LED

Beiträge zum Thema LED

Auf dem TDK-Werk in Deutschlandsberg wurden mehr als 1.000 Photovoltaik-Panels installiert.

Eigener Solarstrom für TDK-Werk in Deutschlandsberg

DEUTSCHLANDSBERG. Für eine möglichst umweltfreundliche Produktion setzt das TDK-Werk in Deutschlandsberg u.a. auf energieeffiziente LED-Systeme anstatt Leuchtstofflampen, wodurch 400 Megawattstunden pro Jahr eingespart werden. Weitere 500 Megawattstunden erzeugt das Werk nun auch selbst: Auf einem Hallendach wurde kürzlich eine Photovoltaikanlage installiert, die für eigenen Solarstrom sorgt. Insgesamt installierte TDK rund 1.300 Panels auf einer Fläche von etwa 2.400 Quadratmetern.  Weitere...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Bürgermesiter Michael Cech freut sich über die Erneuerung der Verkabelung.
2

Umstellung auf LED, Region
Es werde –und bleibt – Licht in Gablitz

Derzeit finden entlang der B1 Grabungs- und Kabelverlegearbeiten statt. GABLITZ (pa). Bürgermeister Michael Cech: „Wir erneuern die Verkabelung der Straßenbeleuchtung, da es immer wieder zu Feuchtigkeitsschlüssen und damit Ausfällen der Beleuchtung kommt. Mit diesen Arbeiten stellen wir sicher, dass unsere Straßenbeleuchtung verlässlicher ist und Ausfälle seltener vorkommen. Als weiteren Schritt setzen wir die begonnen Umstellung auf LED entlang der B1 fort um ganz bewusst unseren Weg in...

  • Purkersdorf
  • Franziska Pfeiffer
SV Gramastetten-Zweigverein-Obmann Kacinari ist zufrieden.
4

FUSSBALL
"Investition in die Jugend"

Gramastettens Kicker erhalten modernes LED-Flutlicht, das den Verein fit für die Zukunft macht. GRAMASTETTEN. Der nächste Schritt in der Gramastettner Infrastruktur-Offensive wird aktuell an der Rodl gesetzt, wo in den kommenden Wochen erstmals eine Flutlichtanlage installiert wird. "Insgesamt vier Masten werden errichtet, die mit ausreichender Lichtstärke das gesamte Feld ausleuchten", sagt der sportliche Leiter Lukas Steidl, der sich wie Dominik Kacinari freut: "Das ist eine Investition für...

  • Urfahr-Umgebung
  • Benjamin Reischl
Feierliche Übergabe der energieeffizienten Projekte (v.l.): LES-Geschäftsführer Bernd Freisais, Linz-AG-Vorstand Josef Siligan, Prokuristin Alexandra Denk (Unterfurtner GmbH), Geschäftsführer Sven Kienesberger (Kienesberger GmbH) und LES-Vertriebsleiter Thomas Priglinger.
2

LES setzt in St. Peter Energiesparprojekte um
Kienesberger und Unterfurtner auf dem Weg zur CO2-neutralen Produktion

Die Linz-AG-Tochter „Linz Energieservice GmbH“ (LES) hat bei den beiden benachbarten Innviertler Unternehmen Kienesberger Maschinen Erzeugungs und Handels GmbH und der Unterfurtner GmbH Energieoptimierungsmaßnahmen durchgeführt, die beiden Betrieben künftig helfen, Energie optimal einzusetzen und damit Kosten zu sparen.    ST. PETER AM HART. Beim Maschinenbauer Kienesberger wurde eine Photovoltaikanlage auf einer Fläche von rund 700 m² installiert, die das Unternehmen künftig direkt vor Ort mit...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Neue LED-Beleuchtung in einem GWG-Wohnhaus im Linzer Stadtteil Auwiesen.
3

