Elektro

Beiträge zum Thema Elektro

In den Ecken des Gartens ertönten elektronische Klangwelten.
  Video   3

Sweet Spot Inner Garden
VIDEO - Neue Musikwelten klangen durch Mirabell

Elektro-Klanginstallation im Mirabellgarten brachte die Zuhörer zum Lauschen, Suchen und Entdecken. SALZBURG. Ein Ton, ein Streichinstrument, Naturtöne, Küchengespräche, Rauschen oder abgehackte Laute konnten vergangenen Freitag die flanierenden Besucher im Mirabellgarten erleben. Unter dem Titel "Inner Garden.Post.Shut.Down.Sound.Scape" erlebte man an 16 Stationen kostenfrei von Nachmittag bis in den Abend hinein die verschiedensten Klangwelten, die mittels kompakter Lautsprecherboxen...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Bei den gemeldeten Tiroler Ladestellen kann man an 283 Ladepunkten normal laden (bis 21 kWh), an 565 Ladepunkten ist schnelles Laden (ab 22 kWh) möglich.

Elektromobilität
Ladestellenverzeichnis in Tirol

TIROL. Wer in Tirol ein Elektroauto besitzt kann bereits an 350 Ladestellen mit insgesamt 848 Ladepunkten "tanken". Dies ist zumindest dem, im letzten Jahr online gegangenen, Ladestellenverzeichnis zu entnehmen.  Betreiber von Ladestellen melden sich engagiertBei dem Ladestellenverzeichnis ist es vor allem wichtig, dass die Betreiber der Stellen ihre Lademöglichkeiten melden. Dies hat hervorragend funktioniert, wie es E-Control Vorstand Andreas Eigenbauer erläutert. Doch auch die Nutzung der...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Wunderschönes, zeitloses Design und höchste Funktionalität: Der neue Gira Tastsensor 4 setzt zum Beispiel auch im Bad edle Akzente und fügt sich harmonisch in modernes Ambiente ein. Das innovative KNX-Bedienelement des traditionsreichen deutschen Familienunternehmens Gira ist jetzt auch bei Österreichs führenden Elektrofachhandelbetrieben erhältlich.

Intelligentes Wohnen:
Gira Tastsensor 4 jetzt auch in Österreich erhältlich

Der Smart-Home-Pionier Gira hat den neuen Gira Tastsensor 4 auf den Markt gebracht. Das innovative KNX-Bedienelement des traditionsreichen deutschen Familienunternehmens ist jetzt auch in Österreich im führenden Elektrofachhandel erhältlich. Mit normalen oder einfachen Lichtschaltern haben moderne KNX-Bedienelemente im Smart Home nicht gemeinsam. Viel mehr sind diese Multifunktionsschalter clevere Tausendsassa, die das Leben mit moderner Technik im Eigenheim, in der Mietwohnung oder im...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Michael Weiß
Vom Wasserkocher bis zum Staubsauger: 175 Elektrogeräte übernahmen Nicole Stangl (Volkshilfe), Verena Dunst (Volkshilfe) und BH-Chefin Nicole Wild (von links) von HTG-Geschäftsführer Martin Zloklikovits.

Spende der Firma HTG
Güssinger Osterhase bringt Bedürftigen 175 Elektrogeräte

175 fabrikneue Elektrogeräte spendet die Firma Haustechnik Güssing (HTG) bedürftigen Familien aus dem Bezirk Güssing. "Ein kleines Ostergeschenk für Menschen, die vom Schicksal hart getroffen wurden", erklärt Geschäftsführer Martin Zloklikovits. Artikel wie Toaster, Mixer, Bügeleisen, LED-Glühbirnen, Wasserkocher oder Staubsauger bilden die Spende. Je die Hälfte des Kontingents geht an die Initiative „Familien in Not“ der Bezirkshauptmannschaft Güssing und an die Volkshilfe. "Für die...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Anzeige
  3

So stark ist die Steiermark
Elektroexperte mit persönlichem Service

ElektroJet Kuterer mit Sitz in Anger wurde im Mai 2002 gegründet. Neben einem kleinen Handelsgeschäft wurden Reparaturen und Installationen durchgeführt. Manuela Kuterer: „Seit 2006 sind wir Mitglied der Expert Familie. Mit diesem Schritt wurde die Produktpalette stark erweitert. Wir sind ein verlässlicher Partner in den Bereichen Handel, Reparaturen, Neuinstallationen von Einfamilenhäusern bis zum Wohnbau. Spezialisiert haben wir uns auf den Bereich der Überprüfungen von elektrischen Anlagen,...

