Weinkultur

Beiträge zum Thema Weinkultur

Unternehmerin Claudia Genner-Schauer fühlt sich im Wein daheim.

Claudia Genner-Schauer, Kitzeck im Sausal
Neue Weinagentur in der Südsteiermark

Claudia Genner-Schauer lenkt von Kitzeck aus ihre neue Kreativagentur "brut+edel" und entwirft Markenstrategien in Weinkultur. GREITH/KITZECK IM SAUSAL. Den Fokus auf die Vermarktung von Weingütern legt Claudia Genner-Schauer mit ihrer im Jänner in Kitzeck (Greith 63) neu gegründeten Kreativagentur "brut+edel". Sie greift auf mehr als zehn Jahre Erfahrung im Weinbusiness und eine Vielzahl an internationalen Kontakten zurück. Eigentlich ist Claudia Genner-Schauer ja gelernte Hotelkauffrau. Die...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Bezirkschef Daniel Resch (r.) will die Döblinger Heurigen unterstützen.
2 2

Döbling
Bezirkschef Daniel Resch lädt zum Heurigen-Gipfel

Bezirkschef Resch veranstaltet im März zum Heurigen-Gipfel. Er will wissen, wo den Betrieben der Schuh drückt. DÖBLING. Mit rund 45 Betrieben ist der 19te der Wiener Bezirk mit den meisten Heurigen. In der ganzen Stadt sind es knapp 100. Trotz der langen Tradition im Bezirk kommt es immer wieder zu Schließungen oder Verkäufen. Dieses Problems hat sich nun der Döblinger Bezirksvorsteher Daniel Resch (ÖVP) angenommen. Er lädt am 4. März zum ersten Heurigen-Gipfel ins Bezirksamt. Geladen sind dazu...

  • Wien
  • Döbling
  • Thomas Netopilik
Bürgermeister Andreas Nagl mischte sich unter den zahlreichen Besucher des heurigen Keller-Straßenfest
39

19. Keller-Straßenfest war ein voller Erfolg in Prebensdorfberg

Der Wettergott zeigte sich beim diesjährigen 19. Prebensdorfberger  Keller- Straßenfest in der Gemeinde Ilztal von seiner schönsten Seite. Bei herrlichen Sommerwetter war der Besucherandrang und die Stimmung auch wieder enorm. Die einige Kilometer lange Gemeindestraße in Prebensdorfberg war für einen Tag für den gesamten Verkehr gesperrt und entlang der Straße hatten die Weinbauen ihre Stände oder Kellerstöckel geöffnet. Die Veranstalter lockten mit ihren in jeder Hinsicht ausgezeichneten...

  • Stmk
  • Weiz
  • Franz Kaplan
ÖWM-Chef Willi Klinger (l.) und Dietmar Meraner (Wein Tirol) freuen sich über eine positive Entwicklung der Weinwirtschaft.

Weinkultur weiter auf dem Vormarsch

Im Salzlager in Hall die diesjährigen "Salon Weine" und aktuelle Entwicklungen in der österreichischen Weinwirtschaft präsentiert. HALL. Dabei bot sich die einmalige Gelegenheit, alle 270 "Salon Weine" in entspannter Atmospähre zu verkosten. Ein Teil des Erfolges dieses "Salon Österreich Wein"-Konzepts beruht auf dem mehrstufigen, unabhängigen Blindverkostungsmarathon, durch den die besten österreichischen Weine aus tausenden Einreichungen für den Salon ermittelt werden. Jedes Jahr werden in 18...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh
Vertreter der Gastronomiebertiebe aus Losenstein, Reichraming und Laussa konnten den "Nagelschmiedwein" von Winzer Manfred Birnstingl übernehmen.

Eine Region schenkt (r)einen Wein ein

Nagelschmiedwein aus der Taufe gehoben Losenstein feiert vom 19. – 26. August 2018 die Kulturwoche. Ein buntes Programm vielfältiger Veranstaltungen prägt diese Woche. Begleitet soll dies durch eine kulinarische Erlebnisreise in den regionalen Gastronomiebetrieben werden. Als äußeres Zeichen dafür haben Freunde des Kulturvereins Losenstein in Zusammenarbeit mit dem Weingut Familie Manfred Birnstingl (Leutschach in der Steiermark) ein NAGELSCHMIEDWEIN kreiert, der die Besucher (das Jahr über)...

  • Steyr & Steyr Land
  • Christian Vogelauer
Bei der Eröffnung: Ottakringer-Boss Sigi Menz, SPÖ-Stadträtin Ulli Sima und Summerstage-Betreiber Ossi Schellmann (v.l.).

