Wohnraumschaffung

Beiträge zum Thema Wohnraumschaffung

Politik
Es werden in Riegersdorf Mietwohnungen gebaut

Wohnen
Mehr Wohnungen für Arnoldstein

Es wird wieder in geförderten Wohnbau investiert. In Riegersdorf entstehen Mietwohnungen. ARNOLDSTEIN. In Riegersdorf bei Arnoldstein entstehen neue gemeinnützige Mietwohnungen. Dies wurde in der heutigen Regierungssitzung beschlossen. Wohnbau-Referentin LH-Stv. Gaby Schaunig ist sich sicher: "Gerade Ortschaften wie Riegersdorf, die idyllische Landschaft, eine zentrale Lage, Kunst und Kultur bieten, bedürfen finanzierbarer Wohnungen, die den Ortskern stärken. So kann Abwanderung aktiv...

  • 30.07.19
Lokales
5 Bilder

TOP AKTUELLER BAUMMORD IN ST. PÖLTEN

Juni 2018: So respektlos geht man in St. Pölten mit den Bäumen um! Der wunderbare Kirschbaum musste vermutlich neuen Wohnungen weichen.  Wohnungsneubauten gibt es ja derzeit in St. Pölten mehr als genug, und es bleibt abzuwarten, ob sie auch alle vermietet/verkauft werden können!? Jedenfalls wäre es an der Zeit, wirklich leistbaren Wohnraum in St. Pölten anzubieten - der sich nicht direkt neben einem gesundheitsgefährdenden Handymasten bzw. neben oder zwischen lärmenden Hauptstraßen...

  • 16.06.18
Lokales
Einladung Lebensraum Niederthalheim
3 Bilder

Lebensraum Niederthalheim

Gemeinsam an die Zukunft denken, das ist das neue Motto von Niederthalheim. Wohnraumschaffung und Betriebsansiedlungen sind dabei sehr große Themen. Auch der Wohlfühlfaktor der Bürger spielt eine große Rolle. Bei der diesjährigen Gemeinderatsklausur wurde viel aufgezeigt, was in Niederthalheim noch zu ändern und zu erreichen ist. Um wirklich gar nichts zu vergessen, laden wir die Bevölkerung recht herzlich ein zum Thema "Lebensraum Niederthalheim" am 12.April, 19 Uhr in der...

  • 03.04.18
Lokales
In der ehemaligen Volksschule sind neun Wohnungen entstanden
3 Bilder

Eisenkappel: Neuer Wohnraum in ehemaliger Volksschule geschaffen

In den letzten Monaten sind in dem Gebäude insgesamt neun Wohnungen entstanden. EISENKAPPEL-VELLACH. In der südlichsten Gemeinde des Bezirkes, Eisenkappel-Vellach, wird derzeit fleißig gebaut. Nachdem nach zwei Jahren Suche eine Ärztin für die freie Kassenstelle gefunden wurde und diese auch bereits in ihre neuen Ordinationsräumlichkeiten in der ehemaligen Volksschule eingezogen ist, konnten auch die geplanten Wohnungen fertiggebaut werden. Auch der Umbau des Kindergartens ist derzeit in vollem...

  • 09.11.17
Lokales
Bernd Kohlbacher, Architektin Andrea Röthl, Bürgermeister Kurt Wallner und Stadtbaudirektor Heimo Berghold (v.l.).

Wohnraum für die Zukunft

Neue Baupläne für Lerchenfeld schaffen nicht nur Wohnraum, sondern sorgen auch für eine verbesserte Infrastruktur. LEOBEN. Durch die geplante Schaffung eines neuen Wohnraumes auf den ehemaligen Kasernengründen in Leoben-Lerchenfeld soll es ab 2019 zu einer Aufwertung des gesamten Stadtteiles kommen. Der Beschluss dazu soll noch dieses Jahr im September bei einer Gemeinderatssitzung erfolgen. „Speziell für junge Familien soll dieses zeitgemäße Wohnen attraktiv sein“, sagt Bürgermeister Kurt...

