Catering

Beiträge zum Thema Catering

41

Hochzeitswelt Wels 2021

Die Messe Hochzeitswelt Wels ist eine Hochzeitsmesse. Rund 80 Aussteller präsentierten sich auf der Hochzeitsmesse Wels mit ihren Produkten, Dienstleistungen, Tipps und Ideen rund um das Thema Heiraten. Das Angebotsspektrum umfasste dabei unter anderem Braut- und Herrenmode, Hochzeitsplaner, Catering und Locations, DJs und Bands, Hochzeitsfotografie und Hochzeitsvideos, Trauringe, Beauty und Fitness sowie Hochzeitseinladungen, Blumen, Kerzen und Deko oder auch Hochzeitslimousinen,...

  • Wels & Wels Land
  • Gerhard Böhm
Lisa-Marie Binder und Kevin Kern sind die neuen Caterer im Congress Schladming.
2

Ab Oktober
Neue Caterer für den Schladminger Congress

Zehn Jahre lang kümmerte sich das Team des Kulinarwerks um das leibliche Wohl der Gäste im Congress Schladming. Ab 2. Oktober übernimmt nun Caterist die exklusive Verpflegung in Ennstals größtem Kongresszentrum. Mit ihren drei bestehenden Standorten in Wels und Linz wollen die aufstrebenden Unternehmer nun ihr kulinarisches Angebot auch nach Schladming bringen. „Wir wollen den Gästen in unserem Haus auch weiterhin das hohe kulinarische Niveau bieten, das sie bei uns gewohnt sind und sind der...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Die Lafnitztaler setzen jede Hochzeit bestens in Szene.
6

Für Hochzeiten, Feiern, etc.
Lafnitztaler Bäuerinnen sind fortlaufend im Einsatz

Die Bäuerinnen der Lafnitztaler Bauernspezialitäten haben derzeit alle Hände voll zu tun, erzählt Geschäftsführerin Christa Erdely. "Die Wochenenden im Sommer sind komplett ausgebucht, weil jetzt wirklich alle Feiern nachgeholt werden, die in den letzten eineinhalb Jahren nicht möglich waren." MARKT ALLHAU/BUCHSCHACHEN. Die Lafnitztaler bieten für jede Feier den passenden Rahmen. So wie kürzlich für eine Mikro-Hochzeit. "Bei der Hochzeit waren nur das Brautpaar, deren Sohn, ein Pianist mit...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Elisabeth Kloiber

Verein -Rollende Engel- erfüllt schwerkranken Personen ihren letzten Wunsch
Schwertberger Gastronom zeigt großes Herz

Der Verein -Rollende Engel- erfüllt österreichweit schwerkranken Personen ihren letzten Wunsch. Kürzlich durften sie einer schwer erkrankten Dame aus Perg ihren letzten Wunsch erfüllen.  Da die Wunschfahrt unerwartet um einige Stunden länger als geplant andauerte und in die Abendstunden hineinging, bekamen die ehrenamtlichen Wunscherfüller einen hungrigen Magen, sodass sie noch einen Gasthof aufsuchten, um ihren Hunger zu stillen. Im TINSCHERT Hotel-Restaurant-Partyservice in Schwertberg...

  • Perg
  • Rollende Engel
Anzeige
Das GenussReich möchte auch die touristischen Attraktivität der Region hervorheben und das attraktive Angebot für die Gäste erlebbar machen.
Video 10

GenussReich - Verein Kulinarikinitiative Steirische Eisenstraße
Produktvielfalt rund um Erzberg und Leoben

Bereits vor vielen Jahren wurde das GenussReich ins Leben gerufen, mit dem Ziel die Produktvielfalt rund um Erzberg und Leoben zu präsentieren. Das GenussReich verbindet Menschen in der Region. All die hochwertigen Produkte, die hier in der Region entstehen brauchen auch eine Plattform. GenussReich - reich an Genuss und noch viel mehr Die Produkte wachsen und entstehen in der Region, sind frisch und von ausgezeichneter Qualität. Die Herkunft ist transparent und nachvollziehbar und die...

