Werbekampagne

Beiträge zum Thema Werbekampagne

Winterbilanz, ausblick auf den Sommer, Schwerpunkt Nachhaltigkeit. Die Tirol Werbung informiert.
5

Tiroler Tourismusentwicklung
Nachhaltigkeitsabgabe als nächster Schritt

"Das Comeback des Tourismuslandes Tirol ist gelungen." Landeshauptmann Günther Platter, Tirol Werbung-Geschäftsführerin Karin Seiler und Mario Gerber, Spartenobmann Tourismus- und Freizeitwirtschaft in der Wirtschaftskammer Tirol, sind sich einig. Im Mittelpunkt der künftigen Strategie, eine verantwortungsvolle Tourismusentwicklung. Nach dem Nachhaltigkeitsmanager und dem Nachhaltigkeitsbericht soll eine Nachhaltigkeitsabgabe folgen. INNSBRUCK. Die Winterbilanz und der Ausblick auf den Sommer...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Der Tag der Einsatzkräfte hat sich zur größten Leistungsschau der Blaulicht- und Rettungsorganisationen in Oberösterreich entwickelt.
26

Werbekampagne für "Tag der Einsatzkräfte" präsentiert

"Die Jungen sind die Retter von heute": Unter diesem Motto steht das Hauptwerbebild des vierten Tag der Einsatzkräfte, den die Feuerwehr Schweinbach alle drei Jahre veranstaltet. Heuer wird er am 6. August stattfinden. ENGERWITZDORF. Direkt im Zentrum von Schweinbach wurde das Werbeplakat enthüllt. Wie groß der Zusammenhalt der Einsatzkräfte und auch die Vorfreude auf den vierten Einsatzkräftetag ist, zeigt, dass bei der Präsentation des Werbeplakates die Hauptsponsoren und Vertreter der...

  • Urfahr-Umgebung
  • Martina Weymayer
Das grüne Sujet der Werbekampagne 2022 für die Wasserspiele wurde bereits vor einigen Tagen überklebt.
2

Wasserspiele
Werberat sieht keine "sexualisierende Darstellung"

Der Österreichische Werberat sieht im Falle der beanstandeten Werbemaßnahme von Wasserspiele Schloss Hellbrunn (Plakate) keinen Grund zum Einschreiten. SALZBURG. Die neue Werbekampagne der Wasserspiele Hellbrunn sorgte in den vergangenen Tagen für Aufregung. Die Verantwortlichen reagierten umgehend und tauschen das betroffene Plakat gegen ein anderes aus der Serie aus. Zudem habe man den österreichischen Werberat gebeten, das Motiv zu prüfen, informiert Christian Salić der Agentur Salić, die...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Es gibt bei den ÖBB unter anderem die Möglichkeit sich zum Gleisbautechniker ausbilden zu lassen.
2

Lehrausbildung
Die ÖBB sucht Lehrlinge der nächsten Generation

TIROL. Für das neue Lehrjahr, dass im September 2022 startet, haben die ÖBB bereits ihre Werbekampagne gestartet. Österreichweit stehen dann wieder rund 600 Ausbildungsplätze in 27 unterschiedlichen Lehrberufen zur Verfügung. Über 60 offene Lehrstellen in Tirol Alleine in Tirol stehen insgesamt über 60 Lehrstellen in verschiedenen technischen und kaufmännischen Ausbildungsrichtungen zur Verfügung. Die ÖBB sucht aktuell noch in folgenden Lehrberufen nach Verstärkung: Elektrotechnik – Anlagen-...

  • Tirol
  • David Zennebe
Werbe-Idee: Der Zweig Musik wurde von BORG-Schülern anhand eines Grafitis kreativ dargestellt.

