Baum umgestürzt

Beiträge zum Thema Baum umgestürzt

Sturmtief Sabine deckte einen Teil eines Flachdaches ab.
2

Sturmtief Sabine wütet in Krems

BEZIRK KREMS. Die Sturmfront Sabine sorgte am 10. Februar 2020 in den Waldviertler Bezirken für zahlreiche Feuerwehreinsätze. Es kam verstärkt zu Schäden im Kremser Stadtgebiet. Deshalbrückte die Feuerwehr Krems sieben Mal zu Sicherungstätigkeiten aus. Nach dem Feuerwehrleute ein losgerissenes Absperrband in der Johann-Bacher-Gasse gesichert haben, kam es beim Rückweg zum nächsten Einsatz. Im Bereich der Austraße drohte ein Baustellenzaun auf parkende Fahrzeuge zu kippen. Zur Sicherung...

  • Krems
  • Doris Necker
Der umgestürzte Baum wurde bereits entfernt. (Foto: Stadt Salzburg/Christian Stadler)

Baum umgestürzt
Zwergerlgarten beim Schloss Mirabell muss vorübergehend gesperrt werden

Im Kurgarten beim Schloss Mirabell ist ein Baum umgestürzt - der nahe Zwergerlgarten bleibt bis auf weiteres gesperrt. SALZBURG. Im Kurgarten im Bereich Zugang zum Zauberflötenspielplatz ist in der Nacht auf Mittwoch eine Esche umgestürzt. Dabei hat der Baum die Brücke zum Zwergerlgarten beschädigt. Zwergerlgarten beim Mirabell ist gesperrt Die Berufsfeuerwehr sicherte noch in der Nacht den Bereich, der Baum wurde am Morgen entfernt. Die Wucht des Aufpralls beschädigte die Brücke so...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Aufgrund von umgestürzten Bäumen herrscht große Gefahr auf den Pfarrwerfener Wanderwegen. Einige mussten vorübergehend gesperrt werden.
1

Pfarrwerfen
Wanderwege wegen Winterschäden gesperrt

Fünf Wanderwege in Pfarrwerfen mussten wegen akuter Gefahr durch umgestürzte Bäume gesperrt werden. PFARRWERFEN (aho). Gesperrt sind aktuell mehrere Wanderwege in Pfarrwerfen wegen Schäden durch Schneedruck und Lawinen. Wie Bürgermeister Bernhard Weiß in einer Mitteilung der Gemeinde Pfarrwerfen informierte, herrsche große Gefahr durch umgestürzte Bäume. Die Grundbesitzer und Forstunternehmen seien bereits dabei, die Schäden aufzuarbeiten, was aber noch einige Wochen andauern soll....

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Ein Baum lag quer über die halbe Fahrbahn

Durch den Sturm stürzten Bäume um
Sturmschaden in Purkersdorf

PURKERSDORF. Vergangenen Dienstag gegen zwei Uhr Morgens wurde die Freiwillige Feuerwehr Purkersdorf zu einer technischen Hilfeleistung gerufen. Ein Baum war durch den Sturm umgestürzt und ragte in die Straße. "Mittels Motorsäge wurde der Baum von unseren Kameraden klein geschnitten und rasch von der Straße beseitigt", so Kommandant Weinzinger.

  • Purkersdorf
  • Brigitte Huber
Zwei der Zelte für den Almabtrieb in Söll wurden aus der Grundverankerung gerissen, kippten um und blieben schwer beschädigt im Feld liegen.

