Geplante Deponie
Viel Unterstützung für die Bürgerinitiative

In Fisching wurde gegen die geplante Deponie demonstriert.
  • In Fisching wurde gegen die geplante Deponie demonstriert.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Stefan Verderber

Bürgerinitiative setzte bei Demonstration klares Zeichen gegen Deponie in Weißkirchen.

WEISSKIRCHEN. Rund 300 Unterstützer sind laut Eigenangabe zur Demonstration der Bürgerinitiative gegen die geplante Baurestmassen- und Asbestdeponie im Weißkirchner Ortsteil Fisching gekommen. Sprecherin Elli Wilding und ihre Mitstreiter freuten sich über den Zuspruch, auch über die Gemeindegrenzen hinweg.

Unterschriften

Neben mehr als 100 Stellungnahmen an die Umweltabteilung des Landes Steiermark konnten auch über 5.000 Unterschriften gegen die geplante Deponie gesammelt werden. "Bis zur öffentlichen Verhandlung, die wahrscheinlich im Herbst 2020 stattfinden wird, kann noch unterschrieben werden", sagte Wilding.

Unterstützung

Neben der Bürgerinitiative sprachen sich erneut auch die Bürgermeister Ewald Peer (Weißkirchen, ÖVP) und Günter Reichhold (Zeltweg, SPÖ) gegen die Deponie aus. Zu Gast waren auch Landtagspräsidentin Gabi Kolar sowie Gemeinderäte aus Weißkirchen und Umgebung. Sie hoffen, dass eine Umweltverträglichkeitsprüfung für die Deponie notwendig wird.

Mehr zum Thema:
Widerstand gegen geplante Deponie
"Das ist ein Anschlag auf die Lebensqualität"
Verhandlung über Deponie verschoben
Gemeinde kämpft gegen Deponie

Autor:

Stefan Verderber aus Murtal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.