Am 13. Jänner
Güssinger Gymnasium lädt zum virtuellen Tag der offenen Tür

BORG Güssing wirbt mit moderner, digitaler Ideenkampagne um neue Schüler.  GÜSSING. Moderne Werbekampagnen und Flexibilität sind corona-bedingt nicht nur in Unternehmen, sondern auch an Schulen gefragt. Daher stellt sich das Oberstufengymnasium in Güssing auch im heurigen Schuljahr diesen Herausforderungen. Ziel ist, die innovative Schule modern und digital zu bewerben. Im Mittelpunkt stehen symbolisch coole Graffitis, die stellvertretend für die einzelnen Schwerpunkte der Schule -...

  • Bgld
  • Güssing
  • Elisabeth Kloiber
PEFC Austria präsentierte im Panoramarestaurant W11 am Stuhleck ihre neue Kampagne "Achte beim Einkauf auf den Wald".
Video 14

PEFC-Gütesiegel
Beim täglichen Einkauf auf den Wald achten (+ Video)

Mit etwas Augenmerk kann man beim Einkaufen zu einer aktiven und nachhaltigen Waldwirtschaft beitragen. Wer aufmerksam kauft, schützt den Wald und trägt zu einer aktiven und nachhaltigen Waldbewirtschaftung bei. War Ihnen das bewusst? Wenn nicht, werden künftig die Damen und Herren von PEFC Austria (Programme for the Endorsement of Forest Certification Schemes), einem internationalen Programm zur Anerkennung von Forstzertifizierungen, dafür sorgen. Mitten in der waldreichsten Region der...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Mysteriöse bunte Kreuze tauchten vor Unternehmen auf - es handelt sich um einen Werbegag.
4

X-Symbole auf Einfahrten
Gaunerzinken entpuppten sich als Werbe-Clou

Mysteriöse Kreuze in Firmeneinfahrten haben nichts mit Einbrecherbanden zu tun, sondern sind ein ausgeklügelter Werbe-Schmäh einer Zwettler Agentur. WALDVIERTEL. Mysteriöse Vorgänge spielten sich dieser Tage in den Waldviertler Nächten ab: In den Bezirken Gmünd, Waidhofen und Zwettl tauchten über Nacht Kreuze in Einfahrten auf. Die Tatorte waren Ein-Personen-Unternehmen bis zum Großbetrieb. Die Kreuze selbst, bunt und offenbar mit Kreide gezeichnet, ließen schnell den Verdacht aufkommen es...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Johannes Hörl (Vorstand Großglockner Hochalpenstraßen AG) und Roland Rauch (Geschäftsführer Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern) vor einem der Plakate.
Aktion 4

Tourismus
Nationalpark Hohe Tauern und Glocknerstraße werben gemeinsam

Die Großglockner Hochalpenstraße und die Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern präsentieren sich gemeinsam auf formatsprengenden Plakaten.  PINZGAU. Trotz der schwierigen Situation, in der sich Österreichs Tourismus im Moment befindet, haben die Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern und die Großglockner Hochalpenstraßen AG beschlossen, diesen Sommer ein positives Zeichen zu setzen und sich mit einer Reihe von gemeinsamen Werbe- und Marketingaktivitäten zu präsentieren. Überdimensionale...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Lokalaugenschein bei der Plakatwand in Leoben-Waasen: Geschäftsstellenleiterin Manuela Kaluza und Redakteur Wolfgang Gaube.
1 1

Wir sind WOCHE: Werbekampagne in der Steiermark

Großflächige Plakatwände, von denen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der regionalen WOCHE-Büros lächeln, sind Teil der neuen Werbekampagne der WOCHE Steiermark.  LEOBEN. Auf zehn Plakatwänden im Leobener Stadtgebiet lautet die Botschaft "Einfach näher dran: Woche für Woche, 365 Tage im Jahr! Manuela Kaluza, Geschäftsstellenleiterin der WOCHE Leoben, und Redakteur Wolfgang Gaube sind Teil dieser groß angelegten Werbekampagne der WOCHE Steiermark. Sie und insgesamt 109 WOCHE-Mitarbeiterinnen...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Werbekampagne "We will hug again" will positive Stimmung verbreiten.
1 2