  • Stmk
  • Leoben
  • Manuela Kaluza
Patricia Wagerl-ins-Glück verwöhnt ihre Gäste. Es sollen sich alle wohl fühlen.
8

Vom Wagerl-ins-Glück entführt
Die Liebe steckt im Detail

Klosterneuburg:// Von Donnertag bis Sonntag ab 17 Uhr bei Schönwetter entführt Patricia mit ihrem außergewöhnlichem Wagerl in die 50/60er Jahre. Neben dem Gasthof Trat und dem Weidlingbach fühlt man sich inmitten von Claudia Cardinale und Cary Grant. Andere denken an Doris Day und Rock Hudson, begleitet von der Musik von Elvis Presley mit dem Titel "Shake Rattle and Roll".  In der Liebe steckt das Detail. Zwischen dem Burgerstand von Niki Trat und dem türkisen Wagerl-ins-Glück von Patricia...

  • Klosterneuburg
  • Marion Egerth
Die nächste "Löwengeneration" Franz, Monika und Andreas (v.li.) gibt in Sachen Regionalität Gas - Das Gute, was Tirol zu bieten hat zu nutzen und stolz zu präsentieren, lautet ihre Devise.
Video 16

AMA Genussregion
Gelebte Regionalität im Gasthof zum Goldenen Löwen - mit VIDEO

NAUDERS (sica). Der Gasthof zum goldenen Löwen in Nauders ist ein Traditionsbetrieb, der seit 2014 mit dem AMA Genussregion Gütesiegel zertifiziert ist. Regionalität ist das Credo der Familie Habicher und wird durch die Bank vom Einkauf bis zur Einrichtung so gut wie möglich umgesetzt. Familienbetrieb mit langjähriger TraditionDer Gasthof zum Goldenen Löwen ist in Nauders nicht mehr wegzudenken - Nach mündlichen Überlieferungen wurde er als "Löwenwirtsbehausung" bereits 1563 genannt und war...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Thomas Pichlmaier und Tanja Getzinger sind die Gesichter hinter der Idee "Austrian-Tapas".
1 Aktion 3

Austrian Tapas
Die heimische Qualität schnell am Imbiss-Teller

Food-Trucks kennt mittlerweile jeder. Doch Tanja Getzinger und Thomas Pichlmaier erfanden den Schnell-Imbiss neu und legen mit "Austrian-Tapas" Wert auf Qualität, Regionalität und Umweltverträglichkeit.  PINZGAU. Tanja Getzinger und Thomas Pichlmaier setzen mit ihrem Food-Truck "Austrian-Tapas" voll auf regionale und umweltfreundliche Küche. Mit ihren Spezialitäten – die vom Schweinsbraten-Knödel bis zu Tafelspitz-Ravioli reichen – weiß das junge Duo zu überzeugen. "Wir wollen unseren Kunden...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Freuen sich: KultiWirte-Obmann Karl Wögerer, Landesrat Markus Achleitner und Wirteobmann Thomas Mayr-Stockinger (v. l.).

Linz-Land fiebert hin zum 19. Mai
Hungrig nach mehr Normalität

Zurück ins Wirtshaus heißt es am 19. Mai. Nicht für alle Gastronomen in Linz-Land öffnen sich die Türen. LINZ-LAND. „Als geplagter Gastronom ist der 19. Mai wieder einmal eine Ankündigung der Politik“, so Oberösterreichs Wirtesprecher und Ansfeldner Gastronom Thomas Mayr-Stockinger. Mit dem Blick auf den Fortschritt der Corona-Impfungen sowie dem einladenden Frühlingswetter geht der Branchenvertreter jedoch von der letzten Ankündigung aus. „Wir hoffen, trotz herausfordernden Auflagen, endlich...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair

Frisch ausgebildet
Junge Caterer an der Fachschule Mauerkirchen

Acht Schüler der Fachschule Mauerkirchen, aus dem Ausbildungsschwerpunkt „Gastromanagement“, haben am WIFI Linz die Zusatzausbildung zum Caterer absolviert. MAUERKIRCHEN. Voraussetzung dazu ist die Planung einer Veranstaltung, die von einem Cateringunternehmen mit Speisen und Getränken versorgt und damit zu einem kulinarischen Erlebnis wird. Planung, Kalkulation und Durchführung müssen gut aufeinander abgestimmt sein, damit ein stimmiges Fest daraus wird. Interessierte Schüler können nach...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Vorzeigekonzept von Ulrike und Gerald Silberschneider

