schulwechsel

Beiträge zum Thema schulwechsel

Nach der achten Schulstufe stehen Jugendliche vor der schwierigen Entscheidung, welchen weiteren Bildungsweg sie einschlagen sollen.

Aus- und Weiterbildung
Weichenstellung für die Zukunft

In den kommenden Wochen stehen viele Schüler vor der schwierigen Entscheidung, wie ihr Bildungsweg weiter verlaufen soll. Experten raten, sich vor einem Schulwechsel gut zu informieren. KÄRNTEN. Spätestens mit dem Semesterzeugnis müssen sich viele Schüler für eine weiterführende Schule entscheiden. Für die zehnjährigen Kinder und ihre Eltern stellt sich derzeit die Frage, ob sie nach der Volksschule eine Neue Mittelschule oder ein Gymnasium besuchen sollen. 14-Jährige stehen vor der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabine Rauscher
Schulwechsel: Schüler haben die Qual der Wahl.
2

Zukunft
Gut vorbereitet in die neue Schulform wechseln

Mit einem Schulwechsel werden die Weichen für die Zukunft gestellt. ST. VEIT. 14-jährige Schüler müssen sich vor Semester-ende bereits damit beschäftigen, welchen Bildungsweg sie nach Gymnasium, Hauptschule oder neuer Mittelschule einschlagen. Denn: Die Anmeldefristen für die Schulen nahen. Den Jugendlichen stehen jede Menge Ausbildungsmöglichkeiten offen, die sich durch Schwerpunkte, Qualifikationen und Abschlüsse unterscheiden. Je nach Interessen und Berufswünschen können sie die...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
Weil die Tage der offenen Türe heuer nicht in gewohnter Weise stattfinden können, setzen viele Schulen auf Kreativität.

Schulen im Bezirk Leoben
Die virtuellen Türen bleiben geöffnet

Die Wahl des richtigen Schultyps muss in diesem Jahr unter besonderen Umständen stattfinden. Dichtes Gedränge auf den Gängen, wildes „Gewusel“ in den Klassenzimmern, zahlreiche Augenpaare, die gespannt dem Forschungsexperiment folgen, ungeduldiges Warten auf die nächste Aufführung der Schulband. Die Tage der offenen Türe gelten seit vielen Jahren als Fixpunkte im Veranstaltungskalender der Schulen. Normalerweise wäre nun wieder die Zeit des Jahres, in der die Schulen des Bezirkes Leoben ihre...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
Einen Blick ins Klassenzimmer werfen? Das wird heuer womöglich nicht möglich sein.
3

"Orientierungsloser" Schulwechsel
Schulen verzichten auf Tag der Offenen Tür

Spätestens mit dem Semesterzeugnis wird es für hunderte Schüler im Land ernst: sie müssen sich für eine weiterführende Schule entschieden. Zu leichteren Orientierung half bisher der Tag der Offenen Tür. Doch diesen wird es in diesem Schuljahr vermutlich nicht geben. Gymnasien, Mittelschulen und berufsbildende höhere Schulen möchten Eltern und Schüler nun virtuell erreichen. KÄRNTEN, VILLACH. Wechselt mein Kind in eine Neue Mittelschule oder doch in ein Gymnasium? Und wenn, dann in welches? Auch...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Bei der Schulwahl entscheiden viele Faktoren – die Begabungen des Kindes sollten nicht außer Acht gelassen werden.
4

Tage der offenen Tür 2019/2020
Schulsuche startet immer früher

Die Tage der offenen Tür und Schnuppermöglichkeiten bieten Entscheidungshilfen bei der Schulwahl. LINZ. Wenn das Wort "Schulwahl" erklingt, schnellt die Herzfrequenz vieler Eltern in die Höhe. Das Gerangel um Plätze in den Neuen Mittelschulen und Allgemeinbildenden Höheren Schulen mit gutem Ruf ist groß. „Viele Eltern versuchen ihre Kinder mit allen Mitteln und Tausenden Nachhilfestunden ins Gymnasium zu bekommen“, erklärt Raphael David Oberhuber, Professor für Psychologie und Inklusive...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Die HAK Voitsberg wird umgebaut, nächstes Jahr kommt die HLW Köflach dazu.
5

