schwitzen

Beiträge zum Thema schwitzen

Gesundheit
Stilelement: Eine Sauna soll neben Sauberkeit auch etwas für das Auge bieten.
3 Bilder

Die Sauna: gesund wie Fieber

Ein Saunagang entspannt nicht nur - wie beim Fieber aktiviert der Körper seine Abwehrkräfte. Bis zu einem halben Liter Schweiß verliert der menschliche Körper bei einem Saunagang von 15 Minuten. Die ausgeschiedene Flüssigkeit gewinnt der Körper zunächst aus dem Blut. Schwitzt man weiter, entzieht der Körper weiter Flüssigkeit aus dem Muskel- und Fettgewebe. Diese gelangt ins Blut – und mit ihm auch Abfallstoffe, die sich im Gewebe abgelagert haben. Sie werden anschließend über den Urin...

  • 05.09.16
Gesundheit
Neben Deos, hilft auch leichte Kleidung, lauwarme Duschen und fettarme Ernährung gegen übermäßigen Schweiß.

Schwitzen ist gesund

Trotzdem sind Schweißflecken oft ein ungebetener Gast im Sommer Wer dazu neigt, bei Hitze stark zu schwitzen, leidet im Sommer oft zweifach. Schweiß hinterlässt Flecken auf der Kleidung und riecht häufig unangenehm. Jedoch ist Schwitzen eine natürliche Reaktion unseres Körpers. Es ist gesund und das gleich in mehrfacher Hinsicht: Über den Schweiß werden Schadstoffe entfernt, überflüssiges Salz wird ausgeschieden, die Poren werden geöffnet. Dadurch kühlt Schweiß unseren Körper und schützt vor...

  • 21.07.16
Lokales
Wer unter Bluthochdruck leidet, hat im Sommer meist bessere Karten als im Winter.
2 Bilder

Bluthochdruck im Sommer niedriger – aber warum?

Der Blutdruck unterliegt oftmals jahreszeitlichen Schwankungen: Die Werte sind im Sommer in der Regel niedriger als im Winter. BEZIRK (ebd). Bei hohen Außentemperaturen erweitern sich die Gefäße, sodass der Blutdruck abfällt, das verstärkt wiederum die Wirkung von Blutdrucksenkern. Je nach Höhe des Blutdruckabfalls können daher Beschwerden wie Schwindel, Müdigkeit oder Schwäche auftreten. „Wer unter Bluthochdruck leidet, hat im Sommer meist bessere Karten als im Winter, denn bei warmem Wetter...

  • 21.07.16
Gesundheit
Ein Fußbad mit Salbei riecht nicht nur gut, sondern hat auch eine schweißhemmende Wirkung.

Hilfe bei Schweißfüßen kommt auch aus der Natur

Wer auch im Sommer geschlossene Schuhe trägt kann durch diese Tipps Schweißfüße vermeiden. Insbesondere im Sommer leiden viele unter schwitzenden Füßen. Wenn man geschlossene Schuhe tragen muss, dann bietet sich Leder als atmungsaktives Material an. Vermieden werden sollten Schuhe aus Plastik, da diese keinen Schweiß aufnehmen können. Auch dünne Einlagen helfen dabei, Fußschweiß aufzusaugen, und sind daher ein wirksames Mittel gegen das häufige Problem bei Hitze. Wer Zeit hat oder sich am...

  • 13.06.16
  •  2
Lokales
6 Bilder

Sicher nicht auf dem Holzweg

Panorama Badewelt: Interview mit GF Klaus Kogler zur "holzigen Seite" des Unternehmens. ST. JOHANN. Vor über 100 Jahren öffnete die Panorama Badewelt in St. Johann ihre Tore. Anfang der 1970er-Jahre feierte die erste Sauna Premiere, danach folgte der Wellnessbereich mit weiteren Holz-Schwitz-Höhlen. Über die „holzige Seite“ des wasserreichen Unternehmens erzählte uns Klaus Kogler – einst Bademeister und heute Chef über das 38.000 m2 große Freizeitareal. BB: Klaus, was kannst Du zu Deiner...