Unwetter wütete über den Bezirk Kufstein: Zelte vom Wind verweht

BEZIRK. Heftige Gewitter mit Sturmböen führten am Abend des 18. September zu mehreren Schadensfällen im Bezirk Kufstein. Auf der B 178 in Kirchbichl wurde gegen 19:40 Uhr ein in Richtung Söll fahrendes Fahrzeug von einem kleineren Baum getroffen und beschädigt. Der Lenker des Fahrzeuges blieb unverletzt. Die Feuerwehr Bruckhäusl entfernte den Baum und führte Straßenreinigungsarbeiten durch. Nach kurzer Sperre konnte die Straße wieder freigegeben werden. In Söll waren die Arbeiten für den...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger

Baum über die Gößnitzstraße

Am späteren Nachmittag des 10.04.2018, wurde die Feuerwehr Maria Lankowitz per Sirenenalarm und den Alarmstichwort „Baum über Straße“, alarmiert. Beim Eintreffen wurde festgestellt das der Baum bereits entfernt wurde und somit war kein Einsatz für die ausgerückte Mannschaft erforderlich. Nach einer halben Stunde waren alle Fahrzeuge eingerückt und wieder einsatzbereit. Eingesetzt waren: KLF-A Maria Lankowitz mit 6 Mann MZF Maria Lankowitz mit 7 Mann 2 Mann Bereitschaft im...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Dominik Kinzer
Durch den starken Sturm war ein Baum umgestürzt und versperrte die Durchfahrt.
3

"Burglind" sorgte für ersten Einsatz der FF Pyhra

PYHRA (red). Sturm "Burglind" fegte gestern über das Land und sorgte für den ersten Einsatz im Jahr 2018 für die Feuerwehr Pyhra. In Weinzettl war ein Baum auf die Straße gestürzt und versperrte die Durchfahrt. Mit einer Motorsäge zerlegten die Florianis den Baum und reinigten die Fahrbahn. 15 Mitglieder der Wehr waren im Einsatz.

  • St. Pölten
  • Bianca Werilly
24 28 3

Das war aber knapp!

Die nach altem Vorbild wieder erbaute weiße Brücke hatte Glück. Vermutlich ist beim letzen Sturm am Sonntag ein Baum umgestürzt und knapp neben die Brücke gefallen. Wer diesen Weg über die Brücke nimmt, muss irgendwie drumherum kraxeln. Mit dem Fahrrad kommt man nicht vorbei.

  • Bruck an der Leitha
  • Ilse W.
Die starken Böen brachten den Baum zu Sturz.
1 1 2

Zwei Sturmschäden hielten Wilhelmsburger Feuerwehr auf Trapp

WILHELMSBURG (red). Heute wurde die Feuerwehr Wilhelmsburg-Stadt gleich zu zwei Einsätzen aufgrund von Sturmschäden alarmiert. Auf der Rudolfshöhe war wegen des starken Sturms ein Baum auf die Hütte gefallen. Mit Hilfe der Motorsäge wurde dieser zusammengeschnitten und das Geäst weggeräumt. In der Ignaz-Kraft-Gasse flog eine Blechhütte auf ein parkendes Auto. Die Hütte wurde von Feuerwehrmitgliedern zerkleinert und entsorgt.

  • St. Pölten
  • Bianca Werilly

Sturmschaden: Baum quer über Bockfließer Straße

BOCKFLIESS. Die massive Sturmfront, die gestern Nachmittag endgültig den Sommer beendet, hat auch in Mistelbach Spuren hinterlassen. In Bockfließ musste die Feuerwehr wegen eines umgestürzten Baumes, der quer über die Straße lag, ausrücken. Zehn Florianis zerlegten diese mit der Kettensäge.

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner

Baum stürzte auf Partygäste

GILGENBERG. Das plötzlich auftretende Unwetter bereitete gestern gegen 22:10 Uhr einer kleinen privaten Feier in Gilgenberg ein jähes Ende. Während einige Gäste noch rechtzeitig in das Haus flüchten konnten, wurden vier Personen von einer umstürzenden, etwa 20 Meter hohen, Fichte getroffen. Ein 48-jähriger Mann wurde dabei unbestimmten Grades verletzt. Es musste mit der Rettung ins Krankenhaus Braunau gebracht werden. Die anderen drei Personen wurden leicht verletzt und im Spital behandelt, das...

