Alles zum Thema Arbö

Beiträge zum Thema Arbö

Leute

BRAINDRIVER - train 2 drive with brain

Wir, 18 Schülerinnen und Schüler des 4. Jahrganges der Bundeshandelsakademie Feldbach haben es uns zur Aufgabe gemacht, im Unterrichtsgegenstand „Projektmanagement“ das Thema „Verkehrssicherheit“ Jugendlichen im Alter von 15 - 25 Jahren durch spannendes Anschauungsmaterial und durch „Learning by doing“ näherzubringen. Unter dem Motto "TRAIN 2 DRIVE WITH BRAIN - Jugend sicher im Straßenverkehr" riefen wir gemeinsam mit dem ARBÖ Steiermark dieses Projekt ins Leben. Viele Unfälle auf...

  • 25.03.11
Leute
52 Bilder

ARBÖ Ball

Die ARBÖ Ortsgruppe St.Jakob/Ros. lud zum Ball ins Kulturhaus. "Die Wörtherseer" und Schlagersängerin Birgit Pless sorten für Stimmung.

  • 13.02.11
Lokales

Klubabend mit einem Diavortrag

Am Donnerstag, dem 27. Jänner, lädt der ARBÖ Simmering zum Klubabend. Ab 19 Uhr findet am Albin-Hirsch-Platz ein Diavortrag von DI Helmut Johannides statt. Unter dem Titel „Von Strassburg nach St. Michel“ zeigt der Fotograf die schönsten Bilder seiner Reise. Informationen erhalten Sie unter Telefonnummer 767 04 14 oder arboe.simmering@gmx.at Wann: 27.01.2011 19:00:00 Wo: ARBÖ Simmering, ...

  • 24.01.11
Motor & Mobilität
ARBÖ-Geschäftsführer Thomas Jank und Junior-Chefin Eva-Maria Sommer freuen sich auf die künftige Zusammenarbeit

Sicherheit hat hier Vorrang

Ab sofort kooperieren ARBÖ und Fahrzentrum Sommer. Nutznießer davon sind die ARBÖ-Mitglieder. Der ARBÖ kommt immer besser in Fahrt. Der jüngste Coup der „Bernhardiner“: Eine Kooperation mit dem Fahrzentrum Sommer in Feistritz an der Drau. Nun haben Kärntens ARBÖ-Mitglieder die Möglichkeit, das moderne Fahrzentrum zu Top-Konditionen zu nutzen. „Mit Ausnahme der Mehrphasenausbildung können unsere Mitglieder alle dort angebotenen Leistungen um 30 Prozent vergünstigt in Anspruch nehmen“, freut...

  • 18.01.11
Wirtschaft
33 Bilder

2. Lehrlingstag bei Magna

Alle, die bei Magna einen Lehrberuf ergreifen wollen, zeigten beim Lehrlingstag, was sie können. Magna legt wert auf gute Lehrlinge und setzt früh an: In einer Kooperation mit den Polytechnischen Schulen und der HTL Weiz werden die besten FacharbeiterInnen von Morgen bereits im 9. Schuljahr „vor-ausgebildet“. Beim Lehrlingstag im ARBÖ-Fahrsicherheitszentrum in Ludersdorf hatten jüngst alle interessierten Jugendlichen die Gelegenheit, sich für dieses spezielle 9. Schuljahr oder als...

  • 17.01.11
Wirtschaft
Kufsteins Umweltreferent Stefan Hohenauer (re.) bei der ersten Beladung an einer öffentlichen E-Ladestation. Weiters im Bild (v.l.) Direktor Wolfgang Schauer (Volksbank Kufstein), Edi Fleischhacker (ARBÖ), Stadtwerke-Direktor Franz Mayer und  Sandra Bodne

Kufstein ist jetzt e-mobil: Sieben E-Ladestationen eröffnet

Stadtwerke Kufstein sponsern Ökostrom für Elektro-Fahrzeuge E-Mobilität wird immer mehr zum Thema. Daher errichteten die Stadtwerke Kufstein gemeinsam mit regionalen Partnern sieben E-Ladestationen – und nehmen damit eine Vorreiter-Rolle ein. Wer ein elektrisch betriebenes Auto, einen Roller oder Fahrrad sein Eigen nennt, hat jetzt in Kufstein gut lachen. Er kann nämlich ab sofort an nicht weniger als sieben E-Ladestationen die Akkus seines Fahrzeuges aufladen – und das gratis! Neben den...

  • 13.12.10
Lokales

ARBÖ rettet Kind aus klirrend kaltem Auto

„Klirrende Kälte, die Tochter im Wagen eingesschlossen, der Schlüssel im Auto und eine schwangere Frau am Verzweifeln“, so beschrieb Alois Fanninger von der Einsatzleitung des ARBÖ Wien die Situation am vergangenen Mittwochabend. Gegen 19 Uhr bat ein völlig aufgelöster Ehemann den ARBÖ-Pannendienst um dringende Hilfe. Seine schwangere Frau parkte mit ihrem Toyota Avensis in der Wallrißstraße. Die Autotüre fiel zu, die zweieinhalb Jahre alte Tochter, die Jacke, das Handy, aber vor allem der...

