Alles zum Thema Genossenschaft

Beiträge zum Thema Genossenschaft

Lokales
Eine gemeinsame Wasserversorgung ist bei Dürreperioden deutlich sicherer als Einzelbrunnen.

Land OÖ
Wassergenossenschaften statt Einzelbrunnen

Der Klimawandel wirkt sich auch in Österreich aus. Wasser-Landesrat Wolfgang Klinger rät, für Dürreperioden im Sommer beim Thema Wasserversorgung vorzusorgen. OÖ. Nach der Trockenperiode im Jahr 2018 konnten die Regenfälle im heurigen Jahr das Grundwasserdefizit noch nicht wieder aufholen. Wasser-Landesrat Wolfgang Klinger (FPÖ) rät Oberösterreicherinnen und Oberösterreichern, vorzusorgen. Denn aufgrund des Klimawandels könne es zukünftig zu weiteren Dürreperioden kommen. Fördertopf...

  • 15.07.19
Lokales
Eröffnung: Martin Weber, Silvia Hashold, Anton Prödl (v.l.)
12 Bilder

Insekten
Waldegg bekommt summendes Hotel

Fliegende Bewohner beziehen größtes Insektenhotel der Steiermark in Kirchbach. Das Aktionsteam "Waldegg.bio" beschäftigt sich mit ökologischen Lebensweisen und möchte ihren Beitrag für eine lebenswerte und intakte Umwelt für Kinder und Enkelkinder leisten. Als Eigentümergenossenschaft zusammengeschlossen möchte man in Zukunft ein über 30 Hektar großes Land gemeinsam bewirtschaften und darauf ökologisch leben und wirtschaften. Ein erster Schritt wurde bereits gesetzt, indem ein Hotel...

  • 14.07.19
Wirtschaft
22 Bilder

Lagerhaus Generalversammlung
Lagerhaus gab Fusion bekannt

Das Lagerhaus Hollabrunn-Horn hielt seine Generalversammlung im Stadtsaal ab und präsentierte die Fusion mit Weitersfeld-Zissersdorf. HOLLABRUNN (ag). "Alles was das Leben auf Lager hat", mit diesen Worten begrüßte der Obmann des Lagerhauses Hollabrunn-Horn Johann Rohringer zahlreiche Ehrengäste und Mitglieder und vor allem auch Funktionäre aus der Genossenschaft Weitersfeld-Zissersdorf. Umsatzplus um 1,2 MillionenNach Grußworten von Landtagsabgeordneten Richard Hogl folgte der Bericht...

  • 08.07.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
Die MitarbeiterInnen der Raiffeisenbank Wels freuten sich über den erfolgreichen Abend.
5 Bilder

Generalversammlung 2019
Raiffeisenbank Wels feiert erfolgreiches Jahr

Die RAIFFEISENBANK WELS zog Bilanz und feierte mit mehr als 300 MitinhaberInnen, KundInnen und Freunden bei der 124. ordentlichen Generalversammlung am Mittwoch, dem 26. Juni 2019 im Schloss Puchberg das erfolgreiche Ergebnis. Direktor Günter Stadlberger präsentierte die Zahlen und Fakten der RAIFFEISENBANK WELS im letzten Jahr und freute sich besonders über den enormen Anstieg der Finanzierungsleistung von 12,4 % und des EGT´s von 16% Prozent, was zur Stärkung des Eigenkapitals beiträgt....

  • 28.06.19
Lokales
Die geehrten Mitglieder mit der Geschäftsleitung und den Spitzenfunktionären der Raiffeisenbank Vitis
3 Bilder

Raiffeisenbank Vitis blickte auf erfolgreiches Jahr zurück

Die Raiffeisenbank Vitis hielt am 18.06.2019 ihre ordentliche Generalsversammlung zum Geschäftsjahr 2018 ab an der zahlreiche Mitglieder der Genossenschaft teilnahmen. Obmann Rainer Liebscher machte sich in seinem Bericht auf eine Zeitreise durch die Geschichte des Geldes. Von den ersten Tauschmitteln bis zu den ersten modernen Banken gab es eine spannende Entwicklung. In seinem Vortag gab der Obmann auch zahlreiche Kuriositäten und Anekdoten aus der langen Geschichte der Zahlungsmittel zum...