Klimaschutz
GWG und Linz AG installieren 30.000 LED-Leuchten

LINZ AG und die Gemeinnützige Wohnungsgesellschaft GWG setzen gemeinsam das größte LED-Umrüstungsprojekt Oberösterreichs im sozialen Wohnbau um. LINZ. LINZ AG und die Gemeinnützige Wohnungsgesellschaft GWG rüsten insgesamt 30.000 Leuchten auf moderne und energieeffiziente LED-Technik um. Rund 12.000 Leuchten sind in den mehrgeschossigen Wohnhäusern bereits umgestellt.  Linz bis 2040 klimaneutral 230 Tonnen CO2 werden durch die Umrüstung in der Stadt eingespart. Nicht viel in einer Stadt wie...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Christian Holzknecht (Vorstandsvorsitzender der Hall AG), Bürgermeisterin Eva Maria Posch und Artur Egger (technischer Vorstand der Hall AG) bei einem Lampentausch Lokalaugenschein

HALL AG
Stadt Hall stellt öffentliche Straßenbeleuchtung auf LED-Beleuchtung um

Im Auftrag der Stadt Hall stellt die Hall AG die gesamte öffentliche Straßenbeleuchtung auf LED um. In den kommenden Jahren ersetzt sie die alten Lampen mit der energiesparenden und umweltschonenden Technologie. HALL. In der Stadtgemeinde Hall sorgen insgesamt über 1.300 Lichtpunkte dafür, dass in der Nacht niemand im Dunkeln heimgehen muss. Der Stromverbrauch der alten Lampen war enorm. „Die Umstellung auf die LED-Technik gewährleistet, dass wir unsere Stadt auf Jahrzehnte hinaus mit deutlich...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger, ecoplus Prokurist Martin Fassl .

IZ NÖ-Süd
Neue Beleuchtung spart Tonnen an CO2

BEZIRK MÖDLING. „Durch Investitionen in thermische Maßnahmen in den ecoplus Wirtschaftsparks können 210 Tonnen CO2 jährlich eingespart werden. 500 LED-Beleuchtungskörper sorgen im größten Wirtschaftspark, dem IZ NÖ-Süd, für 29 Tonnen jährliche CO2 Ersparnis. Das Beispiel zeigt, Impulse in die Wirtschaft gehen Hand in Hand mit Nachhaltigkeit“, zeigt sich Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger erfreut. Lange Lebensdauer Nicht nur die Energieeffizienz, sondern auch die lange Lebensdauer der...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
020 wurde die - von der Stadt koordinierte und vom Land finanzierte - Beleuchtung der Osttangente fertig.
2

Wels
Rund 1 Million Euro für eine bessere Beleuchtung

Die Stadt Wels investiert rund 1,1 Millionen Euro für eine bessere Beleuchtung.  WELS. „1,1 Millionen Euro investieren wir in den Ausbau der Beleuchtung, in die Verbesserung bei der Schutzwegbeleuchtung und in den Ersatz von Holzmasten“, sagt Stadtrat Peter Lehner. Denn das Welser Beleuchtungsprogramm wird heuer fortgesetzt. So sind Neuinstallationen und Lückenschlüsse im Ausmaß von 250.000 Euro geplant. Neue Beleuchtungen mit energiesparenden LEDs sind in der Neinergut- und der...

  • Wels & Wels Land
  • Julian Kern
Sind auf das Forschungsprojekt gespannt: „GRin-Bildung Mag. Gabi Pollreisz, Umwelt-GR Manfred Cerne, Bereichsleiterin Romana Davies und Direktorin Judith Händler (v.l.n.r.)

Guntramsdorf
Den Volksschülern geht ein Licht auf

BEZIRK MÖDLING. In einer Klasse der Volksschule I, Hauptstraße, startet ein spannendes Forschungsprojekt mit dem Titel "Bedarfsorientierte Beleuchtung": Licht spielt für das Wohlbefinden von Schülern eine entscheidende Rolle. Tageslicht hat Einfluss auf unsere Produktivität, unser Wohlbefinden und unsere Laune insgesamt. In einigen Klassenräumen dringt Sonnenlicht nur begrenzt vor. Die notwendige Helligkeit wird durch künstliche Beleuchtung geschaffen - hier gibt es mittlerweile sehr gute...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
Bürgermeisterin Karin Baier mit Stadtrat Peter Pinka im Hubsteiger mit der neuen LED Beleuchtung.