Seiersberg-Pirka
Viel mehr als nur ein Caterer

Zukunftsweisend: Die Hi5 Group startet mit Ernährungskonzept für die Entwicklung der Geschmacksknospen. Es ist ein Vorzeigeprojekt, das es in dieser Form in Österreich noch nicht gibt, aber überall eine Berechtigung für eine Anwendung hätte. Das Gastro-Unternehmer-Paar Gerald und Ulrike Silberschneider, bekannt durch die Hi5 Group in Seiersberg-Pirka, geht beim Catering für Kindergärten und Schulen einen komplett neuen Weg. Rohgenuss forcieren"Kinder sind unsere Zukunft. Deshalb sehen wir es...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Max Neugschwendtner ist der "Gast-Wirt".

Jungunternehmer
Der Fuchsenbigler Gast-Wirt legt im Frühling los

FUCHSENBIGL. Er ist Jungunternehmer. Treffender kann man Max Neugschwendtner nicht beschreiben. Der Fuchsenbigler mit seinem gestern gegründeten Catering-Unternehmen "Gast-Wirt" ist 18 Jahre alt. Neugschwendtner steht in den Startlöchern: "Ich könnte sofort loslegen, bin vorbereitet. Jetzt muss ich nur darauf warten, bis Veranstaltungen wieder genehmigt sind. Familienfeiern, Firmenfeiern, Hochzeiten - der Gast-Wirt geht auf Kundenwünsche gerne ein. Regionales und Saisonales ist ihm dabei...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Den "Service-Bertl" gibt es für acht bzw. 20 Gläser.
4

Geschäftsidee
Krottendorfer Service-"Bertl" macht das Servieren leichter

Mit dem Servieren in der Gastronomie waren Markus Sampt und Martin Koglmann vor der Corona-Pause tagtäglich beschäftigt. Die beiden Chefs der Cateringfirma S&K aus Krottendorf bei Neuhaus am Klausenbach haben sich aber auch über das Tagesgeschäft hinaus mit dem Thema beschäftigt. Das von ihnen entwickelte Tablett namens "Bertl" lässt sich überall in der Gastronomie einsetzen. "Servieren statt balancieren" lautet die Devise des Tableau-Konzeptes. Ein Brett aus Holz mit rutschhemmender Oberfläche...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Die erfolgreichen Cateringleiter des 3. Jahrganges der Fachschule Ottenschlag (v.l.): Ausbildnerin Margarete Gressl, Benjamin Ferstl, Ursula Steinkellner, Sebastian Pregesbauer, Melanie Schatzko, Laura Kreyl, Elisabeth Piewald, Alexandra Szabo, Michaela Schmalzbauer und Magdalena Hiess

Fachschule
Caterer traten zur Prüfung an

Die Ausbildung zum Caterer in der Fachschule Ottenschlag befähigt die Schüler jedes Event professionell zu konzipieren und durchzuführen. Kunden erwarten Qualität und Professionalität, denn selbst das Einfache muss zu etwas Besonderem werden. Individuelle Lösungen sind gefragt, damit jede Veranstaltung auch als kulinarischer Höhepunkt in Erinnerung bleibt. OTTENSCHLAG. An der Fachschule fand nun die praktische Prüfung zum Cateringleiter statt. Die Inhalte der Prüfung reichten von Arten und...

  • Zwettl
  • Daniel Schmidt
Der Florianihof bleibt Mattersburg weiterhin erhalten. Im Mai ist die Eröffnung des Traditionsbetriebs geplant.
2

Mattersburg
Fortbestand des Florianihof gesichert

Der erfahrene Gastronom Klaus Glavanics aus Markt Neuhodis hat den Mattersburger Traditionsbetrieb gekauft. MATTERSBURG. Der "Flurl" wie der Florianihof von Kennern genannt wird, gehörte zu 100 Prozent der Commerzialbank Mattersburg und war der erste Betrieb der nach der Pleite der Bank im Sommer 2020 in den Konkurs musste. Mit Klaus Glavanics übernimmt den Traditionsbetrieb ein Branchenprofi der bereits mit 23 Jahren in die Selbstständigkeit ging und davor im Familienbetrieb mitgearbeitet hat....

