Bergeschere

Beiträge zum Thema Bergeschere

Ein entwurzelter Baum krachte auf die Scheibe.
4

Baum fiel auf Auto
Lenkerin eingeklemmt

Die Lenkerin wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Klagenfurt gebracht. BAD ST. LEONHARD. Eine 39-jährige Frau aus dem Bezirk Wolfsberg fuhr am 20. Mai 2021 um 16.40 Uhr mit ihrem Pkw auf der B78 Obdacher Bundesstraße im Bereich Bad St. Leonhard, als ein plötzlich entwurzelter Laubbaum umstürzte und auf die Windschutzscheibe des Pkw fiel. Die Frau wurde dadurch im Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Freiwillige Feuerwehr Twimberg mittels Bergschere befreit werden. Sie wurde nach...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Am 20. April kam es auf der A12 Richtung Kufstein zu einem schweren Unfall zwischen einem Sattelschlepper und einem Klein-Lkw.
8

A12
Mann bei Auffahrunfall in Kufstein schwer verletzt

Zu einem schweren Auffahrunfall kam es am 20. April auf der Autobahn A12 in Richtung Kufstein. KUFSTEIN (red). Ein 26-jähriger Rumäne lenkte am 20. April seinen Sattelzug auf der Autobahn A12 in Richtung Kufstein. Verkehrsbedingt musste er im Gemeindegebiet von Langkampfen sein Fahrzeug zum Stillstand bringen und zeigte dies auch durch die Betätigung der Warnblinkanlage den nachfolgenden Verkehrsteilnehmern an. Der 21-jährige Lenker eines Klein-Lkw dürfte den Bremsvorgang übersehen haben und...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Der Lenker des Wagens wurde eingeklemmt und von der Freiwilligen Feuerwehr Wörgl mittels Bergeschere befreit.
7

Erstmeldung
UPDATE: Lieferwagen raste in Wörgl in Warnanhänger der Asfinag

Auf der A12 bei Wörgl fuhr ein Lieferwagen mit voller Wucht gegen einen Warnanhänger der Asfinag. Der Lenker wurde ins Krankenhaus gebracht. WÖRGL (red). Noch ein weiterer schwerer Unfall ereignete sich am Mittwoch, den 14. April auf der Inntalautobahn bei Wörgl. Ein Lieferwagen krachte mit voller Wucht in einen Warnanhänger der Asfinag in Fahrtrichtung Innsbruck. Der Lenker des Wagens wurde eingeklemmt, von der Freiwilligen Feuerwehr Wörgl mittels Bergeschere befreit und ins Bezirkskrankenhaus...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Im Ortsgebiet von Münster kam es am 28. Jänner zu einem Crash. Schuld daran waren ziemlich sicher, die rutschigen Fahrbahnverhältnisse.
8

Unfall
Rutschige Fahrbahnverhältnisse führten zu Crash in Münster

Am 28. Jänner kam es, höchstwahrscheinlich auf Grund der rutschigen Fahrbahnverhältniss, zu einem Verkehrsunfall in Münster. Eine 19-Jährige prallte dabei mit ihrem Pkw in das Auto eines 32-Jährigen. MÜNSTER (red). Im Gemeindegebiet von Münster kam es am 28. Jänner zu einem Verkehrsunfall. Ursache war vermutlich die äußerst rutschige Fahrbahn (Schnee/Matsch). Eine 19-jährige Österreicherin prallte dabei in einer Rechtskurve mit ihrem Pkw gegen das Fahrzeug eines 32-jährigen Mann. Die Lenkerin...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
5

Feuerwehr
Bergegeräte-Tausch bei der Feuerwehr Adlwang nach fast 30 Jahren

Feuerwehr Adlwang startet mit neuem Spreizer und Schere in das Jahr 2021 ADLWANG. Der Zahn der Zeit macht auch vor Feuerwehrausrüstung nicht halt. Das und die steigenden Anforderungen aktueller Fahrzeugkarosserien an Spreizer und Schere machten für die Freiw. Feuerwehr Adlwang den Austausch des etwa 30 Jahre alten Bergegerätes erforderlich. Bisher war die lichtstrombetriebene Hydraulikpumpe durch Schläuche mit Spreizer und Schere verbunden. Das Feuerwehrkommando entschied sich bei der...

