Baumpflanzaktion

Beiträge zum Thema Baumpflanzaktion

Politik
JVP-Bezirksobmann Severin Schön, Alexander Toifl-Tusch (NV), Maximilian Tripkovic (JVP Bruck), Matthias Jüly (JVP Obmann Bruck), Umwelt-Stadtrat Alexander Petznek, David Taroncher (JVP Bruck), Sebastian Zanker (Bauernbund Bruck)

Junge Volkspartei pflanzt 330 Bäume im Bezirk Bruck

Bei einer groß angelegten Baumpflanzaktion wurden von der Jungen Volkspartei im Bezirk Bruck über mehrere Wochen hinweg 330 Bäume gepflanzt. BEZIRK BRUCK/L. „Bäume pflanzen – Zeichen setzen“ – das ist der Name der Aktion der Jungen Volkspartei Niederösterreich, an der sich auch die JVP im Bezirk Bruck beteiligt hat. Insgesamt 330 Bäume (10 pro Gemeinde) wurden gesponsert und mit unterschiedlichsten Institutionen und Vereinen eingepflanzt. Angefangen vom Kindergarten in Hainburg über...

  • 03.01.20
Lokales
5 Bilder

Baumpflanzaktion in Gaubitsch

GAUBITSCH. Der nachhaltige Schutz der Umwelt und des Klimas ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Die ÖVP und  JVP Niederösterreich haben deshalb die Aktion "Setz ein Zeichen" ins Leben gerufen, durch die in allen Gemeinden Bäume gepflanzt werden sollen. Auch die Gemeinde Gaubitsch beteiligte sich an dieser Aktion und setzte zehn Bäume von der Baumschule Schild aus Hagenberg im Schulgarten in Gaubitsch. Die Volksschulkinder waren eifrig bei der Sache und halfen beim Graben...

  • 05.12.19
Politik
Baumpflanzaktion "Setz ein Zeichen" der JVP Niederösterreich in der Gemeinde Markersdorf-Haindorf mit Bürgermeister Fritz Ofenauer, JVP-Bezirksobmann und Jugendgemeinderat Thomas Brunner und der zukünftigen VP-Jugendkandidatin Franziska Riegler

Markersdorf-Haindorf
Über zwei Hektar Wald in fünf Jahren gepflanzt

Gemeinde Markersdorf-Haindorf hat in den vergangenen 5 Jahren mehr als zwei Hektar Wald gepflanzt. Besonders mit Freiwilligen in den letzten Jahren Bäume gesetzt, zuletzt im Rahmen der ‚Bäume pflanzen, Zeichen setzen‘-Aktion der JVP Niederösterreich. MARKERSDORF (pa). „Im Rahmen der landesweiten Aktion der JVP Niederösterreich haben auch wir hier in Markersdorf-Haindorf ein Zeichen gesetzt und 10 Bäume gepflanzt. Wir beeinflussen heute unsere Welt von morgen und können heute auch noch etwas...

  • 04.12.19
Lokales
Stefan Maurer, Christopher Edelmaier, Christian Pfeiffer, Bgm. Maximilian Igelsböck und NR Lukas Brandweiner, haben in Groß Gerungs Bäume gepflanzt.

Jugend pflanzt im ganzen Bezirk Zwettl Bäume

BEZIRK ZWETTL. Setz‘ ein Zeichen – so lautet der Name der Landesweiten Aktion der Jungen Volkspartei. Gemeinsam mit Gemeindevertretern und Jugendlichen von anderen Organisationen werden im Bezirk Zwettl über 250 Bäume gepflanzt. „Ein Baum beeinflusst unmittelbar das Mikroklima. Er kühlt seine Umgebung und erhöht die Luftfeuchtigkeit rund um seinen Standort.“, weiß Christopher Edelmaier, einer der Initiatoren. Dem Borkenkäfer entgegen zu wirken oder den Klimawandel zu stoppen, sei nicht Ziel der...

  • 04.12.19
Lokales
Bei der Ausgabestelle: P. Kohoutek (Austria Juice), Moststraße-Obfrau M. Hinterholzer, LH-Stellvertreter S. Pernkopf, C. Blutsch (Raiffeisen).