  • 19.06.19
Wirtschaft
Im Rahmen der Generalversammlung: Alois Schöllnast wurde für seine Tätigkeit als langjähriges Aufsichtsratsmitglied des Lagerhaus Thermenland vom Steirischen Raiffeisenverband geehrt.
4 Bilder

Zog Bilanz
Lagerhaus Thermenland setzt weiter auf Leistungsvielfalt

Umsatzplus und Angebotserweiterungen zeichnen das Geschäftsjahr 2018 des Lagerhaus Thermenland aus. GROSSWILFERSDORF. Trotz der besonderen Herausforderungen durch Witterungsbedingungen und Umsatzverschiebungen in einzelnen Sparten konnte das Lagerhaus Thermenland bei der vergangenen Generalversammlung auf ein durchaus positives Geschäftsjahr 2018 blicken. "Der Strukturwandel begleitet uns weiter und wird uns weiterhin fordern", betonte Geschäftsführer Andreas Kröll, dass das Ackerland in der...

  • 19.06.19
Wirtschaft
Obmann Wolfgang Pfeifenberger, Aufsichtsrat Alois Pirkner, die Geschäftsleiter Georg Eberhard, Georg Fötschl, Peter Bliem mit dem Gastvortragenden Justus Reichl.
10 Bilder

Raiffeisen Lungau
Regionale Raika-Fusion erweist sich als positiv

Bei der Generalversammlung der Raiffeienbank Lungau – der ersten seit der Fusionierung der bisherigen vier Lungauer Raiffeisenbanken – wurde neben einem hervorragendem Ergebnis auch das Wesen der Genossenschaft aufgezeigt. TAMSWEG. Am 12. Juni 2019 lud die Raiffeisenbank Lungau zu ihrer ersten Generalversammlung ein. Obwohl Raiffeisen schon seit rund 120 Jahren im Lungau tätig ist, war es die erste Versammlung seit der Fusionierung im Oktober 2018, bei der sich die Raiffeisenbanken aus St....

  • 13.06.19
Lokales
2 Bilder

Ottensheim
"Kulturstadt" ohne Kultursaal

Seit 20 Jahren fehlt in Ottensheim ein größerer Kultursaal. Die Wosig startet den Neubau im Jahr 2020. OTTENSHEIM (fog). Die Marktgemeinde ist seit Jahrzehnten ein Anziehungspunkt für Kreativberufler, für aufs Land geflüchtete Künstler oder überhaupt kulturaffine Leute. Darüber hinaus gibt es eine große Zahl an Kulturvereinen, die rund 50 Veranstaltungen im Jahr organisieren. An den Räumlichkeiten sich zu entfalten, mangelt es. Der alte Postsaal im Gasthof zur Post ist jetzt auch Geschichte...

  • 05.06.19
Wirtschaft
400 Projekte aus Sport, Kultur und Sozialbereich wurden 2018 mit insgesamt rund 200.000 Euro gefördert.
2 Bilder

RBK Generalversammlung
Banker erwarten "Abkühlung im Bezirk" auf ein "moderates Wachstum"

Die Raiffeisen Bezirksbank Kufstein (RBK) betreibt zwischen Rettenschöss und Brandenberg insgesamt 18 Bankstellen und beschäftigte zu Jahresende 2018 insgesamt 197 Mitarbeiter. Zur Generalversammlung der Genossenschaftsbank konnte der Vorstand 202 Mitglieder und zahlreiche Gäste begrüßen sowie auf ein "wiederum durchaus erfolgreiches Jahr" zurückblicken. BEZIRK/KUFSTEIN (nos). Direktor Michael Misslinger begrüßte die insgesamt rund 230 Anwesenden im Kulturquartier und berichtete als Vorstand...

  • 24.05.19
Wirtschaft
Von links: AR-Vorsitzender Ing. Franz Eder, Obmann Herbert Steger, Prok. MMMag. Dr. Anna Doblhofer-Bachleitner sowie der geehrte Geschäftsleiter Eduard Kendlbacher und Dir. Martin Huber.

