Floristik

Beiträge zum Thema Floristik

Margot Josefa Pernerstorfer betreibt eine Rosenschule und Meisterfloristik in Gars am Kamp.
5

Gartentage
Lavendel & Rosen im Konventgarten des Stiftes Klosterneuburg

Margot Josefa Pernerstorfer hat sich Lavendel, Rosen und der Meisterfloristik verschrieben. Nun bringt die Rosenexpertin ihre Schönheiten zu den Gartentagen im Stift Klosterneuburg. GARS AM KAMP/ KLOSTERNEUBURG. Der Konventgarten des Stiftes Klosterneuburg steht von 3. bis 6. Juni ganz im Zeichen der gedeihenden und blühenden Schönheiten. 30 Ausstellerinnen und Aussteller präsentieren ihre Schätze von Rosen über Kakteen bishin zu Kräutern. Eine davon ist Margot Josefa Pernerstorfer, die mit...

  • Horn
  • Simone Göls
3

Blumen bezaubern
Unterleitner Schüler lernen Brautstrauß binden

Nach langem Lernen zuhause vor dem PC, endlich wieder Praxis in der LFS Unterleiten. HOLLENSTEIN. Die Damen des 3. Jg. im Ausbildungszweig Floristik, beweisen was sie gelernt haben und wie tapfer sie den Spagat zwischen Distanzlernen und Präsenzunterricht schaffen. Unter der fachkundigen Anleitung von Michaela Oberaigner wurde die hohe Kunst der Floristik gelehrt, geübt und mit beeindruckenden Ergebnissen finalisiert. Einen Brautstrauß zu binden und ihn dem Anlass gemäß zu gestalten braucht...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Im Trend liegen heuer zum Muttertag Blumen-Arrangments in edlen Rosé-Tönen.

Muttertag
Durch die Blume mit Mama sprechen

Zum heurigen Muttertag am 9. Mai liegen besonders liebliche Blumenarrangements im Trend. Mit welchen Blüten, Farben und Arrangements man Mutti und Großmutti eine Freude macht, weiß Landesinnungsmeisterin Elke Lumetsberger. Der Muttertag 2021 steht mit seiner Farbgestaltung ganz im Zeichen der Romantik: Im Trend liegen edle Rosé-Töne, zarter Flieder und Violett, die mit Akzenten in Fuchsie und Mint bis Graugrün eine überaus charmante Wirkung erzielen. „Die diesjährigen Trends treffen sicher den...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Frauenpower: Liebe und Leidenschaft zu Blumen: Sieglinde Koinegg mit Lehrling Isabell
4

Weltfrauentag 2021
Geballte Frauenpower in der Floristik

Dass auch Frauen im täglichen Arbeitsleben sehr erfolgreich ihren Mann stellen zeigt sich in zahlreichen Berufszweigen unserer Gesellschaft. Auch die Floristik wird oftmals von Frauen erfolgreich geführt. Eine davon ist Sieglinde Koinegg, die ihre Lehrzeit bei Pinter Blumen in Deutschlandsberg absolvierte und seit mittlerweile vier Jahren das vormalige Pinter-Blumengeschäft übernommen hat. Angesichts des Weltfrauentages haben wir die sympathische, junge Geschäftsinhaberin mit ihrem...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Josef Strohmeier
Gabi Kuktits, Sergej und Christiane Gall, Dominik Rusz und Andreas Gall arbeiten im neuen einladenden Bürogebäude (v.l.).
16

Für die Zukunft gerüstet
Neues Bürogebäude und Gewächshaus für Gartenbau Gall in Markt Allhau