#willwehugagain
Graffiti in Mariahilf soll zum Nachdenken anregen

Werbung einmal anders: Mit einem Graffiti-Kunstwerk will die Agentur Concrete den Zeitgeist einfangen und gleichzeitig Menschen Mut machen. MARIAHILF. Graffitis sind mittlerweile zum fixen Bestandteil der Kunstszene Wiens geworden. Besonders aber der 6. Wiener Gemeindebezirk hat hier viel zu bieten. Dort zieren zahlreiche Graffiti-Kunstwerke Hausmauern, Fassaden oder auch Geschäftsauslagen.  Seit Kurzem befindet sich ein weiteres Graffiti in Mariahilf. Und zwar an der Hausfassade der Linken...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
Franz Mair, Vorstand Tiroler Versicherung, und Martin Reiter, Marketingleiter(v.l.)freuen sich über die Auszeichnung vom Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort.

Auszeichnung
Staatspreis Werbung geht an die Tiroler Versicherung

INNSBRUCK. „Beißt mi der Waschtl mit Gebell, is mei Berater glei zur Stell“, mit solch humorigen Sprüchen warb die Tiroler Versicherung 20 Jahre lang. Im Jahr 2019 wurden die Dialektsprüche in einer breit angelegten Kampagne noch einmal wiederbelebt, „zum Abschied“ sozusagen. Für die Kampagne zeichnete das Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort den Regionalversicherer nun im Rahmen des Staatspreis Werbung mit einem Sonderpreis aus. Erfolgreiches Konzept„Die Auszeichnung...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Franz Mair, Vorstand TIROLER VERSICHERUNG, und Martin Reiter, Marketingleiter (v. l.) freuen sich über die Auszeichnung vom Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort.

Tiroler Sprüche
Staatspreis Werbung geht an Kampagne der TIROLER VERSICHERUNG

TIROL. Mit humorvollen Sprüchen wie „Beißt mi der Waschtl mit Gebell, is mei Berater glei zur Stell“ warb die TIROLER VERSICHERUNG über 20 Jahre lang. Im Jahr 2019 wurden die Dialektsprüche in einer Werbekampagne wieder zum Leben erweckt – dafür erhält die TIROLER VERSICHERUNG nun den Sonderpreis Werbung des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort. „Die Auszeichnung bestätigt uns auf unserem Weg, gerade in der Werbung nachhaltig auf Konzepte zu vertrauen. Dass eine...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Die Urlauber wollen heuer kleinstrukturierte Regionen aufsuchen, "privat" sein, fernab vom Massentourismus ihre Zeit in der freien Natur genießen, weiß man bei der Ferienregion.
3

Tourismus
"Was im Corona-Sommer gefragt ist, bieten wir schon immer"

Die Ferienregion Salzburger Lungau ist "vorsichtig optimistisch", was die Sommersaison angeht. Im Juli sind viele große Häuser sogar besser gebucht als im Vorjahr. Frau Madeleine Pritz, Sie sind Geschäftsführerin der Ferienregion Salzburger Lungau wie läuft der touristische Sommer im Lungau an? Wie schaut die aktuelle Buchungslage aus? MADELEINE PRITZ: Wir haben das Glück, dass unsere Hauptzielgruppe immer schon die Österreicher und die deutschen Urlauber sind. Ihr Marktanteil liegt bei uns...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Julia Hettegger
Plakate fürs Almenland: Gemeindemitarbeiter von Passail, Walter Weidinger, und die Assistentin der Almenland-Wirtschaft, Karin Farnleitner, beim Aufstellen der Plakatwände in der Region.

