesflecker und Martina Rüscher danken dem scheidenden Gesundheitsminister Rudolf Anschober für die „respektvolle und konstruktive Zusammenarbeit im Kampf gegen die Pandemie.“ Seit Ausbruch der Pandemie fand ein regelmäßiger und respektvoller Austausch mit dem Ministerium statt, betonen Wallner und Rüscher: „Als zuständiger Fachminister hatte Rudolf Anschober in dieser herausfordernden Zeit das wohl anspruchsvollste Ministerium zu führen....

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Meinungen, Diskussionen, Themen, Twitter vernetzt die Streitkultur und Österreich redet mit.

Twitter-Trends
#Prince Philip #beidlgate #Anschober – Twitter-Trends der Woche

Ihr seid selbst nicht auf Twitter, wollt aber die am meisten diskutierten, lustigsten und besten Tweets nicht verpassen? Dann sind unsere "Tweets der Woche" genau das richtige für euch. Wir beschäftigen uns mit den Österreich-Trends der Woche, was diskutiert und über was gelacht wurde und welche Tweets für Furore sorgten. Mittwoch 7. April #IbizaUAAm Mittwoch ging es in den Österreichischen Twitter-Trends erneut um den #IbiazUA: Freitag 9. April #Prince PhilipDer Tod des 99-jährigen #Prince...

  • Tirol
  • Lucia Königer
SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner postet: "Lieber Rudi Anschober, großer Respekt für Deine schwierige Entscheidung. Ich möchte Dir für Deinen Einsatz in den vergangenen sehr herausfordernden 14 Monaten danken und wünsche Dir von Herzen gute Besserung und persönlich alles Gute für Deine Zukunft."
1 Aktion 4

Reaktionen auf Rücktritt
"Wurde von Regierungsspitze alleine gelassen"

Rudi Anschobers (Die Grünen) politisches Ende sorgt für zahlreiche Reaktionen. Politische Mitbewerber aus Bund und Ländern, aber auch Interessensvertreter und die Kirche danken dem scheidenden Gesundheitsminister, wünschen gute Besserung und zollen Respekt. Die NEOS fordern einen Neustart, die FPÖ klagt, Anschober sei nie die richtige Wahl gewesen. ÖSTERREICH. Bundekanzler Sebastian Kurz (ÖVP) postet via Twitter: "Rudi Anschober hat mich heute Früh über seinen Rücktritt als Gesundheits- und...

  • Anna Richter-Trummer
Kurz wünscht Anschober eine rasche Genesung.
1 1 Aktion 4

Corona-Ticker Österreich
2.313 neue Corona-Infektionen, Kurz: "Anschober hat sich aufgeopfert"

In unserem Corona-Ticker findest du nationale Entwicklungen zur Corona-Pandemie. Allgemeine Fragen: Informations-Hotline 0800 555 621. Bei Verdacht auf Infektion: 1450. Aktuelle Zahlen: AGES Dashboard:* 575.714 Laborbestätigte Fälle; 47.924 aktive Fälle; Genesene Fälle 518.342; Testungen 26.679.075 (Österreich Zeitraum 27.02.2020 bis 12.04.2021 0.00 Uhr). Die wichtigsten Corona-Nachrichten im Überblick:  Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) gab am Dienstag seinen Rücktritt bekannt. Sein...

  • Adrian Langer
Mit brüchiger Stimme gab ein merklich trauriger Gesundheitsminister Rudi Anschober (Grüne) seinen Rücktritt bekannt.
1 1 Aktion 8

"Mir ging die Kraft aus"
Gesundheitsminister Rudolf Anschober tritt zurück

Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) tritt nach 462 Tagen im Amt zurück. Bei einer „persönliche Erklärung“ am Dienstag, den 13. April 2021 um 9.30 gab er seine Entscheidung bekannt. Anschober war zuletzt immer wieder aufgrund von Krankenständen ausgefallen. Der 60-Jährige war seit  Jänner 2020 Bundesminister für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz. Anschobers Nachfolger soll schon am Montag angelobt werden. ÖSTERREICH. Ein merklich trauriger Gesundheitsminister Rudolf...

  • Anna Richter-Trummer
Mit brüchiger Stimme gab ein merklich trauriger Gesundheitsminister Rudi Anschober (Grüne) seinen Rücktritt bekannt.

