Allianz

Beiträge zum Thema Allianz

Wirtschaft

Zurück zu den Wurzeln
Agentur Nagl übernimmt Allianz-Standort am Hauptplatz

MISTELBACH. Eduard Nagl lud zu einem kleinen Sektempfang, um auf die Eröffnung seines neuen Allianz Agentur-Standortes am Hauptplatz in Mistelbach anzustoßen. Die GästeNeben Führungspersönlichkeiten seitens der Allianz, Familie und Freunden waren Vizebürgermeister Erich Stubenvoll, Stadtrat Peter Harrer und Wirtschaftskammer-Bezirksstellenleiter Klaus Kaweczka sowie der Hauseigentümer und Vermieter, Johann Wimmer, mit dabei. Die Geschichte des StandortesSeit über 40 Jahren gibt es...

  • 21.01.20
Wirtschaft
"Die Karrierechancen mit einer erfolgreich abgeschlossenen Lehre sind großartig und diese eröffnet alle Möglichkeiten, sowohl im In- als auch im Ausland. Gute und qualifizierte Fachkräfte sind gefragter denn je und haben exzellente Jobaussichten“, so Landeshauptmann Wilfried Haslauer beim Pressegespräch.
Video 

Lehrlingsfreundlichstes Bundesland
VIDEO – Breite Salzburger Allianz für die Lehre

Dem Ziel "Salzburg soll zum lehrlingsfreundlichsten Bundesland Österreichs werden" hat sich eine breite Allianz von Politik, Sozialpartnern, Arbeitsmarktservice und Bildungsdirektion verschrieben. „Die Karrierechancen mit einer erfolgreich abgeschlossenen Lehre sind großartig und diese eröffnet alle Möglichkeiten, sowohl im In- als auch im Ausland. Gute und qualifizierte Fachkräfte sind gefragter denn je und haben exzellente Jobaussichten“, so Landeshauptmann Wilfried Haslauer. SALZBURG. Die...

  • 13.01.20
Lokales
Gemeinsam wurden Spenden gesammelt.

Spendenaktion
Allianz Kunden spenden 600 Euro

In der Weihnachtszeit wollen vielen Menschen etwas Gutes tun – so auch die Kunden der Allianz Natternbach die für die Mittelschulen gespendet haben. Am 30. November fand am Natternbacher Marktplatz der Punschstand der Allianz Natternbach statt. Dank der freiwillgen Spenden der zahlreichen Kunden und Besucher konnten 600 Euro gesammelt und an die zwei Neuen Mittelschulen Natterbach und Neukirchen am Walde übergeben werden. Die Direktoren Romeo Zethofer (NMS Natternbach) und Rudolf Klaffenböck...

  • 04.12.19
Mein Profi

Gut, dass alles geregelt ist
Allianz Begräbniskostenversicherung

Vorteile der Allianz Begräbnisversicherung: • Keine Gesundheitsfragen • Versicherungssumme bis zum 20.000 Euro zur Abdeckung aller notwendigen Kosten • Volle Leistung nach nur 3 Jahren, bei Unfalltod sofort • Alter bei Abschluss: 40 bis 75 Jahre Weitere Informationen: Agentur Perktold Pfarrgasse 32, 6460 Imst Tel. 05412/66333 www.allianz.at/beratung/imst/

  • 11.10.19
Gesundheit
Der Konsument soll wieder an den Geschmack von weniger Süßem gewohnt werden.

Weniger Süßes
Allianz gegen den Zucker

Auf Initiative des Lebensmittelhändlers Spar wurde eine Allianz gegen zu viel Zucker vorgestellt. OÖ. Die Allianzpartner Spar, die Österreichische Ärztekammer, die Österreichisches Adipositasgesellschaft, das vorsorgemedizinische Institut Sipcan, die Österreichische Gesellschaft für Gastroenterologie und Hepatologie, die österreichische Anti-Aging-Gesellschaft sowie Rauch Fruchtsäfte und Berglandmilch setzen sich stark für "Zucker raus" ein. Ziel ist es den Zucker in Lebensmitteln zu...

  • 03.04.19
Wirtschaft
Mag. Bianca Großgasteiger

Allianz
Bianca Großgasteiger übernimmt Leitung der Regionaldirektion West

Mit dem Übergang in das Jahr 2019 hat Bianca Großgasteiger die Leitung der Regionaldirektion West übernommen, die in Tirol und in Vorarlberg ein Team von knapp 300 Personen in der Kundenbetreuung vereint.  Großgasteiger startete nach einem Studium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften 2005 ihre Karriere bei der Allianz. Sie sammelte zuerst Erfahrungen im Bereich der Versicherungstechnik sowie im Market Management und wechselte im Jahr 2010 in den Vertrieb. Erfolgreichste...