Gartenbau Gall setzt auch in dem schwierigen Corona-Jahr weitere Maßstäbe und baute die Produktionsfläche am Standort Markt Allhau um ein weiteres modernes Gewächshaus und Bürogebäude aus. MARKT ALLHAU. Um für die Zukunft gut gerüstet zu sein, setzt Gartenbau Gall auch im schwierigen Corona-Jahr weitere Maßstäbe. Durch ein neues spezielles Gewächshaus wurde der Standort um weitere 4.000 Quadratmeter erweitert. Dem innovativen Gartenbaubetrieb steht somit eine Gesamtfläche von 40.000...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Elisabeth Kloiber
 Nadine Tauderer und ihr Mann Michael Tauderer-Seifried freuen sich auf den Garten-Frühling.
3

Gartenbau und Floristik
Gärtnerei Tauderer: "Blumen sind etwas für die Seele"

FULPMES. Der Valentinstag steht vor der Tür - und danach dauert es nicht mehr allzu lang bis zum Frühling. Für die Floristen beginnt somit die Hauptsaison des Jahres - dieses Mal mit Corona-bedingt unter etwas anderen Voraussetzungen. Bei der Gärtnerei Tauderer im Fulpmer Industriegebiet hat man für diese Herausforderungen kreative Lösungen gefunden. Virtuelle EinkaufstourSeit Weihnachten bis einschließlich 7. Februar musste der Blumenfachhandel geschlossen halten, der Gartenbaubereich durfte...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Katharina Ranalter (kr)
Susanne Ackerl freut sich über die Auszeichnung beim Austrian Wedding Award.

Austrian Wedding Award- Gewinnerin kommt aus Schwarzautal

Susanne Ackerl vom Floristik Geschäft „blumig“ in Wolfsberg hat den schönsten Brautstrauß Österreichs kreiert. Hochzeiten sind doch was Schönes und der Brautstrauß gehört zu jeder Vermählung dazu. In Wolfsberg gibt es eine Floristin, die die schönsten Brautstrauße Österreichs bindet – Susanne Ackerl. Die Freude war bei blumig-Chefin Susanne Ackerl riesengroß, als sie via Livestream von Ihrem Sieg beim Austrian Wedding Award in der Kategorie „Floristik-Brautstrauß“ erfahren hat. Der Austrian...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich-Sinemus
Übergabe: Chris Wolfsberger, Rene Liebminger (Remax), Gregor und Pamela Tropp.
2

Knittelfeld
Legendäre Kastanienbar hat neue Besitzer

Das ehemalige Szenelokal wird künftig als Hochzeitsstudio genutzt. KNITTELFELD. Früher wurde hier ausgelassen gefeiert, in Zukunft werden stilvolle Feiern vorbereitet. Die legendäre Kastanienbar in Knittelfeld hat ab sofort neue Besitzer. Der erfolgreiche Gastronom Chris Wolfsberger hat dort 15 Jahre lang Getränke über die Theke wandern lassen. Mittlerweile konzentriert er sich auf die ebenso erfolgreiche Kastanienbar am Kreischberg (Bericht). Neue Geschichte „Ein bisschen Wehmut ist da schon...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Anzeige
4

Gärtnerei & Floristik Glanz in Bad Erlach
Der Glanz für Haus und Garten

BAD ERLACH. Der Familienbetrieb Glanz zeichnet sich durch Qualität, Beständigkeit, Individualität und Kreativität in allen Bereichen der Floristik und der Gärtnerei aus. Gemeinsam mit den fachkundigen Mitarbeiterinnen ist man bemüht, auf alle Kundenwünsche und -vorstellungen individuell einzugehen und diese zur absoluten Zufriedenheit zu verwirklichen und umzusetzen. Gerne beratet man die Kunden auch persönlich, telefonisch und per E-Mail (office@glanz-garten.at) bzw. sind wir auch über unsere...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Bei Floristik Kubart in St. Barbara-Mitterdorf hat man den Lockdown genutzt, um das Online-Angebot zu erweitern.
5