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer

Schluss nach zehn Jahren: Congress Schladming sucht neuen Caterer

Zehn Jahre lang kümmerte sich das Team vom Kulinarwerk um das leibliche Wohl der Gäste im Congress Schladming. Nach einem Jahrzehnt dieser Zusammenarbeit steht Ennstals größtem Kongresszentrum eine kulinarische Veränderung bevor und es wird ab 1. Oktober 2021 ein neuer Betreiber für den Gastronomiebereich gesucht. "Es war wohl eine der schwierigsten Entscheidungen unseres Lebens. Die Entscheidung, den Pachtvertrag nicht zu verlängern, hat jedoch nichts mit den derzeitigen Umständen rund um das...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Anzeige
4

Ella's Twins in 1020 Wien Leopoldstadt
Die Patisserie für Naschkatzen

Seit der Gründung von Ella's Twins im Jahre 2017, gilt das Kaffeehaus als feste Institution am Vorgartenmarkt, wenn es um exzellente Mehlspeisen und exquisiten Kaffee und Tee geht. Mehlspeisen, Torten, Makronen und dazu ein guter Tee oder Kaffee, das gehört für viele Wiener  wie das Amen zum Gebet. Die Kaffeehauskultur ist nirgendwo stärker ausgeprägt als in unserem Land. Wir können zurecht stolz darauf sein, dieser beliebten Tradition zu frönen, ein Stück Entschleunigung zu zelebrieren und zu...

  • Wien
  • bz-Wiener Bezirkszeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Ralf Berner und Stefan Monitzer (re.) bieten ihre Speisen derzeit auch zum Mitnehmen an.

Kulinarik
"Genuss-Caterer" starten in Kitzbühel durch

KITZBÜHEL (jos). "Genuss-Catering”, der Name ist Programm, wenn Ralf Berner und Stefan Monitzer mit ihrer langjährigen Erfahrung im Catering Bereich ihre Köstlichkeiten auftischen. Schnell, unkompliziert und perfekt auf die Wünsche der Kunden abgestimmt – von der Beratung bis zur perfekten Umsetzung ist die Devise der beiden Jungunternehmer. „So kann sich der Kunde auf das Wesentliche konzentrieren – das Feiern. Denn jedes Fest und jede Veranstaltung wird erst dann zum Erfolg, wenn auch die...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Peter Dietrich servierte auch Bürgermeister Harald Bergmann einen Burger.

Knittelfeld
Ein Genuss zum Mitnehmen

Genussmeister Peter Dietrich serviert seine Köstlichkeiten beim Drive-In am Kapuzinerplatz. KNITTELFELD. Parade-Gastronom Peter Dietrich ist für seinen Einfallsreichtum bekannt und hat mit Murtal Catering, den Genussmeister-Automaten in Spielberg und Leoben und dem Genussmeister am Hauptplatz in Knittelfeld in den letzten Jahren einige Neuheiten auf den Weg gebracht. Neuer Streich Der neueste Streich ist ein Drive-In am Knittelfelder Kapuzinerplatz. Von Wind und Wetter durch Zelte der Firma...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
30 Jahre Jazz, 30 Jahre Kulinarik: Dorly Kapeller (Mitte) mit Wirtschaftskammer-Klosterneuburg Obmann Markus Fuchs, WK-Leiter Friedrich Oelschlägel, Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager und Landtagsabgeordnetem u. Wirtschaftsstadtrat Christoph Kaufmann

Dorothea Kapeller feiert 30 - jähriges Unternehmensjubiläum

KLOSTERNEUBURG (pa).  Dorothea (Dorly) Kapeller's Herz schlug und schlägt für die Gastronomie und ihre Jazzmusik. Bekannt ist sie Vielen vom legendären Cafe Epicur am Rathausplatz, wo sie beide Leidenschaften sehr gut verbinden konnte. Momentan ist sie mit einem Catering in Klosterneuburg aktiv. WK Obmann Markus Fuchs und WK Leiter Friedrich Oelschlägel gratulierten mit einer Urkunde gemeinsam mit Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager und LAbg Christoph Kaufmann zum runden Jubiläum und...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Saad Saadoullah in seiner Küche in Hallein. Bald geht es hoch hinaus.
4