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck
Die Feuerwehr musste den Sechsjährigen aus dem Wrack befreien.

Sekundenschlaf im Tunnel Götschka
Sechsjähriger schwer verletzt

Die Lenkerin dürfte eingenickt sein und prallte gegen die Tunnelwand. Ihr Bub musste mittels Bergeschere aus dem Wrack befreit werden. NEUMARKT, UNTERWEITERSDORF. Eine 24-Jährige aus dem Bezirk Freistadt fuhr heute, 7. November 2020, gegen 14.40 Uhr mit ihrem Pkw auf der Mühlviertler Schnellstraße S10 von Unterweitersdorf in Richtung Freistadt. Im Tunnel Götschka dürfte sie nach eigener Aussage kurz eingenickt sein, wobei sie von der Fahrbahn abkam und gegen die Kante einer Tunnelnische...

  • Freistadt
  • Lisa-Maria Auer
Das Rettungsfahrzeug prallte mit der Front gegen die Fahrerseite des Pkws.

Wolfsberg
Pkw-Lenkerin kam bei Crash mit Rettungsfahrzeug ums Leben

Gestern Abend forderte ein schrecklicher Unfall im Stadtgebiet von Wolfsberg ein Todesopfer.  WOLFSBERG. Am Montagabend waren zwei Männer mit einem Rettungsfahrzeug auf der Klagenfurter Straße in Richtung Süden unterwegs. Auf Höhe einer ampelgeregelten Kreuzung kam es zum Zusammenstoß mit einem Pkw: Die 52-jährige Lenkerin verstarb noch an der Unfallstelle. Kollision bei KreuzungAm Montag, den 5. Oktober 2020, gegen 19.10 Uhr fuhren ein 21-jähriger Mann und sein 43-jähriger Beifahrer aus dem...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Bei dem schweren Verkehrsunfall im Landecker Tunnel mit drei beteiligten Fahrzeugen wurden sechs Personen verletzt.
7

Polizeimeldung
Unfall im Landecker Tunnel forderte sechs Verletzte

FLIEß. Auf der A12 Inntalautobahn ereignete sich am Sonntagnachmittag im Landecker Tunnel ein schwerer Verkehrsunfall. Drei Fahrzeuge waren darin verwickelt, sechs Personen wurden verletzt. Der Tunnel war rund dreieinhalb Stunden gesperrt. Verkehrsunfall mit Personenschaden im Landecker Tunnel Am 26. Juli 2020 gegen 14:28 Uhr lenkte ein 53-jähriger Deutscher seinen PKW mit dem Wohnanhänger von der Inntalautobahn kommend in südliche Richtung durch den Landecker Tunnel. Hinter diesem Fahrzeug...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Eine 25-Jährige kam mit ihrem Auto von der Alpbacher Landesstraße ab und landete mit dem Pkw am Dach im Bachbett.
5

Verkehrsunfall
Frau (25) stürzt mit PKW in Alpbach in ein Bachbett

Eine Autolenkerin kam in Alpbach von der rutschigen Fahrbahn ab und landete mit ihrem Pkw am Dach im Bachbett. ALPBACH (red). Die winterlichen Verhältnisse wurden in der Nacht zum Freitag, den 28. Februar einer 25-jährigen Autolenkerin im Alpbachtal zum Verhängnis. Die Frau war um 00:50 Uhr mit ihrem PKW auf der Alpbacher Landesstraße taleinwärts in Fahrtrichtung Inneralpbach unterwegs. Auf der rutschigen Fahrbahn verlor sie jedoch die Kontrolle über das Auto und kam über die Fahrbahn hinaus....