  • 31.01.19
Wirtschaft
51 Bilder

Meine WOCHE zu Gast in Lieboch

Lieboch ist historisch gewachsen und war bereits im 7. Jh. Siedlungsgebiet Die vom Künstler Gerald Brettschuh gestaltete Skulptur beim Kreisverkehr erinnert an den „Liubucha“, der zum Namensgeber für den Ort wurde. Heute dominiert das pulsierende Leben in der 5.300 Einwohner zählenden Gemeinde, die mit Arbeitsplätzen, Naherholungsflächen und Bildungseinrichtungen als beliebter Wohnort punktet. Vorausschauend arbeitet die Gemeindepolitik in alle Richtungen. Erfolgte Maßnahmen im...

  • 27.06.18
Lokales

Kunstparker – sie werden nicht weniger

Zeigen Sie den Bezirksblättern die schlechtesten Parkkünstler. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wer ärgert sich nicht darüber, wenn ein Autofahrer einen einparkt, zwei Parkplätze in Beschlag nimmt, oder mit dem Wagen zur Hälfte am Gehsteig parkt? Halten Sie den Kunstparkern des Bezirks den Spiegel vor. Wir drucken die Kunstparker (mit gepixelten Kennzeichen). Schicken Sie uns die Fotos mit kurzer Erklärung wo und wann der Kunstparker zugeschlagen hat an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at – Kennwort:...

  • 02.05.18
Wirtschaft
Wiedereinsteiger: Wer nach längerer Pause - egal ob wegen Karenz oder Arbeitslosigkeit - in den Job zurückkehrt, ist meist zufriedener als vorher.

Allianz-Studie: Wiedereinsteiger sind zufriedener im Job

Jedes Jahr kehren rund 100.000 Personen nach längerer Pause wieder ins Arbeitsleben zurück. ÖSTERREICH. Wer aus einer längeren Auszeit wieder in den Arbeitsmarkt zurückkehrt, ist in der Regel zufriedener oder genauso zufrieden mit dem Job wie vorher, so das Ergebnis einer Studie über die Berufszufriedenheit von Wiedereinsteigern, für die der Versicherer Allianz 860 Wiedereinsteiger befragt hat. Bei 42 Prozent der Befragten ist die Berufszufriedenheit nach dem Wiedereinstieg höher, bei 34...

  • 01.02.18
Lokales
Im Elisabeth-Heim werden schwerstbehinderte Menschen betreut.

Allianz-Versicherung spendet 2.000 Euro an Jennersdorfer Heim

Eine Spende in der Höhe von 2.000 Euro hat die Allianz-Versicherung Jennersdorf dem Elisabeth-Heim übergeben. Mit dem Geld werden individuelle Therapie- und Betreuungsmöglichkeiten mitfinanziert, die das Heim schwerst- und mehrfachbehinderten Menschen bietet. Die Spende übergaben die Jennersdorfer Allianz-Mitarbeiter Dietmar Neusiedl-Bauer und Albert Gigler, Gebietsleiterin Manuela Dorner sowie Firmenberater Anton Schoberwalter. Die Übergabe fand beim Weihnachtsbasar des Elisabeth-Heims...

  • 11.12.17
Lokales
Raimund Kössler, Niki Berlakovich, Anton Schoberwalter, Manuela Dorner, Gerhard Tomasitz, Rudí Geißler, Franz Trinkl

Eine Neueröffnung mit Vorzeige-Kundencenter

OBERPULLENDORF (EP). Nur wenige Schritte vom alten Kundencenter entstand der neue Standort der Allianz Elementar Versicherungs AG in Oberpullendorf. Dieser gestaltet sich besonders durch die gute Erreichbarkeit und die ausreichenden Parkmöglichkeiten als sehr attraktiv. Das ehemalige Autohaus wurde innerhalb von drei Monaten umgebaut und beinhaltet neben dem modernen Vorzeige-Kundencenter mit Wohlfühlfaktor helle und freundliche Büros für alle Mitarbeiter. Oberpullendorf ist der Hauptstandort...

  • 08.06.17
Politik
LAbg. Rupert Fuchs

Salzburg will der Allianz für europaweiten Atomausstieg beitreten

Einstimmiger Beschluss im Landtagsausschuss Am Gedenktag zur Tschernobyl-Katastrophe am Mittwoch hat der Landtagsausschuss einstimmig beschlossen, dass Salzburg – so wie schon andere Bundesländer auch – der Allianz für den europaweiten Atomausstieg beitreten soll. „Atomkraft darf in Europa keine Zukunft haben. Deshalb braucht es die Allianz als starke Lobby für erneuerbare und gegen Atom-Energie. Die breite Zustimmung im Landtag ist – gerade angesichts des heutigen Gedenktages – ein starkes...