  • 08.06.17
  •  1
Politik
Anton Mattle: "In den Bezirk Landeck fließen insgesamt 1,6 Millionen Euro an Wohnbauförderungsmitteln."

1,6 Millionen Euro fürs Wohnen in Landeck

Anton Mattle: Mit der Wohnbauförderung wird neuer Wohnraum geschaffen und bestehende Häuser saniert. BEZIRK LANDECK. Im Tiroler Wohnbauförderungskuratorium wurden kürzlich die Förderanträge von Juni bis September 2016 behandelt. Dazu VP-Bezirksobmann und Landtagsvizepräsident Toni Mattle: "Für Wohnbauprojekte im Bezirk Landeck wurden bei der Sitzung insgesamt Kredite, Förderungen und Beihilfen in der Höhe von über 1,6 Millionen Euro beschlossen. Für viele heimische Häuslbauer und Wohnungskäufer...

  • 11.10.16
Wirtschaft
Wohnbaulandesrat Hans Mayr zeigt sich erfreut über die Nutzung des Angebotes, Wohnbaudarlehen früher zurückzuzahlen.

Vorzeitige Rückzahlung von Wohnbaudarlehen sehr gut angenommen

Rückflüsse von knapp 77 Millionen Euro bis Ende des Vorjahres SALZBURG/PONGAU (ap). Eine vorzeitige Rückzahlung in Anspruch zu nehmen, ist laut Verordnung seit knapp einem Jahr im Land Salzburg für private Darlehensnehmer von geförderten Wohnbaudarlehen des Landes möglich. Dabei wird ein Nachlass von zehn Prozent auf die Rückzahlungssumme gewährt, wenn entweder ein Teil des Darlehens oder das gesamte Darlehen zurückgezahlt wird. Angebot wird genützt "Im aktuellen Umfeld niedriger Zinsen...

  • 02.03.16
Politik
3 Bilder

Bürgerinitiative kämpft für den Olympiapark

Die Bürgerinitiative "Hände weg vom Olympiapark" kämpft um den Erhalt der "grünen Lunge" des O-Dorfs. O-DORF (kr). 650 Unterschriften sind bei der Bürgerinitiative für die Erhaltung des Olympiaparks im Zentrum des O-Dorfs schon zusammen gekommen – bis zu 1000 werden es vermutlich werden. Seit einigen Wochen setzt sich Anita Stangl für die Grünfläche, um die einst das O-Dorf errichtet wurde, ein. Denn die Innsbrucker Immobilien GmbH plant, neuen Wohnraum mit ca. 250 neuen Wohnungen im O-Dorf zu...

  • 18.11.15
  •  1
Lokales

Workshop - Wohnen. Neu entwickeln

Der Workshop eignet sich für BürgerInnen die in Eben am Achensee Wohnraum suchen und diesen mitgestalten wollen. Das Architektenteam Wurzer Nagel ZT GmbH Architekten und columbosnext wird im Workshop mit Ihnen die Funktionen zukünftigen Wohnraums in Eben am Achensee erarbeiten. Wir möchten damit den Wohnraumbedarf bereits vor Baubeginn genauer definieren können. Ziel des Workshops ist die Ideen anschließend zu visualisieren und sie den BürgerInnen zu präsentieren.Workshop Weitere...

  • 01.11.15
Wirtschaft

Spatenstich für Projekt Gartenäcker

Im Eisenstädter Stadtbezirk St. Georgen wird von zwei Siedlungsgenossenschaften beginnend mit Ende Oktober neuer Wohnraum geschaffen. Heute fand der Spatenstich für die ersten 30 der insgesamt 84 Reihenhäuser des Projekts Gartenäcker in St. Georgen statt. Die Neue Eisenstädter Siedlungsgenossenschaft errichtet 30 und die Oberwarter Siedlungsgenossenschaft 54 moderne Einfamilienhäuser in St. Georgen. „Das Projekt fügt sich in das Erscheinungsbild der bereits bestehenden Reihenhausanlagen in...

