24.09.2014, 15:11 Uhr

Zivilschutz GU: Samstag 4. Oktober, jährlicher Zivilschutz-Probealarm zwischen 12.00 und 13.00 Uhr!

Der jährliche Zivilschutz-Probealarm wird am Samstag, dem 4. Oktober 2014 zwischen 12.00 und 13.00 Uhr in ganz Österreich durchgeführt. Die Signale werden von der Bundeswarnzentrale in Wien, im Einsatz- und Krisenkoordinationscenter des Bundesministeriums für Inneres und in Zusammenarbeit mit der Landeswarnzentrale Steiermark in Graz ausgelöst.

Österreich verfügt zurzeit über 8.000 Sirenenanlagen, im Bezirk Graz-Umgebung gibt es über 80 davon. Dadurch kann eine flächendeckende Warn- und Alarmierung der Bevölkerung im Krisen- und Katastrophenfall gewährleistet werden.

Die Bedeutung der Alarmsignale:

12.00 Uhr: Sirenenprobe (15 Sekunden, wie jeden Samstag)
12.15 Uhr: Warnung (3 Minuten Dauerton),
12.30 Uhr: Alarm (1 Minute auf- und abschwellender Ton)
12.45 Uhr: Entwarnung (1 Minute Dauerton).


Für allfällige Rückfragen stehen der Bevölkerung von Graz-Umgebung die Landeswarnzentrale Steiermark (0316/877-4444) sowie der Steirische Zivilschutzverband (0664/2119967) und der Zivilschutz Graz-Umgebung (0664/3661013 bzw. zivilschutz.gu@stzsv.at) jederzeit zur Verfügung.

-
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.