Rücktritt
Anschober tritt zurück – Tiroler Politik äußert sich

TIROL. Gesundheitsminister Anschober verkündete am Vormittag des 13. Aprils seinen Rücktritt aufgrund von seiner gesundheitlichen Verfassung. Mehrere Parteien äußerten sich zum Rücktritt. Tiroler Grüne zum Rücktritt von Rudi AnschoberAus der eigenen Partei erhält Anschober zu seinem Rücktritt aus Tirol Rückhalt. Tiroler Grünen Landeshauptmannstellvertreterin Ingrid Felipe, Landesrätin Gabriele Fischer und Gesundheitssprecher Gebi Mair finden folgende Worte: „Der Rücktritt als...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Derzeit verhandelt Österreich mit Russland über die Lieferung von einer Million Dosen des Corona-Vakzins Sputnik-V.
Aktion 3

Corona-Ticker Österreich
Russland bietet Österreich 1 Mio. Sputnik-V-Dosen an

In unserem Corona-Ticker findest du nationale Entwicklungen zur Corona-Pandemie. Allgemeine Fragen: Informations-Hotline 0800 555 621. Bei Verdacht auf Infektion: 1450. Aktuelle Zahlen: AGES Dashboard:* 533.511 Laborbestätigte Fälle; 50.532 aktive Fälle; Genesene Fälle 473.973; Testungen 22.194.436 (Österreich Zeitraum 27.02.2020 bis 28.03.2021 0.00 Uhr). Die wichtigsten Corona-Nachrichten im Überblick: Von Montag auf Dienstag wurden 3.001 Neuinfektionen in Österreich verzeichnet. Im gleichen...

  • Ted Knops
Antwort vom Gesundheitsministerum auf offenen Brief der NÖ Sozialpartner: "Anliegen und Vorschläge der Sozialpartner nehmen wir ernst."
1 Aktion 8

Offener Brief an Minister Anschober
Gesundheitsministerium will "praxistaugliche Lösungen finden"

+++UPDATE, 27. März 2020 +++ Statement aus dem Gesundheitsministerium: Die Anliegen und Vorschläge der Sozialpartner nehmen wir ernst und wir stehen mit ihnen dazu auch laufend im Austausch. Unser gemeinsames Ziel ist, die dringend notwendigen Schutzmaßnahmen zur Eindämmung der Pandemie, die auch FachexpertInnen empfehlen, umzusetzen und gleichzeitig möglichst praxistaugliche Lösungen zu finden. Vor dem Hintergrund der steigenden Infektionszahlen und der sich zuspitzenden Situation auf den...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler

Kurz :Spaltung Europa
Kurz's Sorge: Spaltung Eutopas

S.g. Hr. Kurz, Sie machen sich Sorgen oder Gedanken über die Spaltung Europa's? Aber wie es um die eigene Bevölkerung steht, sehen sie nicht. Wir haben die Spaltung in Österreich schon vor der Haustür, wie es scheint ist es ihnen egal. Aber merken sie sich eins, abgerechnet wir wieder einmal bei den Wahlen. Oder werden sie von Europa gewählt, wenn ja dann sind ihre Sorgen berechtigt.

  • Braunau
  • Alfred Alfred Zöhrer
Landeshauptmann Hans Peter Doskozil forderte eine zusätzliche Gesprächsrunde mit den östlichen Bundesländern.

Doskozil vor „Corona-Ostgipfel“
„Vielleicht gelingt heute ein Kompromiss“

Am Dienstag abend treffen sich die Landeshauptleute aus Wien, Niederösterreich und dem Burgenland mit dem Gesundheitsminister, um gemeinsam mit Experten über weitere Corona-Maßnahmen zu beraten. LH Hans Peter Doskozil erwartet sich eine „Diskussion auf Augenhöhe“. BURGENLAND/WIEN. Nachdem der Gipfel von Bund und Ländern zur weiteren Bekämpfung der Corona-Pandemie kaum greifbare Ergebnisse brachte, findet heute abend eine weitere Gesprächsrunde mit Vertretern der Ostregion statt. Grund dafür...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Die „Vier-Personen-Regel“ im Corona-Gesetz wird um Kinder erweitert.
8 Aktion 2