Lokales
Schwechat stellt öffentliche Beleuchtung auf LED um

Knapp 3.600 Lichtpunkte werden ab sofort bis in den Herbst 2021 in Schwechat und seinen Katastralgemeinden auf LED umgerüstet. SCHWECHAT. Insgesamt vier verschiedene Unternehmen (EWW Anlagentechnik GmbH, Ing. Csernohorszky GmbH, ELIN und WOLFRAM Elektrotechnik) arbeiten bei diesem Vorhaben zusammen. Klimaschutz und EnergieeinsparungEine wichtige Aufgabe der öffentlichen Beleuchtung ist es, die Verkehrssicherheit zu gewährleisten. Durch den Tausch der Leuchten wird auch ein wesentlicher Beitrag...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Der 23. Bezirk stellt seine Beleuchtung laufend auf sparsame und umweltfreundliche LED-Lampen um.

LED Beleuchtung
Liesing leuchtet zunehmend umweltfreundlich

Rund 1,9 Millionen Euro stellt der Bezirk insgesamt für den Tausch der Straßenbeleuchtung auf umweltfreundliche LED Beleuchtung zu Verfügung. LIESING. Mittlerweile wurden alle 3.700 Seilhängeleuchten im 23. Bezirk mit dem neuen LED Licht ausgestattet. Dazu betont Bezirksvorsteher Gerald Bischof (SPÖ): „Das Projekt bringt bisher eine jährliche Einsparung von über 53.000 kg CO2 oder anders ausgedrückt über 100 Mal den Jahresstromverbrauch eines 1-Personen-Haushaltes oder 54.000...

  • Wien
  • Liesing
  • Ernst Georg Berger
Situative Beleuchtung, die auf Passanten reagiert, geringer Verbrauch und weniger Lichtverschmutzung in Wiener Neudorf.
2

"Vorreiter in Europa"
Welser helfen bei innovativem Lichtprojekt

Wiener Neudorf setzt auf Österreichs größtes bedarfsoptimiertes Lichtprojekt – mit Welser Hilfe. WELS, WIENER NEUDORF. Intelligente Straßenlampen, die nur dann heller werden, wenn jemand vorbeigeht oder -fährt – und das Ganze auch noch in einer ganzen Gemeinde. Mit diesem Leitprojekt beschäftigt sich derzeit die eww Anlagentechnik. Umgesetzt wird das innovative Lichtkonzept derzeit in Wiener Neudorf. Die Gemeinde mit mehr als 9.300 Einwohnern zählt damit zu "Vorreitern in Europa“: „Das...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
EVN Thomas Weißenhofer, Bgm. Heinrich Brustbauer, Stadtrat Karl Schöller, Gemeinderat Martin Hofbauer

Sanierung der Straßenbeleuchtung in Mautern

Die Umstellung von veralteten Leuchten auf moderne LED Technologien ergibt ein Sparpotenzial für die Gemeinde. MAUTERN. Die Sanierung der Beleuchtung wurde 2019 in Mautern beschlossen. Die ersten beiden Bauabschnitte erfolgten und der dritte ist für 2021 geplant. Eine aufwendige Tätigkeit in der Gemeinde, da rund 560 Lichtpunkte auf LED Technologie umgerüstet werden. „Umgesetzt wurde eine individuelle Beleuchtungslösung auf dem neuesten Stand der Technik, die optimal auf den Bedarf und die...

  • Krems
  • Doris Necker
In den meisten Gemeinden erfolgt die Umstellung der Straßenbeleuchtung sukzessive.
1 2

Gratkorn steigt auf LED um

Große nachhaltige Pläne für die Straßen Gratkorns: Die Marktgemeinde will auf LED umstellen. Gratkorn plant nicht nur, das Projekt steht schon in den Startlöchern: Die Marktgemeinde rüstet um und will alle Straßenzüge des öffentlichen Guts von den herkömmlichen Beleuchtungskörpern befreien, um auf Leuchtdioden-Technologie (kurz: LED) umzusteigen. "Das steht für 2021 ganz oben auf der Prioritätenliste der Gemeinde", sagt Bürgermeister Helmut Weber. Schutz und Ersparnis Optimale Beleuchtungen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Happyland Geschäftsführer Wolfgang Ziegler mit Umweltgemeinderat Leopold Spitzbart und Vizebürgermeister Roland Honeder
3

Happyland bekommt LED-Beleuchtung

Das Happyland setzt effektive Maßnahmen zu höherer Energieeffizienz, Nachhaltigkeit und Reduktion der CO2 -Emissionen und unterstützt so die Erreichung der Klimaziele der Stadtgemeinde Klosterneuburg. KLOSTERNEUBURG. Neben Wirtschaftlichkeit und Gemeinwohl steht auch der Klimaschutz im Fokus der Sportstätten Klosterneuburg GmbH. Im Sinne gelebter Verantwortung setzt das Happyland-Management mit Unterstützung der zuständigen Stadtpolitiker als Eigentümervertreter im ersten Halbjahr 2021 durch...

  • Klosterneuburg
  • Birgit Schmatz
Anzeige
LED Deckenlampen bereiten lange Freude.
2

LED-Deckenlampe
Es werde Licht!

Egal ob Küche, Schlafzimmer oder Flur: LED-Deckenlampen spenden eine gleichmäßige Allgemeinbeleuchtung und sind daher essenziell für jedes Beleuchtungskonzept. Und das ganz energieeffizient. ÖSTERREICH. Glitzernde Kristall Deckenlampe, im Industrial Stil oder zeitlos aus Edelstahl. Die Auswahl an LED-Deckenleuchten ist so vielfältig wie ihr Wohnstil. Denn die innovative LED-Technologie ermöglicht nicht nur eine Vielfalt an Formen und Designs sondern ist zusätzlich höchst energieeffizient und...

  • Wien
  • Werbung Österreich
Die 64 kWp-Anlage auf dem Dach der Freibadumkleide erzeugt Strom für den Betrieb von Frei- und Hallenbad.
1 4

Energiesparen im Bezirk Braunau
Braunau seit 30 Jahren Klimabündnisgemeinde

Seit 30 Jahren ist Braunau Klimabündnisgemeinde. Viele Projekte wurden in diesen drei Jahrzehnten umgesetzt und noch viele weitere Maßnahmen stehen für die kommenden Jahre auf der ToDo-Liste.  BEZIRK BRAUNAU. Als eine der ersten Gemeinden in Oberösterreich ist Braunau im Jahr 1991 dem Klimabündnis beigetreten. Seitdem sind der Bezirkshauptstadt 13 weitere Gemeinden auf diesem Weg gefolgt. Als jüngste Energiespargemeinde kam Lengau 2012 hinzu: "Wir konnten schon vieles umsetzen: Wir haben den...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Projektpräsentation mit (v. li.): Christoph Schaffenrath (Umweltbüro), Vize-Bgm.in Cornelia Hagele, Bgm. Christian Härting, GWTelfs-GF Dirk Jäger und Manfred Auer (Abt. Infrastruktur).
Video 9

Telfer Bürgerprojekt soll Bewusstsein schaffen - mit VIDEO
Straßenbeleuchtung statt Sparschwein

TELFS. Von einer Win-Win-Win-Situation sprechen die Telfer Gemeindevertrteter bei der Präsentation ihres neuen Straßenbeleuchtungs-Projektes: Bürger stellen Geld für die Umsetzung in eine umweltfreundlichere LED-Beleuchtung zur Verfügung und unterstützen so die Gemeinde bei dieser Investition. Später erhalten die Bürger bei dieser Art von Micro-Kredit das Geld mit einer Rendite zurück, von der Sparbuch-Sparer derzeit nur träumen! Investition in Klimaschutz, der sich lohnt Bgm. Christian...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Regionsleiterin Weinviertel der Energie- und Umweltagentur NÖ Regina Engelbrecht, Leiter der Stadtwerke Hollabrunn Thomas Bauer,  LAbg. Richard Hogl, Bgm. Alfred Babinsky und StR Ing. Josef Keck

Hollabrunn macht sich klimafit
Neue LED-Beleuchtung um über 1,2 Millionen Euro

Im Rahmen der Gemeindemilliarde der Bundesregierung investiert die Stadtgemeinde über 1,2 Millionen Euro unter anderem für die Erneuerung der Straßenbeleuchtung auf LED. HOLLABRUNN. 1 Milliarde Euro stellt die Bundesregierung den Gemeinden und Städten im Zuge der Coronakrise bereit, um die regionale Wirtschaft anzukurbeln. Laut dem Bevölkerungsschlüssel stehen Hollabrunn dafür insgesamt 1.251.197,17 Euro aus dem kommunalen Investitionsprogramm zur Verfügung. Dabei werden 50 % der...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Bemühung um Energieeffizienz in Westendorf.