Nachgefragt
Die Zeiten für die Mürztaler Floristen waren schon mal rosiger

Trotz des Lockdowns im umsatzstärksten Monat des Jahres zeigen sich die Mürztaler Floristen positiv. Mit der Zustellung von Blumen und Kränzen, versuchen die Mürztaler Floristen den Schaden durch den Corona-Lockdown so gering wie möglich zu halten. Der Zeitpunkt des Lockdowns wiegt doppelt, denn das Geschäft im November zählt zu den ertragreichsten im Jahr. Wir haben uns bei einigen Floristen im Mürztal umgehört. Schlechter ZeitpunktDass der Zeitpunkt für Blumenwerkstätten besonders ungünstig...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Das "Pusteblume"-Team: Floristin Margret Nindl (Mitte) mit Lehrling Laura Egger (links) und Verkäuferin Annemarie Wieser (rechts)
1 Video

Weihnachtszeit
Margret Nindl erklärt, wie man einen Adventkranz bindet

Floristin Margret Nindl von der "Pusteblume" in Uttendorf verrät ihre Tipps rund ums Adventkranzbinden. UTTENDORF. Margret Nindls Blumengeschäft "Pusteblume" in Uttendorf ist derzeit aufgrund der Covid-19-Maßnahmen geschlossen. Trotzdem herrscht hier weihnachtliche Stimmung. Die Floristin und ihre beiden Mitarbeiterinnen – Verkäuferin Annemarie Wieser und Lehrling Laura Egger – stecken mitten in den Vorbereitungen auf Weihnachten, denn "das finden ja trotzdem statt". Um weiterhin für die Kunden...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Das Angebot an Geschenkideen im Bezirk ist groß. Viele Händler bieten auch einen Lieferservice an.
15

Ja zum Christkind
Geschenkideen aus Rohrbach für Designverliebte

Wir haben uns für Sie im Bezirk auf die Suche nach ausgefallenen Geschenkideen in den Bereichen Deko, Schmuck, Floristik und Accessoires gemacht. BEZIRK. Die Designer und Einzelhändler des Bezirks haben viele verschiedene Präsente in ihrem Repertoire. Da ist für jeden etwas dabei! In Zeiten von Corona bieten viele Unternehmen auch einen Lieferservice an. Eine Auflistung finden Sie hier: www.lieferserviceregional.at Skandi-Deko Schlicht und stilvoll lautet das Motto, wenn man im skandinavischen...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Die Schülerinnen Dominika Resch und Laura Hackl freuen sich über das einladende Ambiente.

Bildungszentrum
Gamings Schüler sorgen für dekoratives Herbst-Flair

GAMING. Ausgehöhlte Kürbisse sind nicht alles. Auch "floristische Werkstücke" gehören zum Herbst, der gerade durchs Land zieht.  Dieser Meinung waren auch die Schüler der zweiten Klasse vom Bildungszentrum Gaming. Sie "bastelten" beim Praktischen Unterricht Floristik herbstliche Kränze aus Naturmaterialen. Dazu gehört etwa Laub, Beeren, Blüten und Kastanien aus Wald und Garten. Die Materialen wurden gekonnt verarbeitet und zieren derzeit den Schuleingang. Dekorativ in Szene gesetzt wurden auch...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Den Betrieb den Hermann (rechts) und Maria Pomper 1965 gründeten, führen seit dem Jahr 2000 Astrid (links) und Andreas Pomper.
4

Firmenjubiläum
Güssinger Gärtnerei-Familienbetrieb Pomper floriert seit 1965

Seit 55 Jahren besteht die Güssinger Gärtnerei Pomper als erfolgreicher Familienbetrieb, und in dieser Tonart soll es auch die nächsten Jahre weitergehen. "Dank unserer Stammkunden haben wir die Corona-Situation gut überstanden. Ich hoffe, dass sich das positiv fortsetzt", zeigt sich Chef Andreas Pomper zuversichtlich. Blumen und GemüsepflanzenGemeinsam mit Frau Astrid und insgesamt 17 Mitarbeitern erfüllt er Kundenwünsche nach allem, was grünt und blüht. Zum einen sind das Beet- und...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Karin Luger und Daniela Sonndorfer (v.l.) starten mit Freude ihren neuen Betrieb.
9