Mostviertler pflanzen Rekordzahl an Bäumen

Bilanz der Baumpflanzaktion: 3.000 Bäume bringen künftig die Region zum Blühen. MOSTSTRASSE. Ein neuer Rekord wurde bei der Baumpflanzaktion erzielt. Heuer konnten erstmals 3.000 neue Obstbäume Wurzeln schlagen. "Ich freue mich heuer vor allem auf das fantastische Ergebnis von 3.000 Bäumen. Das zeigt, dass viele Menschen die Zeichen der Zeit erkannt haben und sich über die Wichtigkeit von Streuobstwiesen bewusst sind", freut sich Moststraße-Obfrau Michaela Hinterholzer über den Erfolg. Von...

  • 02.12.19
Lokales
Über 500 Schüler aus Pinkafelder Schulen nahmen an der Präsentation des Dokumentarfilms teil.
3 Bilder

GLOBAL 2000
„Über-Leben – Du brauchst die Natur“ in Pinkafeld

GLOBAL 2000 präsentierte die neue Multivisions-Show für Schüler in Pinkafeld. Artenvielfalt und Artensterben stehen im Fokus des renommierten Schulfilmprojekts. PINKAFELD. Seit über 20 Jahren bietet GLOBAL 2000 im Rahmen der Multivisions-Show bewusstseinsbildende multimediale Vorträge zu Umweltschutz-Themen speziell für Schulen ab der Unterstufe an. Jede Multivisions-Show widmet sich einem wichtigen Umweltthema, tourt drei Jahre durch ganz Österreich, besucht dabei über 1.200 Schulen und...

  • 23.11.19
Lokales
Johann Koller, Martin Leser, Martina-Diesner-Wais, Maria Faltin, Johann Deinhofer, Tobias Spazierer und Franz Lotz

Bäume pflanzen für den Klimaschutz: Landespflegeheim Schrems bekommt vier Bäumchen

Die Junge ÖVP Niederösterreich hat sich im Zuge einer Klimaschutz-Kampagne zum Ziel gesetzt, dass zehn neue Bäume jede Gemeinde des Landes zieren sollen. Sie spendete gemeinsam mit der Landespartei und dem Seniorenbund 5.730 Pflanzen. SCHREMS. Gesetzt werden sie dann von der jeweiligen ÖVP-Ortspartei. Auch die Schremser Volkspartei beteiligt sich an dieser Aktion. Damit wollen die Gemeinde-Politiker ein ganz konkretes Projekt zum Umweltschutz umsetzen: "Wir wollen ein reelles Zeichen...

  • 21.11.19
Lokales
Vizebürgermeister Kornelius Scheider setzte die Linde in Wolfsbrunn.
2 Bilder

Bäume in Gemeinde Hollabrunn
In jeder Gemeinde ein Bäumchen

Ein Vertreter der Stadtgemeinde Hollabrunn setzte gemeinsam mit den Ortsvorstehern in jeder Ortschaft eine junge Linde ein. WOLFSBRUNN (ag). Früh morgens an einem Samstag kam Vizebürgermeister Kornelius Schneider zur Baumpflanzaktion der Stadtgemeinde Hollabrunn in die kleinste Katastralgemeind  - Wolfsbrunn - und pflanzte mit Ortsvorsteher Josef Goll und Sohn Christoph eine junge Linde. Aktion der JVPDiese Aktion wurde von der Jungen Volkspartei Niederösterreich initiiert. „Natürlich...

  • 19.11.19
Leute
Die Baumpflanzaktion der Jungen Volkspartei in Randegg.

JVP-Baumpflanzaktion
"Junge Türkise" pflanzten Bäume in Randegg

RANDEGG. Ein Zeichen für den Klimaschutz setzten Katrin Teufel, Katharina Rumpl und Adrian Fuchsluger von der Jungen Volkspartei in Randegg, indem sie sich an der Aktion "Bäume pflanzen, Zeichen setzen" beteiligten. Bürgermeisterin Claudia Fuchsluger, ihr Stellvertreter Josef Tatzreither, Gemeinderat Herbert Teufel und Pfarrgemeinderat Erich Adelsberger zeigten sich begeistert vom Engagement der Jugendlichen. Den Klimaschutz forcieren "Es braucht genau solche Aktionen, um den Klimaschutz...

