ISS

Beiträge zum Thema ISS

Rabenstein
Einen Tag auf der Internationalen Raumstation

Die Internationale Raumstation ist die bislang größte und langlebigste Raumstation. Sie wurde von 1998 bis 2010 aufgebaut und wird in internationaler Kooperation von 4 Raumfahrtagenturen, die 25 Staaten repräsentieren, betrieben und weiterentwickelt. REGION. Steinschaler Wildkräuterhotels und Raiffeisenbank Region St. Pölten laden ein zum spannenden Vortrag: Ein Tag im Kontrollraum für das europäische Forschungsmodul Columbus auf der ISS mit Albert Schencking Stets bereit für den Fall der...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Nicolas Salinger, Klaus Schneeberger und CEO Erich Steinreiber eröffneten die ISS Niederlassung in Wiener Neustadt.

Neue Niederlassung
Für Sauberkeit: ISS putzt auch in Wiener Neustadt

Facility Unternehmen ISS ist jetzt auch in Neustadt niedergelassen, um für die Kunden der Region vor Ort zu sein. WIENER NEUSTADT. ISS kennt man am ehesten als Reinigungsunternehmen, das in über 30 Ländern aktiv ist. CEO Erich Steinreiber stellt klar: „Auf unsere Wurzeln als Reinigungsunternehmen sind wir sehr stolz. Heute bieten wir umfassende Services rund ums Gebäude an, wie beispielsweise Gebäudetechnik aber auch Mitarbeiterverpflegung.“ Wachstum in der Region Mit dem neuen Standort in...

  • Wiener Neustadt
  • Mirjam Preineder
Schematische Darstellung der ISS
4 2 Video 9

Die ISS fliegt über Niederösterreich - Tipp: Video🎬u. Podcast🎧 gibt's dazu🪐
Raumstation über Niederösterreich🌌🪐

DIE internationale RAUMSTATION über unserem Bundesland – wenn die ISS unsere Bezirke überfliegt. Sie haben schon oft einen sehr hellen, auffällig wandernden Punkt über dem Bezirk Mödling im nächtlichen Sternenhimmel beobachtet und wussten nicht was dies ist? Die ISS – die International Space Station - die im Jahre 2011 fertiggestellt wurde besteht aus 39 Modulen die seit 1998 zusammengesetzt wurden. Die Grundidee zu einer ständigen „Festung“ im All wurde in den USA geboren. Grundsätzlich hatte...

  • Niederösterreich
  • Philipp Steinriegler
Darstellung der ISS
Video 23

Die ISS fliegt über Guntramsdorf und den Bezirk Mödling - Tipp: Video🎬u. Podcast🎧 gibt's dazu🪐
Raumstation über Niederösterreich🌌🪐

DIE RAUMSTATION über Mödling – wenn die ISS unseren Bezirk überfliegt Sie haben schon oft einen sehr hellen, auffällig wandernden Punkt über dem Bezirk Mödling im nächtlichen Sternenhimmel beobachtet und wussten nicht was dies ist? Die ISS – die International Space Station  - die im Jahre 2011 fertiggestellt wurde besteht aus 39 Modulen die seit 1998 zusammengesetzt wurden. Die Grundidee zu einer ständigen „Festung“ im All wurde in den USA geboren. Grundsätzlich hatte man in Kreisen der US...

  • Mödling
  • Philipp Steinriegler
Das Bild zeigt die partielle Mondfinsternis vom 16.08.2008 und kommt dem Eindruck am Dienstag sehr nahe, da ein ähnlicher Verfinsterungsgrad erreicht wird.

Himmelsspektakel
Partielle Mondfinsternis am Dienstagabend

TIROL. Ein besonders Himmelsspektakel erwartet uns in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch. Dann wird nämlich eine partielle Mondfinsternis zu sehen sein. Bei voraussichtlich gutem Wetter und klarem Himmel kann Dienstagnacht in Österreich eine partielle Mondfinsternis beobachtet werden. „Diese partielle Mondfinsternis hat einen hohen Finsternisgrad, sie erfasst rund zwei Drittel des Mondes", sagt Albert Sudy von der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG). „Der verdunkelte Teil des...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Der Mond war in kupferotes Licht getaucht und gut sichtbar.
2 9 3

Blutmond: Alle schauten nach oben

Es konnte sich gestern kaum jemand dem Spektakel entziehen. Waren doch gleich drei Ereignisse an einem Tag - oder besser gesagt - in einer Nacht. Blutmond Die Mondfinsterniss färbte den Mond in kupferrotes Licht. Ab 21:30 Uhr begann die Finsternis, um 22:22 Uhr war der Höhepunkt und dauerte bis 23:13 Uhr. Die längste Mondfinsternis seit Jahhunderten. Der Mars Der Mars war als heller Stern unterhalb des Blutmondes zu sehen. Und zwar so hell das es sofort auffiel. Der Mars war so gut sichtbar,...