Floristin in Lembach
Mit Fair-Trade-Blumen selbstständig

„Biopflanzen zu haben und Regionalität sind uns sehr wichtig!“, sagen die neuen Inhaberinnen von "Blumenzeit" in Lembach. Lembach (alho). Ein geschlossenes Fair-Trade-Blumengeschäft wird nach einer kurzen Pause von zwei neuen Betreibern eröffnet: Daniela Sonndorfer (32) aus Peilstein und Karin Luger (37) aus St. Oswald machen sich mit 17. September selbstständig. Das vielen Personen bekannte Fair-Trade-Blumengeschäft „Floristine“ wurde durch die Pensionierung von Tine Habringer Ende Juli...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer
Josef Reitinger gibt eine Rückschau auf seine 30jährige Tätigkeit .
35

Firmenübergabe
GartenVerde folgt Garten Reitinger

Die GartenVerde GmbH trat am 1. Juni in die Fußstapfen der Firma Gartengestaltung Reitinger. Nach einer erfolgreichen Umstellungsphase wurde der Neustart mit einem Fest gefeiert. AIGEN-SCHLÄGL (hed). Sehr familiär war die Atmosphäre, beim „Neustartfest“ des ehemaligen Gartengestaltungsbetriebes Reitinger. Dieser wurde von Maria Gabriel-Oberngruber und Markus Hintringer, die als Mitarbeiter der letzten Jahre einen großen Anteil am Erfolg der Firma hatten, als GartenVerde GmbH übernommen. 28...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
3

Gartenbaufachschule Ritzlhof
Deine Alternative zur Lehre

Aufgrund der angespannten Situation bei den Lehrstellen verlängert die Gartenbaufachschule Ritzlhof die Anmeldefrist für das kommende Schuljahr 2020/21 bis September. Jugendliche, die eine Lehre im Herbst beginnen wollen, stehen vor der Ungewissheit, wie ihr beruflicher Weg weitergehen könnte. Da die Aussichten auf offene Lehrstellen laut Medien noch immer sehr unsicher sind, stellt diese Situation für junge Menschen und Familien eine neue Herausforderung dar. Am Ritzlhof bieten wir für junge...

  • Gmünd
  • Christian Anzengruber
Günter Reichinger aus dem Bezirk Braunau und der Alkovner Wolfgang Alfred Meier wurden kürzlich zu den Stellvertretern der neuen Innungsmeisterin der oberösterreichischen Floristen und Gärtner, Elke Lumetsberger, ernannt.

Günter Reichinger
Braunauer zum stellvertretenden Innungsmeister ernannt

Günter Reiching von der Blumenwerkstatt Creativ in Braunau ist kürzlich zum Stellvertreter der neuen Innungsmeisterin der oberösterreichischen Gärtner und Floristen ernannt worden. BEZIRK BRAUNAU. Am 9. Juni wurde Elke Lumetsberger als neue Innungsmeisterin der oberösterreichischen Gärtner und Floristen von der Wirtschaftskammer Oberösterreich bestätigt. Als Stellvertreter der Vorchdorferin wurden Wolfgang Alfred Meier aus Alkoven und Günter Reichinger aus Braunau ernannt. „Daneben kommt der...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
1 4

Gartenbaufachschule Ritzlhof
Deine Alternative zur Lehre

Aufgrund der angespannten Situation bei den Lehrstellen verlängert die Gartenbaufachschule Ritzlhof die Anmeldefrist für das kommende Schuljahr 2020/21 bis September. Jugendliche, die eine Lehre im Herbst beginnen wollen, stehen vor der Ungewissheit, wie ihr beruflicher Weg weitergehen könnte. Da die Aussichten auf offene Lehrstellen laut Medien noch immer sehr unsicher sind, stellt diese Situation für junge Menschen und Familien eine neue Herausforderung dar. Am Ritzlhof bieten wir für junge...

