Bunker

Beiträge zum Thema Bunker

Lokales
Bürgermeister Rupert Fleischhacker und Pfarrer Peter Rosenberger enthüllten die Gedenktafel am Zaun des Pfarrhofes Ilz.
14 Bilder

Feierliche Enthüllung
Gedenktafel erinnert an Granateneinschlag in Ilz

In Gedenken an die letzten Kriegstage des zweiten Weltkrieges in der Region wurde in Ilz am Nationalfeiertag eine Gedenktafel an jedem Zaun enthüllt, wo noch heute die Spuren des Granateneinschlag in das Speisezimmer des Ilzer Pfarrhofes zu sehen sind. "In Gedenken an jene Zeit, wo die Menschen nicht frei waren, wollen wir heute daran denken, wie wertvoll unsere Freiheit ist", betonte Toni Ithaler vom historischen Verein Ilz im Rahmen einer Feierlichkeit zum Nationalfeiertag der etwas...

  • 28.10.19
Lokales
In Salzburg wurden vier Männer festgenommen. Sie werden beschuldigt, Teil einer kriminellen Verbindung zu sein.
8 Bilder

Drogenszene in Salzburg
Wohnung voller Drogen und vier Verdächtige

Am 21. Jänner 2019 wurden in einer Wohnung in der Stadt Salzburg vier Personen festgenommen und mehr als 30 Kilo Cannabiskraut, über zwei Kilo Kokain, sowie 29.000 Euro Bargeld sichergestellt.  SALZBURG. Die Beschuldigten stehen aufgrund von Ermittlungen des Landeskriminalamtes Salzburg in dringendem Verdacht, Teil einer kriminellen Verbindung zu sein. Sie sollen laut Polizei eine erhebliche Menge an Cannabiskraut und Kokain von Slowenien nach Österreich illegal eingeführt haben. Hier sollen...

  • 23.01.19
Lokales
Stolz präsentiert Suchtmittelspürhund Yankee seinen Fund.

Donauinsel
Polizeihund findet 72 Cannabis-Säckchen

Der Suchtmittelspürhund Yankee hat auf der Donauinsel insgesamt 72 Baggies gefüllt mit Cannabiskraut gefunden. DONAUSTADT. Bei einem Steinhaufen zwischen Treppelweg und Wasser zeigte Yankee dem Diensthundeführer an, etwas entdeckt zu haben. Und tatsächlich: Die Polizisten entdeckten dort unter den Steinen insgesamt über 70 Baggies gefüllt mit Cannabiskraut. Diese wurden von der Polizei sichergestellt. Drogenfund im Wert von 7.200 Euro Die Beamten führten am Montag, 15. Oktober, im...

  • 16.10.18
Lokales
2 Bilder

"Für unsere Welt" hilft Familien in Albanien
Familie kann bald aus altem Bunker ausziehen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Seit 2006 begleiten die Bezirksblätter regelmäßig die Pittenerin Ingeborg Weik auf ihre Reisen nach Albanien. In dem Land, das oft als "Armenhaus Europas" bezeichnet wird, müssen viele Menschen unter widrigen Bedingungen hausen. Seit 2000 organisiert Weik Hausbau-Projekte, damit Menschen nicht mehr in Bunkern oder Baracken lebten müssen und Patenschaften, damit Familien nicht hungern. Auch die Suche nach Wertmüll auf den Mülldeponien gehört hier zum Alltag (die BB...

  • 02.10.18
Lokales
2 Bilder

Bunkeranlage

Unter dem Wertheimsteinpark befinden sich Bunker aus dem 2. Weltkrieg. Natürlich wurden sie aus Sicherheitsgründen geschlossen.

  • 18.08.18
  •  1
Lokales

210 m lange Erinnerung an einer düstere Zeit

Eine Nacht im nie vollendeten Bunkersystem der Stadt Neunkirchen. BEZIRK NEUNKIRCHEN. 210 Meter lang war der Tunnel, der vom (alten) Krankenhaus Neunkirchen von Zwangsarbeitern während des Zweiten Weltkriegs in Richtung Bahnhof gegraben wurde. Geplant war ursprünglich eine unterirdische Verbindung zwischen Bahnhof und Spital zum Transport von Verletzten. Mit den Bezirksblättern wurde eine Nacht in dem dunklen Stollen verbracht.

  • 17.07.18
Lokales
Günther Gsenger (l.) und sein Team der Fachgruppe für Karst- und Höhlenkunde im historischen Spitals-Bunker.

Gewinn dieses "geile Ding": Eine Nacht im Bunker

Neunkirchens unterirdische Spital-Anlage aus dem Zweiten Weltkrieg wird für Sie zum "Hotel". BEZIRK NEUNKIRCHEN. Unter dem Krankenhaus erstreckt sich ein unterirdischer Stollen – die Reste eines Bunkers aus den Tagen des Zweiten Weltkrieges. Günther Gsenger und die Fachgruppe für Karst- und Höhlenkunde betreuen dieses Vermächtnis, das ein sehr tragisches Kapitel der Stadtgeschichte darstellt. Denn hier starben im März 1945 37 Menschen. Linsen-Menü im Bunker Verbringen Sie mit den...

