Diskussion

4 Bilder

"Wir sind da, weil es uns zu laut ist!"

Günther Reichel
Günther Reichel | Reutte | am 17.05.2018 | 951 mal gelesen

Im Gemeindesaal von Stanzach wurde über Lärmbelästigungen durch den Straßenverkehr diskutiert.

1 Bild

Diskussionsabend über Politik in Ungarn

Gabriela Stockmann
Gabriela Stockmann | Baden | am 16.05.2018 | 13 mal gelesen

BADEN. Der Journalist Karl Pfeifer und die Grünen Baden laden am 29. Mai zum Dialog ins ZIB über die politischen Entwicklungen im österreichischen Nachbarland Ungarn. Unter dem Titel "Ungarn: Illiberale Demokratie?" wird im ZIB in der Grabengasse (Synagoge) debattiert. Zu Gast ist der Journalist und Zeitzeuge Karl Pfeifer, der ab 19:30 auch Fragen aus dem Publikum beantworten wird. Die Aktualität und Brisanz des Themas...

1 Bild

Wochenende rund um Medienpolitik und Demokratie

Nina Meißl
Nina Meißl | Linz | am 15.05.2018 | 47 mal gelesen

Am 18. und 19. Mai finden in Linz der Open Commons Kongress und die Medienkonferenz #mediana statt.

6 Bilder

Wien-Simmering: Podiumsdiskussion zur aktuellen Situation 1

Christoph Höhl
Christoph Höhl | Simmering | am 11.05.2018 | 151 mal gelesen

 Der Schwerpunkt der gut besuchten Diskussion lag auf aktuellen Entwicklungen, Problemen und Lösungen in den Bereichen Sicherheit, Verkehrsnetz und Nahversorgung.

3 Bilder

„Frauen. Forum. Zukunft" lud zum Gedankenaustausch

Günther Reichel
Günther Reichel | Reutte | am 11.05.2018 | 24 mal gelesen

Wenn Unternehmerinnen aus Garmisch-Partenkirchen und dem Außerfern gemeinsam frühstücken, dann sind geballte Kompetenz, Energie und Gestaltungswille garantiert! Das Team um „Frauen. Forum. Zukunft" lud in die Wirtschaftskammer Reutte zum Unternehmerinnen-Frühstück für Frauen diesseits und jenseits der Grenze – und alle kamen! Bei bester regionaler Frühstückskost vom Außerferner Bauernladen wurden sehr temperamentvoll,...

1 Bild

Diskussionsabend: Warum es beim Radfahren in der Stadt zu Konflikten kommt?

Martin Pacher
Martin Pacher | Leopoldstadt | am 09.05.2018 | 58 mal gelesen

Wien: Nordbahnhalle | Am Montag hat im Rahmen der Ausstellung Bicycles! A Love Story in der Nordbahn-Halle im 2. Wiener Gemeindebezirk eine Diskussionsveranstaltung unter dem Titel “Knigge im Verkehr” stattgefunden. Eine Expertenrunde diskutierte über das "Miteinander" und Stereotype im Verkehr.  Am Podium vertreten waren der Soziologe Roland Girtler, Alec Hager als  Vertreter der Radlobby, Sabine Kaulich als Vertreterin des Kuratoriums für...

10 Bilder

Hitzige Wortgefechte und viele Übereinstimmungen- mit VIDEO

Daniel Schwarz
Daniel Schwarz | Landeck | am 09.05.2018 | 287 mal gelesen

Landeck: Zapa | NR Dominik Schrott (Liste Kurz) und LA Georg Dornauer jr. (SPÖ) stellten sich den Fragen der Jungen Generation und des Publikums in Landeck.

1 Bild

Der Kampf gegen den Motorradlärm geht weiter

Günther Reichel
Günther Reichel | Reutte | am 03.05.2018 | 132 mal gelesen

STANZACH (rei). Eine Informations- und Diskussionsveranstaltung stellt der Verein "Xund leben ohne dröhnen" zeitgerecht an den Beginn der neuen Motorradsaison (16. Mai, 19.30 Uhr, Gemeindesaal Stanzach). Schon im vergangenen Jahr machte sich die Gruppierung daran, auf die Belastungen für die Anrainer durch zu laute Motorräder hinzuweisen. Die Vertreter der Interessensgemeinschaft fordern Maßnahmen, um den Lärm...

