Aquarell

Beiträge zum Thema Aquarell

Lokales
Die Künstlerin verarbeitet ihre Erlebnissen in ihren Bildern und setzt dabei auf farbliche Akzente.
8 Bilder

Ausstellung von Gertrud Neumann
Farbenfroh mit Acryl

Gertrud Neumann-Steinrieser nutzt ihre Zeit in der Pension, um sich künstlerisch auszutoben. MARIAHILF. "Ich glaube, das, was der kann, kann ich auch", erzählt Gertrud Neumann-Steinrieser. Ein Bekannter der Mariahilferin hat viel gemalt. Das war das auslösende Moment, dass auch sie sich in der Kunst probierte. Vor Kurzem hatte sie eine Ausstellung in der Raiffeisenbank-Filiale im 1. Bezirk. "Es ist mir schon oft passiert, dass einfach jemand zu mir kommt und mich fragt, ob ich bei ihm...

  • 08.07.19
Freizeit
3 Bilder

Der NÖ Seniorenbund veranstaltet im Sommer 2019 Aquarell-Malkurse im Schulgarten Wien-Kagran
Mal Dir Deinen Sommer "en plein air"

Liebe Hobby-Künstlerinnen und Hobby-Künstler! Wir beabsichtigen in diesem Sommer Entspannungs-Maltage im Freien unter der bewährten Leitung unserer Gerasdorfer Künstlerin Annemarie Eichinger anzubieten. Termine JULI Mittwoch, 10.7.2019 bei SCHLECHTWETTER am Mittwoch -> Donnerstag, 11.7.2019 und Termine AUGUST Montag, 12.8.2019 bei SCHLECHTWETTER am Montag -> Dienstag, 13.8.2019 ->Beginnzeit: jeweils 10.30 Uhr Ort/Treffpunkt:  Eingang Schulgarten Wien-Kagran, 1220...

  • 28.05.19
Lokales
Ausstellungseröffnung auf Schloss Landeck: Künstler Alwin Chemelli mit Stadtrat Johannes Schönherr (li.) und Christian Rudig, Obmann des Bezirksmuseumsvereins.
35 Bilder

75. Geburtstag
Alwin Chemelli: "Stadt – Land – Natur" auf Schloss Landeck

LANDECK (otko). Der aus Landeck stammende Künstler stellt bis 26. Mai in der Schlossgalerie Landeck aus. Ausstellung zum 75. Geburtstag Eine besondere Ausstellung wird noch bis zum 26. Mai 2019 in der Schlossgalerie Landeck gezeigt. Unter dem Titel "Stadt – Land – Natur" sind dort 47 Werke von Alwin Chemelli aus Landeck zu sehen. Da der bekannte Landecker Künstler keine große Vernissage machen wollte, wurde im Vorfeld der Ausstellungseröffnung am 27. April zu einer Pressekonferenz...

  • 30.04.19
Lokales
Gert Christian zeigt in der Galerie DABOGA sein kulturkritisches Werk „Tod in Dalmatien“,

Frohnleiten zeigt Bilder aus Dalmatien

Die Schülergalerie der NMS Frohnleiten zeigt bis 25. Mai Federzeichnungen und Aquarelle des Künstlers Gert Christian zum Thema „Tod in Dalmatien“, die Vernissage ist am 24. April um 18.30 Uhr. Christian studierte Philosophie, Geschichte und Malerei und unterrichtete am Gymnasium in Leibnitz. Der Künstler versteht es, Formen und Linien so zu arrangieren, dass traumhafte Landschaften entstehen. Doch der Schein trügt, die Zeichnungen sind nur auf den ersten Blick harmonisch. Christian...

  • 18.04.19
Leute
Maria Moser begann 1998 sich intensiv mit der Malerei zu beschäftigen. In zahlreichen Kursen verfeinerte sie ihre Maltechnik. Die Künstlerin hat inzwischen eine große Themenvielfalt zu Papier und Leinwand in Öl,  Acryl und Aquarell gebracht.
67 Bilder

Vernissage im Rathaus Pressbaum
Die bunten Träume der Malerin Maria Moser

Am 17.1 lud der Verein Kulturtage Pressbaum ins Rathaus zur Vernissage von Maria Moser. Viele Vertreter der lokalen Kommunen kamen, darunter Bürgermeister Josef Schmidl-Haberleitner, der Obmann des Kulturvereins Martin Wallner  sowie Freunde und Interessierte. Aber auch Bürgermeisterin Claudia Bock aus Wolfsgraben besuchte die neue Ausstellung. Die seit den neunziger Jahren in Pressbaum beheimatete Maria Moser begann 1998 sich intensiv mit der Malerei zu beschäftigen. Schon als Kind liebte sie...

