Kinderzimmer

Beiträge zum Thema Kinderzimmer

Reisen
Struwwelpeter
2 Bilder

UNIKAT-KUNST zum verschenken und GUTES -TUN
SCHENKE KUNST ZU WEIHNACHTEN!

EIN WEIHNACHTSGESCHENK DER BESONDENEN ART für die Kleinen und die Großen und Hilfe für Arme. DER STRUWWELPETER FÜR KINDER ODER SAMMLER! Dieses Kunstwerk macht sich gut im Kinderzimmer, aber auch bei Sammlern ist dieses Motiv sehr begehrt. Hier gibt es die Möglichkeit ein Kunstwerk für einen guten Zweck zu bekommen. KUNSTWERK – STRUWWELPETER : NACHDEM DAS ORIGINAL GEMÄLDE GEFERTIGT WORDEN IST, WERDEN VERSCHIEDENE DIGIKÜNSTLERDRUCKE ERSTELLT DIE DANN DANACH VOM KÜNSTLER...

  • 30.11.19
Politik
2 Bilder

EIN KUNSTWERK FÜR EINEN GUTEN ZWECK!
Struwwelpeter als Weihnachtsgeschenk ein Schnäppchen

EIN WEIHNACHTSGESCHENK DER BESONDENEN ART für die Kleinen und die Großen und Hilfe für Arme. DER STRUWWELPETER FÜR KINDER ODER SAMMLER! Dieses Kunstwerk macht sich gut im Kinderzimmer, aber auch bei Sammlern ist dieses Motiv sehr begehrt. Hier gibt es die Möglichkeit ein Kunstwerk für einen guten Zweck zu bekommen. KUNSTWERK – STRUWWELPETER : NACHDEM DAS ORIGINAL GEMÄLDE GEFERTIGT WORDEN IST, WERDEN VERSCHIEDENE DIGIKÜNSTLERDRUCKE ERSTELLT DIE DANN DANACH VOM KÜNSTLER...

  • 30.11.19
Lokales

Linz
Kinderzimmer in Brand geraten

Gegen 14 Uhr geriet am 22. Juni, aus bislang noch unbekannter Ursache, in einem Mehrparteienhaus in der Freistädter Straße im ersten Stock ein Kinderzimmer in Brand. LINZ (red). Beim Eintreffen der Polizisten war die Feuerwehr bereits vor Ort und die betroffene Familie in Sicherheit. Die 47-jährige Mutter gab an, dass ihr Sohn zuvor in seinem Zimmer etwa drei Stunden mit einer Spielkonsole spielte. Als er das Zimmer kurz verließ, hörte sein Bruder einen lauten Knall. Unmittelbar danach...

  • 23.06.19
Wirtschaft
Stefanie Kritzer nimmt ihren Sohn Simon mit zur Arbeit. Das "kinder.zimmer" vereinbart Arbeit und Familie.
2 Bilder

Gütesiegel verliehen
Familie und Beruf vereinen

SALZBURG (red). Immer mehr Arbeitgeber setzen auf eine familienbewusste Personalpolitik. Sei es durch flexible Arbeitszeitmodelle, Home-Office Angebot oder Firmeneigene Kindergärten. Die Vereinbarkeit von Berufsleben und Familie steigt und nimmt auch bei der Bewerbung eine immer größere Rolle ein.  Salzburg AG als familienfreundlicher Arbeitgeber Die Salzburg AG wurde erneut mit dem staatlichen Zertifikat "berufundfamilie" ausgezeichnet. Überreicht wurde die Auszeichnung von...

  • 31.01.19
Wirtschaft
Kleidung für Babys und Kleinkinder bis sechs Jahre ist der Renner im Mamiladen.
2 Bilder

Urfahraner "Mamiladen" feiert den ersten Geburtstag

Für die Zukunft haben sich die Inhaberinnen Sybille Sattler und Petra Gstallnig noch einiges vorgenommen. Vor einem Jahr eröffnete der erste Mamiladen in der Schmiedegasse hinter der Lentia City. "Die Rückmeldungen sind durchwegs positiv. Wir haben bereits viele Stammkunden", freuen sich Sybille Sattler und Petra Gstallnig. Besonders gern wird laut den Inhaberinnen Kleidung gekauft, sehr oft auch als Geschenk für besondere Anlässe, wie zur Geburt, zur Taufe oder für Geburtstage. Bekleidung gibt...

  • 22.08.18
Bauen & WohnenBezahlte Anzeige
Den Dschungel mitten im Kinderzimmer – ein Traum für Jungs und Mädchen.
4 Bilder

Expertentipps
Dschungelkönig – ein Bubenzimmer renovieren - Experten-Tipp von Farben Morscher – mit Video!

