Bewerben

Beiträge zum Thema Bewerben

Im gemischten Team holte sich die Mannschaft der Landjugend Piesendorf in der Disziplin Fußball den ersten Platz.
Aktion 4

Landjugend Pinzgau
Die Pinzgauer Ortsgruppen waren vorne dabei

Schon gewusst –  die Landjugend Salzburg veranstaltet jedes Jahr die sogenannten Landes-Sommerspiele. Die Disziplinen sind sehr vielfältig und zielen auf ein gemeinsames Zusammenspiel ab (Fußball, Volleyball, Team-Laufbewerb, Riesenwuzzler und Strickziehen). Die Pinzgauer waren sehr erfolgreich. NIEDERNSILL. Mehr als 150 Mitglieder der Landjugend Salzburg nahmen an den Sommerspielen teil.  Heuer fanden sie im Badeareal in Niedernsill statt. Die Landjugend des Bezirks Pinzgau räumte bei den...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Sarah Braun
Diana Zebisch, Personalmanagerin von Hennlich, spricht im Interview über Mitarbeitersuche und lustige Bewerbungen. In der neuen Serie "Jobs in Schärding" sprechen Personalchefs großer Firmen übers Bewerben.
2

Hennlich
Medienmix funktioniert am besten

Hennlich-Personalmanagerin Diana Zebisch über Mitarbeitersuche SUBEN. Diana Zebisch, Personalmanagerin des Industrie-Technikbetriebs Hennlich aus Suben, steht in der neuen Serie "Jobs in Schärding" Rede und Antwort. Wie schätzen Sie den Arbeitsmarkt in Ihrer Branche im Bezirk Schärding ein? Man merkt, dass sich die Marktsituation in unserer Branche nach den letzten Corona-Wellen und den Maßnahmen langsam wieder stabilisiert. Das spiegelt sich auch im Arbeitsmarkt deutlich wider. Betriebe denken...

  • Schärding
  • Judith Kunde
WOCHE und Wirtschaftsabteilung – C. Hofer, A. Mitteregger, S. Sattlecker, A. Keimel, J. Blödorn, P. Fürstaller – planen die Start-up-Zeitung.

Start-up-Zeitung: Bewerbt euch!

Noch bis 27.6. sucht die WOCHE Start-ups, die eine Zeitung gestalten wollen. Gemeinsam mit der Wirtschaftsabteilung der Stadt Graz bringt die WOCHE heuer wieder eine eigene Start-up-Zeitung auf den Markt. Interessierte Jungunternehmer gestalten dabei mit den Redakteuren eine ganz spezielle Zeitung. Jetzt fehlen nur noch die Start-ups: Schreibt bis 27. Juni eine Mail an startup@woche.at und erklärt kurz, wer ihr seid, was ihr macht und für welches Zeitungsressort (Lokales, Wirtschaft, Sport,...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Am Foto: Michaela Feichtenschlager, ÖGB Regionalsekretärin.

ÖGB Braunau
Tipps zum Ferialjob und zum Praktikum

Tipps und Tricks, worauf man bei der Bewerbung für eine Praktikums-Stelle achten sollte, gibt die ÖGB Braunau. Wichtig sei vor allem, den Unterschied zwischen Praktikum und Ferialjob zu kennen. BEZIRK BRAUNAU. Wer einen Ferienjob oder eine Praktikums-Stelle ergattert hat, sollte einige Dinge klären, damit es am Ende keine Überraschungen gibt. Worauf man achten muss, hat die ÖGB Braunau in einigen Tipps zusammengefasst: Ferienjob muss normal bezahlt werdenIm Gegensatz zu einem Praktikum wird ein...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Der Bedarf an Pflegekräften ist hoch. Bewerben Sie sich jetzt um einen Studienplatz.

Stadt Krems
SeneCura fördert 15 Studienplätze an der IMC Fachhochschule Krems

Die SeneCura Gruppe erweitert ihre umfassende Ausbildungsoffensive, um den steigenden Bedarf nach qualifiziertem Gesundheits- und Pflegepersonal auch künftig decken zu können. KREMS. Die SeneCura Gruppe fördert 15 Studienplätze an der IMC Fachhochschule Krems für die Bachelor-Studiengänge Physiotherapie sowie Gesundheits- und Krankenpflege. Die Ausbildungskosten werden zur Gänze übernommen. Die Auszubildenden arbeiten danach drei Jahre an einem der 85 Standorte der SeneCura Gruppe in Österreich...

