Zutritt

Beiträge zum Thema Zutritt

Eine junge Geidorferin wurde angezeigt: Sie soll Covid-Testergebnisse gefälscht haben, um in Nachtlokale zu kommen.
Aktion

Alles für die Party
Junge Frau fälschte Covid-Nachweise, um in Discos zu kommen

Eine 21-jährige Geidorferin wird verdächtigt, COVID-Zertifikate gefälscht zu haben. Sie soll sich damit Zutritt zu Party- und Nachtlokalen verschafft haben.  GRAZ. Die junge Frau, die im Grazer Bezirk Geidorf lebt, hat die Covid-Zertifikate selbst auf ihrem Laptop gefälscht. Polizisten stellten jetzt den Laptop der Frau sicher, um elektronische Beweise sicherzustellen. Woher sie das vorgefertigte Blanko-Dokument hat, das sie regelmäßig bearbeitet haben dürfte, wollte die 21-Jährige nicht...

  • Stmk
  • Graz
  • Lisa Ganglbaur

Bezirk Neunkirchen
Fünf Fragen aus der Region

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Kennst du die Antworten? Wo lässt eine Ärztin nur Geimpfte in ihre Ordination (außer sie kaufen bei ihr einen 20-€-Test)?Welches Jubiläum feierte die Sparkasse Neunkirchen in Feistritz/Wechsel?Wo stürmte die Cobra ein Haus wegen Verdacht des Drogenverkaufs?Welche beiden Politiker wurden in Schwarzau im Gebirge zu Schulbus-Chauffeure?Wie teuer kommt das Hochwasserschutz-Projekt in Enzenreith?

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Geht es nach Wiens Gesundheitsstadtrat Peter Hacker (SPÖ), dann sollen ausschließlich Geimpfte Zugang zu Gastronomiebetrieben, Kinos, Theatern und Sportplätzen haben.
Aktion

Corona-Maßnahmen
Wien will Ungeimpften Lokalverbot erteilen

Wenn es nach Wiens Gesundheitsstadtrat Peter Hacker (SPÖ) geht, dann sollen Ungeimpfte nicht zum Wirt dürfen. Egal ob Bar, Wirtshaus, Restaurant oder Disko: Rein kommen soll, wer geimpft ist. WIEN. Getestet oder genesen zu sein reicht nicht mehr aus. Schon Anfang August ließ Stadtrat Peter Hacker mit dieser Idee für Wien aufhorchen: "Ich kann mir gut vorstellen, dass bestimmte Dinge und Lebensbereiche, wenn die Zahlen nach oben gehen – und sie werden nach oben gehen – daran geknüpft sind, ob...

  • Wien
  • Michael J. Payer

Bezirk Neunkirchen
Zutritt zum AMS nur mit negativem Corona-Test

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ab 19. Mai müssen alle, die eine Geschäftsstelle des Arbeitsmarktservice (AMS) betreten möchten, einen negativen Corona-Test oder einen gleichwertigen Nachweis vorlegen. Das Arbeitsmarktservice macht von seinem Hausrecht Gebrauch und schreibt vor, unter welchen Umständen der Arbeitsuchende Zugang zu den AMS-Geschäftsstellen bekommt: "Die umfassenden Öffnungsschritte bringen ein Ansteigen der sozialen Kontakte und damit auch ein höheres Infektionsrisiko und davor möchten wir...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Foto vom 29.6.2020: Bewohner/innen im Telfer Altenwohnheim Wiesenweg feierten das Patrozinium von Peter und Paul im Freien.

ARGE Tiroler Altenheime
"Höchste Zeit für mehr Normalität!"

Zu viele Beschränkungen für Wohn- und Pflegeheime werden auch nach dem 19. Mai befürchtet. REGION. Nur die wenigsten verstehen die nach wie vor strengen Einschränkungen, wenn es um den Besuch der Bewohner/innen in den Tiroler Altenwohnheimen geht. Die Infektionszahlen liegen bei den BewohnerInnen im einstelligen Bereich (in der Vorwoche bei 0), fast alle sind durchgeimpft. "Mir gehen die Argumente aus, ich kann auch nur auf die Regierungen verweisen", erklärt der Telfer Matthias Kaufmann,...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
An den fünf Standorten der SALK gilt ein weitgehendes Besuchsverbot. Für die wenigen Ausnahmen, die Zutritt haben, gibt es mit Anfang März noch eine Ergänzung in Form eines negativen Antigentests.

Corona in Salzburg
Ergänzung zum bestehenden Besuchsverbot an den SALK

Um die Sicherheit für Patienten sowie Mitarbeiter vor einer Ansteckung mit dem Covid-Virus so gering wie möglich zu halten, besteht an allen fünf Standorten der Salzburger Landeskliniken (SALK) ein weitgehendes Besuchsverbot. Nun gibt es aufgrund der Mutationen eine Ergänzung für die wenigen Ausnahmen. SALZBURG. Nur für ganz wenige Ausnahmen gilt der Besuchsverbot an den fünf Standorten der SALK nicht: für junge Väter in der Geburtenstation, für Angehörige von Patienten in Palliativsituationen...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Die Adler laden zu Testspielen (zwei im Sportpark).