  • 27.10.15
Lokales
7 Bilder

Pradl: Aufregung um geplante Absiedelung von Mietern durch die IIG

Die IIG will in Pradl neuen Wohnraum schaffen. Über 150 Mieter sollen deswegen abgesiedelt werden. PRADL. Die Stimmung im Festsaal der Siegmairschule in Pradl ist angespannt. Die Bewohner der Wohnhäuser Langstraße 40, 42, 44 und 46 sowie der Lindenstraße 19 und ebenso die Vertreter der Innsbrucker Immobiliengesellschaft IIG – Geschäftsführer Franz Danler, Geschäftsbereichsleiter Bernhard Matt und Hausverwalter Karl Weizenauer – sind zu einer Mieterversammlung zusammengekommen. Es geht um ein...

  • 20.10.15
Lokales
Einblick in eine neue alte Welt
8 Bilder

Revitalisierung alter Häuser

Es ist nicht die nostalgische Sehnsucht nach der guten alten Zeit. Vielmehr der Wunsch, Gutes aus der alten Zeit zu entdecken und zu bewahren. Zu diesen wertvollen Gütern gehören vielleicht zuerst die vielen alten Häuser in unserem Land, welche vor dem Abriss gerettet und in neuem Glanz erstrahlen sollen. Das Steirische Volksbildungswerk hat sich dies zur Aufgabe gemacht. Aus diesem Grund gab es am Samstag eine Fachexkursion, wo mehrere dieser Bauprojekte besucht werden konnten. Unter der...

  • 23.06.15
  •  1
Lokales
3 Bilder

"Wohnraum für Junge"

St. Radegund wächst: Die 600-Einwohner-Gemeinde schafft Wohnraum für junge Familien. St. Radegund (höll). Derzeit entstehen in St. Radegund acht moderne Wohnungen mit 66 bis 84 Quadratmetern Wohnfläche: "Wir brauchen den Wohnraum für unsere jungen Radegunder und hoffen, dass so die jungen Familien in ihrer Heimatgemeinde bleiben. Natürlich freuen wir uns auch, wenn auswertige zuziehen", erklärt Bürgermeister Simon Sigl. Im September sind die Wohnungen bezugsfertig. Einige sind noch frei....

  • 07.04.14
Wirtschaft

Unterstützung bei Wohnraumschaffung

Wohnen hat in Oberösterreich Zukunft. Für Familien und Singles, für Junge und Junggebliebene. Die Wohnbauförderung des Landes OÖ unterstützt bei der Finanzierung. Gefördert werden Neubau und Sanierung der eigenen vier Wände. Zusätzlich sind Beiträge zur Errichtung von Energiegewinnungsanlagen auf Basis erneuerbarer Energien möglich. Der Einsatz von innovativen Hauptheizsystemen ist beim Neubau von Eigenheimen Fördervoraussetzung. Dazu zählen Heizungssysteme auf Basis emissionsarmer Brennstoffe...

  • 03.04.14
  •  1
Lokales
Der „Alpha Tower“ schafft Wohnungen in zentraler Lage der Stadt Graz.

Aus dem Studentenheim Hafnerriegel wird der Alpha Tower

Wohnraumschaffung in zentraler Lage ist die Herausforderung und das große Thema der Städte in der Zukunft. Das ehemalige Studentenwohnheim Hafnerriegel wird ab Sommer 2013 saniert und in einen modernen Wohnturm mit 77 geförderten Wohneinheiten verwandelt. Laut einer Studie für das Wohnbauressort des Landes Steiermark werden von 2012 bis 2014 alleine im Großraum Graz 16.800 neue Wohnungen benötigt, um den Bedarf zu decken. Laut den Erwartungen von Studienautor Wilhelm Schrenk seien allerdings...

  • 12.07.13
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.