  • 25.01.19
Lokales
Menschen - hier aquarelliert am Bregenzer Leutbühel - sind das Thema von Gerhard Mangold, der ab heute im ArtHouse ausstellt.

Mangold: Menschen im Alltag
ArtHouse Bregenz zeigt Aquarelle des Hörbranzer Künstlers

„Menschen sind für mich die dominante Bildidee“, sagt Gerhard Mangold. Und seine besondere Art, Menschen darzustellen, ist Gegenstand einer Ausstellung, die heute Donnerstag, 15. November, um 20 Uhr in der Galerie ArtHouse von Herbert Alber in Bregenz eröffnet. Seit rund 40 Jahren ist der Hörbranzer Gerhard Mangold als Aquarellist und Zeichner tätig. Längst gilt Mangold als weit über die Grenzen des Landes hinaus geschätzter Künstler. Vor zwei Jahren holte sich die Sparkasse Bregenz den...

  • 15.11.18
Lokales
Ansichtskarten zum Verkauf
5 Bilder

Wahrzeichen für alle offen
Tage der offenen Martinskirche in Alt-Attnang

Die Stadt Attnang-Puchheim hat eine besondere Beziehung zum Heiligen Martin von Tours, der im 4. Jahrhundert gelebt hat. Die Filialkirche St. Martin in Alt-Attnang ist nämlich diesem großen Heiligen geweiht. Als Wahrzeichen der Stadt ist die Martinskirche weithin sichtbar. Mit ihrer fast 1000-jährigen, bewegten Geschichte ist sie eines der ältesten Gebäude der Stadt. Als Hochzeits- und Taufkirche ist sie beliebt. Aber die meiste Zeit ist sie zugesperrt – wie fast alle Filialkirchen. Für ein...

  • 24.09.18
Leute

Aquarell-Malkurs LANDSCHAFTEN

Haben Sie Freude am Malen, sind Sie gern kreativ? Probieren Sie sich aus. Keine Vorkenntnisse nötig. Mitzubringen: gutes Aquarellpapier, verschiedene Aquarell-Farben, verschiedene Pinsel, Becher Bleistift, Radiergummi, Zeichenblock Kursleiter: Künstler Nikolaus Kurz Kursort: VS Angerberg 8 Termine: Mo 1.10/8.10./15.10./22.10./5.11./12.11./19.11./26.11. Dauer: 19:30 – 21:30 h Kurskosten: 95,- Euro/Person Anmeldung: online auf www.es.angerberg.at oder per E-Mail...

  • 26.08.18
Lokales
Galerist Alfred Altenburger vor dem Goldammer-Aquarell "Katz und Maus im Weinkeller".

Aus für Galerie Anzbach seit Anfang Juli

Galerist Alfred Altenburger über seine Beweggründe für das Ende des Goldammer-Museums. MARIA ANZBACH (mh). Ein harter Schlag für die Kulturszene in der Wienerwaldgemeinde Maria Anzbach: Nach einem letzten Aufbäumen mit der Karl-Goldammer-Ausstellung "Das Finale" hat Galerist Alfred Altenburger mit 1. Juli die Galerie Anzbach und das Goldammer-Museum geschlossen. "Es tut mir ja leid, dass ich zusperre. Ich will ja gar nicht zusperren, aber ich muss zusperren. Ich habe gesagt: Bis zur Pension...

  • 02.07.18
Leute
Künstlerin Oksana Kravchenko malt live ein Portrait von dem Gewinner / der Gewinnerin.

Gewinnspiel: Portrait (von dem Gewinner / der Gewinnerin) von Oksana Kravchenko

Gewinnspiel: Portrait (von dem Gewinner / der Gewinnerin) von Oksana Kravchenko Um mitzumachen einfach folgende Frage richtig beantworten: In welcher Technik wurde das Titelbild von der Fotoreportage von der Vernissage im Kunstcafe Lidmansky - siehe Link - erstellt? Link: Oksana Kravchenko Gewinnspiela) Acryl b) Öl c) Wasserfarben / AquarellRichtige Antwort bitte an: roland.poessenbacher@chello.at senden Teilnahmeschluss: Mittwoch 11. April 2018 23:59 Uhr Ablauf:Der Gewinner / die...

  • 08.04.18
Lokales
4 Bilder

In Memoriam Wilhelm Postelmair zum 95 Geburtstag

Der leider viel zu früh verstorbene Wilhelm Postelmair war ein Meister des Aquarells, laut dem ehemaligen Direktor der Wiener Albertina ein "Aquarellmaler hohen Ranges" und ein "feinsinniger Mensch, dem die Wirklichkeit mehr ist als die Summe greifbarer Gegenstände". Seine Werke sind uns glücklicherweise geblieben und werden in einer Ausstellung mit dem Titel "In Memoriam Wilhelm Postelmair"  in der Steyrer Schlossgalerie vom 18. April bis 20. Mai zu sehen sein. Die Vernissage wird am...