  • 07.12.10
Wirtschaft
Spritpreise am 9. November auf einer Autobahntankstelle der deutschen Seite des Walsbergers
2 Bilder

Skandal - Diesel auf deutscher Autobahn günstiger als auf österreichischer!

Diesel ist auf der deutschen Autobahn günstiger zu bekommen, als auf der österreichischen, müssen die ARBÖ-Spritpreisfahnder feststellen. "Es ist völlig unverständlich, warum Diesel vor dem Grenzübergang nach Salzburg auf der deutschen Seite um 4,5 Cent günstiger ist, als auf der österreichischen Seite. Denn die deutsche Mineralölsteuer ist gleich um 12,3 Cent höher, als die österreichische", kritisiert der ARBÖ diesen unfassbaren Preisskandal und fordert die Regierung zum raschen Handeln auf:...

  • 10.11.10
Lokales
Robert Izewski (Ortsgruppenobmann ARBÖ Simmering, Friedrich Beidler (Vizepräsident des ARBÖ Wien, Walter Eckel - (Obm. Stellvertreter), GR Eva-Maria Hatzl, Peter Copetti (Geschäftsführer Porsche Wien-Simmering), GR Ernst Holzmann (v.l.) bei der Eröffnung.

Wozu ist die Straße da…

Fotos zum Thema "Wozu ist die Straße da…" begeisterten die Jury. Der Arbö organisierte einen Foto-Wettbewerb – und erhielt 87 Einsendungen. Vor kurzem wurden die Bilder bei Porsche-Simmering in der Kaiser Ebersdorfer Straße der Öffentlichkeit vorgestellt. "Jedes einzelne Foto war so gut, dass es einen Preis erhalten müsste", schwärmte SP-Gemeinderätin Eva-Maria Hatzl, die die Schau eröffnete.

  • 08.11.10
Lokales
45028_1537260266670_1089774331_31529400_1913968_n[1]

Der Sicherheit zuliebe

OBERPULLENDORF. Im Herbst sind die Schüler bei besonders schlechten Sichtverhältnissen unterwegs. Damit die Kinder im Straßenverkehr gut zu sehen sind, übergaben ARBÖ Burgenland Präsident Dr. Peter Rezar, Vizebürgermeister Markus Perl und Hans Plaukovits gemeinsam mit Direktorin Manuela Resch sowie den Lehrerinnen Klaudia Frühwirt und Maria Toth den Kindern der Volksschule Oberpullendorf Warnwesten.

  • 26.10.10
Lokales
ARBÖ-Experte Thomas Jank: „Polizei muss auf Verlangen ausrücken“

Keine Zeit für Blechschäden?

Autofahrer beschweren sich beim ARBÖ über Polizei. Experte stellt klar: „Die Beamten müssen ausrücken!“ Beim Autofahrer-Club ARBÖ häufen sich Beschwerden gegen die Polizei. „Immer öfter melden sich Autofahrer, die nach Unfällen mit Blechschäden erfolglos die Polizei gerufen haben“, berichtet ARBÖ-Geschäftsstellenleiter Thomas Jank von aufgebrachten Mitgliedern. Die polizeiliche Begründung laut Jank: „Für so etwas haben wir keine Zeit!“ Verständnis hat Jank dafür keines. „Diese Reaktion ist...

  • 21.09.10
Lokales
Rudi Pein (Mitte) gewann den Hauptpreis. NRAbg. Sonja Steßl-Mühlbacher und LAbg. Franz Schleich (v.l.) gratulierten allen Gewinnern.

Vier Generationen

Rund 430 Teilnehmer machten sich beim Fuß- und Radwandertag des Arbö St. Stefan im Rosental auf die Socken und Räder. Die größte Gruppe kam mit 21 Teilnehmern aus Trössengraben. Die ältesten Teilnehmer waren Franz und Hilde Hirschmann aus Gruchenegg bei St. Stefan. Sie führten auch die Familie an, die mit vier Generationen am Wandertag teilnahm. Den ersten Preis bei der großen Schlussverlosung, ein wertvolles Crossbike, gewann Rudi Pein aus Lichendorf. Die weiteren Hauptpreise konnten Helmut...

  • 25.08.10
Leute
141 Bilder

2. Lavanttaler Oldtimer Blumencorso

"Sitzn bleibm, ratschn, oldyschaun und blumanriachn, guat essn und trinken, lustig sein, oamol nix politisieren" dieses lange Motto galt beim 2. Lavanttaler Oldtimer Blumencorso in St. Margarethen. Manche Teilnehmer nahmen es mit der Ausschreibung nicht genau, schließlich wurden auch Youngtimer geduldet und die Blumenpflicht wurde vom Veranstalter, den Oldtimerfreunden des ARBÖ Ortsclubs St. Margarethen, großzügig übersehen. Dies tat allerdings der besten Stimmung keinen Abbruch.