  • Stmk
  • Weiz
  • Steirische Volkspartei
Das deutsche Familienunternehmen Gira zählt zu den führenden Komplettanbietern intelligenter Systemlösungen für die elektrotechnische und vernetzte digitale Gebäudesteuerung.
  3

Vom Homeoffice ins virtuelle Klassenzimmer
Gira Österreich bietet kostenlose Webinare

Salzburg. Gira bietet Österreichs Elektrofachhändlern, planenden Ingenieuren sowie dem Elektrogroßhandel zurzeit ein erweitertes kostenloses Online-Weiterbildungsangebot über die Gira Akademie an. „Wir sehen das als ein Gebot der Stunde, das Bildungsangebot der Gira Akademie auszubauen und unseren Partnern mit einem noch größeren Angebot an Webinaren und Online-Trainings zur Seite zu stehen“, sagt Franz Einwallner, Geschäftsführer von Gira Österreich. Vom Homeoffice aus können sich...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Michael Weiß
Anzeige
Das ganze Schreck-Team: Aufgrund der Fürsorgepflicht für die Mitarbeiter sind vor allem die Familienangehörigen im Dienst.
  2

Service
Elektroservice Schreck ist da

Der Elektrohändler EP:Schreck repariert Ihre defekten Geräte oder stellt Ihnen neue nach Hause zu. Kompetent, schnell und kostengünstig: Der Kundendienst von EP:Schreck repariert Haushaltsgeräte vor Ort, ein Anruf genügt. Gerade bei Schäden an Kühl- und Gefriergeräten ist besonders schnelle Handlung gefragt, hier ist meist noch am selben Werktag ein Termin direkt beim Kunden möglich. Kleinere Elektrogeräte werden in der hauseigenen Meisterwerkstätte der Firma Schreck repariert. Auch...

  • Stmk
  • Weiz
  • WOCHE für den Bezirk Weiz
Die Ötztaler Elektroprofis bauen ihr Leistungsspektrum aus. Geschäftsführer Markus Brugger, Sicherheitsexperte Franky Ganzer-Maurer, Geschäftsführer Helmut Falkner und Projektleiter Renaldo Falkner (v.l.n.r.).
  2

Falkner & Riml als Komplettanbieter im Bereich Schlüssel- und Zutrittssysteme
Elektrospezialist als Komplettanbieter

Mit der Übernahme von „Frankeys Schlüssel, Service und Sicherheit” bauen die Ötztaler Elektroprofis ihr Leistungsspektrum in der Sicherheits- und Schutztechnik konsequent aus. Von Schließanlagen über elektronische Zutrittssysteme bis hin zu Sicherheitstresoren. Der erfahrene Experte Franky Ganzer-Maurer verstärkt das Team von Falkner & Riml mit seinem KnowHow in diesem Bereich. ÖTZTAL. Das Leitmotiv sinnvolle Synergien zu nutzen, bestimmt seit 30 Jahren das Handeln des Ötztaler...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Anzeige
Stephan Oberkofler (2.v.l.): „Wir liefern und montieren nicht nur fachgerecht, sondern sind für viele Marken autorisierter Service- und Reparaturpartner und vor allem auch gleich vor Ort mit kurzen Anfahrtswegen.“

Elektro Experte
Expert Oberkofler hat den „Service vor Ort“ Vorteil!

Schwaz. Lieferung, Montage, Garantie-Abwicklung, Reparaturen beim autorisierten Elektro-Experten. Wer hat nicht schon einmal ein Elektrogerät im Internet oder etwas weiter entfernt gekauft und sich dann später bei der Montage, einem Garantiefall oder einer notwendigen Reparatur darüber geärgert. Lieferung und Montag nur durch Fachkräfte Expert Oberkofler gilt in der Region nicht zufällig als der Elektro-Experte, da er nicht nur Haushaltsgeräte und Unterhaltungs-Elektronik verkauft, sondern sich...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Anna-Maria Helmhart
Stefan Kutsenits und Christoph Wolf bilanzieren zufrieden.