  • 15.11.19
  •  6
Lokales
Obmann der Leader Region Josef Ecker, LH-Stv Pernkopf,   Christina Öhlzelt, Christian Steiner

Baumpflanzaktion
Teilnahme war ein Erfolg

Die Auspflanzung von Hochstammobstbäumen leistet einen wertvollen Beitrag zur Erhaltung unserer vielfältigen Landschaft. Heuer erstmalig hat die LEADER Region Elsbeere-Wienerwald an der Regionsübergreifenden Obstbaumpflanzaktion teilgenommen, bei der niederösterreichweit diesmal knapp 3.000 Bäume inkl. Baumsets, an die neuen BesitzerInnen übergeben wurden. REGION/NEULENGBACH/WIENERWALD (pa). Der für unsere Region neu ergänzte Ausgabestandort in der LFS Pyhra wurde sehr gut angenommen - ca....

  • 07.11.19
Leute
Ein Zeichen für den Umweltschutz: Die Junge Volkspartei pflanzte Bäume in den Parkanlagen der Stadtgemeinde Scheibbs.
2 Bilder

Baumpflanzaktion
Die Jung-Türkisen pflanzten Bäume in der Stadt Scheibbs

SCHEIBBS. Die Junge Volkspartei, rund um Bezirksobmann Daniel Aigner, Ortsgruppenobfrau Nicole Aigner sowie die Gemeinderäte Alena Fallmann und Rudolf Ebner, pflanzte sehr zur Freude von Bürgermeister Franz Aigner zahlreiche Eichen, Buchen und Ahorne im Stadtpark, im Töpperpark, am Kinderspielplatz in Neustift und am Areal des Töpperschlosses in Neubruck. Positive Umweltmaßnahmen "Eine wirklich großartige Aktion der Jugend, die sich aktiv für langfristig positive Umweltmaßnahmen...

  • 05.11.19
Lokales
Bgm. Mag. Alfred Riedl, Magdalena Polsterer, Philipp Schober, Franz Polsterer, GR Michael Schneider, GR Michaela Koller, Laura Nagy, Denise Popp, Sophie Knapp, Martin Mayer

Baumpflanzaktion in Grafenwörth
„Green for Future“

Jugendliche nehmen Zukunft selbst in die Hand und starten große Baumpflanzaktion GRAFENWÖRTH (pa). „Der Klimawandel geht uns alle an. Deswegen müssen wir heute schon an die Welt von morgen denken - unseren Kindern und Enkelkindern zuliebe“, sagt Bürgermeister Alfred Riedl. Am 15., 16. und 17. November wird er - angelehnt an die „Fridays for Future Bewegung“ - zu einem „Fest für den Klimaschutz“ die Jugendlichen (13-20 Jährigen) in seiner Gemeinde einladen. „Nach dem Motto Bäume für die...

  • 31.10.19
Lokales
85 Bilder

Pflanzaktion mit Kindern des Kindergartens Hart.i.Z.

Pflanzaktion mit Kindern des Kindergartens Hart.i.Z. Die Kinder und Tanten des Kindergartens Hart i.Z. verwandelten den Außenbereich der Volksschule und des Kindergartens kurzfristig in eine Gärtnerei. Unter fachkundiger Anleitung von Alexandra Kammerlander des Obst-und Gartenbauvereines Fügen Fügenberg und der tatkräftigen Mithilfe der Tanten betätigten sich vergangene Woche 51 Kinder aus Hart als Gärtnerinnen und Gärtner und gestalteten den Außenbereich des Volksschulgebäudes zu einer...

  • 25.10.19
Wirtschaft
Die Pflanzaktion geht zu Ende: Johann Frühwald sen. und Bauernbund-Direktorin Landtagsabgeordnete Klaudia Tanner.

Jetzt bestellen
Pflanzaktion im Mostviertel geht zu Ende

MOSTVIERTEL. Die Pflanzaktion geht in die Endphase. Noch bis 6. Oktober können Bäume bestellt werden. Bauernbund-Direktorin Landtagsabgeordnete Klaudia Tanner aus Gresten betont die Wichtigkeit dieser Aktion und hofft auf viele gepflanzte Bäume in unserer Region. Teil der Kulturlandschaft "Obstbäume sind ein wesentlicher Bestandteil unserer Kulturlandschaft, Streuobstwiesen bieten außerdem zahlreichen Tier- und Pflanzenarten eine Heimat", ist Landtagsabgeordnete Klaudia Tanner überzeugt....