  • Tirol
  • Margit Nachbauer
1 4

Die Gartenbaufachschule Ritzlhof
Deine Alternative zur Lehre

Aufgrund der angespannten Situation bei den Lehrstellen verlängert die Gartenbaufachschule Ritzlhof die Anmeldefrist für das kommende Schuljahr 2020/21 bis September. Jugendliche, die eine Lehre im Herbst beginnen wollen, stehen vor der Ungewissheit, wie ihr beruflicher Weg weitergehen könnte. Da die Aussichten auf offene Lehrstellen laut Medien noch immer sehr unsicher sind, stellt diese Situation für junge Menschen und Familien eine neue Herausforderung dar. Am Ritzlhof bieten wir für junge...

  • Salzburg
  • Margit Nachbauer
1 4

Die Gartenbaufachschule Ritzlhof
Deine Alternative zur Lehre

Aufgrund der angespannten Situation bei den Lehrstellen verlängert die Gartenbaufachschule Ritzlhof die Anmeldefrist für das kommende Schuljahr 2020/21 bis September. Jugendliche, die eine Lehre im Herbst beginnen wollen, stehen vor der Ungewissheit, wie ihr beruflicher Weg weitergehen könnte. Da die Aussichten auf offene Lehrstellen laut Medien noch immer sehr unsicher sind, stellt diese Situation für junge Menschen und Familien eine neue Herausforderung dar. Am Ritzlhof bieten wir für junge...

  • Salzburg
  • Margit Nachbauer
Die Blumenfee liefert weiterhin nach Ober-Grafendorf

Wirtschaft, Ober-Grafendorf
Blumenfee-Filiale schließt, Lieferservice bleibt

Der Schritt zur Schließung der Blumenfee-Filiale in Ober-Grafendorf hat mehrere Gründe. OBER-GRAFENDORF/HOFSTETTEN (th). Mit Ende Juni wird die Filiale in der Hauptstraße in Ober-Grafendorf geschlossen. Doch der Lieferservice bleibt weiterhin bestehen. Wir fragten bei Chefin Michaela Hollaus nach den Beweggründen. Die Blumenfee hat ihr Hauptgeschäft in der nur sechs Minuten weiter entfernten Gemeinde Hofstetten-Grünau vor einigen Jahren geöffnet. Kurz nach der Eröffnung kam die Filiale in...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
13

Lembacher Geschäft schließt
"Ich übte meine Arbeit immer mit Überzeugung aus"

„Mein Herzblut hängt dran und ich bin immer gerne in die Arbeit gegangen!“ LEMBACH (alho). Die Floristin Tine Habringer und Leiterin des Blumenfachgeschäftes „FlorisTine“, möchte im Sommer dieses Jahres ihr Geschäft schließen. „Ich übte meine Arbeit immer mit Überzeugung aus. Mein Anliegen ist, dass das Geschäft weitergeführt wird. Es hängt viel Herzblut daran und ich bin immer gerne in die Arbeit gegangen. Eine Floristin hatte sich bereits zum Übernehmen beworben, zog ihre Zusage aber leider...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer
Neue "Blumen B&B"-Filiale in der Klagenfurter Pischeldorfer Straße

Blumen und Pflanzen
Mehr Flowerpower für die Landeshauptstadt

Die "Blumen B&B"-Kette hat in Klagenfurt eine neue Filiale eröffnet. KLAGENFURT. "Blumen B&B" hat in der Pischeldorfer Straße 130 eine neue, 180 Quadratmeter große Filiale eröffnet. „Kärnten ist für uns ein toller Standort. In der Hauptstadt haben wir bislang fünf Geschäfte, 13 Filialen im ganzen Bundesland, und wollen weiter expandieren", berichtet Eigentümer Robert Bigl. Die gute Akzeptanz führt Bigl auf den angebotenen Pflanzen-Mix zurück, die Qualität und die gut geschulten Mitarbeiten....

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.