Sechs Monate Elektro-Ortsbus in Hornstein

HORNSTEIN. Vor einem halben Jahr wurde das neue Ortsbus-System in Hornstein eingeführt und Einsatzzeiten erweitert, seit mittlerweile drei Monaten zieht der erste Elektro-Bus des Burgenlands seine Kreise durch Hornstein.  ZwischenbilanzDer Elektro-Ortsbus legte bisher rund 7.000 Kilometer zurück. Das entspricht etwa 120 täglich gefahrene Kilometer. In den ersten sechs Monaten der Bussystem-Umstellung wurden 1.800 Einzelfahrkarten ausgestellt und auch 35 Monatsfahrkarten an den Mann oder die...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Unternehmer Kevin Piribauer aus Gloggnitz.

Gloggnitz
Zufall verhalf Kevin Piribauer zum Betrieb

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Fritz Szalay baute einen Betrieb für Elektroinstallationen auf. Sein Werk wird von Kevin Piribauer fortgeführt. Kevin Piribauer hat sich selbstständig gemacht und 2019 die Firma "Piribauer Elektrotechnik GmbH" eröffnet. Dabei hatte der Unternehmer das Glück eine bereits etablierte Firma übernehmen zu können. "Ergeben hat sich die Firmenübernahme durch Zufall, weil Sonderangebote in der Auslage ausgeschrieben waren und ich diese kaufen wollte. Im Gespräch mit der...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Bei den Elektro-Musik-Partys von "artem sonitus" (im Bild Obmann Alex Krendl) sind strahlende Gesichter vorprogrammiert.
  5

artem sonitus
Elektronische Musik versetzt Pongauer Verein in Schwingung

Seit einem Jahr fördert der Verein "artem sonitus" mit seinen DJs die elektronische Tanzmusik im Pongau. Die zehn Mitglieder wollen das Nachtleben im Bezirk wieder mehr aktivieren. PONGAU (aho). Die treibende Kraft hinter der Musik, wenn man sich in Trance tanzt – das ist es, was die Mitglieder von "artem sonitus" begeistert. Zehn Pongauer setzen sich seit einem Jahr als Verein für die Förderung der elektronischen Tanzmusik in der Region ein und wollen dem Nachtleben mehr Rhythmen...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Anzeige
Expert Sabitzer in Althofen
 3

Neueste Elektrogeräte
Expert Sabitzer - Ihr regionaler Elektronik Fachhändler - Online Shop

Die neuesten Elektrogeräte – vom Fernseher bis zur Waschmaschine. Diese bekommt man bei Expert Sabitzer in Althofen. Alles für den Haushalt eben.  In Althofen die erste Anlaufstelle für alles, was man für den Haushalt benötigt, ist Expert Sabitzer. Auch Serviceleistungen bietet Chef Walter Sabitzer mit seinem Team an.  Regionaler NahversorgerAls regionaler Nahversorger bietet Expert Sabitzer mit dem modernsten und größten Expert-Elektrofachhandelsgeschäft in Althofen eine riesige Auswahl...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Geschäftsführer Dr. Christian Milota (Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ), Bgm. Ing. Kurt Wittmann (Rabenstein an der Pielach) und Anton Hackner (Mariazellerbahn) ziehen in Sachen Mobilität an einem Strang.

Mobil im Pielachtal, Rabenstein
E-mobilisierter Fahrtendienst für Rabenstein

Die Gemeinde Rabenstein plant einen e-mobilen Fahrtendienst. RABENSTEIN. In den Pielachtal-Gemeinden spielt die e-Mobilität bereits eine wichtige Rolle. Neben Ober-Grafendorf, wo Bürgern ein e-Carsharing angeboten wird, bringt in Weinburg ein gemeinnütziger Gemeindebus Bürger von A nach B. Hofstetten-Grünau und Kirchberg haben beim Gemeinde-Fuhrpark ein e-Fahrzeug in Betrieb gesetzt und bieten wie Rabenstein Elektroladestationen für e-Autos an. Mobilitätsoffensive Bereits im ersten...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Anzeige
Mit dem selbstfahrenden Futtermischwagen von Ballemax sind die Vorteile der Totalmischration für alle Betriebe zugänglich.
  Video   2