  • 25.07.10
Lokales
Die Taler

ARBÖ-Gartenfest

Das ARBÖ Gartenfest findet am Sonntag, dem 18. Juli ab 11 Uhr im Gastgarten des Gashauses Oberwirt in Maria Elend statt. Musikalisch unterhalten werden: "Die Taler". Kulinarisch werden verschiedenste Speisen angeboten. Wann: 18.07.2010 11:00:00 Wo: Maria Elend, Sankt Jakob im Rosental auf Karte anzeigen

  • 15.07.10
Lokales

ARBÖ: GTI-Treffen sorgt für Ausnahmezustand rund um den Wörthersee

Sperren und Wartezeiten inklusive - der ARBÖ empfiehlt jedem, der kein Interesse an "Volkswagen, GTI oder Tuning hat, sollte den Wörthersee eher meiden und großräumig umfahren". Zwischen Mittwoch und Samstag findet bereits zum 29. Mal das GTI-Treffen in Reifnitz am Wörthersee statt. Die Veranstaltung wird nach Erfahrungen der ARBÖ-Verkehrsexperten zehntausende Besucher anziehen und für zum Teil erhebliche Verkehrsprobleme sorgen. 29. GTI-Tour rund um den Wörthersee - zehntausende...

  • 10.05.10
Lokales
28 Bilder

Weckruf und Geschicklichkeitsrennen

Auch am 1. Mai war Frantschach-St. Gertraud alles andere als ruhig. Ab 6 Uhr früh weckte die Mondi Werkskapelle die Bürger der Marktgemeinde. Über fünf Stunden marschierte die Kapelle musizierend durch den Ort und legte dementsprechend auch Versorgungs-Pausen ein. Am Mondi-Parkplatz vor dem Festsaal versuchten sich die jüngsten Gemeindebürger beim ARBÖ-Kinder-Geschicklichkeitsrennen.

  • 01.05.10
Lokales
Unfaelle-NEU

Gars war der Kältepol in NÖ

BEZIRK (rch). Nach den starken Schneefällen kam vorige Woche noch sibirische Kälte dazu. Der Kältepol war vergangenen Mittwoch Gars. Auf minus 27,6 Grad fiel dort das Thermometer. Väterchen Frost hatte an diesem Tag ganz Niederösterreich im Griff. 13 Messstationen der ZAMG zeigten unter minus 20 Grad. „Ausreißer nach unten war allerdings Gars am Kamp. Mit -27,6 Grad war es um drei Grad kälter als die zweitkälteste Station. Dieser Wert wurde zuletzt vor 13 Jahren am 27. Dezember 1996 in Weitra...

  • 03.02.10
Lokales

Früher Schneefall: Glocknerstraße gesperrt

Dienstagfrüh gab es am Großglockner Schneeverwehungen von bis zu zwei Meter Höhe. Die Großglockner-Hochalpenstraße (B107) musste gesperrt werden. Kettenpflicht gilt auch auf der Katschberg-Bundesstraße. Wind erschwert Räumungsarbeiten Die Straßenverbindung zwischen Salzburg und Kärnten ist zwischen der Mautstelle Ferleiten und Heiligenblut gesperrt. "Der Schneefall hat mittlerweile etwas nachgelassen. Der starke Wind sorgte allerdings immer wieder für Schneeverwehungen, welche die...

  • 13.10.09
Lokales
Foto: Arbö

ARBÖ: Hund hat Schwein gehabt

Berner Sennenhund schlief mitten auf Straße – ARBÖ-Pannenfahrer sorgte für Happy End Dieser Hund hat echt Schwein gehabt! Vor wenigen Tagen büchste der Berner Sennerhund "Ronja" aus, um schlussendlich rund einen Kilometer entfernt mitten in einer Kurve auf der Packer Bundesstraße (B70) am Griffner Berg, Kärnten, ein Nickerchen zu halten. ARBÖ-Pannenfahrer Markus Jeitler aus dem Prüfzentrum Kühnsdorf sorgte für ein Happy End. Ein steirischer Motorradlenker brachte sein Zweirad nur wenige...

  • 02.10.09
Lokales

Gratis-Winter-Check beim ARBÖ!

Vor dem Winter sollte man das Auto checken und nicht erst mitten drinnen. Nach dem Motto "Besser heute als im Schneegestöber" hilft der ARBÖ dabei. 1. Fahrzeugbeleuchtung Überprüft wird: Funktion und Einstellung - Wichtig ist es, weil spätestens seit "Licht am Tag" die Scheinwerfer-Lampen höher beansprucht werden, als zuvor. Fahrzeuge sind immer öfter "einäugig" unterwegs, was speziell bei schlechten Sichtverhältnissen oder in der Nacht gefährlich werden kann, da man von anderen...

  • 01.10.09