Wein- und Kulturfestival auf der Summerstage eröffnet

Lesungen und Weinverkostungen stehen in den nächsten Wochen am Programm der Erholungsoase am Donaukanal. ALSERGRUND. Die nächsten Wochen stehen am Donaukanal ganz im Zeichen von Wein und Kultur. Bis zum 30. Juli wird auf der Summerstage das Wein- und Kulturfestival mit Verkostungen und Lesungen bekannter Autoren zelebriert. Am 23. Juli ist um 19.30 Uhr das Kolumnisten-Paar Gabriele Kuhn und Michael Hufnagl an der Reihe. Am 30. Juli präsentiert dann Star-Autorin Angelika Hager (alias Polly...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Thomas Netopilik
Das Räuchern ist oft die einzige Möglichkeit, die den Winzern und Obstproduzenten zum Frostschutz zur Verfügung steht.
2

Frostabwehr: Gefahr durch Rauchentwicklung

Sichtberhinderungen im Straßenverkehr möglich In den frostgefährdeten Gebieten versuchen die Bauern durch das Anzünden von Strohballen ihre Wein- und Obstkulturen zu schützen. Besonders im Bezirk Neusiedl am See wurden bereits viele Strohballen in den Weingärten ausgebracht. Wie im Nebel verhalten Durch die Rauchentwicklung kann es zu Sichtbehinderungen im Straßenverkehr kommen. Die Autofahrer werden deshalb gebeten, ihre Geschwindigkeit zu reduzieren und sich wie bei Nebel zu verhalten. LR...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Christian Uchann
1

Zum Wein immer ein Glas Wasser ?

Die Gepflogenheiten der Kremser Innenstadtgastronomen sind schon sehr kontrovers. Bei der Konsumentation von Qualitätswein erhält man in manchen Betrieben unaufgefordert ein kleines Glas Wasser dazu, und bei anderen eben nicht. Handelt es sich um Schankwein im unteren Preissegment besteht noch Einigkeit - hierzu kein Wasser zu reichen (was auch für jeden Konsumenten nachvollziehbar ist). Anders sieht es jedoch bei Bouteillenwein in gehobener Preisklasse aus. Hier erhält man nicht automatisch in...

  • Krems
  • Peter Straker
Stammersdorfer Weintage 2016 - Gleich am Beginn der Dorfstraße ein sehr positiver erster Eindruck für die Festgäste.
1 2 52

Stammersdorfer Weintage 2016

(von Christoph Altrogge) Der Festl-Reporter war wieder unterwegs, diesmal auf den Stammersdorfer Weintagen, die am 27. und 28. August in der Stammersdorfer Straße draußen in Floridsdorf stattfanden. Eröffnet wurde die Veranstaltung am Samstag um 17:00 Uhr durch Bürgermeister Michael Häupl. Das Fest feierte in diesem Jahr ein bedeutsames "Halbrundes", nämlich sein 25-jähriges Bestehen. Was vor einem Vierteljahrhundert als kleines Dorffest begann, zieht mittlerweile Jahr für Jahr rund 25.000...

  • Wien
  • Ottakring
  • Christoph Altrogge
Bei der Eröffnung: SP-Stadträtin Ulli Sima mit "Hausherr" Ossi Schellmann.
22

Weinkulturfestival auf der Summerstage eröffnet

Wiener Topweine werden mit Vorlesungen und Livemusik kombiniert Bis zum 7. August steht die Erholungsoase Summerstage ganz im Zeichen des Wiener Weines. Die Winzer wie Cobenzl, Mayr am Pfarrplatz oder Edlmoser präsentieren im Rahmen des Weinkulturfestivals ihre Topweine bei unterhaltsamen Vorlesungen und Livemusik. Bei der Eröffnung waren u.a. auch SP-Stadträtin Ulli Sima, Star-Anwalt Manfred Ainedter, Tanzprofi Yvonne Rueff und Moderator Reinhard Jesionek mit dabei. Alle Termine unter...

  • Wien
  • Hietzing
  • Markus Spitzauer
Die wunderschönen jungen Damen sind bereits mit der Kamera vertraut.
21

Jungwinzerinnen posieren für Kalender

Unter dem Slogan "Jung, Erfolgreich, Sexy", posieren junge Winzerinnen für den Jungwinzerinnenkalender. Fotograf Andreas Tischler setzte die jungen Damen in Szene und verewigte sie. FAVORITEN. Es ist bereits eine liebgewordene Tradition, dass alljährlich der Jungwinzerinnen-Kalender erscheint. Heuer wurde das Weingut Franz Wieselthaler in Oberlaa erwählt, um die Fotos zu schießen. Natürlich waren auch "Taufpaten" vorhanden, die den Jungwinzerinnen die Angst vor der Kamera nahmen: Christina...