Ehrung
Seit 40 Jahren bei der Raiffeisenbank Bruck-Fusch-Kaprun

Im Rahmen der kürzlich stattgefundenen Generalversammlung konnte der Brucker Geschäftsleiter Eduard Kendlbacher für 40-jährige Treue geehrt werden. BRUCK. Bei der diesjährigen Generalversammlung der Raiffeisenbank Bruck-Fusch-Kaprun informierten sich Mitglieder und Kunden über aktuelle Schwerpunkte und den wirtschaftlichen Erfolg der Genossenschaft. Die Protagonisten der Raiffeisenbank legten dabei ein klares Bekenntnis zu ihrem Modell als finanzieller Nahversorger mit persönlicher Beratung...

  • 22.05.19
Wirtschaft
Genossenschafts-Obmann Thomas Loferer strahlt am Spatenstichtag in Walchsee.
5 Bilder

In Walchsee
"Ein guter Milchschilling" durch neue Biokäserei-Anlage

Über neun Millionen Euro nimmt die Genossenschaft Biokäserei Walchsee in die Hand, um im neuen Gewerbegebiet im Ortsteil Moosen auf der grünen Wiesen eine top-moderne Sennerei- und Käserei-Anlage zu errichten. Am Freitagvormittag gab's dazu den Spatenstich. WALCHSEE (nos). Die Genossenschaftsmitglieder sind guter Dinge. Sollte der Bau nach Plan laufen, könne Mitte Juli des kommenden Jahres die neue Anlage eröffnet werden. Ein "sehr spezieller und historischer Tag" für Obmann Thomas Loferer...

  • 17.05.19
Wirtschaft
Gerhard Kroiß und Manfred Hochhauser überzeugen sich vor Ort vom Baufortschritt.

Welser Heimstättengenossenschaft
11,6 Millionen Investition in die Sanierung

11,6 Millionen Euro fließen in die Sanierung von Wohnhäusern. WELS. Die Gemeinnützige Welser Heimstättengenossenschaft (WHG) investiert insgesamt knapp 11,6 Millionen Euro in die thermische Sanierung der Häuser Wels, Porzellangasse 25, 27, 29 und Schmierndorferstraße 1-17c. Die Häuser in der Porzellangasse beziehungsweise Schmierndorferstraße mit ihren insgesamt sechs Objekten, bestehend aus 254 Wohnungen sowie vier gewerblich genutzten Einheiten, wurden in den Jahren 1957 bis 1959...

  • 10.05.19
Lokales
Seit 28. Jänner 2017 gibt es in Grins keinen Nahversorger mehr im Ort. Ein neues Konzept soll den Nahversorger- Engpass in Grins beenden.

Einzigartiges Konzept
Grinner "Dorfladen" wird digital

Ein neues Konzept soll den Nahversorger- Engpass in Grins beenden. Dieses beinhaltet ein Online- Lieferservice, welches genossenschaftlich organisiert wird. GRINS (das). Keine Poststelle, keine Bank, keinen Bankomaten und seit Jahren kein Lebensmittelgeschäft, nur ein "Mitfahrbankli": Das sind Fakten zum Bergdorf Grins mit rund 1.400 Einwohnern. Mit dieser Situation wollen sich die Einwohner allerdings nicht zufrieden geben. "Es war ein ständiges auf und ab, seit der letzte...

  • 02.05.19
Wirtschaft
Von links: Florian Sturm, Bürgermeister Franz Füreder, Marianne Gugler, Michael Bruckmayer, Vizebürgermeister Klaus Hagenauer, Ulrike Reimann, Elisabeth Reindl, Reinhold Feizlmayr, Christine Newald, Constantin Ehrenstein (hinten), Stefan Parnreiter-Mathys, Renate Gräf, Franz Tauber

Ottensheim
Neue Erwerbsgenossenschaft gegründet

Regional und kooperativ statt selbst und ständig – das ist das Konzept der Inrego Genossenschaft. OTTENSHEIM. Anfang April wurde in Ottensheim die neue Genossenschaft Inrego eGen gegründet. Bürgermeister Franz Füreder, Amtsleiterin Renate Gräf und WKO-Leiter Franz Tauber waren bei der Gründung vor Ort dabei, begleitet und initiiert wurde der Prozess von Marianne Gugler von Otelo eGen. Kraft der GemeinschaftDie Erwerbsgenossenschaft ist ein Zusammenschluss von Einzelunternehmern, die über...