Corona-Gesetze
"Veranstaltungsregel" adaptiert, neue Freiheiten für Geimpfte

Nach Ende der Begutachtungsfrist des Entwurfs zur Novelle des Covid-Maßnahmengesetzes und des Epidemiegesetzes hat das Gesundheitsministerium einige Änderungen vorgenommen. Abgeschwächt wurde der Veranstaltungsbegriff, Geimpfte können sich über neue Freiheiten freuen. ÖSTERREICH. Für heftige Kritik hat der Entwurf zu den neuen Corona-Gesetzen gesorgt. Ganze 30.930 Stellungsnahmen gingen ein, die Opposition schäumte vor Wut. Stein des Anstoßes war vor allem der Punkt, dass schon zumindest vier...

  • Adrian Langer
1 2

Das kritische Wort
JUBILÄUM: 1 Jahr Corona-Lockdown

Jubiläum: 1 Jahr Corona-Lockdown...aber kein Grund zum Feiern! Heute vor einem Jahr, am 15.03.2020, hat Bundeskanzler Kurz den ersten Lockdown ausgerufen. Damals sogar einen wirklichen Lockdown, wo bis auf lebensnotwendiges alles geschlossen hatte! Damals sogar noch mit der Unterstützung der Bürger...logisch, wußte doch niemand von uns was da auf uns zukommt und wie gefährlich die Sache sein könnte. Was ist aber nun in diesem ganzen Jahr passiert? - Unzählige Verfassungsbrüche durch...

  • Karl-Heinz Müller
Noch am Montag soll ein Erlass zur konsequenten Umsetzung des Impfplans an die Länder gehen, so Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne). Damit will der Gesundheitsminister für mehr Tempo bei der Impfung älterer Menschen und Risikopatienten sorgen.
Aktion 2

Corona-Ticker Österreich
Anschober-Erlass soll Impfungen beschleunigen

In unserem Corona-Ticker findest du nationale Entwicklungen zur Corona-Pandemie. Allgemeine Fragen: Informations-Hotline 0800 555 621. Bei Verdacht auf Infektion: 1450. Wir tickern hier heute bis 14.00 Uhr für dich. Aktuelle Zahlen: AGES Dashboard:*490.671 Laborbestätigte Fälle; 39.240 aktive Fälle; Genesene Fälle 442.762; Testungen 18.178.608 (Österreich Zeitraum 27.02.2020 bis 14.03.2021 0.00 Uhr). Die wichtigsten Corona-Nachrichten im Überblick: Von Sonntag auf Montag wurden 1.896...

  • Ted Knops
Schüler leiden wegen Homeschooling und eingeschränkter Sportmöglichkeit besonders an psychozialen Folgen.
Aktion 3

Corona-Pandemie
Wie die Regierung psychosoziale Folgen bekämpfen will

Was für Folgen hat Corona auf die Psyche? Mit dieser Frage beschäftigt sich ein vom Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) eingerichteter Beraterstab. Sieben Expertinnen und Experten sind Teil dieses Beirates für die psychosoziale Gesundheit. Das erste Treffen hat am Freitag vor der Pressekonferenz stattgefunden. Momentan sind wir in einer Desillusionierungsphase. Das ist eine gefährliche Haltung, die in Depression und Aggression münden kann", warnen die Experten.  ÖSTERREICH. Lockdown,...

  • Adrian Langer
Am Mittwoch wurden erstmals seit über einem Monat wieder mehr als 2.000 Neuinfektionen registriert.
1 1 Aktion 2

Corona-Ticker Österreich
Erstmals seit einem Monat wieder mehr als 2.000 neue Fälle

In unserem Corona-Ticker findest du nationale Entwicklungen zur Corona-Pandemie. Allgemeine Fragen: Informations-Hotline 0800 555 621. Bei Verdacht auf Infektion: 1450. Wir tickern hier heute bis 14.00 Uhr für dich. Aktuelle Zahlen: AGES Dashboard:* 444.531 Laborbestätigte Fälle; 23.786 aktive Fälle; Genesene Fälle 412.428; Testungen 13.420.960 (Österreich Zeitraum 27.02.2020 bis 23.02.2021 0.00 Uhr). Die wichtigsten Corona-Nachrichten im Überblick: Von Dienstag auf Mittwoch wurden 2.006...