Bald Catering
Arabische Rezepte zum Nachkochen von Saad in Hallein

Gastronom Saad Saadoullah und Politiker Oliver Mitterlechner gründen Catering für nahöstliche Speisen. HALLEIN. Als Flüchtling ist Saad Saadoullah aus Syrien nach Österreich gekommen. 2019 gründete der Gastronom mit Erfahrung aus Dubai sein Lokal "Dubai Nights". Schnell zog es den 40-Jährigen, der sein Lokal alleine schultert, auch in die Lokalpolitik: Oliver Mitterlechner gewann Saad für die "Basis", die neue Partei die Mitterlechner nach seinem Abgang aus der FPÖ auf die Beine stellte. Jetzt...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
1 1 3

Edel essen wie im Landhaus Oswald
TakeAway-Catering

Das TakeAway-Catering für private Feiern bei ihnen zu Hause im überschaubaren Rahmen - für Familie und Freunde. Eine praktische Sache, Hochgenuss zum Mitnehmen. Sie können die bestellten, von uns zubereiteten und bereits portionierten Speisen selber abholen und zu Hause einfach ihren Gästen servieren. Schick essen wie im Landhaus Oswald, aber daheim. Geschirr, Besteck und Tischwäsche stellen wir ihnen gerne zur Verfügung und nehmen wir nach Gebrauch ungereinigt zurück. Gerne können sie uns ihre...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Stangl
50 km und mehr radelt der international renommierte Caterer Jürgen Steinbrecher nun drei Mal pro Woche.
9

Caterer Steinbrecher bringt jetzt seinen Körper am E-Bike in Schwung
Catering-Branche auf Stillstand

BEZIRK NEUNKIRCHEN (cwfg). Casa Del Vino Boss Jürgen Steinbrecher betreibt seit 1999 sein sehr erfolgreiches Catering-Unternehmen. Egal ob jahrzehntelang der Musikantenstadl, die Starnacht in der Wachau, unzählige internationale Formel 1-Rennen oder viele andere Großveranstaltungen. Er war mit seinem Team immer überall ganz vorn mit dabei und verwöhnte die Gaumen all der Stars & Promis. Bis die Corona Krise mit voller Wucht einschlug. Von jetzt auf gleich waren alle fix gebuchten...

  • Neunkirchen
  • C. W. F. G.
Fabian Maximilian Gruber gründete kurz vor Corona sein Catering Unternehmen und bietet derzeit auch Picknickkörbe an.
6

Umdenken
Regionaler Picknickkorb für Schlemmer-Stunden

Für den 24-jährigen Fabian Maximilian Gruber kam es anders als geplant. Er wagte den Schritt in die Selbstständigkeit und gründete ein Catering-Unternehmen, das Anfang März aus der Taufe gehoben wurde. Dann trat Corona ein. SALZBURG (sm). "Ich habe mich entschieden, den Weg der Selbstständigkeit zu gehen. Die Corona-Situation hat mich hart getroffen. Ich dachte, ich muss irgendwas machen – so bin ich zum Picknickkorb gekommen", erzählt der gebürtige Salzburger, dessen Catering-Unternehmen sich...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 24. September 2021 um 19:30
  • Kleinkunst-Café GenussSpiegel – Cafè | Kunst Kultur | Catering
  • Wien

GenussSpiegel präsentiert: UNTERGETAUCHT - Überlebenskampf einer Wiener Jüdein - Szenische Lesung | Im Gedenken 75 Jahre Ende des 2. Weltkrieges

UNTERGETAUCHT Eine szenische Lesung | Im Gedenken 75 Jahre Ende des 2. Weltkrieges 24. September 2021 – Liesing-Atzgersdorf/Kleinkunst-Café GenussSpiegel – Cafè | Kunst Kultur | Catering INHALT Eine Wiener Jüdin versucht während der NS-Zeit als „U-Boot“ zu überleben. Permanent bestand die Gefahr, an die Nazis verraten und verhaftet zu werden. Tagsüber bieten die Straßen Wiens ausreichend Anonymität. Für die Nächte findet sie zu Glück einen Schlafplatz bei einer Arbeiterin in einem Gemeindebau....

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.