  • 30.09.19
Lokales

„Obstbäume für die Landschaft“

Dreiländereck Projekt wird neuerlich unterstützt In der Kleinregion Weinviertler Dreiländereck ist man seit Jahren bemüht, die intakte Naturlandschaft zu erhalten. Seit dem Jahre 2001 werden in den Regionsgemeinden laufend Obstbaum Pflanzaktionen und Erhaltungsmaßnahmen organisiert. Dank der Unterstützung durch den NÖ Landschaftsfonds konnten durch diese regionale Initiative bereits mehr als 3.250 altbewährte Obstbäume in der landschaftlichen Flur ausgepflanzt werden. Das Interesse an...

  • 12.09.19
Politik
Vizebürgermeister Bernhard Baier zeigt, wie Bäume das Stadtbild verbessern.

Klimakrise
1.000 zusätzliche Bäume für Linz

Eine Baumpflanz-Offensive und Mitmach-Initiative soll laut Vize-Bürgermeister Bernhard Baier für ein besseres Stadt-Klima und mehr Lebensqualität in der Stadt sorgen. LINZ. Die letzten Monate haben eines klar gemacht: In der Stadt wird es durch den Klimawandel immer heißer. Weniger Beton, mehr Grün und vor allem viel mehr Bäume können die Auswirkungen lindern. Bäume sind urbane Klimaanlagen, Naherholungsoasen, Schattenspender, grüne Lunge und Trinkwasserfilter. Hier kann die Stadt selbst...

  • 30.07.19
Wirtschaft
Im Mostviertel werden wieder Obstbäume gepflanzt.

Baumpflanzaktion
Beitrag zur Erhaltung der Kulturlandschaft im Mostviertel

Die Baumpflanzaktion der LEADER-Regionen ist ein voller Erfolg im Mostviertel.  MOSTVIERTEL. Nach dem großen Interesse mit über 10.000 verkauften Obstbäumen in den vergangenen Jahren, man in den fünf LEADER-Regionen Moststraße, Eisenstraße, Südliches Waldviertel, Nibelungengau, Mostviertel Mitte, Kamptal und heuer neu dabei in der Region Elsbeere-Wienerwald überzeugt davon, dass diese Aktion fortgesetzt werden muss. Baumsets jetzt online bestellen Somit ist es auch heuer wiedermöglich,...

  • 24.07.19
Politik
Ganz so ruhig wie auf diesem älteren Foto ging es bei der Gemeinderatssitzung vom 4. Juli nicht zu. Vor allem junge Klimaaktivisten machten auf ihre Anliegen aufmerksam.

Gemeinderat Linz
Klimakrise dominiert letzte Sitzung

Wie entschlossen die Stadtpolitik auf die Klimakrise reagieren wird, wird sich aber erst herausstellen. LINZ. Der Linzer Gemeinderat hatte am 4. Juli eine anstrengende letzte Sitzung vor der Sommerpause. Bis etwa 21 Uhr wurden Anträge diskutiert, beschlossen, abgelehnt oder zugewiesen. Top-Thema war dabei die Klimakrise. Gleich sieben Anträge behandelten die Folgen des Klimawandels in der Stadt, die Themen öffentlicher Verkehr und Radfahren gar nicht mitgezählt. Besonders auffällig: Alle...

  • 13.07.19
Lokales
Gibt's was Schöneres als einen Waldspaziergang 🌳🌲🚶‍♂️🚶‍♂️🌳🌲
15 Bilder

Setzt Bäume, rettet Leben!!
Bäume für eine grünere Zukunft!!

Gols. /Slowenien./Überall./ Der Mensch ruiniert sich und seinen Lebensraum selbst!! Das ist meine persönliche Meinung! Ist das wirklich unser Ziel? Braucht es ein 16jähriges Mädchen namens Greta Thunberg, dass Europa und die Welt wachrüttelt?? Oder vier junge Slowenen, die sich als Ziel gesetzt haben, 1 Million Bäume auf der ganzen Welt zu setzen? Sie sagen, es werden jede Minute (!!) 27 fussballgroße Felder Wald abgeholzt!! Natürlich auch zu Lasten des Klimawandels und der...

