Kenia-Hilfsprojekt

Beiträge zum Thema Kenia-Hilfsprojekt

Sport
(Von li.) Fritz Staudigl (Vorstand Abteilung Außenbeziehungen des Landes), Dan Leken Ole Koyie (Projektleiter), LRin Ingrid Felipe und Birgitt Drewes (Projektinitiatorin in Tirol) bei der symbolischen Traktorübergabe.

"Wasser-Traktor" für Kenia
Land Tirol hilft bei Wasserversorgung

TIROL. Was für uns selbstverständlich ist, ist in vielen Ländern der Welt nicht der Fall. So kann man in Kenia zum Beispiel nicht schnell den Wasserhahn aufdrehen und frisches Trinkwasser erhalten. Das Land Tirol hat sich deshalb zur Unterstützung einer kenianischen Gemeinde entschlossen, indem es sich bei den Anschaffungskosten für einen Traktor beteiligt, der Wasser in die dortige Region transportieren kann.  20.000 Euro für den "Wasser-Traktor"Als wasserreiches Land sollte man sich...

  • 22.08.19
Lokales
9 Bilder

Unser Ziel ist es, dass wir in den nächsten Jahren alle Gebäude für den Betrieb einer Grundschule errichten können!
Kenia - Shimba Hills - Boyani Schule - Ein neues Gebäude entsteht durch Helft Helfen!

2017 wurde mit Geldmitteln des Vereins Helft Helfen - Wir helfen den Kindern Kenias ein Gebäude für 2 Schulklassen, Toiletten und eine Küche errichtet. Mitte Jänner 2019 wurde mit dem Bau eines weiteren Gebäudes unter der Projektleitung (vor Ort) von Levi und Kerstin Amudala für die Boyani Schule in den Shimba Hills begonnen. 2018 wurde in der Boyani Schule in 3 richtigen Klassenräumen und einem improvisierten Klassenzimmer (Küche) die Babyklasse, die Pre-Primary (1+2) und die  Lower Primary...

  • 21.01.19
Leute
Neuhold Alexandra mit ihren Patenkindern. Ihr Ehemann und sie kennen jede Familie, jedes Kind und jede Schule persönlich, stehen in regelmäßigem Kontakt mit ihnen und achten auf laufende Betreuung und Hilfe zur Selbsthilfe.
15 Bilder

Zukunft dank dir
Ein Brunnen für Gongoni

Seit 2016 unterstützen Alexandra Neuhold, Geschäftsführerin der Einkaufsstadt Weiz, und ihr Mann Johann Haiderer-Neuhold bedürftige Familien in Kenia. Was mit einem Urlaub begonnen hat, ist innerhalb kürzester Zeit zur Lebensaufgabe geworden. Vor Kurzem wurde schließlich der Verein "ZUKUNFT DANK DIR" gegründet, um die steigende Anzahl an Projekten bestmöglich finanzieren und umsetzen zu können.  Kenia hat viele Gesichter – die meisten davon kennt man aus Film und Fernsehen. Als Urlaubsziel...

  • 27.11.18
Reisen
Mandala Garten mit Mischkultur bepflanzt
3 Bilder

Kenia-Projektreise in Wort und Bild

Seit 2009 bereist der gebürtige Welser Bernhard Gruber Ostafrika und setzt immer wieder neue landwirtschaftliche Impulse zur Arbeit im Einklang mit der Natur. Auch in die Kleinstlandwirtschaft entlegener Dörfer hat Agrochemie und Hybridsaatgut längst Einzug gehalten, doch den Menschen geht es um nichts besser als zu vor - die Abhängigkeit an Internationale Konzerne steigt und Gesundheit und Lebensqualität gehen zurück. Aktuell war der Permakultur-Aktivist Bernhard Gruber für das Projekt...