  • 01.03.16
News
Ariana Grande

Ariana Grande verrät ein ekliges Geheimnis!

Eigentlich ist Ariana Grande ja eine echte Diva, doch auch die 22-Jährige hat Probleme wie jeder andere Mensch: Wenn sie auf der Bühne steht, dann schwitzt sie. Dabei ist die Sängerin jedoch der Überzeugung, dass ihr Schweiß einen ganz bestimmten Geruch hat… Man neigt ja immer dazu, die Stars und Sternchen auf eine hpöhere Stufe zu stellen, dabei ist zum Beispiel Ariana Grande auch nur ein ganz normaler Mensch: In einem Interview verrät die Sängerin jetzt, dass auch sie ziemlich schwitzt,...

  • 22.01.16
Gesundheit
Ein Saunabesuch ist nicht nur entspannend, sondern tut auch der Gesundheit gut.

Saunabesuch stärkt die Abwehrkräfte

In der Sauna wird das Immunsystem ganz schön gefordert: In wenigen Minuten von 100 Grad plus auf null Grad oder darunter – das Wechselspiel der Temperatur nach dem Aufguss ist extrem. Dennoch ist Saunieren gesund, vorausgesetzt man beachtet einige wichtige Punkte: • Die Sauna regt den Stoffwechsel extrem an, das macht müde. Daher nicht übertreiben, maximal 2 bis 3 Saunadurchgänge an einem Tag reichen. • Gönnen Sie dem Körper ausreichende Pausen zwischen den Saunagängen. Eine Stunde sollte...

  • 15.01.16
Gesundheit
2 Bilder

Richtig schwitzen in der Sauna

Regelmäßige Saunabesuche haben eine positive Auswirkung auf Körper und Geist, so Melanie Karbiner, Sportwissenschafterin und Personal Trainerin in Linz. Der Stoffwechsel wird angeregt, Giftstoffe werden über die Haut ausgeschieden, und bei Besuchen über einen längeren Zeitraum hinweg wird das Immunsystem gestärkt, so Karbiner. Vor dem Saunagang sollte man sich abduschen und danach gut abtrocknen. Gerade die trockene Haut schwitzt dann sehr gut, die Expertin weiters. Die letzten 3 bis 5 Minuten...

  • 10.12.15
News
Nina Dobrev

Nina Dobrev: Heißes Workout mit Austin Stowell! (Foto)

Vor kurzem noch kursierten Trennung Gerüchte rund um Nina Dobrev und Austion Stowell, da beweisen sei uns das Gegenteil: Beim gemeinsamen Workout in Vancouver schwitzen die Schauspieler um die Wette! NIna Dovbrev scheint endlich wieder glücklich zu sein: Nachdem Exfreund Ian Somerhalder Nikki Reed geheiratet hat, hat auch die 26-Jährige endlich wieder einen Mann an ihrer Seite. Austin Stowell ist ebenfalls Schauspieler, und die beiden scheinen extrem glücklich zu sein. Vor wenigen Tagen noch...

  • 04.11.15
Lokales

Schwitzen auf hohem Niveau

LEOBERSDORF. An die Handtücher, fertig, los: Vom Freitag bis Sonntag, 16.-18.10. findet in der Wellnessoase Leobersdorf die 5. Aufguss-Staatsmeisterschaft statt. Dann verwandelt sich die dortige Weingartensauna in eine heiße Wettkampfarena und bietet einzigartige Aufguss-Erlebnisse. 20 Top-Saunameister gießen um den österreichischen Staatsmeistertitel und die jeweiligen Landesmeister. Bürgermeister Andreas Ramharter (Zukunft Leobersdorf) freut sich auf das Wachel-Spektakel: „Als eine der...

