Strecken

Beiträge zum Thema Strecken

Sport
Startbereit: Porsche steigt im November in die Formel E ein.
2 Bilder

Interview
"Die Formel E wäre etwas für Oberwölz"

Fritz Enzinger führt Porsche in die junge Rennserie und berichtet vom weiten Weg dorthin. OBERWÖLZ. Am Wochenende war Fritz Enzinger noch beim Langstreckenrennen in Japan, kommende Woche beim Formel E-Test in Valencia, zwischendurch pendelt er zwischen seinem Wohnsitz in München, der Porsche-Heimat Stuttgart und den Herstellern des gesamten VW-Konzerns in ganz Europa. Der Oberwölzer bereitet derzeit den Einstieg von Porsche in die Formel E vor und hat trotzdem Zeit für ein Gespräch...

  • 09.10.19
Sport
Einlauf der Gladiatoren: In der Römerwelt Wallsee präsentierte Laufcup-Sprecher Leo Schauppenlehner als Cäsar (Mitte) das Event.
6 Bilder

Gladiatoren der Laufstrecke: Eisenstraße-Laufcup startet wieder

MOSTVIERTEL. „Waren es im antiken Rom Kämpfe, die Ausdauer, Kraft und Mut erforderten und der Belustigung der Herrscher und der Unterhaltung des Volkes dienten, so sind für die heutigen Gladiatoren des Sports diese Eigenschaften ebenso nötig, um erfolgreich zu sein“, so Eisenstraße-Laufcup-Sprecher Leo Schauppenlehner. Als Cäsar verkleidet stellte er in der Römerwelt Wallsee die Neuerungen des Eisenstraße-Laufcups vor. (Wallsee ist am 21. Juli beim Altarmlauf Schauplatz des Laufevents.) Die...

  • 08.04.19
Lokales
Für Mountainbiker gibt es rund um Penzing bald einige neue Strecken zu erkunden.

Biken auf der Hohen Wand
Neues Streckennetz und Eintritt im Trailpark Hohe-Wand-Wiese

Neue Vereinbarungen gibt es für ein erweitertes Mountainbike-Streckennetz im Biosphärenpark Wienerwald. Das Trailcenter auf der Hohen Wand verlangt nun Eintritt. PENZING. Das Mountainbike-Streckennetz (MTB) im Wienerwald kann nicht nur erhalten, sondern auch erweitert und verbessert werden. Entscheidend dafür war die Bereitschaft der Wienerwald-Gemeinden, die gemeinsame Finanzierung für das neue Streckennetz aufzustellen. Auch die Bundesländer Niederösterreich und Wien haben sich dazu...

  • 26.03.19
Leute

Fitness daheim

Seit mein Schatz diese "Streckübungen" daheim macht ist er fit wie ein "Turnschuh" lach!!!!  Sehr empfehlenswert meine Damen!!!

  • 20.01.18
  •  3
Sport
(V.l.n.r.) Georg Spazier (GF innsbruck-tirol sports GmbH), Franz-Xaver Gruber (Stadtrat Innsbruck), Josef Margreiter (GF Tirol Werbung) und Thomas Rohregger (Ex-Radprofi und Streckenplaner der UCI Straßenrad WM 2018)
3 Bilder

UCI Straßenrad WM 2018 „One year to go“ – die WM-Strecken im Detail

Lange wurde über die Strecken der UCI Straßenrad WM 2018 in Innsbruck-Tirol spekuliert. Der Rad-Weltverband (UCI) und das Organisationskomitee der 2018 UCI Road World Championships in Innsbruck-Tirol haben die Strecken nun erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. INNSBRUCK/TIROL (tk). Soviel gleich vorweg: Jedes der insgesamt zwölf Rennen wird zwischen 22. und 30. September 2018 in den Regionen Tirols – Ötztal mit der AREA 47, Hall-Wattens, Rattenberg im Alpbachtal Seenland und Kufstein – ...