Umbau HAK Voitsberg
Plötzliche Übersiedlung von 300 Schülern und 30 Lehrern

Na bumm! Neun Monate lang lag der geplante Groß-Umbau der HAK Voitsberg und die Übersiedlung der HLW von Köflach in die Bezirkshauptstadt auf Eis. Zwar wussten die Direktoren Monika Gruber und Karlheinz Sanz schon seit mehr als einem Jahr, dass es zu diesem Umbau bzw. Schulwechsel kommt, aber vom Ministerium fehlte das "Grüne Licht". Und so rechnete nach dem Regierungswechsel niemand mehr damit, dass der HAK-Umbau in diesem Sommer noch gestartet wird. Baustart am Dienstag Unmittelbar vor...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
12

Tutorenprojekt um den Schulstart zu erleichtern

BAD ISCHL. Das Tutorenprojekt des BG/BRG Bad Ischl war auch heuer wieder ein Fixpunkt zum Schulstart. Speziell ausgebildete Schüler aus der Oberstufe erleichtern damit den Erstklässlern den Wechsel von der Volksschule ins Gymnasium. Das Projekt, das zur möglichst intensiven und häufigen Kontaktaufnahme genützt werden soll, dauerte heuer bis 10. Dezember. Das Ende dieser Intensivphase ist eine Stunde, in der die Kinder und die Tutoren sich über das Gelingen dieser Phase austauschen. Dies...

  • Salzkammergut
  • Matthias Staudinger
23

Schulen im Bezirk Steyr: Welche passt für mein Kind?

Neue Mittelschulen, Gymnasien und Berufsbildende Höhere Schulen im Bezirk bedienen individuelle Interessen mit einer großen Vielfalt an Schwerpunkten. BEZIRK. Die Auswahl an verschiedenen Schulen ist im Bezirk Steyr sehr groß. Seit der Aufhebung der Schulsprengel im vergangenen Jahr geht es nicht mehr nur darum, ob die Kinder eine Neue Mittelschule oder ein Gymnasium besuchen. Mit verschiedenen Schwerpunkten und speziellen Angeboten passen sich vor allem die Neuen Mittelschulen individuellen...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Marta Himmelbauer aus Seefeld-Kadolz will die beste Ausbildung für ihre Tochter Chantal. Foto: ag

Kind darf nicht in NMS in Laa

10-jährige Chantal wird Schule verweigert, weil sie in einem anderen Sprengel liegt. SEEFELD-KADOLZ (ag). Die 10-jährige Chantal Himmelbauer will ab Herbst die Musikhauptschule in Laa besuchen. Der Gemeinderat Seefeld-Kadolz ist dagegen. „Mein Ansuchen über den sprengelfremden Schulbesuch meiner musikbegeisterten Tochter wurde von Bürgermeister Jungmayer in einem Schreiben abgelehnt. Immer wieder wird Seefeld-Kadolz als familienfreundliche Gemeinde erwähnt. In unserem speziellen Fall ist davon...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Kreatives Arbeiten wird in der Montessorischule Freilassing groß geschrieben: Schulleiterin Klaudia Vasold mit Lea (14) aus Anthering und Benjamin (13) aus Laufen.
5

Wo Salzburger und Bayern gemeinsam in die Schule gehen

Zwei Fünftel der Schüler an der Montessorischule Freilassing kommen aus Salzburg Früher sei der Klassenlehrer nur am Pult gestanden und habe kurz erklärt, wie die Schüler eine Aufgabe lösen sollten. "Da habe ich nichts verstanden, das war nervig", sagt Benjamin (13). Früher war er in einer "Regelschule" in Deutschland, heute besucht der Jugendliche aus Laufen die Montessorischule Freilassing und geht wieder gerne in die Schule. "Die Unterrichtszeit ist jetzt ziemlich lustig, meine Lehrerin...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Stefanie Schenker
Daniel und Mert aus der VS Siegendorf blättern interessiert im Schulmagazin der Bezirksblätter
2

Bezirksblätter auf Schultournee

BEZIRK. Egal ob nach der vierten Volksschule oder der achten Schulstufe – die Kids müssen mit ihren Eltern eine Entscheidung treffen, wie es dann weitergeht. Dabei haben die Bezirksblätter Eisenstadt unterstützt: Das Team aus Eisenstadt war in allen Schulen im Bezirk unterwegs und verteilte Magazine, die sich mit dem Schulwechsel befassen. An rund 3.000 Schülerinnenund Schüler im Bezirk ging die Broschüre, in der für die Kids auf einen Blick viele Möglichkeiten für die Zukunft zusammengefasst...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann

Bachblüte Nr. 33: Walnut (Walnuss)