  • 27.06.18
Lokales

500 Menschen im Untergrund

Besucher zählte die Führung durch den "Spitals-Bunker". BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Fachgruppe für Karst und Höhlenkunde organisierte für 2. Dezember eine Führung durch das Bunker-System unter dem Krankenhaus Neunkirchen. Dabei konnten gut 500 Besucher gezählt werden. Diese Führungen sollen rar bleiben, weil sie etwas Besonders sind. Allerdings wird über eine neuerliche Führung im Sommer nachgedacht.

  • 04.12.17
Freizeit
Ausstellung im Bezirksmuseum Alsergrund (ALSEUM) - Plakate der Zentralsparkasse aus den 1950er und 1960er Jahren. Heinz Traimer
3 Bilder

Bunker-Führung und Finissage "Plakate der Zentralsparkasse der 1950er-1970er Jahre" im Bezirksmuseum

Finissage " 110 Jahre Zentralsparkasse - Plakate der 1950er-1970er Jahre / Sammlung Heinz Traimer" Ort: Bezirksmuseum Alsergrund / 2. OG. Wein und Brot Bunker-Führung Der Bunker im Arne-Carlsson-Park / "Befreiungsmuseum Wien" ist mit einer Führung gegen 20 Uhr zu besichtigen (Treffpunkt: Bezirksmuseum 2. OG). Eintritt frei / Spende erbeten Wann: 17.11.2017 19:00:00 Wo: Alseum - Bezirksmuseum...

  • 15.11.17
Lokales
Das Haus wird Dank der Rotarierer aus Wr. Neustadt rekonstruiert.
2 Bilder

Rotary Club hilft in den Slums

Das Hilfsprojekt von Ingeborg Weik in Albanien bekommt Unterstützung. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Pittenerin Inge Weik hat zwei Notfälle bei der jüngsten Albanienreise im März dieses Jahres entdeckt: eine Familie muss in einem alten Bunker wohnen. Und bei einer anderen Familie ist die Barackenhütte in Mitleidenschaft gezogen. Der Rotary Club Wr. Neustadt und eifrige Spender ermöglichen in beiden Fällen Hilfe.

  • 30.08.17
  •  2
Leute
Bruno Max, Hans Stefan Hintner, Johanna Mikl-Leitner mit den Sicherheitskräften
5 Bilder

Schauriges im Luftschutzstollen

Theater im Bunker feierte mit Wiederaufnahme Nacht.Stücke Premiere Aufgrund des großen Erfolges aus dem Vorjahr kam es vergangenen Samstag zur Premiere der Wiederaufnahme von E.T.A. Hoffmanns Nacht.Stücke im Theater im Bunker. Der ehemalige Luftschutzstollen, bot mit seinem labyrinthischen System eine perfekte Kulisse in dem die Besucher das Leben des Autors aber auch seine Ideen bestehend aus  Ängsten und Exzentrik durchwanderten. 64 Darsteller erweckten dabei die skurillen Bilder zum...

  • 13.08.17
Freizeit
2 Bilder

Gewinne 10 x 2-Tages Ticket's für BUNKERNIGHTS16

Die BUNKERNIGHTS16 werden legendär - Top DJ´s in Osttirol's Top Location, Cocktailbar, Gin.Tonic Lounge, Burger.Bar, Taittinger Champagner Lounge, uvm machen diese Party zum Highlight in der Osttiroler Partyszene. Am Freitag, 18. November spielt Djane Vanessa Jameson bei der BLACK NIGHT groovigen Hip.Hop, R´n ´B, Latin, und am Samstag, 19. November rockt IBIZA Tour DJ Hannes Brunic und Daniel Wibmer mit coolem Technosound die Hütte. Only Dancemusic ist das Motto für das Wochenende! Bunker99...

  • 15.11.16
Sport
Die Premiere haben sie sich anders vorgestellt – immerhin verabschiedeten sich die 99ers-Fans mit einem Punkt von ihren Fans.
8 Bilder

Luxus-Bunker machte Lust auf mehr

Innsbruck versalzte den 99ers zwar die Hallenpremiere – doch das Merkur Eisstadion hat alle begeistert. "Dass ich das noch erleben darf." So machner gestandener Grazer Eishockeyfan wurde beim Biss in die legendäre Bunker-Schnitzelsemmel fast etwas sentimental. Das Merkur Eisstadion lässt auch wirklich kaum Wünsche offen. Diese Sportstätte in der steirischen Landeshauptstadt setzt zweifellos österreichweit neue Maßstäbe. Schützenhöfer, Voves & Co. Davon konnten sich auch die zahlreichen...