  • Krems
  • Doris Necker
Von links nach rechts: 1. Reihe: Alexandra Kloimstein aus Stroheim, Bezirksobfrau der OÖVP Frauen Eferding, Andrea Leutgöb-Ozlberger aus Eferding, Birgit Rauscher aus Scharten, Victoria Baumgartner aus Prambachkirchen, Vanessa Ehrengruber aus Scharten und die Bezirksvorsitzende von Frau in der Wirtschaft Eferding Renate Ozlberger (Fleischhauerei Ozlberger) aus Hartkirchen.
 
2. Reihe: Christina Hofer aus Fraham, Stadträtin Astrid Zehetmair aus Eferding, Gemeindparteiobfrau GV Margot Arthofer aus Hartkirchen, Bezirksbäuerin Eferding Klaudia Ritzberger, Michaela Lehner, und Elisabeth Lipp vom Atelier Lipp aus Alkoven.
2

Jetzt nominieren
Eferdingerin des Jahres 2021 gesucht

Eferding sucht "Die Eferdingerin des Jahres 2021". Vier Frauen werden in ebenso vielen Kategorien ausgezeichnet. Die Bewerbungsfrist läuft bis Anfang Juli. EFERDING. Frauen können sich heute ihr Lebensmodell selbst aussuchen. Ob die Karriere oder die Familie mit oder ohne Kind im Vordergrund steht, ob Teilzeit- oder Vollzeitarbeit oder Selbstständigkeit: Frauen sind mit Chancen, aber auch mit Herausforderungen konfrontiert. Um die zahlreichen Facetten des Frauenleben zu würdigen, haben sich die...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
Bei Faschang arbeiten rund 130 Mitarbeiter. Insbesondere für seine qualitative Lehrlingsausbildung ist der Wenger Betrieb bekannt.
2

Der „Innviertler 2021“
Bühne frei für unsere innovativen Unternehmen

Mit dem Wirtschaftspreis „Innviertler“ zeichnet die BezirksRundschau regionale kleine und mittlere Unternehmen aus, die Impulse in der Region setzen. BEZIRK BRAUNAU (ebba). Neben den großen, international tätigen Unternehmen im Bezirk Braunau wie KTM, AMAG und Co. stellen gerade die 4.733 klein- und mittelständischen Betriebe ein stabiles Gerüst dar. Doch das vergangene Jahr hat viele Unternehmen gebeutelt. Bekanntermaßen herrscht seit einem Jahr Ausnahmezustand. "Viele Unternehmer haben sich...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Das Landgasthof Willingshofer sucht nach Verstärkung.
4

Jetzt bewerben
Es werden Lehrlinge für beliebte Berufe gesucht

Weit oben in der Beliebtheitsskala für Berufsausbildungen finden sich Berufe im Einzelhandel und in der Gastronomie. Vor allem bei Mädchen finden sich diese in den zehn beliebtesten Berufen wieder. Aktuell sind in der Gastronomie einige Lehrstellen, wie etwa bei den Gasthöfen Unterberger in St. Kathrein am Offenegg und Willingshofer in Gasen, aber auch beim Thaller in Anger, ausgeschrieben. "Ich habe mich zu einer Lehre als Restaurantfachfrau im Vital-Hotel-Styria entschieden, weil mir der...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
"Rasche Informationen über aktuelle Lehrstellen findest du im AMS eJob-Room oder du lässt die AMS JobApp deine Lehrstelle für dich suchen", sagen die Beraterinnen.
3

Richtig bewerben
So geht es für Jugendliche zum Traumjob

Es ist Zeit, sich für eine Lehrstelle zu bewerben. Das Team des Berufsinfozentrums hilft gerne dabei. REGION ENNS. Wo und wie findet man eine Lehrstelle? "Viele Firmen bieten auf ihrer Homepage unter Rubriken wie Karriere, Stellenausschreibungen oder Lehrstellen Informationen über offene Lehrstellen an. Auch in Zeitungen – gedruckt oder online – finden sich Inserate zu offenen Stellen. Rasche Informationen über aktuelle Lehrstellen findest du im AMS eJob-Room oder du lässt die AMS JobApp deine...