  • Stmk
  • Leoben
  • Sonja Hochfellner
Georg Aron

Putzfrau – ein Beruf im Wandel der Zeit

"Der Stellenwert der Reinigungskraft, im Volksmund auch Putzfrau genannt, innerhalb der Gesellschaft ist leider noch immer unterbewertet", so Georg Aron, Regional-Manager Salzburg und Oberösterreich von ISS Linz. Die Anforderungen an die meist weiblichen Arbeitskräfte sind in den letzten 20 Jahren stark gestiegen. "Um den Job für alle zufriedenstellend erfüllen zu können, ist in der heutigen Zeit viel mehr Wissen als früher erforderlich", weiß Aron. Oberflächen, Bodenbeläge, Materialien – all...

  • Linz
  • Philipp Ganglberger
Johannes Eßmeister, Andreas Jenke, Rosemarie Pichler, Franz Fidler, Stefan Gerlach, Gabriela Fernandes, Thomad Welser und Claus Zeppelzauer in Wiadhofen an der Ybbs.

Die Zukunft der Produktion im Fokus in unserer Region

REGION. Im Schloss an der Eisenstraße in Waidhofen an der Ybbs fand vor Kurzem die dritte International Summer School (ISS) unter dem Motto "Die Zukunft der Produktion" statt. Rund 90 Teilnehmer, darunter viele Vertreter aus Industrie, Wirtschaft und Bildung sowie zahlreiche Studierende, widmeten sich zwei Tage lang dem zukunftsträchtigen Thema "Industrie 4.0". Bei einer öffentlichen Podiumsdiskussion wurde das Thema zudem von namhaften Expertinnen und Experten eingehend beleuchtet.

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
21

Astronautinnen besuchten Asten

ASTEN. Eine Begegnung der dritten Art gab es in Asten. Stephanie Wilson und Julie Payette, zwei erfahrene Astronautinnen, statteten dem Autohaus Porsche Asten einen Besuch ab. Empfangen wurden sie von Geschäftsführer Walter Wieshofer, Serviceleiter Gottfried Wurzer und Bürgermeister Karl Kollingbaum. Wilson, US-Amerikanerin, dreimal im Weltall, und Payette, Kanadierin, zweimal im All, kamen im Rahmen des 25-jährigen Jubiläums von Franz Viehböcks Austromir-Mission. 100 Astronauten kommen im...

  • Enns
  • Andreas Habringer

Neue Weltraumtechnik aus Seibersdorf

SEIBERSDORF. Die Seibersdorf Labor GmbH ist mit innovativen Entwicklungen als Partner der Europäischen Weltraumorganisation ESA weiter auf Erfolgskurs. Das jüngste Kooperationsprojekt: Ein in Seibersdorf entwickelter und gebauter Strahlungsdetektor, der European TEPC, wurde von Cape Canaveral aus zur Raumstation ISS befördert und erfolgreich installiert! Die Weltraumaktivitäten der Seibersdorf Labor GmbH sind in einer eigenen Fachgruppe (Leitung Dr. Peter Beck) zusammengefasst und fokussieren...

  • Triestingtal
  • Markus Leshem
Hochzeitskuss von Kate und William
2

Prinz William spricht über seine wildesten Träume

Prinz William hält sich gerade in Tokio auf, um dort die englische Krone zu repräsentieren und die high society zu treffen. Bei einem Mittagessen auf einer Kampagne für technische Innovationen traf er eines seiner Vorbilder. Wegen Kate’s Schwangerschaft muss nun Prinz William seine internationalen Besuche meist selbst erledigen. Nun hält er sich gerade in Japan auf. In Tokio traf er bei einem Lunch den japanischen Astronauten Soichi Noguchi, der schon des Öfteren auf der ISS gearbeitet hat. Im...

  • Anna Maier

BUCH TIPP: Himmlisches Leuchten

Das Buch bringt uns farbenprächtige Himmelsschauspiele mit beeindruckenden Aufnahmen und mit gut verständlichen Erklärungen näher. Seit jeher fasziniert das farbige Leuchten, das Michael Hunnekuhl auf seinen Reisen im Norden festgehalten hat, er geht dem Mythos Polarlicht auf den Grund. Spektakuläre Filme (u.a. von der Raumstation ISS) gibt's über QR-Codes. Faszinierend! Verlag Delius Klasing, 168 Seiten, 25,60 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter Buch-Tipps

  • Amstetten
  • Georg Larcher
Große Freude bei den Gewinnern des 8. Cleaner Cups im Rattenfängerstadion Korneuburg.