  • 21.09.17
Politik
feel image - Fotografie e.U.
Stoß im Himmel 1
1010 Wien

Entlastungspaket für Nahverkehr

Presseaussendung der ÖVP: Erhebliche Verbesserung für PendlerInnen im Bezirk Tulln BEZIRK TULLN (red). „Durch umfangreiche Attraktivierungen und Investitionen im Bereich der S- und Regionalbahnen nehmen immer mehr Menschen in Niederösterreich die Gelegenheit wahr, mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Schul-, Studien- oder Arbeitsplatz zu pendeln“, freut sich der für Verkehr zuständige Landesrat Karl Wilfing, der jedoch darauf hinweist, dass durch die steigende Zahl der Fahrgäste zu Stoßzeiten...

  • 15.12.16
Politik

Poker um Verkauf der Regionalbahnen

Bis Ende 2017 wird sich entscheiden, ob das Land Oberösterreich die Strecken übernimmt. OÖ (pfa, tk). Derzeit laufen zwischen dem Land Oberösterreich und den ÖBB heikle Verhandlungen: Es geht um die Regionalbahnen Mühlkreisbahn, Hausruckbahn, Almtalbahn und Aschacher Bahn (siehe Grafik), die die Bundesbahnen entsprechend dem „Zielnetz 2025“ hinterfragen. Das Unternehmen möchte die Kosten für die Infrastruktur deutlich reduzieren, daher steht der Verkauf von weniger rentablen Nebenbahnen auf dem...

  • 20.10.16
  •  1
SportBezahlte Anzeige
Hobby- und Spitzensportler treten beim Sauwaldman-Radmarathon in die Pedale.
2 Bilder

Wer radelt sich zum Champion?

Ein neuer "Sauwaldman" wird am 4. September gekürt. Diesmal strampelt sogar "Goldi" um den Sieg. BEZIRK. Spitzensportler Andreas Goldberger ist Ehrengast beim Sauwaldman-Radmarathon. Er startet gemeinsam mit allen Fahrern der Hauptstrecke A um 8:55 Uhr am Schärdinger Stadtplatz und gibt nach Zieleinfahrt Autogramme. Die Barockstadt ist wie gehabt Start und Ziel des Radmarathons. Am Stadtplatz garantiert der Veranstalterverein ClubLaufRad Sauwald außerdem Spaß für all jene, die nicht in die...

  • 25.08.16
Sport
Die Landschaft rund um den Goggausee bildet die Kulisse für den Goggauseelauf. Zeit zum Genießen gibt es nach dem Lauf

Die Schuhe für den 30. Goggauseelauf schnüren

Schon zum 30. Mal organisiert der HC Köttern den Goggauseelauf. GOGGAUSEE (fri). Die Idee für den Goggauseelauf entstand schon bei der Gründung des HC Köttern, der die Veranstaltung von Beginn an organisiert. "Wir wollte auch im Sommer eine sportliche Veranstaltung in der Region organisieren und das Vereinsbudget ein wenig aufbessern", so HC Köttern Obmann Erich Schrittesser. Rund 150 Teilnehmer In den vergangenen 30 Jahren ist die Laufveranstaltung stetig gewachsen. An die 150 Teilnehmer...

  • 20.07.16
Lokales
Die Verkehrsunfallkarte zeigt: Unfälle häufen sich vor allem entlang der Hauptverkehrsadern B1, B44 und A1.
2 Bilder

Steig ein – Teil 4: Die gefährlichsten Strecken in der Region Purkersdorf

Immer mehr Autos, immer weniger Verkehrstote: Niederösterreichs Straßen werden stetig sicherer. REGION PURKERSDORF. Auf Niederösterreichs Straßen starben im vergangen Jahr 130 Menschen – 9 mehr als 2014. Doch der Langzeittrend geht eindeutig in die andere Richtung. Seit den 70er Jahren ist die Zahl der Verkehrstoten um über 80 Prozent zurückgegangen. Im Jahr 2012 wurden bei knapp 8.000 Unfällen noch 145 Menschen getötet. Einen weiteren „erfreulichen“ Trend gibt es, was die Zahl mit...

  • 23.05.16
Gesundheit
Zwei, die sich in Sachen Bikesport auskennen: Gunter Unterwurzacher und Hans Peter Kreidl aus Neukirchen.

