Naturschätze

Beiträge zum Thema Naturschätze

Lokales
3 Bilder

Wanderungen zu den Naturschätzen des Bezirkes Gmünd

BEZIRK GMÜND (red). In der Woche der Artenvielfalt vom 19. bis 26. Mai fanden in ganz Niederösterreich Wanderungen zu den Naturschätzen im Naturland Niederösterreich statt. Im Bezirk Gmünd standen der Naturpark Hochmoor Schrems, das Naturschutzgebiet Lainsitzniederung und das Naturschutzgebiet „Bruneiteich“ im Mittelpunkt. Naturpark Hochmoor Schrems Auf der Wanderroute durch den Naturpark Hochmoor Schrems wurden die Besonderheiten des Lebensraumes Moor vorgestellt. Moore zählen zu den...

  • 28.05.19
Freizeit

Naturschätze Wanderung im Nationalpark Gesäuse

ENTDECKE DIE NATURSCHÄTZE IN DEINER STEIERMARK: DER NATIONALPARK GESÄUSE Lambert Schönleitner und das Grüne Team laden zur gemeinsamen ganztägigen Wanderung in einer atemberaubend schönen Landschaft unter fachkundiger Begleitung des Nationalpark-Rangers Mag. Wolfgang Riedl.  Termin: Samstag, 30. September 2017 Zeit: 9.30 bis 20 Uhr Treffpunkt 9.30 Uhr Bahnhof Liezen (ein Zug von Graz kommt um 09:26, ein Regionalzug aus Richtung Stainach um 09:23 an; hier wartet ein Bus, der uns zum...

  • 20.09.17
GesundheitBezahlte Anzeige
3 Bilder

SALBENWERKSTATT

Mit viel Achtsamkeit rühren wir heilsame Balsame und Salben für individuelle Bedürfnisse.Bei einem kleinen Ausflug in die Naturapotheke erhältst du wertvolle Informationen über die pflegenden und heilenden Eigenschaften der verwendeten Naturschätze, Öle und Bio-Zutaten und ihrer Einsatzgebiete in der Salbenwerkstatt. In der Rührküchenpraxis stellen wir eine Pechsalbe und einen Erkältungsbalsam zum mit nach Hause nehmen her. Preis pro Person € 65,00 inkl. Arbeitsmaterialien in kbA...

  • 25.08.17
GesundheitBezahlte Anzeige
6 Bilder

Grüne Kosmetik – Pflegeprodukte selbst herstellen

Grüne Kosmetik ist Frischekosmetik höchster Qualität. Ob Gesichts- Körper- oder Haarpflege, Deos, Mundhygiene etc. Die Pflegeprodukte entsprechen einer Naturphilosophie, welche ohne bedenkliche und gesundheitsgefährdende Zutaten auskommt. Aus Kräutern, Naturschätzen und hochwertigen Küchenzutaten lernst du „lebendige Wohlfühlpflege“ für deine Bedürfnisse selbst herzustellen und nimmst 3 Pflegeprodukte, ein Skript und viele Rezepte mit nach Hause. Preis pro Person € 65,00 inkl....

  • 18.06.17
Lokales
Eine Naturschätze"-Wanderung der Grünen findet am 3. Juni entlang der Schwarzen Sulm statt.

„Naturschätze“-Wanderung der Grünen bei der Schwarzen Sulm

Am 3. Juni laden Lambert Schönleitner und Sandra Krautwaschl von den Grünen zu einer„Naturschätze“-Wanderung an der Schwarzen Sulm. SCHWANBERG. Seit Jahren kämpfen die Grünen gegen das geplante Kraftwerksprojekt am Naturjuwel Schwarze Sulm – im Rahmen des Grünen Naturschutz-Schwerpunktes laden Landtagsklubobmann Lambert Schönleitner und Umweltsprecherin LAbg. Sandra Krautwaschl nun am 3. Juni zur „Naturschätze“-Wanderung ins das Deutschlandsberger „Öko-Paradies“. „Aufgrund der...

  • 24.05.17
  •  1
Lokales
Grüne-Abgeordnete mit Murecks Gemeinderätin Maria Breuss (2.v.l.) möchten mit der Wanderung ein Zeichen setzen.
9 Bilder

Die Grünen schärfen Blick für Naturschutz

Die Abgeordneten der Grünen luden zur Wanderung durch das Europaschutzgebiet. Unter dem Motto "Entdecke die Naturschätze in deiner Heimat" hatte Landtagsklubobmann Lambert Schönleitner gemeinsam mit Sandra Krautwaschl und Lara Köck zur Wanderung durch das Europaschutzgebiet "Grenzmur" eingeladen. Murecks Bürgermeister Anton Vukan begrüßte die zahlreichen Naturliebhaber, die aus der gesamten Steiermark angereist waren, mit dem Versprechen, sich stets für den Schutz der Murauen einsetzen zu...

  • 08.05.17
Lokales
Alfred Grabner - Obmann des Tourismusverbandes Bruck a.d. Mur – (4.von links) und der Geschäftsführer, Andreas Steininger (1.v.links), begrüßen die Tourismusverantwortlichen der Mitgliedsstädte mit ihrem Präsident Robert Herzog (2.v.links) und der Geschäftsführerin Eva Pötzl (5.v.links) vor dem im venezianischen Stil erbauten Kornmesserhaus, auf einem der größten Stadtplätze Österreichs.
2 Bilder

"Kleine Historische Städte" präsentieren Schätze

BRUCK/MUR. Bei der Generalversammlung der Mitglieder der Marketingkooperation "Kleine Historische Städte" in Bruck an der Mur (Stmk.) wurden weitere, innovative Schritte für die Zukunft gesetzt. Nach dem Erscheinen des Reiseführers setzen die Touristiker auf neue Produkte. In Zusammenarbeit mit der Beratungsagentur "conos" und Arnold Oberacher erarbeiteten die Vertreter der Mitgliedsstädte neue Ausrichtungen für die nächsten Jahre. So wird in naher Zukunft in den 16 Städten in den Bereichen...

  • 06.04.17
Lokales
Bgm. Manfred Jestl, Anton Hafner, Ulrike Stampf, Lisa Papst - Lackinger und Sonja Grünwald.

Kräuter sind Naturschätze vor der Haustür

OBERLOSIDORF. Im Rahmen des "Gesunden Dorfes" Oberloisdorf fand vor kurzem im Gemeindeamt Oberloisdorf ein Vortrag über Wildkräuter - Naturschätze vor der Haustür statt. Vortragende war Lisi Papst - Lackinger, eine echte Expertin auf diesem Gebiet udn lebt mit ihrer Familie in Ritzing. Zahlreiche Menschen folgten der Einladung zum Vorrag und konnten viele Tipps mit nach Hause nehmen.

  • 27.02.17
Politik
Sandra Krautwaschl, Johannes Gepp und die den Entdecker in der Klause Deutschlandsberg.

Die Grünen auf Naturschätze-Entdeckungsreise in der Deutschlandsberger Klause

Grünen-LAbg. Sandra Krautwaschl bei „Entdeckungs-Wanderung“ in Deutschlandsberger Klause: „Der Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen ist eine der wichtigsten Herausforderungen des 21. Jahrhunderts.“ DEUTSCHLANDSBERG. Obwohl das Wetter für eine Wanderung nicht optimal war (zu Beginn regnete es sogar ein bisschen), folgten mehrere Dutzend Interessierte Samstagnachmittag der Einladung des Grünen Landtagsklubs zur Naturschätze-Wanderung in der Deutschlandsberger Klause, zu der die Grünen im...

  • 30.06.16
  •  2
Lokales
2 Bilder

Naturschätze vor der Haustüre entdecken!

Unter dem Motto: "Naturschätze vor der Haustüre entdecken!" luden die Grünen Burgschleinitz-Kühnring gemeinsam mit dem Naturschutzbund Niederösterreich zu einem Spaziergang bei Sonndorf. Die kompetente Naturschutz-Expertin Mag. Gabriele Pfundner brachte den rund 40 BesucherInnen die seltene Vielfalt der Feuchtwiesen nahe. Zu den botanischen Highlights rund um Sonndorf gehören die Sibirische Schwertlilie, Trollblume und heimische Orchideen, die ausgiebig bestaunt wurden. Bei guter Stimmung und...

  • 05.06.16
  •  1
Lokales

Naturschätze Klosterneuburgs:

p>Neue Initiative der Stadtgemeinde Klosterneuburg Am 20.10.2015 fand im großen Sitzungssaal des Rathauses der Vortrag "Naturschätze erkennen-erhalten-entwickeln", der gemeinsam von der eNu - Energie- und Umweltagentur NÖ und dem BPWW - Biosphärenpark Wienerwald veranstaltet wurde. Sämtliche Umweltstadt- und -gemeinderäte waren anwesend, auch Herr Fanta als wichtiger Wiesenbesitzer und Wiesenmeister des BPWW nahm, neben vielen Ortsgruppenmitgliedern der OG Klbg. des Naturschutzbund NÖ und...

  • 30.10.15
Wirtschaft
Mark Resser, Alexandra Ploy und Andreas Zeman stellen „naturgenuss neusiedler see“ vor.
2 Bilder

Naturgenuss Neusiedler See

Die Vielfalt der nordburgenländischen Natur auf einen Klick BEZIRK. „Mit dieser Karte haben wir Vernetzung geschafft”, so Alexandra Ploy von der LAG nordburgenland plus. Naturgenuss Neusiedler See verbindet Naturschätze rund um den See mit Naturbetrieben und Naturvermittlern – geschulten Personen mit speziellem Wissen über die jeweilige Region. „Eigentlich ein Kunststück“ „Dieses Thema wurde im Burgenland bis jetzt noch nicht aufgegriffen, das ist eigentlich ein Kunststück. Mit 80.000 Euro,...

  • 18.09.15
  •  1
Lokales

Unterwegs in Baden

"Baden als Heimat ist wie eine tägliche Kur für den Körper, die Seele und den Geist! Es gibt nichts Schöneres für mich, als durch den Wald zu wandern und Kraft zu schöpfen. Wir sind wahrhaft gesegnet als Badener". Das schreibt uns Angelika Klein-Zanetti über ihre Heimatstadt. Beim Spazieren im oberen Kurpark Nähe Jungendbrunnen hat sie diese stimmungsvolle Aufnahme gemacht. Ein "Naturdenkmal" ihres Herzens. Schicken auch Sie uns ein Foto Ihres ganz persönlichen "Naturdenkmals" im Bezirk Baden....

  • 20.07.15
Lokales

Naturdenkmäler

Seit 1989 ist diese Feuchtwiese bei Klausen Leopoldsdorf als Naturdenkmal gewidmet. "Feuchtwiesen gehören zu den am meisten bedrohten Biotopen", steht in dem Bescheid. Die Feuchtwiese zeichnet sich durch besonders viele Orchideen und geschützte Blumen (Knabenkraut, Trollblume, Prachtnelke etc.) aus. Sie darf nur einmal im Jahr gemäht werden - und das nicht vor dem 20. Juli. Und nur alle drei Jahre darf eine Düngung erfolgen.

  • 15.07.15
Lokales
Türkenhöhle in Hollenthon
5 Bilder

Unsere Naturschätze im Visier

Beeindruckend, aber meist unbeachtet. Die Naturdenkmäler im Bezirk finden wenig Beachtung. WIENER NEUSTADT. Kennen Sie die Tropfsteinhöhle „Einhornhöhle“ in Muggendorf, das „Teufelsmühle“ oder die Naturbrücke „Steinerner Stadl“ in Wöllersdorf-Steinabrückl, den Teufelstein in Wiesmath, die Sollenauer Feuchtweisen, die Winterlinde in Schwarzenbach oder die Trauerblutbuche im Wiener Neustädter Stadtpark? Es sind Schätze der Natur, die in unserer Heimat schlummern. Insgesamt beherbergt Die Stadt...

  • 16.06.15
Lokales

Lichtbildervortrag

NatUrknallweg, Naturschätze und Universum Zum Thema "Die außergewöhnliche Stadtumrahmung Gmünds - NatUrknallweg, Naturschätze und Universum" von Herrn Prof. Ernst Wandaller. Wann: 03.03.2014 19:30:00 Wo: Moorheilbad, 3970 Harbach auf Karte anzeigen

  • 18.02.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.