Cleaner Cup geht an "Simacek"

Bereits zum achten Mal ging heuer der "Cleaner Cup" über die Bühne. KORNEUBURG. Vor acht Jahren wurde der sogenannte "Cleaner Cup", das Fußballturnier der Gebäudereiniger und Hausbetreuer, ins Leben gerufen. Diese Veranstaltung soll ein lockeres Zusammentreffen der Branche sein und das Image, der oftmals unterschätzten Arbeit der Gebäudereiniger, verbessern. Am 24. Mai fand der heurige "Cleaner Cup" im Korneuburger Rattenfängerstadion statt. Den ersten Platz holte sich die Firma Simacek, dicht...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Yuri's Night 2013
4

Yuri's Night 2013-Kosmos der Frauen

Aus Anlass des 50-jährigen Jubiläums der ersten Frau im Weltraum: Kosmos der Frauen Eintritt frei Dass Technik, Raumfahrt und Astronomie spannend sind, und zwar für Frauen und Männer gleichermaßen, spricht sich langsam rum. Wir laden euch ein, tolle Wissenschaftlerinnen kennen zu lernen. Sie werden am 12. April von ihrer Suche nach Planeten bei anderen Sternen, dem wichtigsten Elementarteilchen des Universums und der Forschung im Spacelab und an Bord der Internationalen Raumstation ISS...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Monika Fischer
180

Wirtschaftsforum Spielberg fordert: Endlich Öffnung des Militärflughafens Zeltweg für zivile Luftfahrt!

Fotos: Heinz Waldhuber - Die zentrale Forderung des erstmals abgehaltenen Spielberger Wirtschaftsforums mit Unternehmern und Gewerbetreibenden aus den obersteirischen Bezirken lautete: Endlich Öffnung des Militärflughafens Zeltweg für die zivile Luftfahrt, um damit Investoren einen einfacheren Zugang zur Region zu sichern und wirtschaftliche Aktivitäten bereits ansässiger Unternehmen zu erleichtern. Im Rahmen des hochkarätig besetzten Treffens auf dem Spielberger ISS-Firmengelände wurde von den...

  • Stmk
  • Murau
  • Heinz Waldhuber
157

Erstes Wirtschaftstreffen bei Oktoberfest-Stimmung in Spielberg

Fotos: Heinz Waldhuber - Small-Talk, aktuelle wirtschaftliche Informationen, innovative Ideen, regionaler Zusammenschluß und gegenseitiger Gedankenaustausch – das stand auf der Agenda des ersten Spielberger Wirtschaftstreffens auf dem Gelände des ISS-Standort, zu dem Geschäftsführer Peter Schaflechner, Nationalratsabgeordneter Fritz Grillitsch und Bürgermeister Kurt Binderbauer Wirtschafstreibende und Unternehmer aus dem Murtal bei Oktoberfest-Stimmung eingeladen hatten. Dem „Get Together“...

  • Stmk
  • Murau
  • Heinz Waldhuber
4

Sonnenstunde für IKB

Den "Tag der Sonne" nutzten die IKB, um auf Innsbrucker Sonnenscheine aufmerksam zu machen. Am 3. Mai fand der internationale Tag der Sonne statt. Zusammen mit der Stadt Innsbruck informierten die Innsbrucker Kommunalbetriebe (IKB) in einem Zelt bei der Maria-Theresien-Straße über die Innsbrucker Sonnenscheine (ISS). Damit können sich InnsbruckerInnen an großen Photovoltaikanlagen der IKB beteiligen. Ein Sonnenschein kostet € 480,00 Euro. 40 Prozent der Scheine sind bereits vergriffen....

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Verena Kretzschmar
3

Auf dem Weg ins All

Das Experiment einer Schülerin der BG Horns wird hoffentlich bald im auf der ISS ausprobiert. Die Schülerin Viktoria Tiki (16) des Bundesgymnasiums Horn reichte auf Anregung ihres Lehrers (Prof. Hans-Günther Hofbauer) ein Experiment bei einem internationalen Physik Wettbewerb ein. Victorias Experiment untersucht die Schichtung von Flüssigkeiten unter Bedingungen der Mikrogravitation, wie sie nur auf der ISS vorzufinden sind. Nun steht sie mit neun anderen Schülern aus ganz Europa im Finale des...

  • Horn
  • Konstantin Strümpf

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.