Fürstenfeld
Erste Corona-Schutzimpfungsphase startet in der Stadthalle

Ab 2. März wird mit der ersten Corona-Schutzimpfung für über 80-Jährige in der Stadthalle Fürstenfeld gestartet.
2Bilder
  • Ab 2. März wird mit der ersten Corona-Schutzimpfung für über 80-Jährige in der Stadthalle Fürstenfeld gestartet.
  • Foto: Pixabay/KitzD66
  • hochgeladen von Veronika Teubl-Lafer

Ab 2. März wird mit der ersten Corona-Schutzimpfung für über 80-Jährige in der Stadthalle Fürstenfeld gestartet. Die Impfstraße ist ausschließlich für angemeldete Personen mit Termin zum angegebenen Zeitpunkt zugänglich. Alle zur Impfung angemeldeten Personen werden über ihren Impf-Zeitpunkt vorab und persönlich informiert.
 
FÜRSTENFELD. Seit Wochen sind in der Stadthalle Fürstenfeld Teststraßen eingerichtet. Ebenso wie in Hartberg (Hartberghalle), wird nun auch in der Stadthalle Fürstenfeld (Wallstraße 26) eine Impfstraße für die 1. Corona-Schutzimpfung der Generation ab 80 Jahre, die sich zur Impfung angemeldet haben und nicht von ihren Hausärzten geimpft werden, installiert.

Bürgermeister Franz Jost und Stadtwerke-Chef Franz Friedl stellten die Stadthalle für Test- und Impfstraßen zur Verfügung.
  • Bürgermeister Franz Jost und Stadtwerke-Chef Franz Friedl stellten die Stadthalle für Test- und Impfstraßen zur Verfügung.
  • Foto: Stadtgemeinde Fürstenfeld
  • hochgeladen von Veronika Teubl-Lafer

Start ist am 2. März

Die Schutzimpfungen mit denen am 2. März gestartet wird, erfolgen grundsätzlich durch niedergelassene Ärzte und weiteres ärztliches Personal.
„Die Impfungen sind ein erster Schritt zu mehr Gesundheitssicherheit und in der Folge auch ein entscheidender Schritt in die Richtung der langersehnten Normalität. Wir verfügen in Fürstenfeld mit der Test- und Impfstraße und der zusätzlichen ausgezeichneten Infrastruktur an Ärztinnen und Ärzten über optimale Bedingungen im Kampf gegen das Virus", betont Bürgermeister Franz Jost.

Zum Impfen nur mit Termin!

ACHTUNG: Die Impfstraße ist ausschließlich für angemeldete Personen mit Termin zum angegebenen Zeitpunkt zugänglich. Alle zur Impfung angemeldeten Personen werden über ihren Impf-Zeitpunkt vorab und persönlich informiert. 
Über die Impfstraße hinaus, werden auch Impfungen in einigen Praxen von niedergelassenen Ärzten und in einem eigenen „Impfzentrum“ Impfungen durchgeführt. Auch dazu erfolgt an die zur Impfung angemeldeten Personen eine persönliche Information über den Zeitpunkt.

Werden Sie sich gegen das Coronavirus impfen lassen?

Anmeldung zur Impfung

Anmeldungen aller Altersgruppen sind über die Internetplattformen  www.oesterreich-impft.at oder www.impfen.steiermark.at abzuwickeln. Weitere Informationen zur Schutzimpfung erhält man über die Impfhotline: 0800/555621 (0-24 Uhr).

Das könnte Sie auch interessieren: Rotes Kreuz sucht Sanitäter zur Besetzung der Impfstraßen

Ab 2. März wird mit der ersten Corona-Schutzimpfung für über 80-Jährige in der Stadthalle Fürstenfeld gestartet.
Bürgermeister Franz Jost und Stadtwerke-Chef Franz Friedl stellten die Stadthalle für Test- und Impfstraßen zur Verfügung.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
3 4 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen