reanimiert

Beiträge zum Thema reanimiert

Der Zweijährige stürzte am Abend in den elterlichen Pool (Symbolfoto).

Update
Zweijähriger stürzte in Grieskirchen in den Pool

UPDATE, 5. Juli 2021: Wie nun bekannt wurde, erlag der zweijährige Bursche seinen Verletzungen im Linzer Kepler Uniklinium. Der Bub war vor zwei Wochen in einen Pool gefallen. Bericht vom 22. Juni 2021: GRIESKIRCHEN. Zu einem Badeunfall mit einem Kleinkind kam es am Montagabend, 21. Juni gegen 20 Uhr im Gemeindegebiet von Grieskirchen. Ein Zweijähriger kletterte dabei in einem unbeobachteten Moment im elterlichen Garten über die Poolleiter in den rund 130 Zentimeter tiefen Aufstellpool. Der Bub...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
Bei einem schweren Skiunfall im Skigebiet Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau stürzte ein 51-jähriger Däne und prallte – abseits der Piste – gegen einen Baum. (Symbolfoto)

UPDATE: Schwerer Skiunfall
Däne (51) prallt in Alpbach gegen Baum – verstorben

Skifahrer kommt in Skigebiet Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau von Piste ab und fährt gegen Baum.  ALPBACH (red). Ein schwerer Skiunfall ereignete sich am Donnerstag, den 9. Jänner im Skigebiet Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau gegen 8:50 Uhr. Ein 51-jähriger Däne war auf der Skipiste Nummer 46a unterwegs und fuhr talwärts. Der Mann kam aus derzeit ungeklärter Ursache von der Piste ab und prallte gegen einen Baum. Eine Zeugin verständigte die Rettungskräfte. Gemeinsam mit weiteren Ersthelfern und...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
17

Eine Tote und 6 Verletzte nach Frontalzusammenstoß in Zirl

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Dienstag Abend in Zirl. Eine 16-Jährige Innsbruckerin verstarb in der Klinik an den Unfallfolgen. ZIRL. Am 08.08.2017 gegen 21:25 Uhr lenkte ein 19-jähriger Mann aus Innsbruck einen PKW auf der Tiroler Bundesstraße, B171, von Zirl kommend Richtung Innsbruck. Im Fahrzeug befanden sich dabei weiters drei Freunde/Innen des Lenkers (2 Frauen - 16 u 17, und ein Mann 20 Jahre – alle aus Innsbruck). Bei Straßenkilometer 85,2 im Gemeindegebiet von Zirl geriet...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Der Mann aus Schwertberg wurde nach erfolgreicher Reanimation mit der Rettung ins Krankenhaus gebracht.

Herzmassage auf der Fahrbahn – zwei Polizisten reanimieren Fahrzeuglenker

Erfolgreich reanimierten die beiden Linzer Polizisten Jürgen Ruckendorfer und Armin Schönberger einen Mann aus Schwertberg. LINZ. Die Beamten wurden um 14.30 Uhr in die Schillerstraße beordert, weil dort ein Fahrzeuglenker vermutlich einen Schlaganfall erlitten hatte. Beim Eintreffen fanden die Polizisten einige beschädigte Fahrzeuge und den verursachenden Wagen. Die Gattin des Lenkers ersuchte um Hilfe, da ihr Gatte am Steuer plötzlich das Bewusstsein verloren hatte. Der Mann zeigte keine...

  • Linz
  • David Ebner
Die Jetski-Veranstaltung wurde nach dem tragischen Zwischenfall abgebrochen.
2

13-Jähriger erliegt neun Tage nach schwerem Jetski-Unfall in Wörth seinen Verletzungen

Update: Tragisches Ende einer Funsport-Veranstaltung: Junger Sportler stirbt nach Kollision mit zweitem Jetskifahrer Neun Tage lang kämpfte ein 13-Jähriger auf der Intensivstation in St. Pölten um sein Leben. Nun gab die Staatsanwaltschaft bekannt, dass er den Kampf verloren hat. Über eine Woche nach einem schweren Jetskiunfall in Wörth (Stadt Pöchlarn) im Rahmen eines Vorrennens zur Jetski Europameisterschaft, starb der junge Sportler. Den Ermittlungen zufolge wurde er von einem 23-jährigen...

  • Melk
  • Christian Trinkl

Bei Schwimmunterricht reanimiert

WELS. Heute, 28. November gegen acht Uhr hatten zwei Schulklassen in einem Welser Hallenbad Schwimmunterricht. Die beiden Gruppen wurden von zwei Lehrern beaufsichtigt. Einer der Schüler - ein 12-jähriger Bub - wurde im Wasser plötzlich ohnmächtig. Die Schüler und Lehrer merkten das sofort, zogen ihn aus dem Becken und brachten den Jungen in die stabile Seitenlage. Die Rettung wurde verständigt und konnte den Jungen reanimieren. Er wurde ins Klinikum Wels gebracht und befindet sich laut...

  • Wels & Wels Land
  • Ines Trajceski
Elias strahlt:  Den Rettern hat er als symbolisches Danke eine kleine Blume gepflückt.
2

Die "Roten Engel" waren zur Stelle

Bischofshofener RK-Sanitäter retten binnen vier Monaten zwei junge Leben der Familie Huber. BISCHOFSHOFEN (ar). Dass die Schutzengel auch manchmal die "Roten Engel" zur Unterstützung brauchen, zeigte sich in der vergangenen Woche bei Familie Huber aus Bischofshofen. Es passierte am sonnigen Montag, als der kleine Elias regungslos am Grund des hüfthohen Wassers im Bischofshofener Freibad trieb. Er war in einem unbeobachteten Moment – seine Familie packte gerade die Badesachen zusammen – ohne...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Angelika Pehab

Erfolgreiche Reanimation eines Kleinkindes in Lechaschau

Eine in Deutschland lebende türkische Familie (Eltern mit zwei Kindern) war am 27.12.2011 zu Besuch bei einer Familie in Lechaschau. Gegen 12.:20 Uhr hielten sich die Familien beim Mittagstisch im Parterre befindlichen Wohnzimmer auf, als das 15 Monate alte Mädchen alleine ins Kinderzimmer lief. Da es nach einigen Minuten nicht zurückkam, schaute der 15-jährige Bruder nach ihr. Beim Aufschieben der Kinderzimmertüre bemerkte er, dass sich seine Schwester an dem ca. 40 cm langen Schlüsselband des...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.