  • Enns
  • Ulrike Plank
Stefanie Schager wurde im Vorjahr zur "fashesten" Shopperin gekrönt. Coronabedingt gibt es heuer kleine Änderungen.
Video 2

Mitmachen
Amstetten sucht "the next" Shopping Queen

Das perfekte Outfit ist jetzt gefragt, denn Amstetten krönt die stylishte Shopperin oder den "fashesten" Shopper. STADT AMSTETTEN. "Einen Stil, hinter dem man zu 100 Prozent steht", so Georg Trimmel vom Stadtmarketing Amstetten zur wohl grundlegendsten Voraussetzung, um an der Suche nach Amstettens Shopping-Queen oder -King teilzunehmen (und um schließlich von der Jury gefunden zu werden). "Und natürlich Freude am Shoppen", fügt Trimmel hinzu. Viel mehr braucht es nicht. – Wobei, ein paar...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Bewerben für eine Markthütte.

St. Johann - Ortsmarketing/Advent
Jetzt bewerben für Verkaufshütte am Weihnachtsmarkt

Bewerbungsfrist für eine Verkaufshütte am St. Johanner Weihnachtsmarkt läuft. ST. JOHANN (niko). Ab sofort ist die Bewerbung für eine Verkaufshütte am St. Johanner Weihnachtsmarkt möglich. Als einer von neun qualitätsgeprüften „Advent in Tirol-Märkten“ steht er für Qualität und Regionalität. Das spiegelt sich auch im Angebot in den Verkaufshütten wider. Folgende Anbietergruppen sind gewünscht: Weihnachtssortimente, Dekorationswaren, Kunsthandwerk, Räucherwerk, Weihnachtsbäckerei, Gestecke,...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die Therme Loipersdorf und Palmers suchen Thermenmodels. Bewerben kann man sich noch bis Montag, 9. März.

BAD LOIPERSDORF
Therme Loipersdorf und Palmers suchen Thermenmodels

Noch bis 9. März können sich Frauen, Männer und Kinder als Model für das Thermenresort Loipersdorf und die neueste Bademode von Palmers bewerben. BAD LOIPERSDORF. Gemeinsam mit der Textilmode Palmers sucht die Therme Loipersdorf Models für die Saison 2020. Aber: keine gecasteten Beauty-Queens, sondern Menschen von nebenan. "Frei und zwanglos, selbstbestimmt und nicht immer perfekt", heißt es im Aufruf, mit dem man Menschen aus der Region zur Teilnahme motivieren will. gefragt sind also alle,...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Ab April 2020 startet im OÖ. Roten Kreuz das Pilotprojekt „Freiwilliges Sozialjahr in der häuslichen Betreuung.

Rotes Kreuz bietet Einblicke
Pilotprojekt: Freiwilliges Sozialjahr in der Betreuung

Mit 1. April 2020 startet das Rote Kreuz sein Pilotprojekt „Freiwilliges Sozialjahr in der häuslichen Betreuung“. Dauer: 9 Monate. Die Bewerbungsfrist läuft noch bis 15. März. OÖ. Sie kümmern sich um Menschen, die ohne Hilfe ihren Alltag nicht alleine bewältigen können, sind da, um zu helfen und geben Menschen Nähe, die ihnen nicht nahe stehen. Die Mitarbeiter des Roten Kreuzes Oberösterreich sind Teil eines engmaschigen Netzwerks der Hilfe. Das Bild der Hilfe aber wandelt sich mit unserer...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Wer als Erste/r in der Familie studieren möchte, stößt meist auf finanzielle Herausforderungen. Mit Stipendien möchte die AK Tirol Betroffene unterstützen.

AK Tirol
10.000 Euro jährlich für die Dauer eines ganzen BA-Studiums

TIROL. Studieren kostet Geld und für viele, die als Erste/r aus der Familie studieren wollen, ist dies ein Ausschlusskriterium und sie entscheiden sich gegen den Besuch einer Universität, FH oder ähnlichem. Dem möchte die AK Tirol entgegen wirken: Mit den "Bildungspionieren" vergibt die AK Tirol 10.000 Euro jährlich je an drei Bewerber. 10.000 Euro jährlich für die Dauer eines ganzen BA-StudiumsDie Mieten in der Universitätsstadt sind schon für Normalverdiener schwer zu verdauen, doch für...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Werde ein Gewinner! Genau wie das Team von "Bärnstein".
3 6

120 Sekunden
Der Ideen-Express gibt Vollgas: Jetzt bewerben!

Auf geht's: Niederösterreich sucht wieder die beste Geschäftsidee im Land. Sei dabei und bewirb dich jetzt! NÖ. Dir spukt schon lange eine Idee im Kopf herum? Eine Idee, die die Welt, Österreich oder Niederösterreich verändern könnte? Eine Idee, die ein Geschäft werden könnte? Egal wie klein, egal wie groß sie ist, egal ob mit Prototyp oder ohne, egal ob du sie im Job oder in der Garage entwickelt hast, wir wollen deine Idee sehen. Und groß machen! Zum sechsten Mal suchen die BEZIRKSBLÄTTER –...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
Nominiert: Der LengauerLaden.
5

