TRIGOS Preis

Beiträge zum Thema TRIGOS Preis

Wirtschaft
Martin Jehart und Christoph Egger die Gründer von Organoid Technologies
3 Bilder

Fließer Unternehmen für begehrten TRIGOS- Preis nominiert

Das Unternehmen Organoid Technologies GmbH aus Fließ ist in der Kategorie "Vorbildliche Projekte" nominiert. FLIESS. Nachhaltiges Wirtschaften und soziale Verantwortung sind feste Bestandteile des unternehmerischen Alltags. Seit dem Jahr 2011 werden Betriebe, die ein ganzheitliches soziales Engagement leben, von der Tiroler Wirtschaftskammer und dem Land Tirol mit dem TRIGOS Tirol ausgezeichnet - heuer wird er erstmalig in den Kategorien „Vorbildliche Projekte“, „Regionale Wertschaffung“ sowie...

  • 20.05.18
Lokales
Manuel Ferstl vom Autohaus VOWA in Innsbruck und Maria Stern von MPREIS gratulieren den glücklichen Gewinnern.

Jubiläum bei MPREIS: glückliche Auto-Gewinner

Gleich drei Jubiläen konnte MPREIS feiern und nahm dies zum Anlass, drei nagelneue VW Polo Austria zu verlosen. Gefeiert wurden unter anderem das 15 Jahre Jubiläum der 1+1 Aktion in Tirol. TIROL. Die Gewinner Kerstin Lackner aus Fürnitz, Josef Ostermann aus Langkampfen und Katharina Thurner aus Innsbruck strahlten um die Wette. Sie freuten sich über ihren nagelneuen VW Polo Austria und ließen sich von MPREIS und VOWA Innsbruck gratulieren.  Mit den nun 263 Standorten die sich seit 1974...

  • 28.11.17
Wirtschaft
Siegten in der Kategorie Mittelbetrieb: Die Brüder Manfred (l.) und Wolfgang Saurer von Holzbau Saurer in Höfen.

Auszeichnung für Holzbau Saurer

INNSBRUCK/HÖFEN. Der TRIGOS ist Österreichs Auszeichnung für Corporate Social Responsibility (CSR). Bewertet wird das ganzheitliche Engagement der Unternehmen im sozialen sowie ökologischen Bereich. Im Rahmen einer Gala auf der Villa Blanka in Innsbruck wurden gestern die TRIGOS-Sieger für Tirol gekürt. In der Kategorie Mittelbetrieb wurde die Holzbau Saurer GmbH & Co KG in Höfen ausgezeichnet. Der Familienbetrieb legt besonderen Wert auf regionale Wertschöpfung. Die Jury hob in ihrer...

  • 23.05.16
Wirtschaft

Zwei Bezirksunternehmer bei Trigos

BEZIRK. ADLER-Werk-Lackfabrik, MPreis, die Tiroler Versicherung, die Innsbrucker Immobiliengesellschaft, Holzbau Saurer, die Bäckerei Bathelt und Pohl Metall GmbH sind die sieben Betriebe, die heuer für den TRIGOS Tirol nominiert wurden. Aus unserem Bezirk sind es die Adler-Werk Lackfabrik, die in der Kategorie Großbetrieb und die Bäckerei Bathelt in der Kategorie Kleinbetrieb, die nominiert sind. Wer sich schlussendlich durchsetzen konnte, wird bei der Gala am 19. Mai verkündet. Nachhaltiges...

  • 06.05.16
Wirtschaft
Neun Unternehmen sind im Rennen um den TRIGOS Kärnten.

Die TRIGOS Kärnten-Nominierten stehen fest

Zahlreiche Einreichnungen wurden diese Woche diskutiert und bewertet. Bereits zum achten Mal wird der renommierte Nachhaltigkeitspreis vergeben. KLAGENFURT. „Ausnahmslos alle Einreicher können sich schon heute zu den Gewinnern zählen. Denn eine gute CSR-Strategie wirkt sich nachweislich positiv auf den Unternehmenserfolg aus. Ganz besonders möchte ich aber jenen Unternehmen gratulieren, die für den TRIGOS Kärnten 2016 nominiert wurden“, sagt Herta Stockbauer, Vorstandsvorsitzende der BKS Bank...