EC Die Adler Kitzbühel
Noch ein Testspiel der Eishockey-Adler, 3. 10. Ligastart

KITZBÜHEL. Ende August begann der Testspielreigen des EC die Adler Kitzbühel mit fünf fixierten Matches. Vier Spiele sind inzwischen absolviert. Für die Testspiele daheim im Sportpark galt eine Zuseherobergrenze von 200 Fans. Dazu koamen Corona-bedingte Masken- und Registrierungspflicht und weitere Sicherheitsvorkehrungen (Abstandsregel, Hygienevorschriften, Temperaturmessung etc.). Eintritt einheitlich 5 €, Kinder/Jugend bis 18 Jahre frei. Letztes Testspiel: 26. 9., Wipptal Broncos - EC Die...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

Eindringlinge im türkischen Generalkonsulat in Salzburg

SALZBURG. Eine unbestimmte Anzahl an Tätern versuchte am 21. Jänner gegen 23 Uhr vermutlich, in das türkische Generalkonsulat einzudringen. Anrainer verständigten die Polizei, drei verdächtige Personen wurden festgenommen. Das vermeldete die Landespolizeidirektion Salzburg. Gewaltsam bis zur EingangstürDie Unbekannten öffneten gewaltsam ein Gittertor und verschafften sich somit Zutritt auf das Areal des türkischen Generalkonsulats, wo sie im Außenbereich Sicherheitskameras beschädigten....

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Johanna Grießer
Harry Styles ist schockiert von seinen randalierenden Fans am Filmset von Dunkirk

One Direction: Harry Styles Fans randalieren am Set von Dunkirk!

Am Set von Dunkirk zeigt sich One Direction Harry Styles mehr als professionell und alle sind begeistert von ihm - Seine Fans jedoch schockieren die Crew, in dem sie am Set auf einmal anfangen zu randalieren! Harry Styles arbeitet momentan ziemlich hart am Set von dem Kriegsdrama “Dunkirk”. Für den Film gibt der One Direction einfach alles - Er schneidet sich seine geliebten langen Haare ab und verdeckt seine Tattoos. Mit seinem Talent begeistert Harry nicht nur Film-Direktor Christopher Nolan,...

  • Anna Maier
"Schutzzone Daniel Gran-Volksschule": Vor dem Gebäude eine 30er-Zone, zum Schutz der Schüler ist das Gebäude nun auch versperrt.

Nach Drohung: Volksschule macht dicht

Nach Polizeieinsatz ist die Daniel Gran-Schule zum Schutz der Schüler versperrt. Diese Maßnahme ist in Niederösterreich durchaus üblich. ST. PÖLTEN (jg). Nachdem einem 12-jährigen Schüler der Daniel Gran-Volksschule mitgeteilt wurde, dass er wieder sitzenbleiben werde, stattete laut Polizei dessen älterer Bruder der St. Pöltner Schule einen Besuch ab und sorgte damit für einen Polizeieinsatz. Der Mann soll einer Lehrkraft laut Franz Bäuchler mit "Ihr solltet euch fürchten" zumindest implizit...

  • St. Pölten
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)
2

Kaba sichert den Riesenturm

Das höchste Gebäude Österreichs wird von Herzogenburgern überwacht HERZOGENBURG/WIEN (red). Mit einer Höhe von 250 Metern und 60 Stockwerken ist der DC Tower 1 das höchste Gebäude Österreichs. Der Turm glänzt mit ausgeklügelter Haustechnik, niedrigem Energieverbrauch und innovativen Gebäudetechnologien. Darunter etwa die Zutrittskontrolle – Wer in den Tower darf, wird zumindest aus technischer Sicht in Herzogenburg entschieden. Das Gebäude, in dem Büros, ein Hotel, ein Restaurant und ein...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)
Inhaber Rene Rohrhuber
3

Sommerzeit ist Einbruchzeit

Rene Rohrhuber vom Marchtrenker Sicherheitsunternehmen SIRO gibt Tipps für einen unbeschwerten Urlaub. Sommerzeit ist Urlaubszeit und damit stehen wieder zahlreiche Häuser und Wohnungen leer. Für Einbrecher beginnt die Hochsaison. Wie der Urlaub dennoch unbeschwert erlebt werden kann, weiß der Marchtrenker Sicherheitsexperte Rene Rohrhuber. Eine Garantie gibt es zwar nicht, aber zahlreiche Möglichkeiten, dass man Einbrechern ihr Handwerk erschwert. SIRO hat es sich zur Aufgabe gemacht, Private...

  • Wels & Wels Land
  • Rene Rohrhuber

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.