Renovierungstipps für ein Bubenzimmer: Wie mache ich aus einem Zimmer einen Dschungel? Und vor allem: Wie mache ich das ganze variabel, falls sich die Vorlieben unseres Buben wieder ändern? Unser Sechsjähriger ist absoluter Dschungelfan! Zumindest im Moment! Dementsprechend wünscht er sich auch ein Dschungelzimmer - mit Tieren, Pflanzen und allem was dazu gehört. So ein Kinderzimmer mit Motto ist eine schwierige Sache. Ändern sich doch neben den farblichen Vorlieben auch die Interessen - ein...

  • 18.06.18
Bauen & Wohnen
Kinder kommen in dunklen Räumen leichter zur Ruhe in den Abendstunden.
3 Bilder

Schlaf: Kinder brauchen dunkles Schlafzimmer

Im Sommer ist es lange hell. Damit Kinder zur Ruhe kommen, sind abgedunkelte Schlafräume sehr wichtig. Für die Erwachsenen ist guter Schlaf sehr wichtig, für Kinder gilt das noch mehr. Doch vor allem im Sommer, wenn die Tage lang und die Nächte kurz sind, kann Helligkeit ein Problem für den Schlaf darstellen. Denn Kinder kommen schwerer zur Ruhe, wenn es draußen noch hell ist. Abdunkeln geht auch mit bunten Stoffen Im Kinderschlafzimmer ist daher eine komplette Verdunkelung erforderlich....

  • 18.05.18
  •  2
Lokales

Rauchmelder für das Kinderzimmer

Bezirk Wiener Neustadt. Fotos und Bericht von der Feuerwehr Matzendorf. Auch 2018 startete die Feuerwehr Matzendorf mit der „Aktion Rauchmelder“ tatkräftig ins neue Jahr. Am 07.01. überreichten der Kommandant OBI Martin Schneidhofer und sein Stellvertreter BI Peter Sahann den Neugeborenen Matzendorfs Rauchmelder für das Kinderzimmer. Über die Rauchmelder durften sich im Zuge dieser Aktion Lara Mathilda Kalkbrenner, Stella Aberl, Lena Marie Haberfellner, Samuel Schranz, Laura Nagl, Abdulkerim...

  • 07.01.18
Lokales
3 Bilder

Brandeinsatz in Ansfeldner Kinderzimmer

ANSFELDEN. In Ansfelden ist vergangenen Samstagvormittag im Kinderzimmer eines Reihenhauses, in der Ortschaft Freindorf, ein Feuer ausgebrochen. Da zahlreiche Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Freindorf bei Aufbauarbeiten zum „Schnuppertag“ im Feuerwehrhaus anwesend waren, konnten die ersten Einsatzkräfte kurz nach dem der Alarm eingegangen ist ausrücken. Zeitgleich wurden auch die Feuerwehren des Pflichtbereich Ansfelden, FF Ansfelden, FF Nettingsdorf und die BTF Nettingsdorfer Papierfabrik...

  • 25.09.17
Leute
Mehrere damen vom Kiwansiclub Styria West halfen einer Familie nach einem Brand rasch und damit doppelt.

Schnelle Hilfe hat bei Kiwanis oberste Priorität

Die Damen vom Kiwanis Club Styria West besorgten für eine von einem Brand betroffene Familie warme Winterkleidung. Mit der Familie, die beim Hausbrand fast ihr gesamtes Hab und gut verloren hatte, trafen sich einige Damen des Kiwanis Clubs Styria West, um für die Kinder warme Winterkleidung zu besorgen. Außerdem werden die Kosten für eine Kinderzimmereinrichtung vom Club übernommen. "Es ist uns ein besonderes Anliegen, rasch und unbürokratisch zu helfen. Hier kommt unsere Spende genau dort an,...

  • 12.12.16
  •  1
Lokales
LR Karl Wilfing, Direktor Gerhard Schwab, kaufmännischer Geschäftsführer von Pro Juventute, Monika Jakel, Leiterin des Kinder- und Jugendwohnhauses in Langenlebarn, Bgm. Peter Eisenschenk.
2 Bilder

Großes Umbaufest bei Pro Juventute

LANGENLEBARN/NÖ (red). Am Samstag 11. Juni 2016 hat das renovierte und erweiterte Kinder- und Jugendwohnhaus der Kinderhilfsorganisation Pro Juventute zu einem Umbaufest eingeladen. Gekommen sind ca. 80 Gäste, um die Fertigstellung gebührend zu feiern. Seit 1968 werden von Pro Juventute in Langenlebarn, unweit von Wien, Kinder und Jugendliche betreut, seit 2007 wird das Kinderwohnhaus als sozialpädagogische Wohngemeinschaft geführt. Zur Zeit leben hier bis zu 8 Kinder und Jugendliche ab 5...

