Erste Ergebnisse von der Energie-Jagd

Wo: Energie-Jagd, Graz auf Karte anzeigen

Herzlich Willkommen zur den ersten Ergebnissen der Energie-Jagd vom Einsparkraftwerk!*

Worum geht es bei der Energie-Jagd vom Einsparkraftwerk?

Hier zeigt eine rein private und unabhängige Interessengemeinschaft (Einsparkraftwerk) welche Potentiale es noch beim Energie(ein)sparen gibt.

Ich, Rainer Maichin, bewege mich mit offenen Augen durch Graz. Die dabei von mir entdeckten Energieverschwendungen werden genau ermittelt und danach werden die Gebäudebesitzer bzw. Immobilienverantwortlichen darüber informiert. Die Ermittlung der Energieverschwendungen erfolgen nur von außerhalb - es wird kein Gebäude betreten.

Hauptzielgruppe sind öffentliche Institutionen und div. Firmen,
da hier teilweise noch enorme Einsparpotentiale vorhanden sind.

Die gesamten Energieeinsparpotentiale sind aber (leider) um ein Vielfaches höher.

In den meisten Fällen muss maximal eine kleine dreistellige Summe investiert werden, um die ermittelte Energieeinsparung zu erreichen. Die Amortisation erfolgt dann bei den meisten Projekten bereits im ersten Jahr.

Zwischenstand bis zum 1.3.2013

1) Dauerlicht auf einem Parkplatz
Erreichte Strom-Einsparung von etwa 3.500 kWh/Jahr

2) Dauerbeleuchtung bei einer offenen Garage (Ökoprofit-Teilnehmer)
Erreichte Strom-Einsparung von etwa 3.700 kWh/Jahr

3) Falsch eingestellter Bewegungsmelder bei einem Halogenscheinwerfer (Ökoprofit-Teilnehmer)
Erreichte Strom-Einsparung von etwa 700 kWh/Jahr

4) Fünf Scheinwerfer mit Dauerlicht bei einem öffentlichen Amt (Ökoprofit-Teilnehmer)
Erreichte Strom-Einsparung von etwa 1.300 kWh/Jahr

5) Drei große Lichtmasten mit Dauerlicht bei einem öffentlichen Amt (Ökoprofit-Teilnehmer)
Erreichte Strom-Einsparung von etwa 2.600 kWh/Jahr

6) Dauerlicht bei der Nahverkehrsdrehscheibe am Grazer Hauptbahnhof
Erreichte Strom-Einsparung von etwa ??.000 kWh/Jahr
Bericht in der Kleinen Zeitung

7) Größeres Loch in einer Eingangstür zum Empfang der Post in einem öffentlichen Gebäude.
Erreichte Heizenergie-Einsparung von etwa 1.000 kWh/Jahr

8) Dauerlicht bei einem Halogenscheinwerfer (Ökoprofit-Teilnehmer)
Erreichte Strom-Einsparung von etwa 1.600 kWh/Jahr

9) Aktion "Lass doch die Fenster einfach offen"
Erreichte Heizenergie-Einsparung von etwa (?)??.000 kWh/Jahr
Bericht in der Kleinen Zeitung

Sonstiges:
Während es bei einigen Ruck-zuck ging - mit dem Energieeinsparen, so taten sich andere sehr schwer - ihren Kontostand mit einfachsten Maßnahmen zu erhöhen, indem auf Energieverschwendung verzichtet wird.

* Je nach Bedarf werden Ergebnisse bereitgestellt. Im April 2013 gibt es dann ein vorläufiges Endergebnis.

Das ist eine weltweit einzigartige Aktion vom Einsparkraftwerk und wird nicht gefördert.

Hier geht es weiter zum Endergebnis vom ersten Quartal 2013

Weitere Informationen unter www.einsparkaftwerk.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen