Mopedfahrer

Beiträge zum Thema Mopedfahrer

Ist der fahrbare Untersatz zu schnell werden Kennzeichen und Zulassung eingezogen.

Polizeimeldung
Moped war fast doppelt so schnell wie erlaubt

Am Montag den 31. August führte die Landesverkehrspolizei umfangreiche Kontrollen im gesamten Bundesland durch. Im Pongau traf es vor allem die Mopedfahrer. PONGAU. Laut Landespolizeidirektion fiel besonders ein Mopedlenker im Ortsgebiet von Altenmarkt auf. Der Fahrer war anscheinend mit einer Geschwindigkeit von 84 Kilometern pro Stunde (km/h) unterwegs obwohl nur 45 km/h erlaubt gewesen wären. Die Beamten nahmen dem Fahrer Kennzeichentafeln und Zulassungsschein ab. darüberhinaus wird der...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Der Verletzte wurde ins Klinikum Rohrbach gebracht.

St. Martin
Betrunkener Mopedfahrer bei Sturz verletzt

In der Wiese sitzend fand eine Frau am Sonntag, 2. August, einen verletzten Mopedfahrer. Der 59-Jähriger war kurz vor 18 Uhr im Ortschaftsbereich von Lanzersdorf in St. Martin unterwegs. Dabei stürzte er mit seinem Fahrzeug. Ein anderer Verkehrsteilnehmer war dabei nicht beteiligt. Die Frau verständigte die Rettung, die den Verletzten ins Klinikum Rohrbach brachte. Ein durchgeführter Alkotext ergab einen Wert von 2,06 Promille. Er erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.

  • Rohrbach
  • Nina Meißl

Mopedlenker ist den Führerschein los
Sturz beendete Flucht vor Polizei

Viel zu schnell, rücksichtslos und unter Alkoholeinfluss unterwegs – 18-Jähriger musste seinen Führerschein abgeben. BEZIRK BRAUNAU. Polizisten wollten am 30. Juli 2020 gegen 19.40 Uhr einen 18-jährigen Mopedlenker aus dem Bezirk Braunau zu einer Verkehrskontrolle anhalten, da dieser im Gemeindegebiet von Aspach auf einem Radweg unterwegs war. Am Sozius fuhr ein 19-Jähriger, ebenfalls aus dem Bezirk Braunau, mit. Als der 18-Jährige die Polizeistreife sah, flüchtete er mit überhöhter...

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Neunkirchen
Stopptafel nicht beachtet

Vor 50 Jahren am 19.06.1970 im Schwarzataler Bezirksboten. Zu einem Verkehrsunfall, bei dem vier Personen verletzt wurden, kam es Montag, den 15. Juli, in Neunkirchen. Der Schlossermeister Felix K. (45) aus Hochegg fuhr gegen 20.15 Uhr mit seinem Pkw, von Natschbach kommend, nach Neunkirchen. Bei der Einmündung der Hammerlinggasse in die Landeshauptstraße im Stadtbereich Neunkirchen kam aus der Hammerlinggasse der Mopedfahrer Horst N. (21) aus Loipersbach. N. war trotz der an dem...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Auf einer Gemeindestraße in Breitenbach stießen am 1. Juni ein 16-jähriger Mopedfahrer und ein 55-Jähriger, der auf einem E-Bike unterwegs war, zusammen. Beide zogen sich Kopfverletzungen unbestimmten Grades zu und wurden ins Krankenhaus Kufstein gebracht.

Unfall
Zwei Personen verletzten sich bei Kollision in Breitenbach am Kopf

Am 1. Juni trug sich in Breitenbach ein Unfall zwischen einem Mopedfahrer und einem E-Bike Lenker zu. Beide wurden mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus Kufstein eingeliefert. BREITENBACH (red). Ein 16-jähriger Österreicher fuhr am Pfingstmontag mit seinem Moped auf einer Gemeindestraße in Breitenbach entlang.  Zur selben Zeit lenkte ein 55-Jähriger, ebenfalls aus Österreich, ein E-Bike in entgegengesetzte Richtung. Bei einer leichten Linkskurve kam es zu einem Zusammenstoß der beiden...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Stellt der Fahrlehrer noch zu große Unsicherheit beim Fahren fest, können zusätzliche Übungsstunden gebucht werden.

Sicher im Straßenverkehr
Moped-Zeit mit Vorsicht genießen

Sobald es wieder wärmer wird heißt es für die Jugend wieder rauf auf das Moped und raus auf die Straße – doch dabei gilt es Einiges zu beachten.  BEZIRKE. Obwohl Mopeds nur mit Tempo 45 unterwegs sein dürfen, kann ein Unfall für die oft erst 15-jährigen Lenker fatale Folgen haben. Elf Prozent der im Straßenverkehr Verunglückten sind Mopedfahrer. im Jahr 2018 kam es in Oberösterreich zu 838 Mopedunfällen mit 944 Verletzten und insgesamt vier Todesopfern. Im Bezirk Eferding waren es insgesamt...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Anne Alber
Der Mopedlenker wurde durch den Aufprall zum rechten Fahrbahnrand geschleudert und blieb dort verletzt liegen.

Nach Kollision in Prutz
Mopedfahrer an Fahrbahnrand geschleudert

PRUTZ. Am 24.08.2019, gegen 16:10 Uhr, lenkte ein 17-jähriger österreichischer Staatsbürger sein Moped auf der B180 in Richtung Prutz. Zeitgleich lenkte ein 52-jähriger deutscher Staatsbürger seinen PKW auf der B180 in Richtung Landeck. Auf Höhe des Industriegebietes Prutz wollte der Mopedlenker nach links abbiegen und ordnete sich auf der Abbiegespur ein, blieb kurz stehen und fuhr, nachdem der entgegenkommende Autolenker seine Geschwindigkeit verringerte, plötzlich los. Trotz...

  • Tirol
  • Landeck
  • Daniel Schwarz
2

Fahrzeug stieß auf der B37 gegen das Heck eines Motorrads

GFÖHL. Ein 62-Jähriger Fahrzeuglenker aus dem Bezirk Zwettl lenkte am 18.8. um 21.10 Uhr seinen PKW auf der B 37 aus Krems kommend in Fahrtrichtung Zwettl. Nachdem er zwei Autos überholt hatte, stieß er mit seinem Pkw gegen das Heck eines vor ihm fahrenden Mopeds. Der 16-jährige Mopedlenker aus dem Bezirk Krems stürzte und zwurde schwer verletzt. Er wurde nach der Erstversorgung vor ins Landesklinikum Horn geflogen. Der PKW Lenker blieb unverletzt. Ein bei ihm durchgeführter Alkotest...

  • Krems
  • Doris Necker
Die Polizei führte wieder landesweit Verkehrskontrollen durch.

Schwerpunktaktion
Vier Mopedkennzeichen in Oberwart abgenommen

OBERWART. Im Rahmen einer landesweiten Schwerpunktaktion der Landesverkehrsabteilung und Bezirkspolizeikommandos wurden vom 14. auf 15. August Kontrollen durchgeführt. Es wurden insgesamt ca. 850 Fahrzeuglenker kontrolliert und 699 Alkomat- bzw. Alkovortest durchgeführt, wobei insgesamt 10 Lenker die Fahrzeuge in einem alkohol- oder suchtgiftbeeinträchtigten Zustand lenkten. Moped mit 96km/hBei Kontrollen in Oberwart wurden von den Polizisten vier Mopedlenker wahrgenommen. Die Mopedfahrer...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Als Polizeibeamte zwei Mofas ohne Kennzeichen aufhalten wollten, entstand eine Verfolgungsjagd durch Alkoven.

Flucht vor Polizei
Aufgemotztes Mofa schaffte 110 km/h in Alkoven

Als Polizeibeamte zwei Mofas ohne Kennzeichen aufhalten wollten, entstand eine Verfolgungsjagd durch Alkoven. An den Mofas wurden zahlreiche Umbauten festgestellt, sodass mit einem Mofa eine Höchstgeschwindigkeit von mehr als 110 km/h erreicht werden konnte. ALKOVEN. Am 18. Juni 2019 gegen 20:15 Uhr fuhren zwei vorerst unbekannte Personen mit ihren Mofas ohne Kennzeichen im Ortszentrum von Alkoven. Eine Sektorstreife nahm dies wahr und wollte die Mofalenker mittels Blaulicht und Folgetonhorn...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr

Unfall in Heidenreichstein
Autolenkerin übersah 73-jährigen Mopedfahrer

HEIDENREICHSTEIN. Am Mittwoch kam es gegen 9:30 Uhr im Stadtgebiet von Heidenreichstein zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem Moped. Eine 55-jährige Frau aus der Marktgemeinde Amaliendorf-Aalfang fuhr auf der LB 5 vom Kreisverkehr bei der Apothekerkreuzung kommend in Richtung Stadtplatz. Sie musste ihr Auto verkehrsbedingt auf der Linksabbiegespur in Richtung Stadtplatz anhalten. Als sie anschließend nach links einbog, übersah sie einen entgegenkommenden 73-jährigen Mopedlenker aus...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Ein 17-jähriger Mopedfahrer wurde bei einem Unfall in Desselbrunn verletzt.

Unfall in Desselbrunn
Junger Mopedfahrer krachte gegen Auto

17-Jähriger wurde unbestimmten Grades verletzt. DESSELBRUNN. Ein 40-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck war am Sonntag gegen 13:50 Uhr mit seinem Pkw auf der L1263 Desselbrunner Straße in Richtung Aurachkirchen unterwegs. Der 17-jährige Mopedfahrer kam aus der Ortschaft Deutenham und hielt sein Fahrzeug bei der Kreuzung mit der L1263 zunächst an. Unmittelbar vor dem Auto fuhr der Jugendliche plötzlich los und wollte nach links in Richtung Desselbrunn abbiegen. Trotz einer Vollbremsung konnte...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Hier in der Eduard Klinger Straße hat sich der Unfall ereignet.

85-jähriger Mopedlenker von LKW-Zug überrollt

SANKT ANDRÄ-WÖRDERN. Für einen 85-jährigen Mann aus dem Bezirk Tulln hat die Fahrt auf seinem Moped heute Vormittag, 10. Mai 2019, tödlich geendet. Er war in der Eduard-Klinger Straße unterwegs, genauso wie ein LKW-Zug, der eine Lieferung zustellen wollte. Der Lenker des Trucks hatte vor der Firma angehalten, wurde jedoch darauf hingewiesen, dass er zum Abladen der Ware zur Rampe fahren müsse. Und da es hier keine Umkehrmöglichkeit gibt, hat er den Rückwärtsgang eingelegt und schob mit dem...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Ein 29-jähriger Tennengauer überholt am Mittwoch betrunken einen Motorradfahrer. Dieser stürzt dadurch und verletzt sich.

Polizeimeldung
Alkolenker bringt Motorradfahrer zu Sturz

Am späten Mittwochabend wurde ein Motorradfahrer rechts überholt und geschnitten. Er stürzte und wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht. SALZBURG STADT. Am 20. Februar um 23.15 Uhr fuhr ein 42-jähriger Rumäne auf einem Leichtmotorrad über den Rudolfsplatz in Richtung Alpenstraße. Nach etwa einem Kilometer wurde er rechts von einem 29-jähriger Autofahrer aus dem Tennengau überholt.  Motorradfahrer verletzt Der Autofahrer wendete laut Polizei unmittelbar vor dem Motorradfahrer und fuhr...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Johanna Grießer
3 3

Lenker überfährt Moped

SIEGHARTSKIRCHEN (pa). Die Unfallserie in der Gemeinde Sieghartskirchen geht weiter. Am Mittwoch kam es auf der Bundesstraße 19 auf Höhe Gollarn bei starkem Schneefall, zum sechsten schweren Unfall. Ein 15-Jähriger aus dem Bezirk Tulln lenkte am 09. Jänner 2019, gegen 19.15 Uhr, ein Moped auf der B19 im Gemeindegebiet von Sieghartskirchen von Judenau kommend in Fahrtrichtung Einsiedl. Auf dem Sozius befand sich ein 17-Jähriger aus dem Bezirk St. Pölten Land. Hinter dem Moped lenkte ein...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Der Mann war offensichtlich alkoholisiert und trug keinen Helm.
2

Mopedunfall auf Eibergstraße – Fahrer alkoholisiert

SÖLL/KUFSTEIN. Am 25. November ereignete sich auf der Eibergstraße B173 in Fahrtrichtung Söll gegen 20:00 Uhr ein Verkehrsunfall. Ein 27-jähriger Mann stürzte mit seinem Moped einen Hang hinunter. Gegenüber den Ersthelfern vor Ort gab der Unfalllenker an, sein Moped lediglich geschoben zu haben. Aufgrund der Erhebungen vor Ort gehen die Polizeibeamten jedoch davon aus, dass der Österreicher zum Unfallzeitpunkt sein Moped gelenkt hat. Der Mann wirkte offensichtlich alkoholisiert und war...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Die Polizei wurde aufgrund der überhöhten Geschwindigkeit auf den Mopedlenker aufmerksam.

Aus dem Verkehr gezogen
Großarler gab Gas

GROSSARL. Im Ortsgebiet von Großarl bemerkten, laut Landespolizeidirektion Salzburg, Beamte am Vormittag des 3. November 2018 einen Moped Lenker mit überhöhter Geschwindigkeit und ohne Helm. Der Lenker habe kurz darauf angehalten und einer Kontrolle unterzogen werden können. 84 Kilometer pro Stunde An dem von einem 18-jährigen Pongauer gelenkten Moped sei kein Kennzeichen angebracht gewesen. Ein Test auf dem Prüfstand soll ein Ergebnis von 84 Kilometer pro Stunde ergeben haben. Weiters...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber

Unfall auf der B145
Beim Einbiegen Mopedfahrer übersehen

REGAU. Unbestimmten Grades verletzt wurde ein 26-jähriger Mopedfahrer am Dienstag bei einem Unfall in Regau. Die Vorgeschichte: Ein 25-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck war um 22:17 Uhr mit seinem Auto auf der B145 in Schalchham in Richtung Regau unterwegs. "Dort missachtete er das Verbotszeichen ,Einbiegen nach links verboten’ und bog mit seinem Auto ein", berichtet die Polizei. Dabei übersah er den entgegenkommenden Mopedfahrer. Dieser konnte nicht mehr ausweichen, fuhr gegen die...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Alko-Lenker fährt Mopedfahrer (16) nieder

OTTENSCHLAG. Ein 16-Jähriger aus dem Bezirk Zwettl lenkte am 6. Oktober 2018, gegen 19.25 Uhr, ein Mofa auf der LB 36 aus Richtung Martinsberg kommend in Richtung Ottenschlag durch das Gemeindegebiet von Ottenschlag. Der nachkommende Pkw-Fahrer, ein 42-jähriger Mann aus dem Bezirk Zwettl, lenkte sein Fahrzeug in einem durch Alkohol beeinträchtigten Zustand. Dabei dürfte er den Mofa-Lenker übersehen haben, fuhr ihn von hinten an und stieß ihn zu Boden. Der 16-Jährige erlitt dabei Verletzungen...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer

Mopedfahrer entwischt Polizeistreife

MISTELBACH. Ein Mopedfahrer entzog sich in Mistelbach einer Verkehrskontrolle. Anstatt anzuhalten, fuhr er dem Streifenwagen davon.  Ein ähnlicher Fall vor einem Jahr ging für den Mopedfahrer nicht straffrei aus. Der Lenker konnte im Nachhinein ausgeforscht werden und erhielt eine Verwaltungsstrafe.

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Der Kroate war mit einem getunten Moped im Ortsgebiet von Wolfsberg unterwegs

Wolfsberg: Lenker streift Polizisten mit auffrisiertem Moped

Dem 17-Jährigen droht nun eine Flut von Anzeigen. Der Beamte erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. WOLFSBERG. Als eine Polizeistreife am Samstag in der Nacht einen 17-jährigen Mopedfahrer in Wolfsberg kontrollieren wollte, brannten bei dem kroatischen Staatsbürger die Sicherungen durch. Der Mann, der mit einem auffrisierten Moped unterwegs war, ignorierte das Anhaltezeichen und beschleunigte sein Zweirad. Einer der beiden Exekutivbeamten schaffte es nicht mehr rechtzeitig auszuweichen,...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Petra Mörth

Mopedfahrer in Windschutzscheibe geschleudert: 16-Jähriger verletzt

BEZIRK URFAHR-UMGEBUNG. Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Moped und einem Auto wurde ein 16-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach verletzt.  Der Bursche wollte am Samstagabend gegen 17:20 Uhr mit seinem Mofa vom Badesee Feldkirchen an der Donau kommend, links in die B131 einbiegen. Er übersah dabei ein das entgegenkommende Auto einer 29-jährige Autofahrerin aus dem Bezirk Wels-Land.  Der 16-Jährige wurde vom Auto erfasst und gegen die Windschutzscheibe geschleudert. Nach der...

  • Urfahr-Umgebung
  • Petra Höllbacher

13-jähriger Mopedfahrer bei Unfall verletzt

Ohne Genehmigung und Zulassung mit Moped unterwegs. BEZIRK. Mit einem nicht zum Verkehr zugelassenen Moped war ein 13-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck am Montag kurz vor 19 Uhr im Gemeindegebiet von Atzbach unterwegs. An der Kreuzung mit der Atzbacher Landesstraße hielt er zunächst kurz an und wollte dann die Straße überqueren. Dabei dürfte er den von links kommenden Pkw, gelenkt von einem 18-Jährigen aus dem Bezirk Vöcklabruck, übersehen haben. Bei dem Zusammenstoß prallte der Bursche gegen...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Dominik Repaski

Mopedlenker verursachte Unfall - betrunken und ohne Führerschein

Presseaussendung der Polizei Salzburg MAISHOFEN. Im Gemeindegebiet von Maishofen ereignete sich heute ein Verkehrsunfall, bei dem ein 60-jähriger Mopedlenker Verletzungen unbestimmten Grades erlitt. Der 60-jährige Pinzgauer kam mit seinem Moped, vermutlich nach einem missglückten Bremsvorganges, zu Sturz. Sein Mitfahrer, ein 67-jähriger Pinzgauer, blieb unverletzt. Nach der Erstversorgung durch die Einsatzkräfte des Roten Kreuzes wurde der 60-jährige Mopedlenker in das Krankenhaus Zell am...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gudrun Dürnberger
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.