Westendorf - e5-Team
Energieeffizient bauen, neue LED-Beleuchtung

WESTENDORF. Im Westendorfer Gemeinderat wurde ein Leitfaden für "Energieeffizientes und nachhaltiges Bauen" beschlossen. Das e5-Team hatte beraten, wie bei bestehenden öffentlichen Gebäuden Energieeisparungen möglich sind und bei Neubauten energieeffizient gebaut werden kann. Zudem wird die Straßenbeleuchtung schrittweise auf LED umgestellt (2020 im Budget 15.000 €). Für die Umstellung in Moosen – hier gab es zum Teil kein Ersatzmaterial mehr – sind Kosten von 7.189 Euro entstanden, wie Bgm....

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Das "Weihnachtshaus Hollenegg" ist auch heuer wieder täglich ab 17 Uhr beleuchtet.
1 1 28

Weihnachtshaus Hollenegg
Wo Santa Claus im Lichtermeer schnarcht (+ Bildergalerie)

Seit dem ersten Adventwochenende ist das Haus von Familie Klemen in Aichegg 21 wieder täglich ab 17 Uhr beleuchtet: Zehntausende Lichter trotzen hier der Corona-Zeit und bringen damit auch in diesem Jahr wieder Kinderaugen zum Strahlen.  BAD SCHWANBERG. "Erst haben wir überlegt, ob wir heuer, in der Zeit, die von Covid19 beherrscht wird, unser Haus überhaupt beleuchten. Ja, gerade deswegen!", wollen Manfred und Bettina Klemen mit ihrem Lichtermeer an der B76 ein wenig Freude in diese besondere...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Ab sofort nur LED: Mitarbeiter der Stadtwerke Fürstenfeld und des Wirtschaftshofes hüllen die Thermenhauptstadt in weihnachtlichen Lichterglanz.
10

Weihnachten 2020
Fürstenfeld im energiesparenden Lichterglanz, oder: eine Stadt putzt sich raus

Tourismusverband Fürstenfeld investiert in energiesparende Weihnachtsbeleuchtung. Diese wird gerade in der Stadt montiert. Die WOCHE hat den Mitarbeitern des Wirtschaftshofes und den Stadtwerken Fürstenfeld bei ihren Arbeiten über die Schulter geblickt. FÜRSTENFELD. Der Lockdown hat auch Fürstenfeld fest im Griff. Und doch herrscht in der Thermenhauptstadt dieser Tage reges Treiben. Jedenfalls in der Hauptstraße. Denn dort werden gerade die Christbäume für die Weihnachtsdekoration aufgestellt...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Im Bereich dekorativer Einzelleuchten ist auch auffälliges Design angesagt.
7

Beleuchtung 2020
Wohlfühlen mit Licht: Das sind die aktuellen Trends

Je gelungener die Lichtstimmung im Raum auf die Bedürfnisse der Menschen abgestimmt ist, desto wohler wird man sich dabei fühlen. OÖ, WELS.  Bei der Planung sind einige wesentliche Grundprinzipien zu berücksichtigen, wobei allgemein gilt, dass moderne Beleuchtungslösungen heute insbesondere vielfältig und individuell sind. Bernd Diesenberger, Geschäftsführer des Lichtspezialisten Molto Luce aus Wels, erklärt: "Für eine gelungene Raumatmosphäre entscheidend ist nicht nur die Platzierung der...

  • Perg
  • Ulrike Plank

LED-Umrüstung der öffentlichen Beleuchtung

Die Umrüstung des öffentlichen Beleuchtungs-Netzes im Stadtgebiet wird auch 2021 fortgesetzt. 56 Kandelaber der Type „Wiener Gaslaterne“ sollen angekauft und am Hauptplatz, in der Frauengasse, der Antonsgasse, der Spiegelgasse, der Witzmanngasse, der Horagasse sowie im Arthur-Schnitzler Park eingesetzt werden. 32 LED-Seilleuchten sind für den Einsatz am Kaiser Franz-Joseph-Ring, die Kreuzungen Wienerstraße/Wilhelmring, Wassergasse/Breyerstraße und Vöslauerstraße/Elisabethstraße geplant, weitere...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.