"Mountainbiken ist ein Traum!"

Im Interview: Zwei Salzburger, die für's Mountainbike brennen: Hans Peter Kreidl und Gunter Unterwurzacher. SALZBURG (cn). Hans Peter Kreidl veranstaltet verschiedene Rennen, Gunter Unterwurzacher ist für seine Sportgeschäfte stets auf der Jagd nach den neuesten Trends. Herr Kreidl, was ist das Faszinierende am Biken? HANS PETER KREIDL: Man kann die Natur intensiv erleben, die Berge spüren. Die sportliche Herausforderung ist sehr vielseitig – bergauf schwitzen und bergab an der Fahrtechnik...

  • 12.05.15
Leute
Sepp Blank aus Weng, Maria Schmelzer aus Burgkirchen, Otti Blank aus Wenig, Rudolf Schmelzer aus Burgkirchen
27 Bilder

3000 Bewegungshungrige bei den Wenger Wandertagen

WENG. Der Einladung des Wenger Wandervereines folgten auch in diesem Jahr wieder zahlreiche begeisterte Wanderer und Radfahrer aus dem gesamten Innviertel, dem Zillertal und Bayern. Bereits am frühen Vormittag wurden die Anmeldestationen aufgebaut und die Labstellen eingerichtet, um für den zu erwartenden Ansturm gerüstet zu sein. Heuer konnten die Wanderer und Radfahrer zwischen einigen verschiedenen Strecken wählen. Für die Radfahrer standen 28 Kilometer Radstrecke, die entlang des Inns...

  • 28.04.15
Sport

Läufer ließen sich durch "Streckenverlängerung" nicht täuschen

BRUNN/G./BEZIRK. Leicht verwirrt waren manche Hobbyläufer beim diesjährigen Osterlauf, der unter anderem durch Perchtoldsdorf, Brunn, Maria Enzersdorf und Mödling führte. Gestartet wurde am Marktplatz von Perchtoldsdorf. Die Streckenlänge war mit 7,7 Kilometer angegeben. Das Ziel war allerdings nach 10,6 Kilometer. Auch die Läufer waren doch etwas überrascht, als es während des Laufes zu dieser "Streckenverlängerung" kam. Immerhin war die Strecke durch Weingärten recht hügelig. Nichts...

  • 07.05.14
Lokales
Eine "Wohlfühloase" wird etwa bei der Kaiserhütte geschaffen, wo man einen tollen Blick hat
2 Bilder

Bewegungsarena nimmt Formen an

Mit Herbst steht in Maria Rain ein tolles Freizeitangebot zur Verfügung: eine intergenerative Bewegungsarena. MARIA RAIN (vp). Bald wird der Bevölkerung und Gästen in Maria Rain eine attraktive Möglichkeit zur Verfügung stehen, um mit Nordic-Walking, Laufen, Traillauf oder Wandern aktiv etwas für die Gesundheit zu tun. Die intergenerative Bewegungsarena - mit Strecken für Jung und Alt, für jede körperliche Verfassung - nimmt Formen an. Das Projekt umfasst zwei Strecken für die körperliche...

  • 25.06.13
Sport
Lokalmatador Günther Foidl und Neo-SC-Waidring-Mitglied Gerhard Peer im futuristischen Renn-Outfit.
3 Bilder

„Speedige“ Angelegenheit

Lokalmatador Günther Foidl war Schnellster am Waidringer Hausberg Zum Speed-Night-Race lud der Skiclub Waidring am Samstag. WAIDRING (niko). Der Hausberg-Steilhang wurde zur Speed-Strecke umfunktioniert. Gefahren wurde in der Speed-One-Klasse (FIS-WC-Reglement) und in der Downhillklasse. Die Speed-One-Klasse gewann Ricardo Adarraga aus Spanien mit einer Geschwindigkeit von 118,34 km/h. Dritter wurde der Irdninger Gerhard Peer, der ab dieser Saison im Speedski-Weltcup für den SC Waidring...

  • 21.12.10
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.