  • 22.04.16
Wirtschaft
Christian Hofer (WKO OÖ), Aurelia Neudorfer (Bäckerei Neudorfer), Werner Watzinger, Rotes Kreuz OÖ (v.l.).

Bäckerei Neudorfer ist Trigos-Preisträger

Die Zeller Bäckerei Neudorfer wurde mit dem begehrten Preis für Nachhaltigkeit auszeichnet. ZELL AM PETTENFIRST. Die Backerei von Ludwig und Aurelia Neudorfer erhielt den TRIGOS-Preis in der Kategorie "Kleine Unternehmen". In der Bäckerei wird gesellschaftliche Verantwortung im Unternehmensalltag vorbildhaft gelebt. Der wertschätzende Umgang mit den Mitarbeitern spiegelt sich in unterschied­lichen Maßnahmen wider. Gesellschaftliches Engagement beweist das Unternehmen durch die Unterstützung...

  • 20.06.13
Wirtschaft

Trigos-Preis für Diakoniewerk Gallneukirchen

LINZ/GALLNEUKIRCHEN. Am 27. Mai 2013 fand im Julius-Raab-Saal der Wirtschaftskammer Oberösterreich die Verleihung des Trigos OÖ statt. Die Auszeichnung geht jedes Jahr an heimische Betriebe, die die gesellschaftliche Verantwortung als Unternehmensphilosophie wahrnehmen und strategisch in alle Bereiche ihres Handelns einbinden. Die Trophäe wurde bereits zum zweiten Mal von der Metallwerkstatt des Diakoniewerks Gallneukirchen, in der Menschen mit Beeinträchtigung beschäftigt und gefördert werden,...

  • 04.06.13
Wirtschaft
TRIGOS: Österreichs renommiertesten CSR-Preis gibt es bereits 10 Jahre.

Auszeichnung für gute Firmenkultur

BEZIRK. Der TRIGOS-Award, eine Auszeichnung für verantwortungsvolles Wirtschaften, sucht Vorzeigeunternehmen im Bereich CSR (Corporate Social Responsibility) und Nachhaltigkeit. Einreichungen bis 1. März unter www.trigos.at/einreichen.

  • 13.02.13
Wirtschaft

Trigos-Preis geht in Niederösterreich in die dritte Runde

(nöwpd/mm). Zum dritten Mal vergibt das Land Niederösterreich heuer eine Auszeichnung an Betriebe, die nachhaltiges Handeln in ihrer Unternehmensstrategie erfolgreich umsetzen und damit vorbildhaft Verantwortung gegenüber der Gesellschaft übernehmen. Dieser sogenannte Trigos-Preis, den es auf Bundesebene bereits seit geraumer Zeit gibt, wird je nach Unternehmensgröße in drei Kategorien verliehen: "groß" (ab 250 Beschäftigte), "mittel" (26 bis 250 Beschäftigte) und "klein" (1 bis 25...

  • 10.02.13
Lokales
Bei der Verleihung des Trigos 2012 in der WKOÖ (v. l.): Walter Aichinger, Präsident des Roten Kreuzes OÖ, Johann Grünberger, Vorstandsvorsitzender der OÖ Ferngas und Joachim Haindl-Grutsch, Geschäftsführer der Industriellenvereinigung OÖ.

Trigos 2012: Ferngas für Engagement ausgezeichnet

LINZ (ah). In der WKO Oberös-terreich fand die Verleihung des regionalen Trigos 2012 statt. In den vier Kategorien Arbeitsplatz, Gesellschaft, Markt und Ökologie wurden jene Unternehmen ausgezeichnet, welche unabhängig von ihrer Unternehmensgröße ihre gesellschaftliche Verantwortung in exzellenter Art und Weise wahrnehmen. In der Kategorie Gesellschaft erhielt die OÖ Ferngas die begehrte Auszeichnung. Die Jury belohnte damit das persönliche Engagement der Führungsebene sowie die Einbindung der...

  • 05.06.12
Wirtschaft
H. Freund (Eurotours), R. Föger (Landhotel Stern), P. Sepetavc (SPAR), J. Mölk (MPREIS) (v. l.).

