.

Assistenzhund

Beiträge zum Thema Assistenzhund

Tanja Renner wurde bei einem Unfall vor Weihnachten schwer verletzt.
1 1

Schock bei "Wir helfen"-Aktion
Tanja (41) in schweren Verkehrsunfall verwickelt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Bezirksblätter starteten einen Spendenaufruf, um der schwer zuckerkranken Tanja Renner (41) aus Pitten zu helfen. Mehr zur Situation der alleinerziehenden Mutter lesen Sie hier. Nun schlug das Schicksal abermals heftig zu. Ausgerechnet kurz vorm Weihnachtsfest wurde Tanja Renner in einen schweren Verkehrsunfall in Wiener Neustadt verwickelt. "Ich hab links und rechts einen Spaltgips, Brüche und Zertrümmerungen, Prellungen und Verbrennungen", berichtet die 41-Jährige den...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Helfen Sie Tanja und Sohn Maximilian. Ein Assistenzhund schlägt Alarm, wenn der 41-Jährigen ein Unterzucker-Schock droht.
1 4

Pitten
Diabetiker-Hund – Hilfe für Tanja und Maximilian

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Oft liegt Tanja Renners Leben in den Händen von Sohn Maximilian. Der 14-Jährige steht seiner Mama immer bei, wenn sich ein Unterzucker-Schock meldet. Ein Diabetes-Hund würde dem Burschen eine schwere Bürde von den Schultern nehmen. Tanja Renner leidet an Diabetes mellitus Typ 1. Die Krankheit der Pittenerin wird von Jahr zu Jahr schlimmer. Nicht erst einmal fand Sohn Maximilian seine Mama bewusstlos und krampfend in der Wohnung liegend vor.  Ersthelfer mit zwei Jahren Der...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Anfang des Sommers dachte man noch, dass Hund Nala seine Ausbildung im Herbst antreten kann.
4 9

Bildergalerie
Hund "Nala" findet neuen Platz

Partnerhündin "Nala" tritt ihren Dienst als Assistenzhund nicht an und führt nun ein normales Hundeleben.  SALZBURG. Eigentlich sollte Bezirksblätter-Hündin Nala ihren Dienst als Partnerhund heuer antreten – niemand wusste, dass unser „Maskottchen“ länger bei den Bezirksblättern bleiben würde. Auf den Hund gekommen Im Herbst vergangenen Jahres entschieden sich die Bezirksblätter dazu, "Gastfamilie" für einen angehenden Partnerhund aus Weitwörth zu werden. Partnerhunde sind speziell ausgebildete...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
3

VATÖ-Assistenzhundetrainer-Lehrgang bringt erste Absolventen hervor
Assistenzhunde-Trainer mit TOP Ausbildung

Der Verein der Assistenzhundetrainer Österreichs (VATÖ) bietet seit 2019 einen Assistenzhundetrainer-Lehrgang an. Am 07.06.2020 absolvierten die beiden ersten Kandidatinnen erfolgreich die Abschlussprüfung. Obfrau Sabine Muschl hat den Verein 2013 gegründet. Sie erzählt: "Der VATÖ soll Assistenzhundetrainer unterstützen und vernetzen. Auf die Idee des Lehrgangs sind wir gekommen, weil man für diesen Beruf eine gute und praxisorientierte Ausbildung braucht, die in der Form in Österreich nirgends...

  • Neunkirchen
  • VATÖ Verein der Assistenzhundetrainer Österreichs

Videos: Tag der offenen Tür

Spendenaufruf "Steirer mit Herz"
Mirjams Traum von einem Assistenzhund

21.000 Euro kostet die Anschaffung und Ausbildung eines Assistenzhundes. Der Verein "Steirer mit Herz" sammelt nun Spenden, um der 25-jährigen Mirjam aus Graz diesen Wunsch zu erfüllen. Mehr Unabhängigkeit sowie Selbstständigkeit und gleichzeitig einen vierbeinigen Freund an ihrer Seite: Das ist der Wunsch der 25-jährigen Mirjam, den ihr der Verein "Steirer mit Herz" nun erfüllen möchte. "Für die Anschaffung und Ausbildung des Hundes benötigen wir rund 21.000 Euro, aber gemeinsam werden wir...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
2