Region Almenland packt's gemeinsam

Almbauern und Betriebe im Almenland arbeiten gemeinsam an dem „Miteinander“, um Tourismus, und Landwirtschart unter einen Hut zu bringen. Mit der neuen Werbekampagnen „Gemeinsam pack ma‘s!“ wird das für alle sichtbar. Die Region Almenland hält zusammen. Schwierige Herausforderungen werden im Naturpark Almenland seit jeher auf dieselbe Art und Weise gemeistert – und zwar gemeinsam. Unter dem Motto „Gemeinsam pack ma‘s!“ haben sich daher Tourismus, Landwirtschaft und alle Wirtschaftsbetriebe...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine Ploder
Ab 29. Mai ist das Moorbad Schwanberg für Therapiegäste wieder geöffnet.
4

Wiedereröffnung für das Heilmoorbad Schwanberg

Nachdem das Heilmoorbad in Bad Schwanberg eine der ersten Einrichtungen gewesen ist, die bereits im Februar konstruktive Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus ergriffen hat, sind jetzt weitere Lockerungen in der Gesundheitseinrichtung vorgesehen. Am 29. Mai soll die Wiedereröffnung für Therapiegäste bevorstehen. Der Hallenbad- und Saunabetrieb sowie der Restaurantbetrieb für Tagesgäste bleibt vorerst aber noch geschlossen. BAD SCHWANBERG. Nach aktuellem Stand wird das Heilmoorbad Schwanberg...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Ab 29. Mai öffnet das Jakobskreuz seine Pforten.

TVB Pillerseetal
Schritt für Schritt in die Sommersaison

PILLERSEETAL (jos). Ab 15. Mai dürfen Gastronomiebetriebe und ab 29. Mai dann auch Hotels und Freizeitbetriebe ihre Pforten wieder öffnen. So blickt man auch im PillerseeTal dem Start in die Sommersaison entgegen. Breites Angebot in der freien Natur Auch ohne die sonst zahlreichen großen Events und trotz der Reisebeschränkungen sieht man dort einen Hoffnungsschimmer. „Die mehrjährige Partnerschaft mit den ÖBB macht sich jetzt doppelt bezahlt, denn unsere Gäste können nicht nur bequem mit der...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Bamberger
Beim Heurigen-Gipfel: Martin Kierlinger, Peter Wolff, Manfred Taschner, Thomas Huber, Matthias Kierlinger und Daniel Resch (v.l.).
1 3

Heurigenkultur
So soll es in Döbling wieder aufwärts gehen

Mit gemeinsamen Werbeaktivitäten sollen die Döblinger Heurigen wieder mehr in Schwung kommen. DÖBLING. Mit 43 Betrieben ist der 19. Bezirk das Aushängeschild für die Heurigenkultur in Wien. In der gesamten Stadt sind es rund 100 Unternehmen. Damit das auch in Zukunft so bleibt, hat der Döblinger Bezirkschef Daniel Resch (ÖVP) zum Heurigen-Gipfel ins Amtshaus geladen. Die Vertreter der Weinbauvereine sowie zwei Mitarbeiter der Landwirtschaftskammer diskutierten mit Resch und seinem...

  • Wien
  • Döbling
  • Thomas Netopilik
Bgm. Wolfgang Jörg: "Vielleicht gelingt es uns, dass das Interesse bei ÄrztInnen geweckt wird."
2

Freie Kassenarztstellen
Stadtgemeinde Landeck startet Werbekampagne für Ärztesuche

LANDECK (otko). In der Stadtgemeinde Landeck sind derzeit vier Kassenarztstellen frei. Trotz mehrfacher Ausschreibung konnten sie bisher nicht nachbesetzt werden. "Lust auf Landeck machen" Bürgermeister Wolfgang Jörg nahm in seinem Bericht in der außerordentlichen Gemeinderatssitzung am 21. Februar nochmals Stellung zum drohenden (Kassen-)Ärztemangel in der Bezirkshauptstadt. In der Stadt Landeck sind derzeit vier Kassenarztstellen frei, welche trotz mehrfacher Ausschreibung durch die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Ein garantiert nicht sexistisches Werbesujet der Axamer Lizum, das wohl eher nicht gegen den Ethik-Kodex verstößt!