Die Walnuss steht für Veränderung und Neubeginn. Man braucht sie in besonderen Lebenssituationen, wenn sich essentielle Veränderungen anbahnen. Sie hilft uns beim Loslassen des Alten und Eintauchen in das Neue. Hilfreich bei zahnenden Babys, in der Pubertät, bei Schulwechsel, Berufswechsel, Übersiedlung, Scheidung, Pensionierung, in den Wechseljahren etc. Austestung und Erstellen einer individuellen Mischung nach Vereinbarung: www.heidemarie-zoechling.at Tel. 0664/73708251

  • Triestingtal
  • Heidi Zöchling
Die Wahl der richtigen Schule will gut überlegt sein

Die Qual der Schul-Wahl

Die Schulen im Bezirk und ihre Schwerpunkte im Überblick. Die erste Hälfte des Schuljahres ist nun mehr oder weniger zu Ende. Für viele Schüler und Eltern heißt das, sich Gedanken über die weitere Schullaufbahn zu machen. Wer im BEZIRK SPITTAL. Herbst in eine weitere Schule gehen möchte, sollte sich bald dafür anmelden. Bei vielen Schulen endet die Frist dafür nämlich Ende Februar (siehe unten). Ganz einfach ist die Entscheidung oft nicht. Bei elf Neuen Mittelschulen bzw. Hauptschulen, drei...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Astrid Waldner
Käsen kann man in den LFS Drauhofen und Litzlhof erlernen

Landwirtschaftliche Fachschulen

LFS Fachschule Drauhofen: www.drauhofen.at Schwerpunkte: Sozial- und Lebensmanagement, Agrar- und Genussmanagement Anmeldung: Mit ausgefülltem, unterschriebenem Anmeldebogen, handgschriebenem Lebenslauf und dem Semesterzeugnis (Original)    Anmeldefrist: Bis 28. Februar LFS Litzlhof: www.litzlhof.com Schwerpunkte: Almwirtschaft, Fortswirtschaft, Biolandwirtschaft Anmeldung: Voraussetzung für eine Aufnahme ist ein positiver Abschluss der achten Schulstufe Anmeldefrist: 28. Februar Mehr Infos:...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Astrid Waldner
Forschen macht Spaß. Auf Englisch gleich doppelt!
4

Science goes English

Naturwissenschaften vor den Vorhang heißt es neuerdings am Villacher Gymnasium St.Martin. Als einzige Kärntner Schule, und vor allem auch öffentliche Schule, gibt es hier einen bilingual Englisch geführten Naturwissenschaftlichen Schulzweig. Während der internationale bilingual Englisch geführte Sprachenzweig mit fast 20 jähriger Erfahrung als fix etabliertes und sehr erfolgreiches Produkt aus dem Schulhaus BG/BRG St.Martin weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt ist, ist der...

  • Kärnten
  • Villach
  • Iris Reiner
Eine gute Volksschulzeit ist immens wichtig, Anna-Lena ist sehr zufrieden mit ihrem Lehrer.
3

Weitere Schullaufbahn

Familien sind in dieser Zeit gefordert, zu überlegen welcher schulische Weg von den Kindern eingeschlagen wird. (pgfr). Spätestens jetzt in den Semesterferien müssen Kinder gemeinsam mit ihren Eltern in den vierten Klassen Überlegungen über ihre weitere Schullaufbahn treffen. (pgfr). Spätestens jetzt in den Semesterferien müssen Kinder gemeinsam mit ihren Eltern in den vierten Klassen Überlegungen über ihre weitere Schullaufbahn treffen. Anna-Lena Glabatsch, 9 Jahre alt, und ihre Eltern aus...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Pia Gfrerer
„Weiterbesuch der Volksschule ... nicht mehr zumutbar“: Erst mit diesem Bericht durfte Daniel die Schule wechseln.

Schuldirektor: Gutachten bestätigt Verdacht

Schulpsychologischer Bericht bestätigt: Für Neunjährigen war der Weiterbesuch der Schule unzumutbar. WALDVIERTEL (pez). Der Verdacht gegen einen Volksschuldirektor aus dem Waldviertel erhärtet sich. Ein schulpsychologischer Bericht untermauert die Vorwürfe von Eltern gegen den Direktor einer Volksschule: Der Weiterbesuch der betreffenden Volksschule war für eines der betroffenen Kinder nicht mehr zumutbar. Körperliche Reaktionen bestätigt Wie die Bezirksblätter berichteten, soll der Direktor...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.