BalleMax
Einfacher füttern mit selbstfahrenden Futtermischwägen

Der Milchmarkt wird in den kommenden Jahren von einem stark zunehmenden Wettbewerb geprägt werden. Landwirtschaftliche Betriebe mit Tierhaltung müssen neue Wege finden, um ihre Tiere effizient, kostensparend und ohne körperliche Belastung des Menschen füttern zu können. Wenn aber der Betrieb zu klein ist, kommt ein herkömmlicher Futtermischwagen oft nicht in Frage. Der myMischer von BalleMax löst nicht nur dieses Problem: Er ist kompakt, wendig und erhältlich von 3,3 bis mittlerweile 10...

  • Stmk
  • Weiz
  • Simon Michl

Bezirk Neunkirchen
Verantwortlich für 30 Mitarbeiter

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Johannes Handler ist für 30 Mitarbeiter verantwortlich. – Unter anderem auch für das Team der  E-Tech – das ehemalige Elektrohaus der Stadt Neunkirchen. BEZIRK/MÜRZZUSCHLAG. Seit 1. Dezember 2016 ist Handler Bereichsleiter für die Elektroinstallation und das Servicecenter. Die Herausforderungen in diesem Beruf? "Projekte mit Kunden und meinen Kollegen durchzuführen, soweit wie möglich mitgestalten , meine Erfahrungen einzubringen und erfolgreich abzuschließen", so...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Anzeige

ERISTOFF heizt die Elektroszene ein
Secret Place to be: Boiler Room in Wien

Der Termin für den nächsten Rave steht fest: ERISTOFF bringt das einzigartige Konzept von Boiler Room am 7. November ein weiteres Mal nach Wien. Die Party überzeugt wieder einmal mit ihrer einzigartigen Location und einem vielversprechendem Line-up. Ab 19 Uhr stehen die Türen des ehemaligen Donaupiraten Restaurants mit direktem Zugang zur Neuen Donau offen. Einst bekannt als öffentlicher Badestrand, unterstreicht die seit einigen Jahren leerstehende Off-Location den Underground-Charakter...

  • Wien
  • Himmelhoch PR
Griffen zum Spaten: Gemeindekassier Robert Gritsch, Bauleiter Gunther Elsneg, Gregor Kainz, Josef Kainz, Vizebürgermeister Ewald Schenk und Amtsleiter Thomas Gritsch.

Gewerbepark Tillmitsch wächst
Neuer Standort in Tillmitsch für Elektro Kainz!

Die Firma Elektro Kainz aus Kaindorf darf auf eine langjährige erfolgreiche Geschichte zurückblicken. Nun ist die nächste Generation mit Firmenchef Gregor Kainz am Zug und expandiert weiter. "Unser Standort in Kaindorf platzt aus allen Nähten, leider ist eine Erweiterung hier kaum möglich weshalb wir uns entschlossen haben, dass wir im neuen Gewerbepark Tillmitsch ein Grundstück erwerben und den Standort verlegen. Ich möchte mich an dieser Stelle bei den Verantwortlichen der Gemeinde Tillmitsch...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Brigitte Gady
Die Exkursionsgruppe der Leader Region Thermenland-Wechselland holte sich beim Selbst-Test in Istrien Anregungen zum E-Bike-Tourismus.
  8

Exkursion nach Istrien
Leader Region Thermenland-Wechselland will E-Bike Destination werden

In Istrien holte sich eine Abordnung aus der Leader Region Thermenland-Wechselland Anregungen, um den E-Bike Tourismus in unserer Region noch stärker zu forcieren. HARTBERG-FÜRSTENFELD. In Istrien hat sich der Fahrrad-Tourismus als gute Möglichkeit die Vor- und Nachsaison mit einem attraktiven Angebot zu nutzen bestens etabliert. Auch bei uns gewinnt der Ökotourismus immer mehr an Bedeutung. "Aufgrund der ähnlichen geografischen Dimensionen eignet sich Istrien sehr gut zum Vergleich...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Die Hainfelder wurden auf das neue Gerät eingeschult.