Axamer Lizum
Lizum-Einspruch gegen Entscheidung des Werberates

Drei Beschwerden sind beim Werberat in Sachen "Sexistische Werbung der Axamer Lizum" eingegangen. In diesem Gremium wurde auch bereits eine Entscheidung getroffen und veröffentlicht. Wie berichtet, gab es um die Werbekampagne der Axamer Lizum rege Diskussionen (die Werbelinie besteht allerdings nicht nur aus dem Damen-Sujet, sondern aus insgesamt drei Plakaten), auf denen auch zwei Herren abgebildet sind. Insgesamt sind drei Beschwerden beim Werberat eingegangen. Seitens der Axamer Lizum hat...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
So schaut's in Bälde aus, solbald die Herrenabfahrt in der Axamer Lizum in bestem Zustand befahrbar ist.
1 1 3

Umstrittene Werbelinie
Aufregung um Axamer-Lizum-Werbung – mit Umfrage!

Es sind spannende Tage für das Skigebiet Axamer Lizum: Einerseits gibt es einen verfrühten Saisonstart an diesem Wochenende. Anderseits rückte die Werbekampagne in den Mittelpunkt einer Diskussion, an der sich jetzt auch die Politik massiv beteiligt! "Perfekt präpariert! Die olympische Damenabfahrt wartet auf dich! Bist du wild genug?" So lautet die Werbebotschaft auf einem Sujet der Axamer Lizum Bergbahnen. Der Text wäre weniger anrüchig – das dazugehörige Bild einer mit einem...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Vöslauer_Alexa Chung_Kampagne_1_(c) Vöslauer
2

Vöslauer und Alexa Chung feiern #jungbleiben

BAD VÖSLAU (Aussendung Vöslauer Wasser). Es klingt einfach und sieht auch so aus: Wer jung bleiben will, sollte sich selbst treu bleiben, bewusst und fröhlich leben und das machen, was sich richtig anfühlt. Alexa Chung gibt in der neuen Vöslauer Kampagne selbstironisch Einblick in ihre ganz persönliche Art des Jungbleibens und in einen fast typischen Tag ihres Lebens – nach dem Motto „How to stay young“. Die Britin ist als Stilikone, Moderatorin, Designerin und Model eine der international...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Melanie Bachmayer und ihr Opa Willi Laher zeigen vor, wie's geht. Einfach Bild mit einem Baumgartner Bier machen und einsenden.
3

Gewinnspiel
"Baumi" verbindet Generationen – jetzt "Baumgartner-Model" werden

Schärdings Traditionsbrauerei startet eine neue Imagekampagne und sucht dafür "Models". SCHÄRDING (ebd). Schärdings Traditionsbrauerei startet die jährliche Kampagne mit Plakatwerbung und sucht dafür "Models". "Wir wollen zeigen und sichtbar machen, dass Baumgartner Bier Generationen verbindet", so Marketingchefin Magdalena Beham zur BezirksRundschau. Deshalb sucht die Brauerei das beste Eltern-Kind- oder Großeltern-Enkerl-Foto für eine Plakatkampagne. "Auf dem Bild sollten entweder die Eltern...

  • Schärding
  • David Ebner
Anzeige
Freuten sich über den Tirolissimo: Sylvia Hauser (links) und Verena Hellweger (Sparkasse Schwaz Marketing) mit Tom Jank (Tom Jank Network)

Sparkasse Schwaz erneut mit Tirolissimo ausgezeichnet: Eine gute Bank, kommuniziert auch gut.

Für die namhafte Jury des Tirolissimos war es die beste Plakatkampagne des Jahres, weil sie das Thema „Sicher im Wandel“ plakativ, verständlich und aufmerksamkeitsstark vermittelte. „Als eine der führenden Regionalbanken Tirols ist es uns auch wichtig, erfolgreich zu kommunizieren. Der Tirolissimo ist daher eine schöne Bestätigung, dass wir auch im Marketing landesweit vorne dabei sind, so Vorstandsvorsitzender Helmut Rainer. In der glamourösen Galanacht in den edlen Gemäuern der Dogana in...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Sparkasse Schwaz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.