TRIGOS-Sieger für Tirol gekürt

TIROL/KITZBÜHEL (bp). Der TRIGOS ist Österreichs Auszeichnung für Corporate Social Responsibility (CSR). Bewertet wird das ganzheitliche Engagement der Unternehmen im sozialen sowie ökologischen Bereich. Im Rahmen einer Gala auf der Villa Blanka wurden die TRIGOS-Sieger für Tirol gekürt. Präsident der Wirtschaftskammer Tirol, Jürgen Bodenseer, unterstreicht: „Mit der Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung legen Unternehmen nicht nur ein klares Bekenntnis zur Nachhaltigkeit ab, sondern...

  • 05.06.12
Wirtschaft
Werksleiter Gerhard Wölfel (Mitte) nimmt die TRIGOS-Auszeichnung stolz entgegen (v.l.n.r.): Bundesminister Rudolf Hundstorfer, Anna-Maria Hochhauser (Generalsekretärin WKÖ), Gerhard Wölfel, Herta Stockbauer (Vorstand BKS Bank AG), Peter Koren (Vize-Generalsekretär Industriellenvereinigung).

BMW Werk Steyr gewinnt Nachhaltigkeitspreis.

Das BMW Werk Steyr hat den größten österreichischen Nachhaltigkeitsaward TRIGOS in der Kategorie „Arbeitsplatz“ gewonnen und gehört damit zu den nachhaltigsten Unternehmen Österreichs. STEYR. Zukunft gestalten und Zeichen setzen: Am 31. Mai. wurden die Gewinner des TRIGOS Österreich 2012 bekanntgegeben. Ganz vorne dabei: das BMW Werk Steyr. Das größte Motorenwerk der BMW Group überzeugt die Expertenjury mit vielfältigen Nachhaltigkeitsmaßnahmen und dem innovativen Demografie-Projekt „Heute für...

  • 03.06.12
Lokales
Hannes Margreiter (Sandoz), Hermann Wetscher (Skiliftgesellschaft Hochfügen, Birgit Pristauz (Fa. Bichlbäck) und Franz-Josef Pirktl (Alpenresort Schwarz) mit Vize-Präs. Brigitte Stampfer (2.v.l.)

Alpenresort Schwarz erhält Trigos Tirol Preis für Unternehmen mit Verantwortung

Das Alpenresort Schwarz in Mieming überzeugte die TRIGOS-Fachjury und punktet im Bereich Arbeitsplatz als Tiroler Unternehmen mit Verantwortung. Nur zufriedene und begeisterte Mitarbeiter können unsere Gäste mit Freude beschenken. Damit sich unsere 213 Mitarbeiter wohlfühlen, haben wir uns einiges einfallen lassen. Dieser Einfallsreichtum wurde am 17. Mai 2011 mit dem TRIGOS Tirol-Preis in der Kategorie Arbeitsplatz honoriert. „Das Alpenresort Schwarz ist ein Vorzeigebeispiel für gelebte...

  • 30.05.11
Wirtschaft
Die TRIGOS-Sieger 2011 (v.l.): Hannes Margreiter (Sandoz GmbH, Kategorie „Ökologie“), WK- Vizepräsidentin Brigitte Stampfer, Hermann Wetscher (Skiliftgesellschaft Hochfügen, Kategorie „Gesellschaft“), Birgit Pristauz (Bichlbäck, Kategorie „Markt“) und Franz-Josef Pirktl (Alpenresort Schwarz, Kategorie „Arbeitsplatz“).

Sandoz GmbH gewinnt TRIGOS Tirol Preis!

Nachhaltigkeit als Bekenntnis Mit dem TRIGOS Preis werden Unternehmen ausgezeichnet, die gesellschaftliche Verantwortung übernehmen und ein langfristiges Bekenntnis zur Nachhaltigkeit leben. Insgesamt 23 Unternehmen haben sich in diesem Jahr um den renommierten Preis in den vier Kategorien „Arbeitsplatz“, „Gesellschaft“, „Markt“ und „Ökologie“ beworben. Am Dienstag wurden in der Villa Blanka in Innsbruck die 12 Nominierten und Sieger geehrt. Das Thema Nachhaltigkeit wird bei der Sandoz...

  • 25.05.11
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.