  • 24.04.19
Lokales
Johann Mareiner arbeitet im Wald.
3 Bilder

Waldarbeit in Genossenschaftswald
Nicht nur die Großen arbeiten im Wald

Enzersdorf im Thale (mh) - Arbeit gibt es im Wald genug, besonders in Zeiten, in denen der Borkenkäfer und die vorherigen Dürren einen immensen Schaden an den Waldflächen hervor gerufen haben. Johann Mareiner, Angestellter und Gemeinderat in Hollabrunn ist einer dieser Personen, die neben ihren Brotberufen und anderen Funktionen, dieser Arbeit im Wald nachgehen. Gemeinsam mit den anderen Waldgenossenschaftsmitgliedern ist er für das Ausholzen, die Pflege und das Nachsetzen junger Bäume...

  • 24.04.19
Wirtschaft
Verbandsdirektor Norman Eichinger und Genossenschaftsanwalt Franz Reisecker (v. l.).

Raiffeisenverband OÖ
„Jeder vierte Oberösterreicher ist Mitglied in einer Genossenschaft“

”Bei einer Genossenschaft steht der Mensch im Mittelpunkt”, sagt Genossenschaftsanwalt Franz Reisecker im Hinblick darauf, dass die Eigentümer zugleich Geschäftspartner und Kunden sind. OÖ. Anlässlich des 73. oberösterreichischen Landesgenossenschaftstages erklärte Genossenschaftsanwalt Franz Reisecker: „Die 249 Genossenschaften des Raiffeisenverbandes OÖ sind ein starker Wirtschaftsmotor für Oberösterreich. Statistisch gesehen ist jeder vierte Oberösterreicher Mitglied in einer...

  • 28.03.19
Wirtschaft
Der Österreichische Genossenschaftsverband ÖGV möchte mit einer neuen Kampagne neue Zielgruppen erschließen.
3 Bilder

Genossenschaft
ÖGV möchte mehr Start-Ups anziehen

Wie gut kennt Herr und Frau Österreicher das Genossenschaftswesen? Laut einer vom Österreichischen Genossenschaftsverbund (ÖGV) erstellte Studie kennen drei Fünftel der Befragten die Wirtschafts- und Rechtsform der Genossenschaft in Österreich. Auf der anderen Seite wissen zwei Drittel wenig über die Form der Genossenschaft. ÖSTERREICH. Der ÖGV ist über das positive Ansehen von Genossenschaften in Österreich erfreut. „Sie sind gerade heute die Wirtschaftsidee für moderne Kooperationen und...

  • 25.03.19
Wirtschaft
Die Vorstands- und Aufsichtsratsmitglieder mit Geschäftsführer Jürgen Trutschnig (re.)

Generalversammlung
Erfolgreiches Geschäftsjahr für die Regionalenergie Osttirol

Neuwahlen des Vorstandes und aktuelle Thematik „Windwurfschäden des vergangenen Herbstes im Bezirk“ standen unter anderem auf der Tagesordnung der Generalversammlung. LIENZ. Auf der sehr gut besuchten Generalversammlung der Regionalenergie Osttirol in den Räumlichkeiten der Landwirtschaftlichen Landeslehranstalt Lienz, zog der Vorstand eine durchwegs positive Bilanz. 20.504 MWh wurden verkauft und erstmals 15.000 Festmeter Holz eingekauft. Auch die Flotte des E-Carsharings „FLUGS“ wuchs von...

