.

Erweiterungsbau

Beiträge zum Thema Erweiterungsbau

Bio-Pionier Anton Juffinger schaut trotz der aktuell schwierigen Situation optimistisch in die Zukunft.

Erweiterungsbau
Thierseer Bio-Metzgerei blickt positiv in die Zukunft

Die Juffinger Bio-Metzgerei in Thiersee investiert in schwierigen Zeiten in einen Erweiterungsbau, da sich die Nachfrage nach regionalen und hochwertigen Lebensmitteln verstärkt hat.  THIERSEE (red). Konsequent setzte man in der Juffinger Bio-Metzgerei die für 2020 geplanten Investitionsvorhaben um. Und dies trotz der coronabedingten Einschränkungen, die natürlich auch den Thierseer Betrieb vor allem im Bereich der Gastronomie und Hotellerie trafen. In einem 2.500 Quadratmeter großen...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Rund 300.000 Euro werden in die Erweiterung der Räumlichkeiten des Gemeindeamtes in See investiert.
6

Investition
Gemeindeamt See wird für 300.000 Euro erweitert

SEE (otko). Die Büroräumlichkeiten des Gemeindeamtes in See werden derzeit erweitert. Rund 300.000 Euro werden investiert. Die Fertigstellung ist bis März 2021 geplant. Arbeiten auf beengtem Raum Vor dem Gemeindehaus in See herrscht momentan emsiges Treiben. Wo sich sonst die Parkplätze zwischen der B188 Paznauntalstraße und dem Gemeindeamt bzw. TVB-Büro befinden, klafft derzeit ein großes Loch im Boden. Es wird gebohrt, gehämmert und betoniert. "Wir sind derzeit dabei unsere Amtsräumlichkeiten...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Ein Teil des Erweiterungsprojekts: neue Lagerhalle.

Erweiterung Bauhof St. Johann
Spatenstich für Bauhof-Erweiterung gesetzt

ST. JOHANN (red.). Anfang September fand der Spatenstich für die schon seit langem dringend notwendig gewordene Erweiterung des St. Johanner Gemeindebauhofes statt (wir berichteten). In den nächsten Monaten wird eine neue Halle errichtet, in der dann die verschiedenen Werkstätten untergebracht werden. Der Abriss des alten, zu klein gewordenen, Werkstättentraktes erfolgt erst im kommenden Frühjahr. Zusätzlich wird ein neuer Carport für die Gemeindefahrzeuge gebaut, ein Kieskasten errichtet und...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die Bürgermeister der Gemeinden des Abwasserverbandes Oberes Stanzertal beim Spatenstich, von links: Helmut Mall (St. Anton am Arlberg), Manfred Matt (Pettneu), Roland Wechner (Flirsch) und Harald Sieß (Strengen). (v.li.)
4

Spatenstich in Flirsch
Fünf Millionen Euro für Kläranlagen-Erweiterungsbau

FLIRSCH.  Der Abwasserverband Oberes Stanzertal realisiert bis Herbst 2021 ein rund fünf Millionen Euro teures Projekt bestehend aus zwei neuen Nachklärbecken, auch wird erstmals ein Grobrechen eingebaut. Kürzlich fand der offizielle Spatenstich statt. "Behördliches Muss"Stoßbelastungen, besonders während der Hochsaisonzeiten im Winter, in Kombination mit auftretenden Regenfällen sowie auch längere Regenphasen im Sommer, erfordern einen Erweiterungsbau der Verbandskläranlage in Flirsch. „Im...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele

Videos: Tag der offenen Tür

Der Spitalsausbau in Zams wird um 14,1 Millionen Euro teurer: Die Kosten für das Haus 3 (re. im Bild) haben sich erhöht.
6

Krankenhaus Zams
Weitere 14,1 Millionen Euro für Spitalsausbau

ZAMS (otko). Das ursprüngliche Projekt am Krankenhaus Zams wird von 95 auf 109 Millionen Euro aufgestockt. Kostenexplosion Der Ausbau des Krankenhaus St. Vinzenz Zams ist eines der größten medizinischen Infrastrukturprojekte Tirols. Mit der Erweiterung wurde ein wichtiger Baustein zur umfassenden Entwicklung der medizinischen Versorgung im Tiroler Oberland geschaffen. Allerdings müssen die Geldgeber nun eine neuerliche Kostensteigerung hinnehmen. Ursprünglich war man von 85,5 Millionen Euro...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
"3con" erweitert in Ebbs / Blick Richtung Norden auf den Zukunftsplan – von links: Bauabschnitt 6 (später geplant), der kommende Anbau an den Bestand, das Bestandsgebäude (grau-weiße Fassade), der zweite kommende neue Bauteil und ganz rechts das geplante Parkhaus.
13