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Die schwerverletzte Frau wurde mit dem Notarzthubschrauber Heli 4 in die Innsbrucker Klinik geflogen
4

Verkehrsunfall
Fahrzeuge kollidierten in Achenkirch

ACHENKIRCH. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich heute Morgen in Achenkirch. Zwei Fahrzeuge, eines aus Bayern, ein anderes aus dem Bezirk Kufstein, kollidierten auf der Achensee-Bundesstraße bei Achenkirch. Dabei wurden fünf beteiligte Personen verletzt. Die Freiwillige Feuerwehr Achenkirch musste eine Insassin aus dem bayerischen PKW mittels Bergeschere befreien. Sie wurde mit erheblichen Verletzungen mit dem Notarzthubschrauber Heli 4 in die Innsbrucker Klinik geflogen. Die anderen...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dagmar Knoflach-Haberditz
Die Feuerwehr Niederndorf rückte mit hydraulischem Gerät nach Ebbs an, um den Verletzten nach Rücksprache mit dem Rettungsdienst aus dem Pkw zu holen.
2

Mit Bergeschere & Spreizer
Verletzter (56) musste nach Crash in Ebbs aus Pkw geschnitten werden

Kurz vor 7 Uhr heute Früh kam es im Dorfzentrum von Ebbs zu einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich. Ein 56-Jähriger musste von der Feuerwehr aus seinem Pkw befreit werden und wurde ins Krankenhaus gebracht. Die Unfallgegnerin blieb unverletzt. EBBS (red). Am 5. November gegen 6:40 Uhr bog eine 24-jährige Österreicherin in Ebbs mit ihrem Pkw von einer Gemeindestraße in die Wildbichler Straße ein. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem auf der Bundesstraße in Richtung Niederndorf fahrenden Pkw...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler

Unfall in Esternberg
Braunauer in Auto eingeklemmt

ESTERNBERG. Ein 45-Jähriger aus Braunau fuhr am 24. Juni 2019 gegen 15.40 Uhr mit seinem Pkw in Esternberg auf der Nibelungen Bundestraße 130 Richtung Passau. Kurz nach der Ortschaft Pyrawang geriet er aus ungeklärter Ursache auf die linke Fahrbahn und schräg über die Straßenböschung. Ein Erdhügel brachte den Pkw abrupt zum Stillstand. Dabei wurde der 45-Jährige im Pkw eingeklemmt und musste von der FF Esternberg mit der Bergeschere aus dem Fahrzeug befreit werden. Der Verletzte kam ins...

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Unfall
Frontalcrash forderte zwei Verletzte

Am 19. Mai 2019 um 12.40 Uhr fuhr ein 65-Jähriger aus dem Bezirk Linz Land mit seinem Pkw auf der Gemeindestraße Fleckendorf in Richtung St. Florian. ANSFELDEN. Zum selben Zeitpunkt fuhr eine 50-Jährige aus dem Bezirk Linz Land mit ihrem Pkw in die Gegenrichtung. Aus bislang unbekannter Ursache kam es zwischen den beiden im Gemeindegebiet von Ansfelden zu einer annähernd frontalen Kollision. Das Fahrzeug der Frau wurde aufgrund des Anpralls in das angrenzende Feld geschleudert. Aufgrund der...