2 Bilder

SPÖ-Parteibasis redet bei Parteiprogramm mit

Herwig Brucker
Herwig Brucker | Südoststeiermark | am 01.05.2018 | 11 mal gelesen

Im Oktober des heurigen Jahres präsentiert die SPÖ ein neues Parteiprogramm. Um die Inhalte zu koordinieren, finden in allen Bezirks- und Ortsorganisationen Diskussionsforen statt. Bezirksvorsitzende LAbg. Cornelia Schweiner lud Mitglieder zum Debattieren in das Einsatzzentrum Feldbach ein. Nach einigen Grundsatzinformationen befassten sich die Anwesenden in Arbeitsgruppen speziell mit dem Thema "Ein Recht auf gute Arbeit für...

1 Bild

Premiere für den "Dialog im Bezirk" der Feuerwehren

Christoph Schneeberger
Christoph Schneeberger | Liezen | am 30.04.2018 | 15 mal gelesen

Das Bereichsfeuerwehrkommando lud zum ersten "Dialog im Bezirk". Diese jährlich stattfindende Veranstaltung wurde ins Leben gerufen, um einen freien Gedankenaustausch mit allen Abgeordneten und der Bezirkshauptmannschaft zu ermöglichen.

1 Bild

Landeck: "150 Tage Regierung – Das Duell"

Othmar Kolp
Othmar Kolp | Landeck | am 30.04.2018 | 57 mal gelesen

Landeck: Zapa | Die Junge Generation Landeck resümiert am 8. Mai um 18.30 Uhr im Cafe Zapa (Landeck) mit den Gästen: NR Dominik Schrott (ÖVP) und LA Georg Dornauer jr. (SPÖ).

1 Bild

Schwerpunkt-Themen Arbeit und Wirtschaft bei Programm-Diskussion der SPÖ

Sandra Kaiser
Sandra Kaiser | Steyr & Steyr Land | am 29.04.2018 | 14 mal gelesen

STEYR. Das Thema „Arbeit“ und damit verbunden das Wirtschafts-Kapitel dominierte die Programmdiskussion, zu der SPÖ-Bezirksparteichef NR-Abg. Markus Vogl eingeladen hatte. Mehr als 60 Gäste kamen kürzlich in die Casino-Säle, um ihre Ideen an die Bundes-SPÖ zu übermitteln. „Ich bin wirklich beeindruckt, wie konsequent und fundiert das Diskussionspapier besprochen worden ist“, sagt Markus, „Ich habe selber einen Tisch im...

2 Bilder

DiensTalk: Emotionale Diskussion um Kopftuchverbot in Schulen

Kerstin Kögler
Kerstin Kögler | Graz | am 25.04.2018 | 61 mal gelesen

Beim gestrigen DiensTalk der Steirischen Volkspartei widmeten sich Gastgeber und Besucher dem von ÖVP und FPÖ geplanten Kopftuchverbot in Volksschulen und Kindergärten.

1 Bild

"Kopftuch beeinflusst die Identität stark" – Soziologe Kenan Güngör im WOCHE-Gespräch

Martina Maros
Martina Maros | Graz | am 25.04.2018 | 157 mal gelesen

Im Zuge des Dienstalks sprach Soziologe Kenan Güngör mit der WOCHE über das Verbot des Kopftuchs an Schulen.

1 Bild

Hlbla St. Florian diskutierte über Vermarktung von Lebensmitteln

Katharina Mader
Katharina Mader | Enns | am 23.04.2018 | 11 mal gelesen

ST. FLORIAN. Auch in diesem Schuljahr nahm sich Fritz Mitterhumer, Geschäftsführer der Concept Fresh GmbH und Leiter der Stiftskäserei Schlierbach, Zeit, um mit den Schülern der vierte Jahrgänge der HLBLA St. Florian über die Vermarktung von Lebensmitteln und Vermarktung von Milchprodukten zu diskutieren. Die dafür vorgesehene Zeit verging wie im Flug. Warum? Die Themen waren bewegend, brandaktuell und herausfordernd für...

1 Bild

Hieber gegen Tiller: Heftiger Politstreit in Döbling 1

Thomas Netopilik
Thomas Netopilik | Döbling | am 23.04.2018 | 676 mal gelesen

Grünen-Klubobmann Heinz Hieber widersetzt sich den Anweisungen von Bezirkschef Adi Tiller (ÖVP).