Umweltfreundliche Abfallbeseitigung
Erster Elektro-Müllsauger für Hainfeld

HAINFELD. Achtlos Weggeworfenes sammelt der städtische Bauhof jetzt mit Maschinenhilfe wieder ein. Dank Elektroantrieb ist der Kampf gegen den Schmutz leise und umweltfreundlich. Nahezu lautlos schluckt der Stadtmüllsauger den Unrat. Der Anschaffungswert des elektrobetriebenen Saugers beträgt rund 20.000 Euro. Jan Dubowy, Cindy Wieteska, Christina Fasching, Christoph Leitner, Thomas Karger, Dominik Schädl, Franz Hobl, Bgm. Albert Pitterle, Vorarbeiter Willibald Pitterle,  Stadtamtsdirektor...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Das Elektro-Fiaker kann ganz normal an Elektro-Tankstellen aufgeladen werden.
  5

Fiaker in Wien
Löst Batterie nun Pferde ab?

Wien Energie präsentierte am Montag, 14. Oktober, ein neues Werbeprojekt zum Thema "umweltfreundliche Verkehrsalternative" - den Elektro-Fiaker. WIEN. Nicht schlecht staunten Passanten als am Montag, 14. Oktober, Wien Energie Geschäftsführer Michael Strebl und Stadtwerke-Stadträtin Ulli Sima (SPÖ) ein neues "tier- und umweltfreundliches Gefährt" vorstellten.  Einen Elektro-Fiaker mit rund 16 Kilowatt Leistung und einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 25 km/h. Acht Personen, inklusive...

  • Wien
  • Larissa Reisenbauer
Anzeige
Prüfungsvorsitzender Dieter Peley und Bereichsleiter Metall Rainer Palkovich mit den AbsolventInnen
  2

FacharbeiterInnenintensivausbildung
FacharbeiterInnenintensivausbildung: Lehre am Beruflichen Bildungszentrum Waldviertel!

Ende September absolvierten 16 TeilnehmerInnen erfolgreich die Lehrabschlussprüfung in den Lehrberufen Maschinenbautechnik, Mechatronik und Zerspanungstechnik am Beruflichen Bildungszentrum Waldviertel (BBZ) des BFI NÖ. Auch sieben externe TeilnehmerInnen legten die Prüfung ab: Darunter befanden sich unter anderem Lehrlinge des Josef-Hesoun-Ausbildungszentrums und der Firma MKE. Zwei TeilnehmerInnen sicherten sich den Abschluss der FacharbeiterInnenintensivausbildung sogar mit gutem Erfolg bzw....

  • Gmünd
  • Hobiger
elevel 2.0: Mit Spannung in die Zukunft: Innungsmeister Helmut Brenner (r.) und Markus Müller stellen die neue Ausbildung mit verkürzter Lehrzeit vor.

Elektro Müller
elevel 2.0 – Mit Spannung in die Zukunft

LANDECK. Neuartige Ausbildung bei Elektro Müller: Die Tiroler Elektrotechniker bieten Um- und Aufsteigern eine schnelle Möglichkeit für eine hochqualifizierte und gut dotierte Ausbildung zum Elektrotechniker. Neue Ausbildung "elevel 2.0" "Das ist ein Angebot für junge Menschen, die weiterkommen wollen. Die vielleicht einmal die falsche Berufsentscheidung getroffen haben oder nicht zum Schüler geboren sind und trotzdem eine gute Ausbildung und einen Abschluss machen wollen", umreißt...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Hauer (2.v.l.) ist treuer Peugeot-Fahrer.
  4

Puchberg
Autohaus Zauder feierte den 55-er

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Vor 55 Jahren hat das Puchberger Autohaus Zauder – das die starken Marken Peugeot, Suzuki und Lada vertritt – mit zwei Lehrlingen begonnen. Heute zählt Erich Zauders Autohaus elf Mitarbeiter und einen 1.700 Autofahrer zählenden Kundenkreis. Bei der 55-Jahr-Feier stellten sich unter anderem Bürgermeister Florian Diertl und Landtagsabgeordneter Hermann Hauer als Gäste ein. Hauer ist treuer Peugeot-Fahrer: "Derzeit habe ich meinen siebenten." Was für die Zukunft geplant ist?...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.