  • Braunau
  • Alfred Jungwirth
Glück im Unglück hatte die junge Frau aus Weyer.

Mit Schrammen davongekommen: Lenkerin fast von Baum erwischt

WEYER. Eine junge Frau aus Weyer fuhr heute, am 7. August 2017, um 12 Uhr mit einem Kleintransporter auf der B115 von Weyer Richtung Kleinreifling, als in diesem Moment im Gemeindegebiet von Kleinreifling ein morscher Baum vom oberhalb einer Felswand befindlichen Wald auf das Fahrzeug bzw. unmittelbar davor auf die Fahrbahn fiel. Das Fahrzeug wurde dadurch schwerst beschädigt. Die Lenkerin kam augenscheinlich mit einem Schock und leichten Abschürfungen davon und wurde mit der Rettung ins...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
9

Sturm und Starkregen sorgen für zwei Einsätze in Neuzeug

NEUZEUG. Am 20. Juli, wurde die Freiwillige Feuerwehr Neuzeug-Sierninghofen zu zwei Einsätzen in Folge gerufen. Nachdem ein Gewitter mit Sturm und Starkregen über das Gemeindegebiet gezogen war, rückte die Feuerwehr Neuzeug um 18:41 Uhr zu einem Sturmschaden aus. Ein Baum blockierte die Straße im Ortsteil Gründberg. Nachdem die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt worden war, heulte um 22:03 Uhr wieder die Sirene. „Wasser wird vom Kanal zurück in den Keller gedrückt“ lautete die Information...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Die alte Erlerstraße ist derzeit komplett gesperrt, zumindest bis die Geologen Entwarnung geben.

SPERRE: Bäume stürzten auf "alte Erlerstraße"

Die alte Erlerstraße bleibt bis auf weiteres wegen Gefahr im Verzug für den Fahrzeug- und Fußgängerverkehr total gesperrt! BEZIRK. Am Donnerstag, dem 6. Juli, stürzten gegen 14 Uhr an der Gemeindegrenze zwischen Erl und Niederndorf, Ortsteil Hölzelsau, im Bereich der dortigen Kapelle zwei Laubbäume auf die "alte Erlerstraße". Die Bäume waren samt Wurzel oberhalb der Straße umgefallen, im steilen Hang bis zur Fahrbahn abgerutscht und blockierten diese zur Gänze, so die Polizei. Da eine Ursache...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
In der Schlossparkgasse in Traun stürzte ein Baum nach einem Windstoß auf ein Auto.

Traun: Baum stürzte auf Auto

TRAUN (red). Ein kurzer aber stärkerer Windstoß reichte aus, um in den Mittagsstunden des 23. August einen Baum in der Schlossparkgasse umstürzen zu lassen. Unglücklicherweise parkte jedoch genau in Fallrichtung ein PKW, auf dessen Dach der Baum landete. Mit dem Kran unseres Schweren Rüstfahrzeuges wurde der Baum angehoben, sodass die Fahrzeugbesitzerin das Fahrzeug entfernen konnte. Erst dann wurde er mittels Motorkettensäge zerteilt und zur Seite geräumt.

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
3

Baum stürzte auf Hausdach

WERNSTEIN. Die Feuerwehr Wernstein rückte am Samstag, 23. August, zu einem Einsatz aus. Der Alarm lautete: "Baum auf Hausdach". An der Unfallstelle bot sich den Feuerwehrleuten um Einsatzleiter und Kommandant Florian Haas folgendes Bild: Ein Baum aus einem Waldstück war auf ein nebenstehendes Wohnhaus gestürzt und drückte nun das Dach ein. Die Einsatzkräfte alamierten die Schärdinger Feuerwehr nach, die mit dem schweren Rüstfahrzeug anrückte. Der umgestürzte Baumstamm konnte mit dem...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.