Aktion Christkind
Odin begleitet Kála künftig im Alltag

Die großzügigen Spenden der BezirksRundschau-Leser lassen Kálas Wunsch Wirklichkeit werden. NUSSBACH. Seit Weihnachten sind noch einmal mehr als 7.300 Euro im Rahmen der "Aktion Christkind" für Familie Csipak aus Nußbach zusammengekommen. Insgesamt haben die Leser im Bezirk Kirchdorf mehr als 16.500 Euro gespendet. Damit geht der Herzenswunsch der sechsjährigen Kála in Erfüllung: Das Mädchen, das an einer Autismus-Spektrum-Störung leidet, wünschte sich einen Assistenzhund, das ihm mehr...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Die VS Hausmannstätten sammelte 16.000 Euro für ihren Schulkollegen.
1

Hausmannstättens Schulfreunde helfen

Der 12jähriige Manuel wurde vom Schicksal nicht verwöhnt. Geboren mit einem Genfehler, hat der Junge bereits viele Operationen hinter sich, ein Bein musste amputiert werden. Ein Assistenzhund soll ihm helfen, Situationen im Alltag selbständiger meistern zu können. Unterstützt wird Manuel u.a. vom Verein „Steirer mit Herz“ und von seinen Schulkollegen der VS Hausmannstätten. Manuels Klassenlehrerin startete eine Spendenaktion, die unglaubliche 16.000 Euro brachte, die der Familie im Rahmen einer...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Im Herbst erkundete Nala nicht nur die Stadt, sondern auch den Predigtstuhl in Bayern.
2 7 25

Bildergalerie Nala
Süße Fotos unseres Welpen

Redaktionshund Nala verbringt bei den Bezirksblättern Salzburg etwa acht Monate, bis anschließend ihre Ausbildung zum Assistenzhund beginnt.  SALZBURG. Im Jänner dieses Jahres feierte Nala ein halbes Jahr. Die ersten sechs Monate ihres Hundelebens waren sehr spannend und manchmal auch turbulent. Schließlich durfte Hund Nala den Alltag eines Redakteurs "fellnah" miterleben. Darüber hinaus konnte sie in ihrer Freizeit die Welt entdecken. Die vielen Schnappschüsse möchten wir unseren Lesern nicht...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Sarah Dobler mit ihrem Blindenhund Etna.

Erfolgreiche Spendenaktion - Ein Blindenhund für Sarah
Die Welt durch "Etna's" Augen sehen

SEE (tth). Für blinde und sehbehinderte Menschen stellt der Alltag oft große Herausforderungen dar: Verkehr, Einkaufen oder freie Sitzplätze im Bus finden. Ein Blindenstock und mittlerweile auch digitale Helfer erleichtern zwar gewisse Abläufe, aber ein Blindenhund ist mehr als nur eine Hilfe , es ist vor allem auch ein Freund fürs Leben. Etna und Sarah ein unabhängiges Team Die Seaber sammelten letztes Jahr um die Weihnachtszeit fleißig Spenden für einen Blindenhund für die Studentin Sarah...

  • Tirol
  • Landeck
  • Tanja Thurner
Leo Sinnesberger, Doris u. Felix Kirchmair, Alex Heinzel, Fidji Fiala.

VST - Spende
Ein Hund vom VST für Felix

Vertreterstammtisch stellte sich mit bedeutender Spende ein. KIRCHDORF Vor kurzem waren einige Mitglieder des Vertreterstammtischs (VST) zu Besuch in Kirchdorf. Gemäß dem VST-Motto "Gemeinsam helfen in der Region“ wurden 19.000 € an die Familie Kirchmair übergeben. Mit diesem stattlichen Betrag wurde ein Assistenzhund für den 17-jährigen Felix gekauft. Da Felix aufgrund einer Krankheit an den Rollstuhl angewiesen ist, hilft ihm sein Hund, den Alltag gut zu meistern.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Terrier Paulchen malt mit großem Vergnügen und wie ein Profi.
7

Tierische Kunst in Hitzendorf

Fachwissen, Tierliebe und Forschergeist machten das AnimalTrainingCenter (ATC) Hitzendorf zu einem international anerkannten Ausbildungszentrum für Tiere, vor allem für Assistenzhunde. Dass der Spaß der Tiere dabei nicht zu kurz kommt, dafür sorgen professionelle Mitarbeiter rund um Anna Oblasser-Mirtl. „Malen ist nicht nur für Menschenseelen eine Bereicherung, auch Tiere haben daran Spaß“, sagt die Tiertrainerin. Im ATC greifen Pony, Schildkröte, Schwein und Ziege zu Farbe und Pinsel und...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Obmann Bogner Roland, Andreas Paul, Klaus Zischkin, Rainer Ginsthofer, Sophie, Pflegemutter Gabriele Wied, Claudia, Fa. Sailer poolherum Franz Sailer
2