  • 26.04.17
Lokales
Christian Gumpold und Friedl Müller freuen sich über den Wanderpokal!

Allianz-Wanderpokal für Region Tirol Mitte!

REGION (kr). Der begehrte Lippizzaner – der Wanderpokal der Allianz Versicherung Österreich – ging dieses Jahr an die Region Tirol Mitte. Der Preis wird jährlich an die Vertriebseinheit in Österreich vergeben, die am meisten Leistung und Service erbringen konnte. Der Wanderpokal stellt einen Lippizzaner dar. Der Pokal wandert nun durch die Allianz-Agenturen der Region – dabei macht er auch in der Allianz-Agentur Gumpold - Müller Station. Verischerungsagent Christian Gumpold freut sich über den...

  • 12.04.17
Lokales

Pendlerallianz stellt sich gegen Parkgebühren

MÜHLVIERTEL. Die Initiative „Der Stau hat keine Farbe – Mühlviertler Schulterschluss“ hat sich bei einem Treffen gemeinsam gegen das geplante Parkentgelt am Jahrmarktgelände in Linz-Urfahr gestellt. Es brauche zuerst Alternativen und vor allem Park-&-Ride-Anlagen, bevor Parkgebühren am Urfahrmarkt eingehoben werden, sagen die Vertreter von ÖVP, SPÖ und Grünen. Ohne Alternativen sei die Einführung von Parkgebühren kontraproduktiv und die Stausituation würde dadurch nur verschärft werden....

  • 27.03.17
Sport
2 Bilder

Allianz Verlosung: Neuberger Kinder als Einlaufkinder beim Spiel Rapid gegen Mattersburg

Im Rahmen des Fußball-Heimspiels des SV Marsch Neuberg gegen Deutschkreutz am 4. März 2017, dass unter der Patronanz der Allianz Versicherung - vetreten durch Daniel Knor - stattfand, erfolgte eine Verlosung für Kinder im Alter zwischen 6 und 10 Jahren. Dabei wurden 3 anwesende Kinder gezogen, die als Begleitkinder beim Meisterschaftsspiel des SK RAPID gegen den SV Mattersburg am 18. März 2017 in der Allianz Arena in Wien mit den Spielern einlaufen dürfen. Die Freude bei den 3 gezogenen...

  • 04.03.17
  •  3
Wirtschaft
Zum Stressausgleich eignet sich Bewegung an der frischen Luft.

Sport hilft im Kampf gegen Burnout

Burnout ist zwar weitverbreitet, doch innerhalb der Medizin herrscht Uneinigkeit darüber, ob Burnout eine eigene Diagnose sein soll. meinbezirk.at hat mit dem Arbeitspsychologen Alfred Barth über das Phänomen Burnout gesprochen ÖSTERREICH. Beinahe ein Viertel der Beschäftigten steuert auf ein Burnout zu, wie eine Stress-Studie der Versicherungsgruppe Allianz ergab. In der Medizin ist Burnout aber keine Diagnose. Endstation Depression Was bedeutet Burnout dann eigentlich? "Burnout ist ein...

  • 02.03.17
  •  1
Wirtschaft
Sie unterzeichneten den Vertrag: (sitzend von links) Sr. Barbara (Krankenhaus der Elisabethinen Linz), Karl Lehner (Mitglied des gespag-Vorstands), Sr. Cordula (Vinzenz Gruppe); (stehend von links): Raimund Kaplinger (Geschäftsführer der Elisabeth von Thüringen GmbH), Harald Geck (Mitglied des gespag-Vorstands), Michael Heinisch (Vorsitzender der Geschäftsleitung der Vinzenz Gruppe).

"Alle profitieren von der Allianz"

OÖ. Diese Woche haben die gespag (oö. Gesundheits- und Spitals-AG) und die Krankenhäuser der Barmherzigen Schwestern (Vinzenz Gruppe) und der Elisabethinen Linz einen Vertrag zur Allianzpartnerschaft unterzeichnet. Damit können die Partner von der Zusammenarbeit und Spezialisierung profitieren, die Eigenständigkeit bleibt den Gesundheitsversorgern aber erhalten. "Alle Häuser werden den Wissenstransfer nutzen, gemeinsam können wir Potenziale aus allen beteiligten Organisationen entwickeln",...