  • 06.04.18
Leute
Vernissage Gerhard Plaschke in Marburg / Maribor

So., 25. März 2018 / Marburg (Maribor): Vernissage "Impressionen" Gerhard Plaschke

Sonntag, 25. März 2018 * 10:00 Uhr Vernissage "Impressionen" Gerhard Plaschke Gemälde/Bilder in Aquarell Dauer der Ausstellung: bis 30. April 2018 Hotel Mercure Maribor City Center Ulica Heroja Slandra 10 MARIBOR / SLOVENIA Info: Mercure Maribor City Center Mag. Dr. Phil Gerhard Plaschke Inspiriert durch Werke von Bernhard Vogel, Herbert Meißlitzer und Teo Tavzelj ist Autodidakt Gerhard Plaschke seit 2005 künstlerisch in Kärnten und Griechenland tätig. Sein künstlerisches...

  • 20.03.18
Freizeit
Symbolbild

Malkurs Aquarell

Mittwoch, 28. März 2018 09:00 Uhr Atelier Ganatschnig, Unterweißburg, St. Michael Wann: 28.03.2018 09:00:00 Wo: Atelier Ganatschnig, Unterweißburg 39, 5582 Unterweißburg auf Karte anzeigen

  • 19.03.18
Lokales
Daniela Rutrecht erwartet gut vorbereitet Kinder und Mütter
8 Bilder

Schnee wird Wasser bei Bambini`s

Beim Nachmittagstreff der Bambinis im Pfarrhaus Pölling mit Daniela Rutrecht, Kindern und Müttern ging es wieder hoch her:  Nach den Eingangsritualen mit Singen, Tanzen und Sprechen ging es an das Projekt "Aquarell". Schnee wurde geholt, und in eine Schale mit buntem Papier gegeben, dies wurde getunkt - so abgefärbt - und am Ende gab es ein kleines Aquarellbild. Dies wurde dann wieder gefeiert mit Gebäck und Getränken, danach gab es wieder die Runde auf der Decke mit Singen, Tanzen und Spielen....

  • 20.02.18
  •  2
Freizeit
Ausstellungsplakat

Walter Ofner stellt in Ybbs aus

Erste OKAY-Kunstausstellung 2018 in der Herrengasse. Der Künstler Walter Ofner zeigt Landschaftsbilder, Stillleben und Akte. Bei seinen ausgestellten Werken erkennt man das hervorragende Können im Aquarellmalen und bei der Zeichnung. An der Kunstschule in Linz besuchte er die Meisterklasse für Malerei bei Prof. Herbert Dimmel, war ordentlicher Gasthörer bei Prof. Dietmar Brehm (Akt) und Tiefdruck erlernte er bei Mag. art. Gerhard Hartl. Besonders bei seinen Weinkellergassenzeichnungen...

  • 15.01.18
Lokales

Ausstellung "Aquarell" von Helga Kaneider

FLAURLING (bine). Die gebürtige Pfaffenhoferin Helga Kaneider lädt zu ihrer Ausstellung "Aquarell" in die Aula der Volksschule Flaurling. Ab der Vernissage am 17.11. stellt die Künstlerin, deren Lehrer und Mentor Sepp Danzinger war und ist, ihre Werke aus.  Ausstellungsdauer: 18. bis 26. November; Wann: 17.11.2017 19:00:00 Wo: Volksschule, Obere Pfarrsiedlung 1, 6403 Flaurling ...

  • 30.10.17
Leute
Daniela Farkas mit Stellv. KUGA-Obmann Florian Pauer und Laudator Martin Miletich im Kreis der Granicari
57 Bilder

Daniela Farkas - "Im Wechsel der Jahreszeiten"

Daniela Farkas aus Nikitsch stellt aktuelle Arbeiten in der KUGA aus. „Im Wechsel der Jahreszeiten“ ist der Titel der Ausstellung. Zu sehen sind die unterschiedlichsten Arbeiten, meist Aquarelle mit ländlichen Motiven, aber auch Abstraktes und Impressionen aus der Welt der Folklore. Mag. Martin Miletich eröffnete die Ausstellung, stimmig umrahmt wurde die Eröffnung von dem Nikischer Folkloreensemble Granicari. Die ließen es sich auch nicht nehmen, der Künstlerin und ihrer Tochter Stefanie...

  • 15.10.17
Freizeit

Aquarellmalkurs

FELDKIRCHEN. Gert Pallier gibt am Samstag, 23. September von 12 bis 19 Uhr einen Workshop für Aquarellmalerei im Amthof in Feldkirchen. Anmeldungen unter office@kultur-forum-amthof.at Wann: 23.09.2017 12:00:00 Wo: Amthof, 9560 Feldkirchen in Kärnten auf Karte anzeigen

  • 18.09.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.