2.000 Euro für Assistenzhund und Delfintherapie

VfB Langenschönbichl und Firma Sailer Poolherum greifen Mollersdorfer Familie unter die Arme. LANGENSCHÖNBICHL / ATZENBRUGG / MOLLERSDORF (red). Bei seinem Benefizkonzert hat der VfB Langenschönbichl (Verein für Bewegung) 1.400 Euro gesammelt. Franz Sailer von der Firma Sailer Poolherum aus Atzenbrugg hat den Betrag um weitere 600 Euro auf 2.000 Euro aufgerundet. Am 15. Dezember war es soweit, der Vorstand des VfB und Franz Sailer durften die Spenden an Gabriele und Daniel Wied aus Mollersdorf...

  • Tulln
  • Bettina Talkner
Fressnapf-GF Hermann Karl Aigner mit Kärnten-Siegerin Laura Gentile und Hündin Lychee
4

"Fressnapf hilft!"-Award geht in Kärnten an Lychee

Am Freitag wurden die vierten "Fressnapf hilft!"-Awards auf der Wiener summerstage vergeben. Die Kärntner Helden: Laura Gentile aus Klagenfurt und ihre Rollstuhl-Assistenzhündin Lychee. KLAGENFURT, WIEN. Über einen Fressnapf-Gutschein im Wert von 250 Euro dürfen sich die Klagenfurterin Laura Gentile und ihre Zwergpudel-Dame Lychee freuen. Sie gehen als Kärntner Sieger der heurigen "Fressnapf hilft!"-Awards hervor. Das Unternehmen holt tierische Helden vor den Vorhang, die Großes vollbringen. ...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Assistenzhund Elli hat eine fast zwei-jährige Ausbildung erfolgreich Abgeschlossen.

Ausbildung abgeschlossen: Assistenzhündin Elli unterstützt nun Diabetes-Patienten

BAD ISCHL. Vorige Woche war es wieder einmal so weit. Assistenzhündin Elli und ihre Familie haben das staatliche Zertifikat vom Sozialministerium in Wien erhalten. Elli wurde von Christa Reisenbichler aus Bad Ischl ausgebildet. Nach fast zwei Jahren intensiven Trainings begleitet Elli nun den fünfjährigen David, der seit 3 Jahren an Diabetes erkrankt ist. Sie zeigt bei ihm Unterzucker an und verhindert dadurch ein mögliches Koma. Christa Reisenbichler ist zertifizierte Hundetrainerin in der...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
2 16

EIN TREUER, ZUVERLÄSSIGER BEGLEITER UND HELFER

Landeshauptmann- Stellvertreterin Dr. Beate Prettner hat durch ihre unbürokratische Mithilfe an der Erfüllung des Herzenswunsches von Barbara Kaimbacher nach einem eigenen Assistenzhund tatkräftig mitgeholfen. Die großzügige Spende des Landes Kärnten, die sie und Landeshauptmann Peter Kaiser möglich gemacht haben, trägt wunderbare Früchte. Davon hat sich Frau Doktor Prettner bei ihrem Besuch in Mittlern persönlich überzeugt. Barbara und ihre Hündin zeigten ihr, was sie alles gelernt haben und...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Franz Wank
1 38

EIN TREUER, ZUVERLÄSSIGER BEGLEITER UND HELFER

Barbara Kaimbacher aus Mittlern und ihre schwarze Labradorhündin Luna sind ein Herz und eine Seele. Seit ihrer Geburt leidet Barbara an einer schweren spastischen Tetraparese, sitzt im Rollstuhl, ist in ihrer Mobilität sehr stark eingeschränkt und ist voll und ganz auf Hilfe angewiesen. Diese Unterstützung in allen Bereichen des täglichen Lebens erhielt die 36-jährige bisher von ihren fürsorglichen Familienmitgliedern. Seit Dezember 2016 kam jedoch ein "neues Familienmitglied" als Unterstützung...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Franz Wank
Staatlich zertifizierter Assistenzhund mit offiziellem Logo

Gesetze – das ist etwas für die anderen...?