  • Ted Knops

Aidshilfe Salzburg/ Beratung und Hilfe
Blutspenden: Neue Schritte Richtung Gleichstellung für schwule und bisexuelle Männer

Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) kündigt an, dass die Wartezeit für Männer, die Sex mit Männern haben beim Blutspenden von zwölf auf vier Monate verkürzt wird. Für schwule und bisexuelle Männer, Menschen mit häufigen Sexkontakten, Prostituierte und Transsexuelle mit „sexuellem Risikoverhalten“ galt bisher die Zwölfmonatsfrist, die sie bis zu einer möglichen Blutspende abwarten mussten. Somit waren bisher in Österreich sexuell aktive schwule und bisexuelle Männer vom Blutspenden...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Florian Friedrich
Richtet schon mal den Kaffee her: Haags Bürgermeister Lukas Michlmayr lädt den Gesundheitsminister zu einem "Coffee to go".

FFP2-Maskenpflicht im gesamten Tierpark
Verärgerter Haager Bürgermeister lädt Anschober zu Kaffee und "Praxistest"

Haags Bürgermeister Lukas Michlmayr ärgert sich über die Maskenverordnung im Tierpark. Laut Verordnung müssen diese auch im Freien getragen werden. Er lädt den Gesundheitsminister zum Lokalaugenschein ein. Bei einem "Coffee to go" soll er sich selbst ein Bild von der Situation machen. STADT HAAG. "Ich möchte Herrn Minister Anschober gerne zu uns nach Haag in den Tierpark einladen und mit ihm, bei einem Coffee to go, unseren großzügig angelegten Tierpark besichtigen", lädt Haags Bügermeister...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Die Corona-Impfstoffe der Hersteller sind heiß begehrt. 343.547 Dosen von AstraZeneca sollen im Februar nach Österreich kommen, verkündete Gesundheitsminister Anschober.
1 Aktion 2

340.000 Dosen für Österreich
AstraZeneca-Impfstoff liefert ab 7. Februar

AstraZeneca wird seine Liefermenge deutlich reduzieren, wie die Regionalmedien (RMA) bereits berichteten. Nun hat der Hersteller in Gesprächen mit der EU bekanntgegeben, wie viele Impfdosen geliefert werden. ÖSTERREICH. Ab dem 7. Februar erwartet Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) erste Lieferungen des AstraZeneca-Impfstoffs. Sollte die Europäische Arzneimittelagentur EMA die Zulassung erteilen, gelangt die erste Tranche am 7. Februar mit 63.354 Impfdosen, am 17. Februar die zweite...

  • Adrian Langer
Die Zahl der Corona-Neuinfektionen in Österreich steigt weiter an. Trotz des geltenden Lockdowns wurden 2.311 Neuinfektionen mit dem Corona-Virus verzeichnet.
3 3

Corona-Ticker Österreich
Trotz Lockdown: Über 2.000 Neuinfektionen in Österreich

In unserem Corona-Ticker findest du nationale Entwicklungen zur Corona-Pandemie. Allgemeine Fragen: Informations-Hotline 0800 555 621. Bei Verdacht auf Infektion: 1450. Wir tickern hier heute bis 14.00 Uhr für dich. Aktuelle Zahlen: AGES Dashboard:* 366.525 Laborbestätigte Fälle; 29.440 aktive Fälle; Genesene Fälle 330.759; Testungen 3.780.489 (Österreich Zeitraum 27.02.2020 bis 04.01.2021 0.00 Uhr). Die wichtigsten Corona-Nachrichten im Überblick: Von Montag auf Dienstag wurden 2.311...

  • Ted Knops
Am letzten Tag des Jahres schickte die Regierung eine Novelle zum Epidemie- und zum Covid-Maßnahmengesetz zur Begutachtung. Die Novelle bildet die legistische Basis für das "Freitesten" und die damit verbundenen Vorteile im Corona-Alltagsleben.