  • 13.06.16
Bauen & Wohnen

"Rauchwarnmelder unbedingt in das Kinderzimmer"

BEZIRK. Der aktuelle tragische Unfalltod eines sechsjährigen Buben in Wien zeigt leider einmal mehr wie gefährlich Brände in den eigenen vier Wänden gerade auch für Kinder sind. „Acht Kinder unter 15 Jahren starben in den letzten zehn Jahren in den eigenen vier Wänden an den Folgen eines Brandes. Offenes Licht und Feuer wie beispielsweise brennende Kerzen und defekte oder unbeaufsichtigte technische Geräte zählen hierbei zu den größten Brandauslösern. Kinder sind ausbrechenden Feuern völlig...

  • 19.05.16
Bauen & Wohnen

Rauchwarnmelder unbedingt in das Kinderzimmer

Brände in den eigenen vier Wänden besonders auch für Kinder sehr gefährlich. Rauchwarnmelder können Leben retten und gehören in jeden Haushalt. Der tragische Unfalltod Anfang April eines sechsjährigen Buben in Wien zeigt leider einmal mehr wie gefährlich Brände in den eigenen vier Wänden gerade auch für Kinder sind. „Acht Kinder unter 15 Jahren starben in den letzten zehn Jahren in den eigenen vier Wänden an den Folgen eines Brandes. Offenes Licht und Feuer wie z. B. brennende Kerzen und...

  • 21.04.16
Lokales
Brände in den eigenen vier Wänden besonders auch für Kinder sehr gefährlich. Rauchwarnmelder können Leben retten und gehören in jeden Haushalt.

„Rauchwarnmelder unbedingt in das Kinderzimmer“

Brände in den eigenen vier Wänden besonders auch für Kinder sehr gefährlich. Rauchwarnmelder können Leben retten und gehören in jeden Haushalt. BEZIRK / NÖ / WIEN (red). Der tragische Unfalltod eines sechsjährigen Buben in der Nacht auf Freitag in Wien zeigt leider einmal mehr wie gefährlich Brände in den eigenen vier Wänden gerade auch für Kinder sind. „Acht Kinder unter 15 Jahren starben in den letzten 10 Jahren in den eigenen vier Wänden an den Folgen eines Brandes. Offenes Licht und Feuer...

  • 12.04.16
Bauen & Wohnen

Rauchwarnmelder für das Kinderzimmer

REGION. „Eltern unterschätzen die Brandgefahr erheblich. 70 Prozent der Eltern achten zwar darauf, dass Zündhölzer und Feuerzeuge außerhalb der Reichweite von Kindern gelagert werden, allerdings hat weniger als die Hälfte der befragten Familien mit ihren Kindern über die Gefährlichkeit von Feuer gesprochen“, sagt Othmar Thann, Direktor des Kuratorium für Verkehrssicherheit. Laut KFV-Umfrage ist erst jeder dritte Haushalt in Österreich mit Rauchmeldern ausgestattet – Feuerlöscher besitzen...

  • 08.04.16
Gesundheit
DI Dr. Michael L. Paul
2 Bilder

Innovativ - Kinderzimmerfarbe ohne Schadstoffe

Kinderzimmerfarbe bewirbt einen chemiefreien Start ins Leben Der Untersiebenbrunner Unternehmer und Chemiker DI Dr. Michael PAUL macht seinem Beruftitel eigentlich so gar keine Ehre. Er verwendet nämlich sein chemisches Fachwissen nicht dazu um Chemie zu fabrizieren, er nutze dieses um eine kindgerechte Wandfarbe so ganz chemiefrei zu entwickeln. Seit seiner Unternehmensgründung 2014 hat der innovative Doktor der Chemie viel Zeit verbracht mit rein natürlichen Inhaltsstoffen eine eigene...

  • 31.01.16
Lokales

Der perfekte Boden fürs Kinderzimmer

OÖ (afl). Der Bodenbelag für ein Kinderzimmer muss besondere Anforderungen erfüllen: Er soll etwas aushalten, bequem zum Spielen und Herumtollen sein, pflegeleicht, also problemlos zu reinigen und wenn er dann noch gut dämmt, sind die Grundvoraussetzungen auch schon gegeben. Eltern haben die Wahl – sie können sich zwischen Teppich-, Holz- oder einem Kunststoffboden entscheiden. Jeder Boden hat dabei seine Vor- und Nachteile. So dämpft ein Teppichboden etwa Geräusche sehr gut, kann aber bei der...