6 Bilder

Industrieforum: Warum Medien, Wirtschaft und Politik nicht mit und nicht ohne einander können

Christian Trinkl
Christian Trinkl | Land Niederösterreich | am 22.04.2018 | 37 mal gelesen

„Ziemlich beste Feinde – Medien, Wirtschaft & Politik"

1 Bild

Diskussion zum SPÖ-Programm

Sandra Kaiser
Sandra Kaiser | Steyr & Steyr Land | am 15.04.2018 | 14 mal gelesen

STEYR.  Zu einer Diskussion übers künftige Programm der SPÖ lädt Bezirksvorsitzender NR-Abg. Markus Vogl ein. Er sagt: „Ich freue mich darauf, mit SPÖ-Mitgliedern, Gast-Mitgliedern und mit an sozialdemokratischer Politik interessierten Menschen über mögliche Inputs zum künftigen SPÖ-Programm intensiv zu reden.“ Eine Diskussionsgrundlage ist auf der Homepage zukunftsprogramm.at nachzulesen. Termin: Montag, 23. April, 19 Uhr....

1 Bild

ZEITIMPULS 18

Harald Pröckl
Harald Pröckl | Innsbruck | am 12.04.2018 | 14 mal gelesen

Innsbruck: ORF Tirol Studio 3 | Ein Wochenende mit einer geballten Ladung an Neuer Musik: das ist die zweite Auflage des Festivals ZEITIMPULS – Tiroler Tage der Neuen Musik. Podiumsdiskussion: Netz und Werk - Komponieren im sozialen Kontext Es diskutieren: Martin Lichtfuss, Katharina Blassnigg, Hannes Kerschbaumer, Manuela Kerer, Michael FP Huber Moderation: Wolfgang Praxmarer Es konzertiert: Andreas Schiffer (Tiroler Kammerorchester...

1 Bild

Spannende Glaubens-Diskussion in Krems

Doris Necker
Doris Necker | Krems | am 12.04.2018 | 8 mal gelesen

Gemeinsam mit der Donau-Universität Krems und der VHS Krems lud die Waldviertel Akademie am 10. April in das Audimax zu einer hochkarätig besetzten Podiumsdiskussion. Gregor Henckel-Donnersmarck, Niko Alm und Franz Schmatz gingen der Frage „Wie wichtig ist Religion für uns?“ nach. Christian Hanus, Dekan der Fakultät für Bildung, Kunst und Architektur ging bereits in seiner Begrüßung auf die Thematik ein: „Die Frage nach...

2 Bilder

Go Carinthia: Rückkehrer erwünscht

Verena Niedermüller
Verena Niedermüller | Spittal | am 11.04.2018 | 167 mal gelesen

Innovationspool Mölltal und Initiative für Kärnten laden zu Diskussionsveranstaltung in den Flattacher Hof.

1 Bild

Start Up – Wege ins Berufsleben für Menschen mit Behinderung

Katharina Springer
Katharina Springer | Klagenfurt | am 06.04.2018 | 31 mal gelesen

Klagenfurt am Wörthersee: Blinden- und Sehbehindertenzentrum | Erstmalig findet im Blinden- und Sehbehindertenverband Kärnten eine Veranstaltung zur Thematik „Menschen mit Behinderung am Arbeitsmarkt“ statt. Im Mittelpunkt des informativen Nachmittags steht die Frage, wie Menschen mit Behinderung am Arbeitsmarkt Fuß fassen können? Um diese Frage genauer zu beleuchten werden Barrieren, Unterstützungsangebote, sowie Rechte und Pflichten von Arbeitnehmern mit besonderen Bedürfnissen...

1 Bild

Holzwelt will "Raus aus dem Öl"

Stefan Verderber
Stefan Verderber | Murtal | am 05.04.2018 | 107 mal gelesen

In Murau wird am 3. und 4. Mai zum Energiecamp geladen.

1 Bild

Aushub oder Acker? Das ist hier die Frage

Florian Haun
Florian Haun | Schwaz | am 04.04.2018 | 254 mal gelesen

Der Neubau des Ausbildungszentrums Rotholz wirft bereits seine Schatten voraus, denn das Land Tirol plant die Errichtung einer Aushubdeponie schier gigantischen Ausmaßes. Auf einer Fläche von knapp 5 Hektar sollen ca. 130.000 Kubikmeter Material gelagert werden. Der Haken an der Sache ist, dass hier landwirtschaftlicher Kulturgrund, sprich Ackerflächen sowie Wald, geopfert werden um Wege und Kosten für den Aushub zu sparen....

4 Bilder

Obernberg - ist wieder im GESPRÄCH 1

Ferdinand Mader
Ferdinand Mader | Stubai-Wipptal | am 02.04.2018 | 170 mal gelesen

Wie sagt doch der weise Volksmund  " So schnell wachsen die Bäume nicht in den Himmel " Eine Burnout Klinik beim Gardele - nun ja - Warum nicht ? Betreiber Gesellschaft die Wirtschaft drängt ins kleine Bergdorf Ein engagierter Bauer der in seiner Arbeit die Berufung erkennt wäre bestimmt auch nicht schlecht