  • 11.10.15
  •  3
Lokales

Lange Nacht im Asia Spa

Jeden Freitag "schwitzen & entspannen" bis 23 Uhr, im der Wellness-Oase "Asia Spa Leoben", In der Au 3. Wann: 28.10.2016 ganztags Wo: Asia Spa Leoben, In der Au 3, 8700 Leoben auf Karte anzeigen

  • 27.08.15
Lokales
Maria Bachler und Stefan Hofer betreiben den Bachlerhof in Kematen
4 Bilder

Kematen: Eine heiße 'Kochtopf-Sauna'

"Ybbstals 'heißeste' Jobs" zeigt dieses Mal die harte und schweißtreibende Arbeit der Gastronomen. KEMATEN. Dampfende Kochtöpfe, Temperaturen wie in einer Sauna und dazu noch ein Gewand, welches nicht unbedingt zu den sommerlichen Temperaturen passt. Gastronomen haben es angesichts der heißen Sonne nicht leicht. Induktionsherde helfen "Das Wichtigste ist, viel zu trinken. Wenn man dies nicht tut, kann es schnell zu Kreislaufproblemen kommen", erklärt Stefan Hofer, Koch des Bachlerhofs in...

  • 15.07.15
  •  1
Gesundheit
Hilfe bei der Hitzwelle: An vielen öffentlichen Plätzen in Österreich gibt es Trinkbrunnen.

Hitzewelle? Mit diesen Tipps wird’s leichter!

Für die nächsten Tage ist eine Hitzewelle angekündigt. Wir verraten Ihnen, wie Sie trotz hoher Temperaturen gut durch den Tag kommen. Temperaturen über 30 Grad machen dem Organismus zu schaffen. Damit die Körpertemperatur im Normalbereich bleibt, werden die Blutgefäße weiter gestellt und wir schwitzen mehr. Der Schweiß ist das Kühlsystem unseres Körpers. Damit Sie die nächsten Tage so gut wie möglich überstehen, haben wir hier die wichtigsten Tipps für Sie zusammengestellt: Bei Hitze viel...

  • 02.07.15
  •  3
Gesundheit
Die passenden Bilder zur Ordination von Dr. Bojan Vucic hat die künftige Schwiegermutter und Künstlerin Monika Fuchs gemalt.
2 Bilder

Arzt mit Hang zur Schönheit

Mit der Eggenberger Auster in Graz wurden die Trainingsmöglichkeiten für Schwimmprofis wesentlich erhöht. Das 50 Meter-Becken mit zehn Bahnen und einem fünf Meter-Sprungturm schafft Voraussetzungen, die Jugend für den Schwimmsport zu begeistern. Bis zu seinem Medizinstudium schwamm Dr. Bojan Vucic in nationalen Wettkämpfen vorne mit. Urkunden und Medaillen sowie die Liebe zum Wassersport sind ihm geblieben. „Ich habe mit Beginn des Studiums mit dem Wettkämpfen aufgehört“, sagt der Arzt aus...

  • 27.05.15
  •  1
Gesundheit

Sauna – Entspannung auf der ganzen Linie

"Ein Gang in die Sauna entspannt die Muskeln, den Körper und den Geist", weiß Albert Fellinger, Regionalmanager von John Harris in Linz. Dazu muss es nicht gleich eine Finnische Sauna mit 90 Grad sein. "Die Sauna mit 65 Grad ist genauso zielführend, für den Kreislauf jedoch schonender. Diese Variante empfiehlt sich auch für Menschen, die mit dem Saunieren bisher wenig Erfahrung haben." Durch die einwirkende Hitze werden die Blutgefäße erweitert, es kommt zu einer erhöhten Durchblutung und die...

  • 09.12.14
GesundheitBezahlte Anzeige

Den Kontakt mit Aluminium reduzieren: Deodorants

Haut Auf aluminiumfreie Deodorants umsteigen. Deodorants und Antitranspirants mit aluminiumhaltigen Inhaltsstoffen sollten nicht auf verletzter bzw. gereizter Haut oder unmittelbar nach einer Rasur aufgebracht werden. Kinder sollten keine aluminiumhaltigen Deodorants oder Antitranspirants verwenden. Link zum ORF-Artikel Eingriff Herkömmliche Deos haben mehrere Funktionen. Als Antitranspirant versuchen sie mit Hilfe von Aluminiumsalzen die Hautporen in den Achselhöhlen zu verstopfen oder...