  • Wien
  • Hietzing
  • Maximilian Spitzauer
Die vier Weinmacherinnen: Michaela Riedmüller, Sabrina Veigel, Victoria Kugler und Viktoria Preiß
2

Vier Frauen und ihre Weine

THEYERN (je). Die Weinkultur Preiß ist weit über Nußdorfs Gemeindegrenzen bekannt. Viktoria Preiß, älteste Tochter des Hauses, arbeitet im Familienbetrieb mit, macht aber auch ihr eigenes Ding. Genauer gesagt arbeitet sie mit drei Winzerkolleginnen zusammen. Von der FH in die Flasche "Ich habe an der FH Burgenland Weinmarketing im Master studiert", schildert Viktoria Preiß, als wir sie in Theyern auf dem elterlichen Hof besuchen. "Für unsere Abschlussarbeit mussten wir ein Projekt entwickeln,...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Julia Erber
Die Liebe zum Wein: Sommeliere Petra Topitschnig will Neugierige im Grünen für Wein begeistern

Die Verkostung im Nirgendwo bei St. Veit

Sommeliere aus St. Veit will Neugierige nun im Grünen mit Wein und Kulinarik überraschen. ST. VEIT. Seit vielen Jahren lebt und pflegt die St. Veiterin Petra Topitschnig ihre Liebe zu Wein und Kulinarik. Seit vier Jahren ist sie diplomierte Sommeliere und bringt den Gästen in der Vinothek Vipresso die Welt der Weine näher. Auch Leute, die sich einen Weinkeller einrichten, vertrauen auf die Beratung der gebürtigen Hannoveranerin. Ab ins Mittelkärntner Grüne Nun möchte Topitschnig Freunde von...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Gerd Leitner
Weinprinzessinnen: Pamela Korimort, 2. Platz (l), die Gewinnerin Agatha Golab (Mitte), und den 3. Platz belegte  Irene Schabert (r)
1 35

Döblinger Weinprinzessin 2015 gekürt

Die diesjährige Wahl zur Weinprinzessin fand im Rahmen der 10-Jahres-Feier des Einkaufszentrums Q19 statt. Bei einer Trachten- und Dirndl-Modeschau stellten sich im Finale die besten Kandidatinnen der Jury. Botschafterin für Weinkultur Die Weinprinzessin 2015 Agatha Golab und ihre zwei Stellvertreterinnen Pamela Korimort und Irene Schabert werden von nun an als die neuen Botschafterinnen für Wein und Kultur aus Döbling fungieren.

  • Wien
  • Hietzing
  • Markus Spitzauer
47 39 19

Kellergasse Absdorf

Auf der Heimfahrt von Langenlois hatten wir einen kleinen Abstecher zur Kellergasse von Absdorf/Absberg gemacht. Diese Kellergasse ist besonders schön und malerisch. Wo: Kellergasse, Kellerg., 3462 Absdorf auf Karte anzeigen

  • Tulln
  • Heinrich Moser

Lange Nacht der Kellergassen

Weinviertel / NÖ – Die Kellergassenführer des Weinviertels legen eine Spätschicht ein: Am 30. Mai geht es mit Fackeln auf Streifzug durch die Kellerröhren. Mit Fackeln und Laternen ausgestattet, machen sich die Weinviertler Kellergassenführer am 30. Mai mit ihren Gästen auf eine Entdeckungsreise in die unterirdischen Gewölbe der Weinviertler Keller und geben einen Einblick in die geheimnisvolle Welt der „Dörfer ohne Rauchfang“. Nach einem nächtlichen Blick auf die Weinfässer, in denen der Wein...

  • Gänserndorf
  • Karina Seidl-Deubner
Übergabe mit einer gewissen Wehmut Mag Wohlgemuth an Dipl,Ing Krois

„Eine Ära geht zu Ende“

Führungswechsel bei den Stainzer Weinfreunden Bei der letzten Generalversammlung der Stainzer Weinfreunde trat der bisherige Obmann Mag Peter Wohlgemuth aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Wahl an und schlug gleichzeitig als seinen Nachfolger DI Roland Krois vor, welcher auch einstimmig zum Obmann gewählt wurde. Im Rückblick konnte Wohlgemuth als längst dienender Obmann- seit April 2002 Vorstandsmitglied und seit April 2005 Obmann der Stainzer Weinfreunde- auf ein ereignisreiches Schaffen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Alois Rumpf

Alte Steinpresse kommt in den Neusiedler "Erlebniskeller"

NEUSIEDL. Im Weinkeller von Karl Schwarzmann in der Kirchengasse befindet sich eine aus dem Jahr 1860 stammende Steinpresse. Dieses interessante, weil selten gut erhaltene Objekt der Weinviertler Volkskultur soll in den derzeit entstehenden "Erlebniskeller" in der Oberen Kellergasse übertragen und restauriert werden. Winzer Rupert Bauer und der ehemalige Bürgermeiser und Hobby-Weinbauer Josef Schweinberger arbeiten gemeinsam an der Renovierung von zwei miteinander verbundenen Weinkeller, die...

  • Gänserndorf
  • Birgit Schweinberger
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.