22 Millionen Euro
"3con" erweitert wieder massiv im Ebbser Gewerbegebiet

Als Partner und Zulieferbetrieb der internationalen Automobilbranche ist "3con" aus Ebbs Weltmarktführer im Spezialistensektor und trumpft laufend mit Innovationen auf. Der neueste Streich ist eine vollautomatisierte "Nähmaschine", die bald zum Patent angemeldet sein wird. Mit einem 22 Millionen-Euro-Investment für mehrere neue Bauteile am Stammsitz in Ebbs bekennt sich das Unternehmen zum Standort Tirol und will mit Inbetriebnahme im September 2020 200 neue Arbeitsplätze schaffen. EBBS (nos)....

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Die Melker Pioniere haben nun offiziell ein neues Heim: Die Offiziere und die Ehrengäste durchschneiden das Band.
14

Erweiterungseröffnung
Neues Heim für die Melker Pioniere

MELK. "Seit 2006 sprach man von der Erweiterung des Pionierbataillons in Melk. Es verzögerte sich immer wieder. Ab 2017 war es ersichtlich für jedermann und heute ist es soweit und die Pioniere dürfen sich über ihr neues Gebiet freuen", so Generalleutnant Norbert Gehart. Die angesprochene Eröffnung ist jene des neuen Erweiterungsgebietes der Kaserne. Platz für die Fahrzeuge Auf rund 71.700 Quadratmetern wurde die Erweiterung in drei Gebiete aufgeteilt. "Es gibt den ,Werkstättenbezirk‘ sowie...

  • Melk
  • Daniel Butter
Clemens Schaller (Stihl Tirol Geschäftsführer), Bertram Kandziora (Stihl Vorstandsvorsitzender), Nikolas Stihl (Beirats- und Aufsichtsratsvorsitzender der Stihl Gruppe), Hans Peter Stihl (Ehrenvorsitzender des Stihl Beirats und Aufsichtsrats) sowie Josef Koller (Prokurist und Bauprojektleiter bei Stihl Tirol) eröffneten die neuen Räumlichkeiten mit dem Durchschneiden des orangen Bandes.
11

Einweihungsfeier
Stihl eröffnet Erweiterungsbau in Langkampfen

Die Gartengeräte-Firma Stihl feierte am 1. Februar die Eröffnung des neuen Erweiterungsbaus am Standort in Langkampfen. LANGKAMPFEN (bfl/red). Es ist die größte Erweiterung am Gebäude, die der Stihl-Standort Langkampfen gesehen hat. Gemeinsam mit zahlreichen Ehrengästen und der Belegschaft, feierte Stihl Tirol Geschäftsführer Clemens Schaller am Freitag, den 1. Februar nun die Fertigstellung des vierten Erweiterungsbaus in den neuen Räumlichkeiten. "Die Inbetriebnahme des neuen Bauabschnitts...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Herwig Hofer (Strabag), Birgit und Jakob Forstnig (Hotel Trattlerhof), Andrea und Herwig Ronacher (Architekten), Harald Wildpaner (Volksbank), Alexander Markt (Strabag), Thomas Freunschlag (Freunschlag & Ronacher) und Kurt Raml (Vitrag)
2

Neubau
Trattlerhof erweitert um 15 Suiten

BAD KLEINKIRCHHEIM. Mit dem offiziellen Spatenstich geht das lang vorbereitete Projekt der „Trattlers Hofleute“ und Hoteliersfamilie Forstnig in ihre Umsetzung. Das bekannte Architektenpaar Herwig und Andrea Ronacher zeichnen für die Planung verantwortlich, sowie Freunschlag & Ronacher Projekt-Manager Thomas Freunschlag, für die Abwicklung. 15 neue Suiten Bis 21. Dezember 2018 entstehen 15 neue Gutshof- und Familiensuiten. Der Wellnessbereich wird mit zahlreichen Highlights erweitert. Zudem...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Bezirkshauptmann Christoph Platzgummer, LAbg Alois Margreiter, Namenspatin Andrea Platzgummer, Einsatzstellenleiter Michael Ausserhofer, Einsatzstellenleiter Stv. Thomas Schaffer und Landesleiter Markus Kostner vor dem neuen Einsatzboot.
3

