Fußgänger erfasst

Beiträge zum Thema Fußgänger erfasst

Der 86-Jährige erfasste eine vierköpfige Fußgängergruppe.
5

Sekundenschlaf
Pkw erfasste Fußgängergruppe in St. Ulrich

ST. ULRICH (jos). Am 4. September gegen 10.10 Uhr lenkte ein 86-Jähriger (Ö) seinen Pkw aus Waidring kommend in Richtung St. Ulrich. Aufgrund eines Sekundenschlafes kam er mit dem Wagen zu weit nach rechts und erfasste dabei eine vierköpfige Fußgängergruppe. Zwei Personen wurden in das Krankenhaus St. Johann, eine Person in das Krankenhaus Salzburg und eine Person in das Krankenhaus Traunstein eingeliefert. Der 86-Jährige blieb unverletzt. Weitere Polizeimeldungen aus dem Bezirk Kitzbühel lesen...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Die Siebenjährige wurde vom rutschenden Pkw erfasst und unbestimmten Grades verletzt. Sie wurde vom Rettungsdienst ins BKH nach Schwaz gebracht.
1

In Münster
Pkw erfasste Schülerin (7) auf rutschiger Fahrbahn

Weil er einen Auffahrunfall vermeiden wollte, versuchte ein 26-jähriger Pkw-Lenker in Münster noch, sein Fahrzeug nach links zu verreißen. Doch der Pkw geriet ins Rutschen und erfasste eine Volksschülerin (7), die gerade die L211 überqueren wollte. MÜNSTER (red). Ein 26-jähriger Österreicher lenkte am Donnerstagfrüh, am 12. Dezember gegen 7:15 Uhr seinen Pkw in Münster auf der L211 in Fahrtrichtung Wiesing, als vor ihm zwei Fahrzeuge auf der Landstraße angehalten haben, um Kindern das...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Der 87-Jährige wurde beim Unfall schwer verletzt.
2

87-Jähriger verstorben
Sekundenschlaf: Fußgänger von Pkw erfasst

ST. JOHANN (jos). Am 22. Juni gegen 14.20 Uhr lenkte eine Österreicherin (41) ihren Pkw auf der Sperten Gemeindestraße in Richtung St. Johann. Kur vor der Innsbruckerstraße hatte die Frau laut eigenen Angaben einen Sekundenschlaf und kam in der Folge über den rechten Fahrbahnrand hinaus. Dabei erfasste sie einen Fußgänger (87). Der Mann wurde rund 20 Meter weit in ein neben der Straße liegendes Grundstück geschleudert, wo er schwer verletzt liegen blieb. Er wurde mit schweren Verletzungen vom...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester

Leonding
Pkw erfasste Fußgänger auf Schutzweg

Am 28. März 2019, gegen 14:50 Uhr, wollte ein17-Jähriger aus dem Bezirk Eferding, im Gemeindegebiet von Leonding,  auf der Paschinger Straße den beschilderten Schutzweg in Richtung Bahnhof Leonding überqueren. LEONDING (red). Dabei wurde er vom Pkw eines 41-Jährigen aus dem Bezirk Linz-Land erfasst. Der Jugendliche wurde durch den Anstoß auf die Motorhaube beziehungsweise. gegen die Windschutzscheibe des Pkw geschleudert und kam vor dem Fahrzeug zum Liegen. Er war ansprechbar und wurde nach der...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Obwohl Polizei und Notarztwagen rasch am Unfallort eintrafen, kam für den Fußgänger jede Hilfe zu spät.

Tödlicher Verkehrsunfall in Siegendorf
50-jähriger Fußgänger von Auto erfasst

SIEGENDORF. Der tragische Unfall ereignete sich am Donnerstag abend auf der L212 (Draßburger Straße) kurz nach dem Ortsende von Siegendorf Richtung Eisenstadt. Eine 45-jährige Frau erfasste mit ihrem Auto eine auf der Fahrbahn gehende, dunkel gekleidete Person, die in Folge über das Fahrzeug geschleudert wurde und im Straßengraben liegen blieb. Mann verstarb noch auf der UnfallstellePolizeibeamte aus Eisenstadt und der Notarztwagen trafen zwar kurze Später ein und leisteten Erste Hilfe, der...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Christian Uchann
7

Junger Fußgänger von Auto erfasst

LUFTENBERG. Ein junger Mann aus Herzogsdorf lenkte seinen Pkw heute Morgen gegen 7.20 Uhr im Gemeindegebiet von Luftenberg an der Donau, Ortsgebiet Statzing, auf der Statzinger Straße Richtung L569, Pleschinger Straße. Zur selben Zeit war ein junger Fußgänger aus Luftenberg am rechten Fahrbahnrand in dieselbe Richtung unterwegs. Beim Vorbeifahren kollidierte der Pkw mit dem Fußgänger. Der Fußgänger wurde gegen ein geparktes Fahrzeug geschleudert und kam teilweise darunter zum Liegen. Der...