  • 19.02.18
Reisen
Ein kreisrunder Mandala-Garten wurde im Workshop angelegt und mit Bäumen und Gemüse bepflanzt

Permakultur und ANAMED Training am Victoria See in Kenia

Seit 2009 bereist Bernhard Gruber die Ostafrikanischen Länder Sudan, Tansania und Kenia und hält bei verschiedenen Projektpartnern Permakultur-Trainings mit der lokalen Bevölkerung - vorwiegend Kleinbauern und Fischer die von der Subsitenzlandwirtschaft leben. In den letzten Jahren hat sich der Schwerpunkt auf sehr trockenen Gebiete am Victoria See, im Nordwesten Tansanias und im Südwesten Kenias verlagert. Gerade jetzt im Jänner wurden in Zusammenarbeit mit Dr. Feleshi, dem Vorsitzenden von...

  • 12.02.18
LokalesBezahlte Anzeige

Helft-Helfen - Eröffnung der Boyani Schule

Mit freudiger Erwartung sind wir Ende September nach Kenia geflogen, um unser Projekt, die Boyani Schule in den Shimba Hills, zu besuchen. Aber es kam leider ganz anders. Schon während des Fluges erkrankte ich (Kurt) und musste die nächsten Tage in Diani Beach das Bett hüten. Martina (meine Frau) und Manfred sind mit Kerstin, Levi (unsere Projektbetreuer vor Ort) und Alina in die Shimba Hills zu den Kindern gefahren. Kurz vor der Schule wurden wurden sie von Tänzerinnen in ihren...

  • 05.12.17
  •  1
Lokales
St. Valentins Diakon Manuel Sattelberger mit den Kindern
2 Bilder

St. Valentiner Kinder sammelten für Kenia

ST. VALENTIN. Stolze 450 Euro in 30 Minuten haben St. Valentiner Volksschüler für ein Hilfsprojekt in Kenia gesammelt. Schüler der 3b-Klasse sammelten im Rahmen eines "Spenden-Singens" für arme Kinder in Kenia. Im Religionsunterricht wurde diese Aktion vorbereitet und im Rahmen des wöchentlichen Bauernmarktes in St. Valentin in die Tat umgesetzt. Die Schulkinder malten Plakate, musizierten und sangen. Bei den Zuhörern kam die Botschaft offensichtlich gut an.

  • 26.06.17
Leute
vlnr. stehend: Thomas und Kerstin Speigner mit Tochter Lilly, Ruth Maina, Lukas, Marketka Kraut, Susy Berner-Mugoya, Jack Mugoya mit Sohn Jakob; sitzend: Markus Kraut mit Sohn Anton, Bernhard Kleinlein, Osellu Obunga;

„Zawadi – das etwas andere Hilfsprojekt für Familien in Kenia“

„Zawadi – das etwas andere Hilfsprojekt für Familien in Kenia“ wurde von einer Gruppe junger Menschen gegründet, die direkte und persönliche Verbindung nach Kenia haben und unbürokratisch und schnell Hilfe leisten wollen. Manche Vereinsmitglieder sind Kenianer, die jetzt in Österreich wohnen, wodurch es einfacher ist, kulturelle Hintergründe zu verstehen und direkten Kontakt zu halten. Medizinische Notfälle, eingestürzte Dächer, Kinder, die auf dem Boden schlafen müssen aber auch junge...

  • 30.05.17
Reisen
3 Bilder

MUSUNGO - Benefizveranstaltung

Musungo bedeutet in der Sprache Kenias: Weisser Mann. Unter diesem Titel findet ein fesselnder Bildvortrag und Reisebericht von Michael Machreich statt. Er hat im Rahmen eines Schulprojektes der HAK Traun mit seiner Familie eine Partnerschule in Kenia besucht und berichtet über seine Erlebnisse. Das Projekt setzt sich dafür ein, den dortigen Kindern und Jugendlichen eine bessere Schulbildung zu ermöglichen. Nach dem Vortrag werden afrikanische "Schmankerln" angeboten. Der Erlös der...