Zubau zum Einsatzzentrum offiziell eröffnet
Andrea Platzgummer als Namenspatin für neues Wasserretterboot

KRAMSACH (flo). Feierlich eröffnet wurde am vergangenen Samstag, dem 20. Oktober, der Erweiterungsbau zum Einsatzzentrum der Wasserrettung Mittleres Unterinntal und der Bergrettung in Kramsach. Vor ungefähr 18 Jahren wurde das gemeinsame Einsatzzentrum in Kramsach errichtet, bereits vor zehn Jahren erfolgte die erste Erweiterung und im Jahre 2013 wurde gemeinsam mit der Bergrettung eine Erhebung des Raumbedarfs durchgeführt. Der Spatenstich für die neuerliche Erweiterung erfolgte schließlich im...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Erweiterungsbau geplant: Das Altersheim in Landeck platzt derzeit aus allen Nähten.
3

Altersheim Landeck soll ausgebaut werden

Stadt muss auf großen Andrang reagieren. Derzeit sind 18 Patienten auswärts untergebracht. LANDECK (otko). Der Wegfall des Pflegeregresses geht an den Alten- und Pflegeheimen im Bezirk Landeck nicht spurlos vorbei. Überall gibt es volle Betten und aufgrund des Andrangs lange Wartelisten auf einen Heimplatz. Bei den Heimen in Grins und Flirsch sowie beim Seniorenzentrum Zams-Schönwies werden Erweiterungen umgesetzt bzw. befinden sich derzeit in Planung. Auch das 87-Betten-Haus in den Landeck...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Der Bauausschuss (v.l.): Alfons Klaunzer (ÖRK), Hannes Gatterer (ÖRK), Egon Kleinlercher (ÖRK), Architekt Martin Valtiner, Polier Georg Steiner, Walter Stemberger (Bauaufsicht), Andreas Stotter (ÖRK), Hansjörg Mattersberger (ÖRK), Markus Mayr (ÖRK)
3

Firstfeier beim Erweiterungsbau des RK-Osttirol

Der Neubau mit Sozialer Servicestelle, Soforthilfe-Shop und 10 Einheiten für Betreubares Wohnen liegt finanziell und zeitlich im Plan. LIENZ. In Anwesenheit von Architekt, Planern, ausführenden Firmen und Vertretern des Roten Kreuzes wurde vor kurzem beim Erweiterungsbau des Roten Kreuzes in Lienz  „firstgefeiert“. Baubeginn für das neue Gebäude, angrenzend an die bereits bestehende Rotkreuz-Bezirksstelle war am 28. August 2017. Die Inbetriebnahme soll im vierten Quartal 2018 erfolgen. "Die...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Das gesamte Unternehmen soll in Werk III gebündelt werden
4

Wolfsberg: Hermes Pharma investiert in Standort

Bis 2019 sollen zehn bis 20 Millionen Euro in den Standort im Lavanttal fließen. WOLFSBERG. Der einzige Produktionstandort der Firma "Hermes Pharma" in Österreich befindet sich in Wolfsberg. Dort sind derzeit 276 Mitarbeiter beschäftigt. Bis 2019 sollen in den Standort zwischen zehn und 20 Millionen Euro investiert werden. Nahrungsergänzungsmittel Mit der Entwicklung und Herstellung von Brause-, Kau- und Lutschtabletten sowie Instantgetränken und Direktgranulaten konnte die Arzneimittelfirma...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Kristina Orasche

Alpentherme begrüßte Einmillionsten Besucher

REUTTE (eha). Seit der Eröffnung im Jahr 2011 konnte die Alpentherme Ehrenberg kontinuierlich steigende Besucherzahlen verbuchen. Einen besonderen Anlass gab es gestern, am 14. September zu feiern: Den Einmillionsten Badegast. Betriebsleiter Sebastian Heckelmiller begrüßte im Beisein von Bürgermeister Alois Oberer und Geschäftsführer Thomas Eichhorn die "Jubiläumsgäste" Claudia Durrer und Gerhard Schörmer aus Füssen. Das Pärchen besucht die Alpentherme in Reutte seit zwei Jahren regelmäßg....

