Probe

Beiträge zum Thema Probe

Gesundheit
Das OÖ. Rote Kreuz richtete derzeit landesweit neun „Drive-In“-Probenentnahmestationen ein.
4 Bilder

Test auf Corona
Rotes Kreuz richtete „Drive-In“-Probenentnahmestationen ein

Seit dem Bekanntwerden der Coronavirus-Erkrankungen in China ist das OÖ. Rote Kreuz Teil des Koordinationsgremiums und unterstützt maßgeblich die zuständigen Gesundheitsbehörden. OÖ. Mehr als 24.000 Rotkreuz-Mitarbeiter, 22.000 davon freiwillig, spannen ein engmaschiges Netzwerk der Hilfe quer über das Bundesland und sind da, um zu helfen. Egal, ob im Rettungsdienst, in der telefonischen Gesundheitsberatung 1450 oder in den vielen weiteren Dienstleistungsbereichen in denen sich die...

  • 24.03.20
Lokales
Tirolweit bisher keine Virusfälle.

Coronavirus
Tirolweit bisher keine Bestätigung von Verdachtsfällen

Verdachtsfälle aus dem Bezirk Kitzbühel sind negativ. TIROL, BEZIRK KITZBÜHEL (red.). Nachdem eine Person aus dem Bezirk Kitzbühel als Fluggast in der Nähe zu einer an Coronavirus erkrankten Person saß, wurde umgehend eine behördliche Abklärung eingeleitet: Die entnommenen Proben und jene einer Begleitperson wurden am Virologischen Institut der Universität Innsbruck untersucht. Die Testergebnisse waren negativ. Damit gibt es in Tirol weiterhin keine am Coronavirus erkrankte Person. Bisher...

  • 14.02.20
Lokales
Hunderte Schaulustige säumten den Weg der Imster Roller und Scheller bei der Fasnachtsprobe am Sonntag abend.
Video
41 Bilder

Schemenlaufen wirft seine Schatten voraus
Imster proben eifrig für den großen Tag am 9. Februar (mit Video)

An allen Ecken und Enden der Stadt Imst spürt, bzw. sieht man die Vorzeichen des Schemenlaufens. Schaufenster werden entsprechend dekoriert, dazu finden Ausstellungen, wie etwa von Daniela Pfeifer im Fasnachtshaus statt. IMST. Die Wagenbauer basteln sowieso seit Monaten unter höchster Geheimhaltung an ihren spektakulären Werken und natürlich probt auch die Labera ihre Spottgesänge intensiv. Am vergangenen Sonntag fand wieder die Probe der Roller und Scheller statt, hunderte Schaulustige...

  • 20.01.20
Wirtschaft
Feuerwehr und Rettung bei der Übung im Tunnel – Training schafft den Vorsprung, der im Ernstfall entscheidend sein kann.
3 Bilder

Blaulichtorganisationen trainieren den Ernstfall
Großübung im Brenner Basistunnel

STEINACH. Sicher ist sicher – am Samstag fand die jährlich vorgeschriebene Einsatzübung im Brenner Basistunnel statt, bei der die Feuerwehren, die Polizei sowie das Rote Kreuz entlang des Projektgebietes alarmiert werden. Hauptübungsort war diesmal der Baustellenbereich des südlichsten Bauloses Pfons-Brenner im Ortsteil Wolf. Rund 140 Personen waren daran beteiligt, sich für einen möglichen Anlassfall oder Ernstfall praktisch vorzubereiten. „Hier im Wipptal befindet sich die größte...

  • 25.11.19
Lokales
Sperre in beiden Fahrtrichtungen auf der A 12 Inntal Autobahn: Die Einsatzkräfte proben den Ernstfall in der Simmeringgalerie.

ASFINAG
Einsatzübung in der Simmeringgalerie (Inntal Autobahn) am 24. Oktober

BEZIRK/SILZ. Probe für den Ernstfall: Sperre der Simmeringgalerie (A 12 Inntal Autobahn) am 24. Oktober von 18.30 bis 23 Uhr – die Umleitung über erfolgt über die B171. Einsatzübung auf der A 12 Am 24. Oktober ist die Simmeringgalerie Schauplatz für eine Einsatzübung. Für die Autofahrerinnen und Autofahrer bedeutet dies: Sperre der Galerie in beiden Richtungen von 18.30 bis 23 Uhr mit einer Umleitung über die Tiroler Bundesstraße B171. Insgesamt beteiligen sich 30 Personen an der Übung –...

  • 22.10.19
Lokales
Der Wiener Lehrer – a capella – Chor 2018.
8 Bilder

Wiener Lehrer-a cappella-Chor
Stimmgewaltig seit 1912

Im "Wiener Lehrer-a Cappella-Chor", ursprünglich nur für Lehrer gedacht, dürfen heute alle Berufe die Stimme erheben. WIEN. Voraussetzungen, um mitzusingen, sind „vor allem die Liebe zur Musik, zum Singen, ein gutes Gehör und Konsequenz“, erklärt Maximilian Opll, Musik- und Gesangspädagoge, Komponist, Dirigent und seit 2014 Leiter des "Wiener Lehrer-a cappella-Chors" (WLACH). Geprobt wird jeden Dienstag von 18.30 bis 21 Uhr im Festsaal des Goethe-Gymnasiums in der Astgasse im 14. Bezirk...

  • 14.10.19
Lokales

Zivilschutzprobealarm
119 Sirenen im Bezirk Gmünd getestet

BEZIRK GMÜND. Beim Zivilschutzprobealarm am Samstag wurden alle 119 Sirenen im Bezirk Gmünd auf ihre Funktionstüchtigkeit überprüft. „Alle Sirenen haben während der Aussendung der drei Zivilschutzsignale einwandfrei funktioniert. Damit ist insgesamt gewährleistet, dass bei Gefahrensituationen die Menschen Kenntnis von der gegenwärtigen Gefahr erhalten“, betonen LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf und Landtagsabgeordnete Margit Göll, die sich auch bei den freiwilligen Zivilschutzbeauftragten...

  • 06.10.19
Lokales
LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf und Christoph Kainz, Präsident des NÖZSV.

Niederösterreich, St. Pölten
Zivilschutz-Probealarm am 5. Oktober 2019

Am Samstag, 5. Oktober, werden von der Landeswarnzentrale in Tulln aus alle Zivilschutzsirenen in Niederösterreich ausgelöst. NÖ. Im Zuge des österreichweiten Probealarms, der vom BM.I koordiniert wird, sollen die Sirenen einem Härtetest unterzogen werden. Alarmierungssystem „Dieses flächendeckende Alarmierungssystem ermöglicht es uns, die Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher im Ernstfall rasch vor einer drohenden Gefahr zu warnen“, erklärt LH-Stellvertreter Stephan...

  • 04.10.19
Lokales
Das Jugendblasorchester "Tricolore".

Kirchdorf – Altheim – Mühlheim
Jugendblasorchester "Tricolore" auf Probenwochenende

Das Jugendblasorchester „Tricolore“ war von 9. August bis 11. August auf Probewochenende im bayrischen Wald. An diesem Wochenende wurden die Stücke für das Konzert am 10.November in Mühlheim geprobt. "Neben anstrengenden Proben durfte natürlich auch der Spaß nicht zu kurz kommen und es wurde eine Schnitzeljagd, ein Filmabend und ein Lagerfeuer gemacht wo wir gemeinsam gesungen, getanzt und gespielt haben", meint eine der Teilnehmerinnen.

  • 16.08.19
Leute
Fotoprobe vom "Jedermann" der Salzburger Festspiele 2019 auf dem Domplatz Salzburg.
44 Bilder

Fotoprobe-Bildergalerie
Der "Jedermann" mit Tobias Moretti läutet am Samstag die Salzburger Festspiele ein

SALZBURG. Eines der wichtigsten Events im Festspiel Sommer 2019 steht in den Startlöchern: Am Samstag steigt die Premiere des diesjährigen "Jedermann" auf dem Salzburger Domplatz. Tobias Moretti wird dabei das Spiel vom Sterben des reichen Mannes zum Besten geben, an seiner Seite die Buhlschaft Valery Tscheplanowa, der "Tod" Peter Lohmeyer und Gregor Bloeb als "Teufel".  Die Proben für die Salzburger Festspiele 2019 auf dem Domplatz gehen also in die finale Phase - anbei die Bilder von der...

  • 17.07.19
  •  1
  •  2
Lokales
Das Kieswerk in Mieders diente am Samstag als Übungsschauplatz.
28 Bilder

Einsatzübung im Miederer Kieswerk
Volle Action und viel Teamarbeit – mit VIDEO

Die Feuerwehren von Mieders und Fulpmes sowie die Bergrettung Vorderes Stubai probten am Samstag den Ernstfall. MIEDERS (tk). Übungsannahme war ein Fahrzeugabsturz mit vier Verletzten im örtlichen Kieswerk. Nachdem die Unfallstelle gesichert war, machten sich die rund 40 Männer an die Bergung und Erstversorgung der Opfer. Keine leichte Aufgabe im doch sehr abschüssigen Gelände! Die Einsatzkräfte hatten wahrlich mit erschwerten Bedingungen zu kämpfen. Erfolgreicher Übungsverlauf Mit...

  • 13.05.19
Lokales
Eine Impression von der Hubbrücke...
2 Bilder

Straßensperre / Umleitung
Mittersill - drei Wochen lang Brücken- und Verkehrsinselarbeiten

Die neuerliche Straßensperre bzw. Verkehrsumleitung in Mittersill dauert voraussichtlich von 29. April bis 17. Mai 2019. MITTERSILL. Der zwischen Land Salzburg und Stadtgemeinde Mittersill im Vorfeld einvernehmlich festgelegte Termin (nach Ostern) für die jährliche Erprobung  der Hubbrücke - sie wurde im Frühjahr 2018 eingeweiht - wird heuer genutzt, um noch einige Verbesserungen an der Hubmechanik und Steuerung vorzunehmen.  Zudem werden die noch offenen Mängel am Korrosionsschutz und der...

  • 08.04.19
Lokales

Tag der offenen Tür
Der Musikverein Dietach lädt ein

Infos und Musikinstrumente ausprobieren: Beim MV Dietach ist das möglich.  DIETACH. Alle interessierten Eltern, Großeltern und natürlich alle Kinder, die sich für ein Blasinstrument interessieren, können sich am 8. März, ab 18 Uhr im Musikheim im KuBeZ über die vielen verschiedenen Instrumente informieren. Selbstverständlich können diese auch ausprobiert werden! Im Rahmen des Tagesder offenen Tür findet auch eine offene Probe statt: die DJ’s, die Dietacher Jungmusiker, halten die Tür...

  • 25.02.19
Lokales
Am Programm steht als erste Produktion des neuen Jahres das Agatha Christie Stück "Kurz vor Null".

Fleißig wird der Agatha Christie-Krimi "Kurz vor Null" geprobt
Theater 82er Haus: Proben laufen auf Hochtouren

GABLITZ. "So, alle Textbücher weg, wir starten mit der Probe!“, eröffnet Bernhard Braher, Obmann der  Theatergruppe die Probe im Gablitzer Theater 82er Haus zur diesjährigen Februarproduktion „Kurz vor Null“. Ein klassisches Kriminalstück der „Queen of crime“ Agatha Christie. Kostümprobe und Bühnenbild Es ist 18 Uhr im Gablitzer Theater 82er Haus: Die Regisseure Bernhard Braher und Wolfgang Scherzer gehen mit dem Schreibblock in der Hand die Bühne ab und überlegen die perfekte Platzierung...

  • 21.01.19
Lokales
Vorsichtig angenähert: Die Junghirten der VS Hötting übten sich am Maxn Hof darin, wie man eine Schafherde zusammenhält.
8 Bilder

Hauptakteure bei der "Generalprobe" für den Innsbrucker Christkindleinzug: Kinder der VS Hötting und 120 braune Tiroler Bergschafe
Hirten & Herde haben sich schon mal vorsichtig aneinander gewöhnt

ARZL. Ein wenig Anspannung war sowohl bei den Hirten als auch bei der Herde spürbar, als es am Montag am Maxn Hof darum ging, sich vor dem großen Ereignis Christkindleinzug erstmals gegenseitig zu beschnuppern. Nachdem sich die SchülerInnen der 2a- und der 2b-Klasse der VS Hötting und die rund 120 braunen Tiroler Bergschafe aber erfolgreich kennengelernt und damit auch gelernt haben, richtig miteinander umzugehen, sollte einem gelungenen Auftritt nichts im Wege stehen! Hunderte Schüler...

  • 27.11.18
Lokales

Zivilschutz-Probealarm am 6. Oktober

BEZIRK (red). Am Samstag, den 6. Oktober 2017 findet zwischen 12.00 und 12.45 Uhr der jährliche bundesweite Zivilschutz-Probealarm statt. Probeweise ertönen die vier Signale „Sirenenprobe“, „Warnung“, „Alarm“ und „Entwarnung“. Dabei wird die Funktionsfähigkeit von 963 Sirenen in Tirol und 8.200 Sirenen in ganz Österreich überprüft. Parallel zum Probealarm führt die TIWAG den jährlichen Flutwellen-Probealarm durch. „Wenn die Sirene ertönt, ist es gut zu wissen, was sie bedeutet. Beim...

  • 27.09.18
Wirtschaft

Ansaatversuche von Mais in ,,Diendorf,,

Wer kennt dies nicht! Verschiedene Maissorten werden als Probe angebaut...,und diese von Herrn Hans Hieder aus Diendorf, (doch mit viel Aufwand!) Es war sehenswert wieviele Probe-Sorten an Mais angebaut wurden, um zu sehen was herauskam von jeglicher Mais- Sorte!, an Wuchs ..... Gibt es doch so manche Mais- Arten-Namen..... Hier schnappte ich mir einigeFoto-Festnahmen......