  • 23.09.16
Lokales
Toni Kladler, Obmann des Zivilschutzverbandes im Bezirk Baden. Eine 160 Kilo-Stahltür führt zum Samariterbund-Schutzraum.
3 Bilder

Der krisenfeste Haushalt als "Bunker"

Zivilschutzverbände raten für den Katastrophenfall Nahrungsvorräte anzulegen. Panikmache oder berechtigte Vorsorge? Ein Lokalaugenschein im Bezirk. BEZIRK BADEN. Die Ausbaupläne für das Atomkraftwerk Dukovany nahe der Grenze (siehe nebenan) zeigen: Eine Reaktorunfall-Katastrophe ist keine abstrakte Utopie. Doch wie gut ist unser Land auf den Ernstfall vorbereitet? Wie gut wird der Rat des Zivilschutzverbandes zum Vorrat-Schaffen befolgt? Was bringen Bunker über 70 Jahre nach dem 2....

  • 15.09.16
Lokales
Zentrale Vorsorge im Bezirk Wiener Neustadt: Bürgermeister Hans Rädler präsentiert den Schutzraum im Bad Erlacher Gemeindeamt.
7 Bilder

"Dukovany ist näher als viele glauben" - Wie vorbereitet ist Niederösterreich auf eine Katastrophe?

Ein Einblick in die Keller, Bunker und Gedanken der niederösterreichischen Haushalte Der geplante Ausbau des grenznahen AKW Dukovany sorgt in ganz Niederösterreich für Unruhe und den plötzlichen Gedanken an Vorrat, Vorsorge und Schutz im Falle einer Katastrophe. Wir haben uns in den Kellern der niederösterreichischen Haushalte umgesehen und neben Rumpelkammern und Hobbyräumen, verschiedenste Ansätze von Sicherheitsbewusstsein und optimaler Bevorratung entdeckt. Schutz vor Atomkatastrophen...

  • 15.09.16
  •  1
Lokales

Da Pepi...

... iwa Bunker und Nächstenhilfe. Bei mir braucht's gor net auklopf'n, waunn a Katastrophn kummt. I hob kan Bunker. Und waunn tat ich's neamd sog'n.

  • 12.09.16
Sport
Tolles Ambiente: Siegfried Nagl und Hermann Schützenhöfer luden in den fast fertigen Liebenauer "Luxus-Bunker".
4 Bilder

Letzter Feinschliff für den neuen Luxus-Bunker

Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und Bürgermeister Siegfried Nagl zeigen sich von der umgebauten Liebenauer Eishalle beeindruckt. Merkur Eisstadion – so heißt die Liebenauer Eishalle nun offiziell. Für die Fans wird’s aber ziemlich sicher weiterhin ihr "Bunker" sein. "Jetzt ist’s halt ein echter Luxus-Bunker", lächelt Messe-Boss Armin Egger. Und in der Tat ist es schon ziemlich beeindruckend, was in Liebenau in der doch kurz bemessenen Bauzeit von fünf Monaten passiert ist. "Wenn die 99ers...

  • 02.09.16
  •  1
Lokales
3 Bilder

Der Bunker

Dieser Luftschutzstollen wurde 1940 - 1942 von italienischen Zwangsarbeitern gebaut und bot 4000 Menschen Platz. Heut finden hier manchmal Veranstaltungen statt.

  • 02.07.16
  •  3
Freizeit
Geschützturm frontal
7 Bilder

Aus der analogen Welt (aufgenommen auf Film) - Bunkeranlage bei Bruckneudorf

Hallo liebe Regionautinnen und Hobbyfotografinnen, ich habe mal einen anderen Schwarzweiss-Film mit meiner Canon AE-1 ausprobiert. Fuji Neopan ACROS 100. Mein Fotoobjekt war diesmal eine Bunkeranlage zwischen Bruckneudorf und Parndorf. Ein ideales Objekt für SW weil es doch ein düsteres Thema ist. Die Bunker und Sperranlagen sind ein Überbleibsel der Spannocchi-Doktrin (Raumverteidigungskonzept). Wikipedia sagt dazu auschnittsweise: "Das Raumverteidigungskonzept sah den Kampf und...

  • 30.04.16
  •  2
  •  8
Freizeit

EDM Clubnight im Bunker 99

Am 9. April 2016 wird im Bunker99 bei der Alten Mühle in Matrei wieder abgefeiert. Unter dem Motto "NERO", findet ab 21 Uhr die erste EDM Clubnight statt. Für die tanzbaren Momente sorgt der derzeit angesagte Österreich-Export in Ibiza DJ HANNES BRUNIIC. Der Einlass ist ausschließlich in schwarzer Kleidung, ab 18 Jahren und nur begrenzt möglich. Eintritt: 10,- Euro. Wann: 09.04.2016 21:00:00 Wo: Bunker99, ...

  • 01.04.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.