  • Linz-Land
  • Sandra Kaiser
Das Kieswerk in Mieders diente am Samstag als Übungsschauplatz.
28

Einsatzübung im Miederer Kieswerk
Volle Action und viel Teamarbeit – mit VIDEO

Die Feuerwehren von Mieders und Fulpmes sowie die Bergrettung Vorderes Stubai probten am Samstag den Ernstfall. MIEDERS (tk). Übungsannahme war ein Fahrzeugabsturz mit vier Verletzten im örtlichen Kieswerk. Nachdem die Unfallstelle gesichert war, machten sich die rund 40 Männer an die Bergung und Erstversorgung der Opfer. Keine leichte Aufgabe im doch sehr abschüssigen Gelände! Die Einsatzkräfte hatten wahrlich mit erschwerten Bedingungen zu kämpfen. Erfolgreicher Übungsverlauf Mit Leitern,...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Der Mann kam aus noch unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab
2

Eisenkappel
Schwerer Verkehrsunfall auf der Seeberg-Bundesstraße

Aus ungeklärter Ursache kam ein 27-jähriger von der Fahrbahn ab und prallte gegen zwei Bäume.  EISENKAPPEL-VELLACH. Gestern Abend war ein 27-jähriger Mann aus der Gemeinde Feistritz ob Bleiburg mit seinem PKW auf der Seeberg-Bundesstraße (B82) Richtung Bad Eisenkappel unterwegs. Aus ungeklärter Ursache kam der Mann mit seinem Auto links von der Fahrbahn ab und prallte gegen zwei Bäume. Er wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mittels Bergeschere geborgen werden. Im Einsatz...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
9

Sirenenalarm um 4:40 Uhr in Rietz: Schwerer Verkehrsunfall
PKW und LKW krachten in Rietz frontal zusammen

RIETZ. Ein 61-jähriger Österreicher lenkte am 17.10.2018 gegen 04:50 Uhr einen vollbeladenen Sattelzug auf der Bundesstraße 171 im Gemeindegebiet von Rietz in westliche und ein 31-jähriger Österreicher mit seinem Pkw in östliche Richtung. Eines der beiden Fahrzeuge dürfte zu weit auf die Gegenfahrbahn geraten sein, wodurch es zu einem Frontalzusammenstoß kam. Beide Fahrzeuge durchbrachen die Leitschiene und der gesamte Sattelzug kippte auf der steil abfallenden Böschung in den Straßengraben in...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Schwerer Verkehrsunfall auf der Tiroler Bundesstraße
12

Schwerer Verkehrsunfall auf Bundesstraße

BUCH (red). Am Montag Abend kam es auf der Tiroler Bundesstraße in Buch zu einem schweren Verkehrsunfall. Der Unfalllenker wurde dabei schwer verletzt. Aus derzeit noch unbekannter Ursache kam das Fahrzeug ins Schleudern, überschlug sich und prallte gegen eine Baumreihe. Dadurch kam das Auto liegend zum Stillstand, kurz bevor es in den Inn gestürzt wäre. Die Feuerwehren aus Buch und Jenbach mussten den Lenker mithilfe der Bergeschere aus dem schwer beschädigten Fahrzeug bergen. Der Verletzte...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dagmar Knoflach-Haberditz

Schwerer Verkehrsunfall in Eberndorf

EBERNDORF: Heute Vormittag kam eine St. Kanzianerin (29) auf der regennassen Straße zwischen Mökriach und Eberndorf mit ihrem Auto ins Schleudern und überschlug sich. Das Auto landete am Dach im Straßengraben und prallte seitlich gegen einen Baum. Im Fahrzeug eingeklemmt Die Lenkerin wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste von den Einsatzkräften der FF Eberndorf und Peratschitzen mittels Bergeschere befreit werden. Sie wurde nach medizinischer Erstversorgung durch das Notarzt-Team des NEF...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Jäger
Schwerer Verkehrsunfall auf der Angerbergstraße: Zwei Personen mussten schwerst verletzt aus dem Wrack geschnitten werden und verstarben später im Krankenhaus.

Zwei Tote nach Zusammenstoß in Kirchbichl

KIRCHBICHL (red). Am 12. März bog ein 86-jähriger Pkw-Lenker in Kirchbichl gegen 11 Uhr von einer Gemeindestraße nach links in die Angerbergstraße ein. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem in Richtung Wörgl fahrenden, von einem 21-jährigen Österreicher gelenkten Pkw. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Pkw in die angrenzende Wiese geschleudert. Sowohl der 86-Jährige als auch seine 74-jährige Beifahrerin, mussten mittels Bergeschere von der FF Wörgl aus dem Wrack geschnitten werden....