  • 14.09.18
  •  2
  •  2
Lokales
Die Freude am Tanzen ist bei der Lebenshilfe Schwarzach zu sehen: Elf Paare werden den Ball zum 25-jährigen Jubiläum mit einer Choreographie eröffnen.
9 Bilder

VIDEO: Lebenshilfe tanzt selbst beim eigenen Jubiläums-Ball

SCHWARZACH (aho). Ein besonderes Highlight erwartet die Besucher in der Schwarzacher Festhalle, wenn die örtliche Lebenshilfe Werkstätte zu ihrem 25-jährigen Bestehen das Tanzbein schwingt: Elf Tänzerinnen und Tänzer der Lebenshilfe werden den Ball am 21. September mit einem klassischen Einzug mit Polonaise und Walzer eröffnen. Die Bezirksblätter haben bei der Generalprobe bereits zuschauen dürfen. Musik löst immer dasselbe aus "Musik löst bei allen Menschen das gleiche aus – ob mit...

  • 13.09.18
Lokales
Die Choreographie zum Musical wird genau geprobt
18 Bilder

Die Proben zum Musical "Paulus, und seine Mission"

Ein Besuch im Pfarrheim Waizenkirchen erlaubt einen Blick hinter die Kulissen WAIZENKIRCHEN. Der Kinderchor Laudate Kids, die Singgruppe SKALO und der Musikverein Waizenkirchen inszenieren mit vielen freiwilligen Helfern ein Musical über Paulus. Die Aufführungen finden am Sonntag, 21. Oktober, Freitag, 26. Oktober und Sonntag, 28. Oktober jeweils um 14.30 Uhr im Turnsaal der NMS Waizenkirchen statt. Proben im PfarrheimBevor es an die Bühnenproben geht finden die Einzelproben im Pfarrheim...

  • 07.09.18
Lokales
Das Landesjugendorchester besteht aus 77 SchülerInnen und StudentInnen und probt derzeit in Oberhofen für den großen Auftritt.
7 Bilder

Landesjugendorchester probt in Oberhofen

Fünf Tage lang wird der Mehrzwecksaal zum Probelokal umfunktioniert. OBERHOFEN (jus). Wer letzte Woche am Mehrzwecksaal in Oberhofen vorbeigegangen ist, hat möglicherweise Streicher- und Bläserklänge vernommen. Dabei handelt es sich um das Landesjugendorchester, das derzeit hier für seine großen Auftritte im November probt. Insgesamt 77 SchülerInnen und StudentInnen zwischen 13 und 26 Jahren, großteils von musikbezogenen Schulen, sind vergangene Woche einen kleinen Probenmarathon durchlaufen....

  • 05.09.18
Lokales
Probenarbeit beim Sommertheater.

Sommertheater steht vor der Premiere

KITZBÜHEL. Die Proben für das heurige Kitzbüheler Sommertheater – die Komödie "Trennung für Feiglinge" liefen zuletzt auf Hochtouren. Die Gala-Premiere geht am Donnerstag, 26. Juli, im Casino bzw. im K3 in Szene. Im Bild: Probenarbeit auf der K3-Bühne. Termine siehe "Wann & Wo". (niko).

  • 20.07.18
Leute
2 Bilder

Pramtaler Volkstänzer "erspielen" 1000 Euro Spende durchs Theater

"Der Teufel liest auch Kleinanzeigen" hieß das diesjährige Theaterstück der Pramtaler Volkstanzgruppe. Einen Teil der Einnahmen spendeten die Tänzer. ANDORF. Das Theater war auch heuer ein voller Erfolg. Und deshalb freute es die Pramtaler Volkstanzgruppe besonders, einen Teil der Einnahmen – rund 1000 Euro – für einen sozialen Zweck in der Gemeinde zu spenden.  Worauf sich die Mitglieder nun bereits wieder freuen, ist die erste Volkstanzprobe am 28. März 2018 um 19:45 Uhr. Wer Interesse...

  • 20.03.18
Wirtschaft
Anita Kolomatznik vom Servicecenter Studien informiert über die Zulassungsvoraussetzungen für das Lehramtsstudium Primarstufe.

Üben für den Eignungstest: Studierendenvertretung der PH NÖ bietet Probe-Aufnahmeverfahren

BADEN. Mit einem Probe-Aufnahmeverfahren will die Studierendenvertretung der Pädagogischen Hochschule Niederösterreich den Bewerberinnen und Bewerbern helfen, sich auf die Anforderungen der Eignungstests einzustellen. Bevor Studierende zum Bachelorstudium Primarstufe zugelassen werden, müssen sie ein mehrteiliges Aufnahmeverfahren absolvieren. So soll etwa ein musikalisch-rhythmischer sowie ein sportlicher Eignungstest den Bewerberinnen und Bewerbern zeigen, welche Ansprüche das Studium der...

  • 16.03.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.