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Der Kindergarten See, der sich im Dachgeschoss der Volksschule befindet, soll ausgebaut werden.
3

Kindergarten See: Erweiterung geplant

Rund 250.000 Euro sind für den Ausbau des Kindergartens budgetiert. Die Umsetzung ist noch für heuer geplant. SEE (otko). Geburtenstarke Jahrgänge sorgten im Seer Kindergarten zuletzt für Platzprobleme. "Wir haben im letzten Jahr eine Sondergenehmigung bekommen, da wir mehr als 40 Kinder haben in zwei Gruppenräumen haben", informiert Bgm. Anton Mallaun. Daher soll der Kindergarten, der sich im Obergeschoss des Volksschulgebäudes befindet, um einen dritten Gruppenraum erweitert werden. Zugleich...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Michael Münzer (Geschäftsführender Gesellschafter Münzer Bioindustrie GmbH), Landesrat Johann Seitinger, Daniela Müller-Mezin (Wirtschaftskammer Steiermark, Obfrau der Fachgruppe des Entsorgungs- und Ressourcenmanagements), Sinabelkirchens Bürgermeister Emanuel Pfeifer, Ewald-Marco Münzer (Geschäftsführender Gesellschafter Münzer Bioindustrie GmbH) beim Spatenstich
2 2

Münzer Bioindustrie investiert mit Erweiterung in eine nachhaltige Zukunft

Das steirische Familienunternehmen Münzer Bioindustrie GmbH hat mit dem Spatenstich den Startschuss für die Erweiterung ihres Betriebsstandorts Sinabelkirchen gegeben. Mit mehr als 3 Mio. Euro Investitionsvolumen wird neben der Erweiterung der bestehenden Infrastruktur eine neue Aufbereitungsanlage für Altspeisefette und –öle sowie auch der Bereich Kabel- und Elektroschrott-Recycling massiv erweitert. Klares Bekenntnis zum Industriestandort Steiermark „Mit dem Ausbau des Firmensitzes und der...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Haben den Erweiterungsbau mit der Sitzung vom 17. November 2016 beschlossen: Karl Schobel (GF EWA St. Anton am Arlberg), Obmann Bgm. Helmut Mall (St. Anton), GF Norbert Pfeifer (EWA St. Anton am Arlberg/AWV Oberes Stanzertal), Harald Mettnitzer (Kassier AWV Oberes Stanzertal), Thomas Ruckwied (Betriebsleiter AWV Oberes Stanzertal), Vbgm. Werner Flunger (St. Anton am Arlberg), Vbgm. Viktor Reich (Strengen), Bgm. und Obmann-Stv. Manfred Matt (Pettneu), Bgm. Roland Wechner (Flirsch) und Josef Walch (Planer).
2

Flirsch: Kläranlage wird um 4 Mio. Euro erweitert

Planung für Erweiterungsbau des Abwasserverbandes Oberes Stanzertal ist abgeschlossen. Norbert Pfeifer wurde zum Geschäftsführer des Abwasserverbandes bestellt. FLIRSCH. Durch permanent ansteigende Belastungen sind die Kapazitätsgrenzen der Kläranlage Flirsch besonders in Hochsaisonzeiten erreicht, zusätzlich erhöhen vermehrt auftretende Regenfälle während der Wintermonate die Belastungen erheblich. Dies soll durch einen 4 Millionen Euro teurer Erweiterungsbau der Kläranlage Flirsch abgefedert...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Hellweg plant Erweiterung im Frühjahr 2017

RIED (kw). Die Rieder Filiale der Baumarkt-Handelskette Hellweg in der Grillparzerstraße plant für kommendes Jahr einen Umbau. Die Filiale soll modernisiert werden und die Verkaufsfläche erweitert werden, wie Filialleiter-Stellvertreter Alexander Bertold berichtet. Ein genauer Termin stehe allerdings noch nicht fest: "Wir sind sehr saisonabhängig, heißt, die Umbaumaßnahmen werden nach der Saison, im Spätfrühjahr starten", so Bertold. Grund für die Erweiterung sei die steigende Kundenanzahl:...

  • Ried
  • Karin Wührer
Als Zeichen der ökologischen Nachhaltigkeit des Projektes wurde neuer Rasen ausgesät: v.l: TVB-Obmann Johannes Duftner, BGM Markus Bischofer, LH Günther Platter, Präsident EU-Forum Franz Fischler und CCA-GF Georg Hechenblaikner.
7

Kongresshaus Alpbach verdoppelt sein Raumangebot

Um 11 Millionen Euro wurde das Congress Centrum Alpbach erweitert. Das Raumangebot ist unterirdisch auf das Doppelte gewachsen. Bis zum Tag der Eröffnung des Europäischen Forums am 21. August laufen die Arbeiten auf Hochtouren. Die Bagger stehen noch auf der Baustelle. Überall wird geschraubt, montiert und Kabel verlegt. Derzeit sind die Arbeiten am neuen Plenarsaal im vollen Gange. Der wird künftig Sitzplätze für bis zu 1.200 Kongressgäste bieten. Die neue zweistöckige Tiefgarage mit 113...