  • 30.11.16
Wirtschaft
Anita Jeraj-Unterweger und Ralph Zimmermann
15 Bilder

Sofort-Hilfe, wenn wirklich was passiert

Die Versicherungsagentur Zimmermann erlebte Jahrhundert-Hagel und feierte 10-Jähriges. KERSCHDORF/VILLACH (nic). Ralph Zimmermann hat zunächst als angestellter Versicherungskaufmann, später als Selbstständiger mit eigener Agentur seinen Traumberuf gefunden. "Das Schlimmste in meiner Laufbahn", erinnert sich der 54-Jährige, "war der Hagel im letzten Jahr. Ein Jahrhundert-Ereignis." Schäden aufgenommen Auf gepackten Urlaubskoffern saß der Kerschdorfer daheim. Am nächsten Morgen war ein...

  • 27.10.16
Wirtschaft
Die Brüder Matthäus (links) und Michael Wimmer aus Perg wurden bereits mit dem Versicherungs-Gen geboren.
6 Bilder

Gute Aussichten: Viele Job-Perspektiven bei Versicherungen

Vielfältige Berufsbilder und beste Aufstiegsmöglichkeiten machen die Branche sehr attraktiv. PERG (eg). Michael und Matthäus Wimmer aus Perg haben sich beruflich für die Versicherungsbranche entschieden. Kein Wunder, wurde den beiden doch von ihren Eltern Rosemarie und Wolfgang Wimmer das Versicherungsgen bereits in die Wiege gelegt. Schon die Großeltern legten damals den Grundstein für die heutige Versicherungsagentur Wimmer-Dirnberger GmbH. „Wir sind als Kinder schon sehr früh mit...

  • 28.09.16
Wirtschaft

Der Sonntag ist ein "Geschenk"

Am Sonntagberg machte sich eine "Allianz" Gedanken über einen arbeitsfreien Sonntag. SONNTAGBERG. "Sonntag – ein Geschenk des Himmels": Ein Transparent mit diesem Motto wurde von der „Allianz für den arbeitsfreien Sonntag“ auf einem Baugerüst an der Basilika auf dem Sonntagberg entrollt. Gedanken zum freien Sonntag "Und Gott segnete den siebten Tag und heiligte ihn; denn an ihm ruhte er von all seinem Werk", zitiert der Sonntagberger Pfarrer Franz Hörmann die Bibel. "Der arbeitsfreie...

  • 09.05.16
Wirtschaft
Die Stegersbacher Allianz-Agentur von Helmut Hanzl betreut ihre Kunden in einem neu adaptierten Haus in der Kirchengasse.
4 Bilder

Allianz Stegersbach hat neuen Standort

Versicherungsagentur von Helmut Hanzl in die Kirchengasse umgezogen Die Versicherungsagentur von Helmut Hanzl ist in Stegersbach an neuer Stelle zu finden. Seit Montag steuern Allianz-Kunden nicht mehr die Wiener Straße 10, sondern die Kirchengasse 20 an. Helmut Hanzl hat das Gebäude gekauft und in den letzten Wochen baulich renovieren lassen. Wo seinerzeit die Tischlereien Kotschar und Laschalt Holz bearbeiteten, werden nun Versicherungskunden betreut. Gebäudeumbau "Das Untergeschoß...

  • 26.04.16
Wirtschaft
Michaela Klein ist glücklich, nach langer Arbeitslosigkeit wieder in ihrem Beruf arbeiten zu können.

Frau Klein und das AMS-Zuckerl

Nach 14 Monaten ohne Job gelingt einer über 50-Jährigen der Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt mit einem einfachen, aber effektiven Trick. ÖSTERREICH. Mit Computern hatte Michaela Klein schon zu tun, als die meisten Österreicher ihre Korrespondenzen noch mit der Schreibmaschine erledigten. Vor über einem Jahr wurde die heute 52-Jährige mit einem Abschluss in EDV und Organisation der HTBLVA Spengergasse in Wien nach Tätigkeiten bei der Statistik Austria, der Spardat und einer Bank...

  • 17.02.16
  •  1
Wirtschaft
Die Spende wurde im Rahmen der Auftaktveranstaltung 2016 von Rainer Brandauer (links, Landesdirektor der Allianz in Salzburg) an Bernd Scholler (rechts, Vorsitzender des Vereins) übergeben.

Verischerungsmitarbeiter spenden Urlaubstage

Spende der Allianz für Verein gegen Muskelerkrankungen bei Kindern. PONGAU (ap). Große Hilfsbereitschaft zeigten die Mitarbeiter der Allianz Salzburg. Für den Verein „Marathon“ – gegründet von Eltern und Angehörigen der muskelerkrankten Kinder – spendeten sie Urlaubstage, die vom Versicherungsunternehmen gesammelt und in einen Betrag in Höhe von 7.250 Euro umgewandelt wurden.

  • 07.02.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.