  • 21.02.16
Leute
Die Delegation von "Schilling für Shilling" mit den Kindern.
10 Bilder

St. Georgener will in Kenia ein Kinderheim bauen

Verein "Schilling für Shilling" aus St. Georgen/Gusen sorgte für Trinkwasserversorgung von 1000 Menschen in Region Diani Beach und will weiter helfen. ST. GEORGEN AN DER GUSEN, URFAHR. Eddie Kroll reiste im Jänner mit "Robinson" Josef Krassnitzer und Freunden nach Kenia. Anlass war die Eröffnung eines Brunnens, den man für rund 1000 Menschen in der Region Diani Beach bauen ließ. "Die Menschen mussten für Wasser zahlen oder extrem lange Wege zurücklegen", sagt Kroll. Zudem überreichte die...

  • 06.02.16
  •  1
  •  1
Leute

Benefizveranstaltung für Kenia in Hofkirchen

HOFKIRCHEN (red). Am Freitag, 26. Februar, hält Michael Machreich ab 19 Uhr im Gemeindezentrum Hofkirchen einen Vortrag über ein Schulprojekt in Kenia. Es ist dies eine Benefizveranstaltung zugunsten des Bildungsprojektes „Kenia i hüf a“ Mit dem Sommersemester 2006 wurde am BRG Traun ein Keniaprojekt gestartet. Intention des Projektes ist, kenianischen Jugendlichen eine fundierte Schulausbildung zu finanzieren und so den Ausstieg aus dem Teufelskreis der Armut zu schaffen. Wann: ...

  • 14.01.16
Lokales

News vom Waisenhaus aus Ikanga Kenia

Vorbereitung für das neue Schuljahr 2015 Im Jänner beginnt in Kenia das neue Schuljahr. An allen Schulen ist eine Schuluniform vorgeschrieben. Ohne Uniform ist kein Schulbesuch möglich! Dank einer großzügigen Spende von Valeria Rinner und der alten Kantonschule Argau konnte für 16 Kinder eine Schuluniform gekauft werden. Vielen, vielen Dank. Gott sei dank gibt es auch immer wieder Safarigäste, die das Waisenhaus besuchen und die Kinder mit einer Spende unterstützen. Leider ist zur Zeit...

  • 27.01.15
  •  1
Lokales
Ein Waisenhaus für Kinder in Kenia wird gebaut. Dafür werden Spenden benötigt.

Wo Sie helfen können: Fünf gute Taten im BEZIRK PERG im Advent

BEZIRK PERG. Wer Gutes tut, fühlt sich auch gut. Wie Sie im Advent helfen können: ¶Kenia-Hilfsprojekt von Schö aus Perg: Kindersachen (Bekleidung, Schuhe, Schul- und Spielsachen) werden benötigt. Bis 13. Dezember von 9 bis 12 Uhr können diese neben dem Gemüsemarkt am Perger Hauptplatz abgegeben werden. ¶Volkshilfe Shop in Schwertberg: Benötigt werden laufend Kleidung, Geschirr, Möbel und funktionierende Elektrogeräte. Möbel werden auch abgeholt! Eine Idee, um jemandem zu helfen, wären...

  • 10.12.14
Leute
Leopoldine Kannenberg und Reinhard Heiserer sind überzeugt: Bildung überwindet Armut!
4 Bilder

Tiroler helfen 200 Waisenkindern in Kenia

Tiroler helfen 200 Waisenkindern in Kenia Kannenberg-Schulprojekt wird künftig zur Don Bosco Schule Einem engagierten Ehepaar aus Reutte in Tirol ist es zu verdanken, dass rund 200 Waisenkinder in Shanzu, einem Vorort der kenianischen Großstadt Mombasa, heute einen Wohn- und Schulplatz haben: Mehr als 100.000 Euro konnten Heinz und Leopoldine Kannenberg in den vergangenen Jahren an einheimische LehrerInnen und BetreuerInnen für den Ankauf eines großen Grundstückes und die Errichtung...

  • 12.09.14
Lokales

Krautstrudel für Kenya - Dinnerclub

Barbara und Cornelia kochen zugunsten eines auch von Bruder und Schwester in Not unterstützten Projektes in Kenia. Das Projekt in Kenia, welches Bruder und Schwester in Not unterstützt, ist ein Bildungsprogramm für ökologische Landwirtschaft und Menschenrechte . Ziel ist die Armutsminderung in den ländlichen Gebieten. Die Einnahmen aus diesem Dinnerclub-Abend spenden Barbara und Cornelia direkt an die Projektpartner in Kenia. Wann: 30.10.2013 ...

  • 07.10.13
Lokales
3 Bilder

Go, go, go... Kirchdorfer Schüler laufen für Kenia

Go, go, go …..Kirchdorfer Schüler laufen für Kenia BBS Kirchdorf unterstützt wiederholt Go Fishnet Projekt „Wir laufen, um Waisenkindern in Kenia den Schulbesuch zu ermöglichen “, berichtet Schulsprecherin Katharina Göttl. Die Schulgemeinschaft der Berufsbildenden Schulen Kirchdorf sammelte am Donnerstag, 4. Juli, Laufrunden im Augebiet Kirchdorfs, die durch private Sponsoren mit 50 Cent pro zurückgelegtem Kilometer unterstützt wurden. Zusätzlich wurde jede Klasse durch einen Sponsor der...

  • 05.07.13
Lokales
Franky Leitner
4 Bilder

3 x 2 Freikarten für Schlagersonntag im Casino Linz gewinnen

Am Sonntag, 2. Juni, findet der zweite Schlagersonntag im Casino Linz zugunsten des Kenia-Hilfprojekts "Schilling für Shilling" statt. Wir verlosen 3 x 2 Freikarten. ST. GEORGEN AN DER GUSEN, LINZ. Seit Jahren versorgt der Verein "Schilling für Shilling" tausende Kenianer durch eine Brunnenanlage mit Wasser. Zum Erhalt dieser Anlage und zur Unterstützung eines Schweizer Hospitals in Kenia werden immer wieder Spenden benötigt. Bereits zum zweiten Mal findet am Sonntag, 2. Juni, ab 16 Uhr ein...

  • 07.05.13
  •  2
Leute
Eddie Kroll mit den Musikern.
5 Bilder

Schlagernacht im Casino Linz übertraf alle Erwartungen

Hannah, Nordwand, die Freddy Pfister Band und die Ausreisser waren zugunsten des Kenia-Hilfsprojekts am Sonntag, 3. März, gekommen. Auch eine exklusive Trachtenmodenschau von "Fräulein Fritzi" gab es zu sehen. LINZ, ST. GEORGEN/GUSEN. Der St. Georgner Eddie Kroll, Initiator des Kenia-Hilfsprojekts "Schilling für Shilling" überschwänglich: "Die erste Schlagernacht hat alle Erwartungen übertroffen. Es war sensationell. Das Casino war mit Gästen überfüllt." Als Ehrengast in Vertretung des...

  • 07.03.13
Lokales
2 Bilder

Freikarten für Schlagerabend mit Volksmusik-Stars im Casino Linz gewinnen

Im Casino Linz findet ein Schlagerabend zugunsten des Kenia-Hilfsprojekts "Schilling für Shilling" mit Hannah, Freddy Pfister, Band, Nordwand und den Ausreissern statt. Wir verlosen 3 x 2 Freikarten, hier gleich mitspielen. LINZ, ST. GEORGEN/GUSEN. Zünftig geht es am Sonntag, 3. März, im Casino Linz zu: Erstmals findet ein Schlagersonntag zugunsten des Kenia-Hilfprojekts "Schilling für Shilling" mit Brezn und Weißwürsten statt. Eddie Kroll aus St. Georgen/Gusen ist es gelungen, für den Erhalt...