  • 05.07.19
  •  3
  •  4
Lokales
Die Winterlinde wurde von der Landjugend Jauntal bei Tina's Mostschenke in Gösselsdorf gepflanzt
3 Bilder

Jubiläum
Landjugend Jauntal pflanzte Winterlinde

Anlässlich des 70-Jahr-Jubiläums der Landjugend Kärnten wurden kürzlich Winterlinden gepflanzt. VÖLKERMARKT. Zur Feier des 70. Geburtstages der Landjugend Kärnten wurden in ganz Kärnten Winterlinden gepflanzt. Auch die Landjugend Jauntal, die erst seit 30. April wieder offiziell besteht, machte bei der Aktion mit und pflanzte eine Linde im Bezirk. Winterlinden gepflanzt Unter dem Motto "Stark verwurzelt in die Zukunft" haben viele Landjugendmitglieder in Kärnten Winterlinden...

  • 28.05.19
Lokales
Bürgermeister Daniel Lachmayr, Sieglinde Buchberger und Reinhold Auer.

Baumpflanzaktion Ennsdorf
Neue Bäume für Ennsdorf

Im Herbst des vergangenen Jahres wurden im Umweltausschuss der Gemeinde Ennsdorf bereits einige Aktionen beschlossen, um Ennsdorf grüner zu machen. ENNSDORF. Der Start der Baumpflanzaktion 2019 in Ennsdorf erfolgte mit vier Kugel-Trompetenbäumen, welche am 25. April – dem Tag des Baumes – vor dem Gemeindeamt Ennsdorf gepflanzt wurden. Weitere Bäume für eine Verbesserung der Luftqualität in der Gemeinde folgen in Kürze.

  • 06.05.19
Lokales
4 Bilder

Kompass Schule
Kinder pflanzen Bäume für ihre Zukunft

Jeder neue Baum ist ein Zeichen gegen den Klimawandel und für den Umweltschutz - und ein kleiner Schritt in eine nachhaltigere Zukunft. Im Rahmen des Unterrichtfach „Spiritualität“ starteten die Kinder der Volks- und Mittelschule der Kompass Schule eine Baum- und Sträucherpflanzaktion. Sie griffen rechtzeitig zu Frühlingsbeginn zu Schaufel und Spaten und pflanzten auf Grundstücken in Neuhofen und Wildau Sträucher, Obstbäume und Tannen. Mit der Aktion setzten sie nicht nur ein Zeichen für eine...

  • 10.04.19
Wirtschaft
Beim Verladen: Hans Redl, Michaela Hinterholzer, Christian Haberhauer, Franz Lumesberger und Gerald Prüller.
2 Bilder

Baumpflanzaktion: 2.000 Bäume für die Mostkultur

Von Amstettner Mostbirne bis Zitronenapfel: Moststraße will Gesicht der Heimat erhalten. MOSTSTRASSE. Von Juli bis Oktober 2018 wurden bei der Pflanzaktion über 2.000 Hochstamm-Obstbäume bestellt, die in Zukunft die Region wieder zum Blühen bringen. Nach der letzten Ausgabestelle im MostBirnHaus in Ardagger zieht man jetzt Bilanz. Denken in Generationen "Es freut mich irrsinnig, dass trotz der Fülle an Obst in diesem Jahr so viele Menschen in die Zukunft denken und gerade jetzt neue Bäume...

  • 05.11.18
Lokales

Apfel bis Zwetschke: Start der Baumpflanzaktion im Mostviertel

MOSTVIERTEL. Die Baumpflanzaktion startet und das Angebot reicht von A wie Apfelbaum bis hin zu Z wie Zwetschke. Von Mitte Juli bis Ende September können alle Interessenten die Obstbäume auf www.gockl.at/pflanzaktion bestellen und diese im Oktober abholen. Ein Baumset besteht aus einem Hochstamm-Obstbaum, Pflock, Verbissstammschutz, Baumanbinder und Frischhaltesack für die Wurzeln. "Mit dieser Aktion bieten wir unseren zukünftigen Generationen die Chance und die Möglichkeit, die...

  • 16.07.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.