  • Perg
  • Fabian Buchberger
2

Tragödie in Franking: Auto erfasste Fußgänger - tot

Gegen 1.20 Uhr passierte am 22. Juli 2017 das Unglück: Ein junger Mann aus dem oberen Innviertel fuhr mit seinem Pkw auf der Holzösterer Landesstraße in Richtung Franking. Im Bereich Eggenham, Gemeinde Franking, kollidierte er mit einem zu Fuß vermutlich am rechten Straßenrand entgegenkommenden Mann aus Braunau. FRANKING (red). Laut ersten Informationen der Polizei wurde die dunkel bekleidete Person von der rechten Fahrzeugseite des Pkw erfasst und in das angrenzende Feld geschleudert. Dabei...

  • Braunau
  • Klaus Niedermair
Der Mopedfahrer und der Fußgänger wurden unbestimmten Grades verletzt.

Mit Moped Fußgänger von hinten erfasst – beide verletzt

LANGKAMPFEN. Am 2. Mai lenkte ein 15-Jähriger gegen 21.30 Uhr sein Motorfahrrad auf der Gemeindestraße entlang der Innschleife im Gemeindegebiet von Langkampfen in Richtung Angath. Dabei übersah er einen am rechten Fahrbahnrand in die gleiche Richtung gehenden 25-jährigen Wörgler übersah und erfasste ihn mit dem Fahrzeug von hinten. Sowohl der Mopedfahrer als auch der Fußgänger kamen zu Sturz und zogen sich Verletzungen unbestimmten Grades zu. Beide wurden nach der Erstversorgung durch den...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Trotz aller Reanimationsversuche konnte der Notarzt nur noch den Tod der Schülerin feststellen.

Schülerin bei Unfall tödlich verletzt

GMUNDEN (red). Am 17. März 2017 wurde beim Überqueren der Fahrbahn in Altmünster eine 16-jährige Schülerin von einem Pkw erfasst und tödlich verletzt. Die Schülerin aus Altmünster dürfte den Erhebungen zufolge um 19 Uhr an der Haltestelle in der Großalmstraße aus dem Postbus ausgestiegen sein. Beim anschließenden Überqueren der Fahrbahn, unmittelbar hinter dem aus der Haltestelle ausfahrenden Bus, wurde die Schülerin von dem in Richtung Altmünster fahrenden Pkw, gelenkt von einem 21-Jährigen...

  • Salzkammergut
  • Klaus Niedermair
Der verletzte Fußgänger wurde vom Notarzt erstversorgt.

Linz: Fußgänger am Schutzweg von Autofahrer erfasst

Am 18. Februar 2017 war ein 59-jähriger Autofahrer aus Linz mit seinem Auto auf der Landwiedstraße stadtauswärts unterwegs. Gegen 2 Uhr übequerte dort ein 49-jähriger Fußgänger aus Linz mit einem weiteren Begleiter den Schutzweg. Der Fahrzeuglenker übersah aus unbekannten Gründen offensichtlich die beiden Fußgänger. Unfallopfer mehrere Meter nach vorne geschleudert Dabei erfasste der Autolenker den 49-Jährigen mit seinem Pkw. Der Fußgänger wurde mehrere Meter nach vorne geschleudert und blieb...

  • Linz
  • Klaus Niedermair
Ein Baggerfahrer erfasste gestern in Ebenthal einen Fußgänger mit seinem Arbeitsgerät

Fußgänger von Mobilbagger umgefahren

Im Zuge eines Ausweichmanövers erfasste ein Baggerfahrer einen Fußgänger in Ebenthal. EBENTHAL. Gestern war ein Arbeiter (26) mit einem Mobilbagger auf einer Ebenthaler Gemeindestraße unterwegs. Es wäre fast zu einer Kollision mit einem entgegenkommenden PKW gekommen, wäre der Baggerfahrer nicht nach rechts ausgewichen. Doch das war ein Fehler: Denn am rechten Fahrbahnrand ging gerade ein 27-jähriger Krumpendorfer, den der Baggerfahrer übersah. Er erfasste ihn mit dem Bagger, der Fußgänger...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.