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Mehrere Personen blieben in einem Lift stecken und mussten von der Feuerwehr befreit werden.

Feuerwehr befreit Urlauber aus Aufzug

SAALBACH-HINTERGLEMM. Am Abend des 16. Jänners blieben mehrere Urlauber in einem Lift stecken und mussten von der Feuerwehr befreit werden. Das berichtete die Landespolizeidirektion Salzburg. Die niederländischen Urlaubsgäste seien alkoholisiert gewesen und im Personenaufzug gesprungen, weshalb dieser in der Mitte stehen geblieben sei. Die Feuerwehr habe die Gäste mithilfe einer Bergeschere befreien müssen, jedoch seien alle unverletzt geblieben. Die Höhe des Sachschadens sei derzeit noch nicht...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer

Allhaming: Unfallopfer mit dem Notarzthubschrauber abtransportiert

Der folgenschwere Unfall ereignete sich auf der Landesstraße L534, im Ortsgebiet von Allhaming Richtung Neuhofen an der Krems ALLHAMING (red). Gegen 10.25 Uhr fuhr ein Autolenker aus Gmunden – am 10. November 2017– mit seinem Fahrzeug auf der Marchtrenker Landesstraße, L534, im Ortsgebiet von Allhaming Richtung Neuhofen an der Krems. Fahrzeug schlichtweg übersehen Zeitgleich lenkte eine junge Frau aus Weißkirchen an der Traun ihren Pkw auf der Gemeindestraße „Allhaming“ zur Kreuzung mit der...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Der PKW prallte frontal gegen ein Eisengländer und kippte um.
5

Auto kam bei Niederndorf von Straße ab

NIEDERNDORF. Ein 24-jähriger Mann aus dem Bezirk Kufstein geriet am 10. September vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit mit seinem Auto von der Straße ab. Der Unfall ereignete sich um 5:20 Uhr auf der B 172 in Niederndorf. Der Mann war in Fahrtrichtung Walchsee unterwegs und kam in einer Rechtskurve links von der Straße ab, worauf der PKW frontal gegen ein Eisengländer prallte und umkippte. Der Lenker wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mittels Bergeschere auf...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Zwei Personen mussten nach dem schweren Unfall in ein Krankenhaus gebracht werden.

Pkw kam von Straße ab und überschlug sich

Zwei Personen mussten in Pettenbach mittels Bergeschere aus dem Auto geschnitten werden. PETTENBACH. Aus noch unbekannter Ursache kam am Freitag, 7. April, eine 57-Jährige aus Scharnstein mit ihrem Pkw auf der Kremsmünsterer Landesstraße von der Fahrbahn ab, geriet in den Straßengraben und überschlug sich dort. Das Auto landete auf dem Dach. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Dach zur Gänze eingedrückt und die Lenkerin sowie ihr am Beifahrersitz mitfahrender Gatte eingeklemmt. Die...

  • Kirchdorf
  • Rainer Auer

Frontalzusammenstoß: Sechs Verletzte

Auf der B3 kam es zu einem Verkehrsunfall mit sechs verletzten Personen. PERG. Sonntagvormittag, 15. Jänner, war ein 19-Jähriger aus Naarn gemeinsam mit einer 18-Jährigen aus Saxen auf der B3 in Richtung Mauthausen unterwegs. Auf der teilweise von Streusalz nassen und mit Schneematsch bedeckten Straße kam der junge Autolenker aus noch nicht näher bekannten Ursachen ins Schleudern. Sein Pkw kam auf die Gegenfahrbahn und stieß mit dem Auto einer 51-Jährigen aus Sankt Georgen an der Gusen...

  • Perg
  • Rainer Auer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.