Zusätzliche "Freiheiten"
Gesetz ermöglicht "Freitesten" und Lockdown-Ausnahmen

Am letzten Tag des Jahres schickte die Regierung eine Novelle zum Epidemie- und zum Covid-Maßnahmengesetz zur Begutachtung. Die Novelle bildet die legistische Basis für das "Freitesten" und die damit verbundenen Vorteile im Corona-Alltagsleben. ÖSTERREICH. Die Novelle zum Epidemie und Covid-Maßnahmengesetz soll die legistische Grundlage für Ausnahmeregelungen für Personen bilden, von denen nur eine geringe epidemiologische Gefahr ausgeht. Das sind Personen, die negative Testergebnisse vorweisen...

  • Ted Knops
So sah man ihn oft: Das "Bild des Jahres" ist für Anschober der Kurvenverlauf der Infektionen seit Beginn der Pandemie gewesen.
2 Aktion 2

Anschober
Keine Vergünstigungen für Geimpfte bei nächstem Lockdown

Es sei ein "sehr schwieriges Jahr für uns alle" gewesen, fasst Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) bei einer Pressekonferenz zum Jahresrückblick und Ausblick auf 2021 das abgelaufene Jahr 2020 zusammen. 6.000 Menschen starben bis jetzt in Österreich durch oder mit Covid. Österreich sei – so wie die ganze Welt – nicht auf diese Pandemie vorbereitet gewesen. Aber das Land "ist in dieser Krisensituation vielfach über sich hinausgewachsen". Für 2021 gibt es fünf konkrete Schritte gegen die...

  • Adrian Langer
4 1 Video 3

Corona-Virus: Auf der Suche nach der goldenen Mitte
Corona und Faschismus - zwei extreme Gegensätze

Vor 100 Jahren stieg der Faschismus mit einer männlich dominierten Symbolik, mit Angriffskriegen und Genozid zu einer der extremsten Ideologien der Welt auf. Grenzen sollten dicht gemacht werden, aber zuvor die halbe Welt in ein "Niemandsland" verwandelt werden. Heute befinden wir uns auf dem genau konträren Pfad. Genauso extrem, aber der genaue Gegenpol. Wo wir uns vorher an Blutbädern ergötzten, werden wir nun bei jedem Blutstropfen kollektiv ohnmächtig. Wo wir vorher nicht wussten wie streng...

  • Niederösterreich
  • DI Harald Luckerbauer
Die neue Verordnung verstärkt neuerlich den Schutz vor Infektionen in Alten- und Pflegeheimen. Ab sofort müssen Pflegepersonal und Besucher FFP"-Schutzmasken tragen.
2

Alle Maßnahmen im Überblick
Die neuen Corona-Regeln in Alten- und Pflegeheimen

Am Mittwoch wurde die neue 3. Covid-19-Maßnahmenverordnung im Hauptausschuss beschlossen. Seit dem 17. Dezember gilt demnach eine starke Erweiterung der MNS-Pflicht und eine weitere Verstärkung des Schutzes von BewohnerInnen von Alten- und Pflegeheimen. Das betrifft auch alle Besucher. Außerdem gibt es klare Regeln für gemeinsame private Weihnachtsfeiern. ÖSTERREICH. Mit 34.537 sind erstmals wieder weniger als 35.000 aktive Fälle zu verzeichnen, auch die Zahl der Hospitalisierungen (3.410) und...

  • Adrian Langer
Die europäische Arzneimittelbehörde EMA will ihr Gutachten über die Zulassung des Corona-Impfstoffs der Unternehmen Biontech und Pfizer schon am 21. Dezember vorlegen.
4 4

Corona-Ticker Österreich
Impfstoff: Entscheidung über Zulassung am 21. Dezember

In unserem Corona-Ticker findest du nationale Entwicklungen zur Corona-Pandemie. Allgemeine Fragen: Informations-Hotline 0800 555 621. Bei Verdacht auf Infektion: 1450. Wir tickern hier täglich bis 14.00 Uhr für dich. Aktuelle Zahlen: AGES Dashboard:*322.557 Laborbestätigte Fälle; 95.118 aktive Fälle; Genesene Fälle 222.929; Testungen 3.386.308 (Österreich Zeitraum 27.02.2020 bis 14.12.2020 00:00:00). Die wichtigsten Corona-Nachrichten im Überblick: Von Montag auf Dienstag wurden 2.628...

  • Ted Knops

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.