Viele Menschen haben einen Führerschein. Warum? Weil es ein Gesetz gibt, dass man nicht ohne ihn fahren darf. Warum das? Weil der Gesetzgeber sicher sein will, dass derjenige, der das Auto lenkt, auch eine Prüfung bestanden hat und wirklich fahren kann. Für die gesetzestreuen Autofahrer gilt das sicherlich, aber doch nicht für den Verein „Partner-Hunde Österreich“! Die stehen anscheinend über dem Gesetz. Dieses besagt im Falle von Hunden schlicht und einfach, dass ein Hund, wenn man ihn zurecht...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Gloria Petrovics
Labradoodle Keks: diesen Hund einfach eintauschen - kann man so etwas einem Kind zumuten?
9 1

Assistenzhund Keks – ein Trauerspiel in mehreren Akten

Ein Partner-Hund ist der Traum so mancher Menschen mit Behinderung. Hier wurde er zum Alptraum. Es war einmal – nein, das ist leider kein Märchen, es ist die traurige Wahrheit. Es war und ist noch immer ein kleines Mädchen namens Nelly, damals 5 Jahre alt, das hatte und hat noch immer Diabetes, Typ 1. Im schönen Land Salzburg gab und gibt es noch immer einen ziemlich bekannten Verein namens „Partner-Hunde Österreich“. An den wendeten sich die Eltern des kleinen Mädchens, weil der Verein in...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Gloria Petrovics
3 2 17

EIN TREUER, ZUVERLÄSSIGER BEGLEITER UND HELFER

Darf ich mich vorstellen? Ich bin LUNA. Das ist italienisch und bedeutet MOND. Genauso wie der Mond ständig die Erde umkreist und sich mit ihr um die Sonne dreht, möchte ich mich ständig um Barbara „drehen“ und ihr im Alltag unterstützend beistehen. Um ihr bestmöglich bei den täglichen „KLEINEN DINGEN“ helfen zu können, werde ich, genau wie Menschenkinder, in die Schule gehen. Damit wir uns richtig kennenlernen, bin ich schon seit einem Jahr bei Barbara und ihrer Familie, muss aber demnächst...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Franz Wank
1 1 6

Rollstuhl-Assistenzhund Versace für Michael Streit - Lions helfen

Seit 2010 leidet Michael Streit an der ererbten unheilbaren Krankheit PROMM (proximale Dystrophie Typ 2), die sich in Muskelkrämpfen äußert, welche bis zur Ohnmacht führen. Da hilft dann nur rechtzeitiges Niederlegen. Seit Jänner 2016 unterstützt ihn hier der Assistenzhund Versace, der Ohnmachtsanfälle frühzeitig erkennt und davor warnt. Aber auch bei alltäglichen Situationen, wie z.B. beim An- und Auskleiden, Betätigen von Lichtschaltern, Öffnen und Schließen von Türen sowie mit dem...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Gerhard Spatzierer
Wer das trägt, der ist wirklich ein staatlich geprüfter Assistenzhund!

Assistenzhunde? Arme Hunde? Auf den Hund gekommen?

Schwindelhunde Ob man es glaubt oder nicht, es werden immer noch Hunde als Assistenzhunde ausgeliefert, die keine staatliche Prüfung haben! Ja, diese Tiere können auch arme Hunde sein, weil wenn Hunde nicht gesund, vom Wesen nicht geeignet oder schlecht ausgebildet sind und man ständig von ihnen Dinge verlangt, die sie nicht leisten können, dann sind sie arme Hunde. Auf den Hund gekommen sind aber besonders die Hundeführer, die einen solchen Hund in gutem Glauben genommen haben. Sie haben eine...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Gloria Petrovics
Dusty, den geprüften Servicehund, erkennt man gleich an seinem offiziellen Logo
1 2

Assistenzhunde –wie geht’s weiter?

Zuerst die guten Nachrichten: Es gibt schon um die 100 offiziell gemeldete Assistenzhunde in Österreich. Großartig! Das sind die Hunde, die Menschen mit Behinderung helfen und im Behindertenpass eingetragen sind. Sie haben auch das Recht, das offizielle Logo, das das Messerli-Institut vergibt, zu führen. Damit dürfen sie mit ihren Besitzern auch an Orte, die normalerweise für Hunde verboten sind, fahren gratis in den Öffis und brauchen keinen Maulkorb. So weit, so schön. Die Wiener...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Gloria Petrovics
Servicehund beim Zeitungholen

Neues von der Assistenzhundefront

Die Uhr tickt Jetzt haben alle Ausbildungsstätten ein Schreiben vom Sozialministerium bekommen, das ihnen genau mitteilt, was sie und vor allem die Hundeführer, denen sie Hunde verkauft haben, zu tun haben. Scheint bei manchen aber entweder nicht anzukommen – oder haben sie eine Leseschwäche? Nachdem außer ihnen niemand ihre jeweiligen Hundeführer kennt, können diese von niemandem anderen direkt informiert werden – außer von ihrer Ausbildungsstelle. Die einzelnen Hundeführer, zu denen wir...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Gloria Petrovics
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.