  • 29.01.13
Lokales
Der Verein "Schilling für Shilling" übernimmt diese Kosten, die jährlich  6000 bis 7000 Euro betragen. Infos auf www.kroll.at

"Zufrieden, wenn sie essen und trinken"

Eddie Kroll, Initiator der Kenia-Hilfe "Schilling für Shilling", im Interview über das Projekt. ST. GEORGEN/GUSEN. Eddie Kroll hat nach einem schweren Bootsunfall im Jänner 2006 den Verein "Schilling für Shilling" gegründet. Weil er in letzter Minute von einem kenianischen Taucherboot gerettet wurde, gibt er den Menschen in Kenia etwas zurück. Der Verein sammelt spenden, um einen Brunnen zur Trinkwasserversorgung für 15.000 Menschen erhalten und ein Schweizer Krankenhaus in Kasambara...

  • 20.12.12
Leute
"Schilling für Shilling"-Obmann Eddie Kroll bei der Jahreshauptversammlung
3 Bilder

100 Gäste bei Jahreshauptversammlung von "Schilling für Shilling"

An die 100 Mitglieder und Interessenten fanden sich Ende September im Casino Linz zur Jahreshauptversammlung des Vereins „Schilling für Shilling“ ein. 15.000 Menschen werden in Kenia durch eine Wasseranlage versorgt, die der Verein betreibt. ST. GEORGEN/GUSEN. Nach einem erfrischenden Sektempfang berichtete Eddie Kroll über die Aktivitäten 2012, insbesondere die Vorträge in Windischgarsten und anderen Orten, die erfolgreiche Frühjahrsgala und die Brillenaktion in den BahnhofCentern Linz und...

  • 22.10.12
Lokales

„Bruder Baum“ an den Bestbieter übergeben

Vergangenen Mittwoch fand die Bildübergabe „Bruder Baum“ an den Bestbieter bei der „Schilling für Shilling“ Frühjahrsgala im Casino Linz statt. Zahlreiche Prominente haben sich darauf verewigt. Eddie Kroll (rechts), Initiator des Kenia-Hilfsprojekts „Schilling für Shilling“, überbrachte das Bild Corrado Roccetti (li.), der es um 1600 Euro ersteigerte und das Hilfsprojekt auch in Zukunft unterstützen möchte. „Die Übergabe fand auf seiner Terrasse statt. Meine Frau und ich wurden zum Essen...

  • 18.04.12
Lokales
3 Bilder

Standing Ovations für „Die 3“ bei Frühjahrsgala

ST. GEORGEN AN DER GUSEN. Am Freitag fand im Casino Linz die Frühjahrsgala für das Kenia-Hilfsprojekt „Schilling für Shilling“ statt. Initiator Eddie Kroll ist noch immer aus dem Häuschen: „Es war wie im Traum. Volles Haus und ‘Die 3‘ erhielten Standing Ovations. Die Fußballstars Josef Schicklgruber, Vöest Linz Legende Fritz Ulmer, Horst Baumgartner und Andrea Fendrich waren dabei. Im Showteil spielten Waterloo, Giuseppe Palermo, die Trommelgruppe Tamala und als Höhepunkt die Shooting-Stars...

  • 29.03.12
Lokales
Austropop der Extraklasse bieten „Die 3“.

Frühjahrsgala mit den Shooting-Stars

Für das Kenia-Hilfsprojekt Schilling für Shilling ST. GEORGEN AN DER GUSEN, LINZ. Am Freitag, 23. März, findet ab 19 Uhr im Casino in Linz die Frühjahrsgala des Kenia-Hilfsprojekts Schilling für Shilling statt. Mit dabei zahlreiche Top-Stars: „Die 3“ vom ORF-Bewerb „Die große Chance“, Popbarde Waterloo und Giuseppe Palermo. Das Benefizbild „Bruder Baum 3“ wird versteigert und ein Kurzfilm über die Fortschritte des Kenia-Projektes gezeigt. Tickets gleich unter 0676/6368359...

  • 14.03.12
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.