  • Tirol
  • Kufstein
  • G G
Das Bezirkssekretariat, die Pflegedienste und das Mobile Hospiz sind bereits in den Erweiterungsbau übersiedelt.
3

Rot Kreuz-Bezirksstelle: Erweiterungsbau ist fast fertig

Nach der Errichtung des Erweiterungsbaus starten nun die Sanierungs- und Umbauarbeiten. RIED. 1992 wurde die Rot Kreuz-Bezirksstelle in Ried in Betrieb genommen. Seitdem hat sich beim Roten Kreuz einiges getan. Zum einen wurde das Angebot an Leistungen wesentlich erweitert, zum anderen ist der Umfang innerhalb der vielen Sparten deutlich gestiegen. Um sich den Anforderungen der Zeit auch strukturell anzupassen, war ein Um- und Erweiterungsbau dringend notwendig. Das Raumangebot erhöht sich...

  • Ried
  • Katrin Stockhammer
Erweiterungsbau beim Krankenhaus Zams.
4

Weitere 9,4 Millionen Euro für Spitalsausbau

Das ursprüngliche Projekt am Krankenhaus Zams wird auf 95 Mio. Euro aufgestockt. Mehrkosten wurden kritisch geprüft. ZAMS (otko). Die Mitglieder des Gemeindeverbandes zur Förderung des Krankenhauses St. Vinzenz Zams trafen sich am 24. September zur jährlichen Verbandsversammlung. Neben den Bürgermeistern und Gemeinderäten aus den Bezirken Landeck und Imst, waren auch Gesundheitslandesrat Bernhard Tilg, BH Dr. Markus Maaß, Generaloberin Sr. Dr. Maria Gerlinde Kätzler und...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Großer Spatenstich in Weißach – Zimmer erweitert den Standort Kufstein.
10

Spatenstich für neues Digitaldruck-Technologiezentrum

Traditionsbetrieb baut um 3,4 Millionen Euro Lager und Mega-Schauraum. KUFSTEIN (nos). Mit einem symbolischen Spatenstich gaben Geschäftsführer Anton Naschberger und die Geschäftsleitung der J. Zimmer Maschinenbau GmbH am Freitag, dem 14. August, offiziell den Startschuss für den Bau des neuen Technologi-zentrums für Digitaldruck. Das Projekt mit einem Investitionsvolumen von rund 3,4 Millionen Euro soll bis Mitte 2016 fertiggestellt sein. "Unser Unternehmen wird im kommenden Jahr 150 Jahre...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
1 4

Neue Dimensionen für das Congress Centrum Alpbach

Unter dem Motto „UnGleichheit“ beginnt am 19. August das Europäische Forum in Alpbach. Über 4000 Teilnehmer aus dem In- und Ausland werden erwartet. Der wachsende Raumbedarf soll künftig durch den Erweiterungsbau gedeckt werden. Das Generalthema „UnGleichheit“ spiegelt heuer nicht nur die Inhalte der Seminare wieder, auch der Anblick der Alpinen Kongressstätte wird dadurch sehr trefflich beschrieben. Denn neben dem modernen Kongresshaus, das dezent ins Erdreich eingebettet ist, befindet sich...

  • Tirol
  • Kufstein
  • G G
Spatenstich für den Um- und Erweiterungsbau der Rot Kreuz-Bezirksstelle am 28. März 2015.
13

Rotes Kreuz Ried: Mehr Raum für viel Leistung

Die Rot Kreuz-Bezirksstelle Ried wird umgebaut und erweitert. Im Herbst 2016 soll sie fertig sein. RIED (kat). 6300 Rettungsdienst-Einsätze, 711 Notarztdienst-Einsätze und null Portionen von Essen auf Rädern. Das ist das Bild des Roten Kreuzes Ried im Jahr 1994 – zu einer Zeit, als die Bezirksstelle zwei Jahre alt war. Seitdem hat sich vieles verändert, Angebot und Leistungsumfänge sind stark gestiegen: 2014 wurden die Mitarbeiter und Ehrenamtlichen bereits zu 21.000 Rettungsdienst- und 1350...

  • Ried
  • Katrin Stockhammer
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.