  • 20.02.19
Lokales
Was wird noch gebraucht? "Die Gabln" setzen auf umweltschonende Lebensmittelversorgung und haben eine "FoodCoop" gegründet.
4 Bilder

„Die Gabln“: Gesunde und umweltschonende Lebensmittelversorgung

Lokal einkaufen und etwas für die Umwelt tun: Ottakring hat eine neue Lebensmittelkooperative. OTTAKRING. Eine neue Art, einzukaufen: Der Ottakringer Verein "Die Gabln" setzt auf regionale, ökologisch angebaute, hauptsächlich vegetarische Produkte direkt vom Produzenten. Seit 2018 ist der Verein aktiv, derzeit hat er 35 Mitglieder. Dabei handelt sich um einen Zusammenschluss von Personen und Haushalten, denen es wichtig ist, ihre Nahversorgung gesund und umweltschonend zu organisieren. Keine...

  • 03.09.18
Lokales
Pfarrwerfens Bürgermeister Bernhard Weiß möchte eine Genossenschaft zur Ortskernbelebung Gründen, die auch das "Dorfpub" pachtet und betreibt.

Genossenschaft soll Pub im Zentrum betreiben

Das Dorfpub soll die Jugend vernetzen, die Zugehörigkeit stärken und so die Jungen in der Gemeinde halten. PFARRWERFEN. "Wir hatten immer zumindest eines, meistens sogar zwei Pubs im Zentrum. Aktuell haben wir aber keine Bar mehr, in der sich die Einheimischen treffen können und es schaut auch nicht danach aus, als würden wir bald neue Pächter finden", sagt Pfarrwerfens Bürgermeister Bernhard Weiß. Pub soll Ortskern beleben Seit das "Pub Stoin" Ende Juli geschlossen wurde, weiche vor allem...

  • 24.08.18
Lokales
Fünf der sechs gewählten Vorstände unter Präsident Nikolaus Wannenmacher (li.) mit Ski-Ass und Genossenschaftsmitglied Eva-Maria Brem (3. v.re).
7 Bilder

"Naturjuwel Rofan eGen" startet mit 40 Mitgliedern ins nächste Projektkapitel

Damit die "Sonnwendjochbahn" in Kramsach nicht abgerissen, sondern modernisiert wird, brauche es neben der Natur auch ein Erlebnis und Alleinstellungsmerkmal am Berg – ein barrierefreier Holzweg wurde dafür erdacht. Um diese beiden Projekte umsetzen zu können, wurde nun die Genossenschaft "Naturjuwel Rofan eGen" ins Leben gerufen. KRAMSACH (nos). Bis auf den letzten Platz gefüllt war das Separeé im "Brantlhof" in Kramsach am Donnerstagabend, dem 2. August, wohin das "Proponentenkomitee" Markus...

  • 03.08.18
  •  2
Wirtschaft
Eröffnungsfeier mit Rene Fender (SPAR), Obmann Martin Hölzl, Bgm. Paul Sieberer, Martin Brandner (SPAR)
2 Bilder

Nahversorgung in der Kelchsau gesichert

Neue Genossenschaft und SPAR in einem Boot; Neubau für mehrere Einrichtungen geplant. KELCHSAU (be/niko). SPAR hat am 12. Juli einen neuen Standort in der Kelchsau eröffnet. Die Hopfgartner Fraktion Kelchsau mit rund 790 Einwohnern stand zuletzt ohne Nahversorgung da (wir berichteten). Gemeinsam mit der neu gegründeten „Nahversorgung Kelchsau eGen“ wurde jetzt am alten Standort ein neuer SPAR-Markt eröffnet. „Wir bei SPAR bekennen uns zur Regionalität: von den Produkten im Sortiment, über...

  • 12.07.18
Lokales
Der Großteil der Mieter der Anlage in der Hauffgasse 37-35 ist mit seiner Geduld am Limit.
11 Bilder

Wien-Simmering: Großbaustelle in der Hauffgasse

Die Mieter beklagen, dass nichts weitergeht, die Nervenkostüme werden immer dünner. Die Genossenschaft BWSG beteuert, dass allen nach Plan läuft. Die Alternative wäre der Verfall der Liegenschaft gewesen. SIMMERING. Der Ärger ist groß, viele Bewohner haben Probleme. "Bei uns hat es durchgeregnet, es bildet sich Schimmel", so einer der Mieter der Anlage in der Hauffgasse 37-45. "Entweder ist es brütend heiß oder bei einem Wetterumschwung eiskalt in der Wohnung, weil die Dämmung bereits von der...

  • 30.06.18
  •  2