  • 04.09.14
Gesundheit
Die Auswahl an Deos ist riesig. Doch welche enthalten Aluminium? Der AK-Test verrät es.
2 Bilder

Mit oder ohne Aluminium: Überprüfen Sie Ihr Deo!

An stressigen Tagen kommen wir ganz schön ins Schwitzen. Um Müffelgeruch zu vermeiden, greifen die meisten zu einem Deodorant. Doch schweißmindernde, antitranspirante Deos enthalten häufig Aluminium-Salze. Durch die Anwendung verengen sich die Schweißdrüsen und die Schweißproduktion wird zeitweise gemindert. Über die Haut gelangen die Aluminiumsalze in den Körper. Es kann zu allergischen Reaktionen kommen und es wird ein Zusammenhang mit Brustkrebs und Alzheimer diskutiert. Zwar gibt es derzeit...

  • 04.09.14
Gesundheit

Hilfreiche Tipps gegen Schweißfüße

(skl). Leider ist gründliche Hygiene manchmal kein Garant für guten Körpergeruch. Dem Wunsch nach duftenden Füßen kann aber mit Mutter Natur nachgeholfen werden: Einlagen aus Zedernholz: Durch die antibakterielle Eigenschaft dieser Holzart werden die für Geruchs- und Fußpilzbildung verantwortliche Mikroorganismen zersetzt. Senfmehl & Kümmel: ein Esslöffel Senfmehl und ein Esslöffel Kümmel in drei Litern Wasser aufkochen (circa fünf Minuten), danach eine Viertelstunde Fußbad genießen (an...

  • 12.06.14
Lokales

Schwitzen in der Psychiatrie: Keine Klimaanlage für Patienten

BADEN. Immer wieder beschweren sich Angehörige von Patienten der Badener Psychiatrie über schweißtreibende Temperaturen in der erst 2007 eröffneten Abteilung. Hat man beim Neubau auf die Klimaanlage vergessen? "Eine Außen-Beschattungsanlage, mobile Kühlgeräte und vermehrtes Lüften sorgen für größtmögliche Abkühlung und wir stellen zusätzliches Wasser und Tee zur Verfügung", heißt es dazu aus der Landesliniken Holding. Vielleicht entschärft sich die Situation bald. "Beim Spitalsneubau sollen...

  • 07.08.13
Bauen & Wohnen

Coole Tipps für heiße Tage

Sommer, Hitze, Schwitzen: Gewusst wie, bleibt man auch bei 25 Grad plus gut drauf. (skl). An heißen Tagen ist Abkühlung von innen und außen angesagt – das hilft dem Kreislauf, möglichst stabil zu bleiben. Da heißt es viel trinken – mindestens zwei bis drei Liter pro Tag, am besten Wasser, ausgekühlten Früchte- oder Kräutertee oder Mineral mit Zitrone und frischer Minze. Zum Abkühlen: Beide Unterarme bis zum Ellbogen für 30 Sekunden unter einen kühlen Wasserstrahl halten – macht extra-frisch....

  • 24.07.13
Bauen & Wohnen

Wenn Schwitzen zum gesundheitlichen Problem wird

(skl). Vor allem an heißen Tagen, bei Stress oder viel Bewegung erhöht sich die Schweißproduktion unseres Körpers. Das empfinden manche Menschen zwar als unangenehm, es ist aber eine äußerst wichtige Funktion des Organismus: Durch die Absonderung von Wasser, Salz und anderen Mineralien kühlt sich die Haut ab, ebenso kann die innere Körpertemperatur gesenkt werden. Dabei ist die Menge des produzierten Schweißes von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Dafür verantwortlich sind zwei bis vier...

  • 05.06.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.