  • 29.10.15
Gesundheit

Diese Logik kann nur ein Mann haben

Mama macht's! Ich habe mir letztens einen Urlaub nur mit meinen Freundinnen gegönnt. Als ich voller Vorfreude auf die Familie nach Hause komme, finde ich folgendes vor: Keine Söhne, denn die sind lieber zu Freunden gegangen, dafür jedoch ein etwas unordentliches Haus. Als ich verstimmt auf die chaotischen Kinderzimmer reagiere, raunt mir mein Mann zu: "So schlimm schaut es jetzt aber nicht aus, und außerdem hast du dich ja vier Tage erholen können." Interessanter Zugang - typisch Mann lautet...

  • 29.07.15
  •  1
Lokales
7 Bilder

Feuer im Kinderzimmer – Kinder über Leiter gerettet

WEYER. Gegen 21.20 Uhr brach gestern, 1. Mai, im Kinderzimmer eines Wohnhauses in Weyer ein Brand aus. Vier Kinder im Alter von fünf, sieben, elf und 13 Jahren mussten mit einer Leiter aus dem ersten Stock gerettet werden. Sie hatten sich alleine im Haus befunden. Durch die lauten Schreie der Kinder aus den geöffneten Fenstern wurden Zeugen und Nachbarn auf den Brand aufmerksam und verständigten die Einsatzkräfte. Mit einer von Zeugen herbeigeholten Aluleiter konnten die Kinder in Sicherheit...

  • 02.05.15
Lokales

Akku explodierte wegen falschem Ladegerät

BAD ZELL. Ein Lithium-Polymer-Akku explodierte laut Polizeiangaben am 10. Mai, weil er mit einem ungeeigneten Ladegerät geladen wurde. Ein 12-jähriger Schüler aus Bad Zell schloss in seinem Kinderzimmer einen Lipo-Akkus von seinem Modellauto an ein Ladegerät, das nur für Nickel-Cadmium- (NiCd) und Nickel-Metallhydrid-Akkus (NiMh) geeignet ist. Um 08:45 Uhr hörte seine Mutter ein Explosionsgeräusch und schaute im oberen Stockwerk nach. Der Lipo-Akku war zerborsten und brannte. Sie brachte die...

  • 10.05.14
LokalesBezahlte Anzeige
Mit einer liebevollen Wandgestaltung bekommt ein Kinderzimmer Farbe und Atmosphäre.
3 Bilder

Für unbeschwerte Kinderträume: Tipps zur kindgerechten Wohnraumgestaltung

Wenn ein neuer Erdenbürger unterwegs ist, ändert sich für die werdenden Eltern vieles. In die Vorfreude auf das bevorstehende große Ereignis mischen sich häufig auch Bedenken und Fragen, die das zukünftige Leben als Familie betreffen. Jetzt gilt es, viele Vorbereitungen zu treffen und das eigene Leben und den Alltag bestmöglich auf den Familienzuwachs vorzubereiten. Neben wirtschaftlichen Aspekten wie der Planung der finanziellen und beruflichen Zukunft mit Kind steht für die meisten Eltern vor...

  • 24.04.14
Lokales
© AS Tapeten Kollektion ESPRIT 2014
9 Bilder

Die besten Ideen für's Kinderzimmer

Die neuesten Tapetenkollektionen für's Kinderzimmer sind da! Ob für's Baby oder die kleinen Erwachsenen, die Ansprüche sind hoch. Doch das ist die Herausforderung für Markus und Martina Gruber mit ihrem gesamten Team - "und dieser Herausforderung stellen wir uns gerne mit den neuesten Kollektionen. Vorbeikommen und anschauen und gerne die Kinder mitbringen" sagt uns Markus Gruber. Kinderecke bei Malermeister Gruber Im Hauptgeschäft in der Stanzer Strasse in Kindberg, wurde eine eigene...

  • 12.03.14
Lokales
Für größere Schreibarbeiten im Kinderzimmer

Ja was ist den DAS ??????

Keine Angst, das ist kein Urlaubsfoto. Das Motiv hat auch nichts mit Afrika zu tun. Aber ich räume zur Zeit meinen Saustall auf. Da fiel mir ein vielleicht 25 Jahre altes Album in die Hand. Es sind einige Sachen drinnen welche ich DAMALS entworfen und gefertigt habe. Es sind leider nur Dinge welche heute niemand mehr will. Auf alle Fälle habe ich die Fotos fotografiert und werde sie auch zeigen.

  • 18.04.13
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.