Regionalitätspreis 2019
Die Vorzeigeprojekte unserer Region

Hofläden, die regionale Erzeuger unterstützen, und Menschen, die an der Zukunft der Region forschen. BEZIRK BRAUNAU (ebba). Eine Vielzahl an Institutionen, Betrieben und Vereinen im Bezirk Braunau leisten einen großen Beitrag zur regionalen Wertschöpfung. Um deren Engagement vor den Vorhang zu holen, hat die BezirksRundschau schon vor Jahren den „Regionalitätspreis“ initiiert. Auch heuer wurde wieder fleißig nominiert. Ein paar Beispiele werden im Folgenden kurz vorgestellt. Nahversorgung...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Die Bildungsdirektion sucht 29 neue Lehrer in Kärnten!

Bewerben
29 Planstellen für Lehrer in Kärnten zu vergeben!

Die Bildungsdirektion für Kärnten schreibt Stellen in allgemeinbildenden höheren Schulen sowie an berufsbildenden mittleren und höheren Schulen aus. Bis 20. Juli 2019 bewerben! KÄRNTEN. Für das Schuljahr 2019/2020 sind auf der Homepage der Bildungsdirektion für Kärnten 29 Planstellen für Lehrer in Bundesschulen ausgeschrieben. Konkret handelt es sich dabei um 22 Planstellen in Allgemeinbildenden höheren Schulen (AHS), drei Planstellen in Höheren Technischen Lehranstalten (HTL), eine Planstelle...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
6

Regionalitätspreis
Gesund und zufrieden leben

Das Revital Aspach ist das Gesundheitszentrum Nummer eins in der Region. ASPACH (ebba). Mit dem Revital Aspach verfügt unsere Region über ein eigenes Zentrum für modernes Gesundheitsmanagement. Gesundheit ist unser wichtigstes Gut. Sie steigert die Lebensqualität und macht Menschen glücklich. Die Faktoren Diagnose, Prävention und Therapie bilden die Basis für nachhaltige Gesundheit und Lebensqualität. Das Team im Revital Aspach kombiniert das Wissen aus Schulmedizin mit Naturheil- und...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Du schreibst gerne und möchtest dich weiterentwickeln? Bewirb dich für "Jugend schreibt" und stehe vielleicht schon bald – wie diese Teilnehmer – neben Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn… 
2

Jetzt bewerben
Literaturprofis arbeiten mit Nachwuchs-Talenten

Wer beim Förderprojekt "Jugend schreibt" mitmachen will, kann sich bis Anfang November bewerben. SALZBURG. Das Land Salzburg sucht junge Schreibtalente, die ihre Texte mit Autorinnen und Autoren weiterentwickeln und zum Abschluss öffentlich präsentieren möchten. Kulturreferent Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn: "Mit dem Projekt ‚Jugend schreibt‘ wollen wir junge Menschen unterstützen, ihre Fähigkeiten und ihre Freude am Schreiben weiter zu entfalten." 5 Workshops Bewerben...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
LH Platter: "Ich freue mich schon darauf, mich mit den Siegerinnen und Siegern des diesjährigen JunginnovatorInnen Preises über ihre Projekte auszutauschen."

Euregio JunginnovatorInnen Preis 2019
Ideen und Innovationen gesucht - Anmeldefrist bis 22. Juli

TIROL. Auch dieses Jahr werden wieder junge UnternehmerInnen, ErfinderInnen und EntwicklerInnen im Rahmen des Euregio JunginnovatorInnen Preis gesucht. Bis zum 22. Juli kann man sich noch anmelden.  Thema "Digitale Transformation im alpinen Raum"Wer sich dieses Jahr um den Euregio JunginnovatorInnen Preis bewerben möchte, sollte auf das Thema der Ausschreibung achten. Dieses lautet für 2019: "Digitale Transformation im alpinen Raum". Personen, die unter 35 Jahre sind, können sich noch bis zum...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Maturanten können mit ihrer Abschlussarbeit Geld gewinnen.

Maturanten aufgepasst
Das IfM belohnt die drei besten VWA/Diplomarbeiten mit 250 Euro

250 Euro können drei Maturanten für ihre Abschlussarbeiten beim Institut für Management (IfM) gewinnen. HALLWANG/SALZBURG. Das Institut für Management (IfM) in Hallwang belohnt die drei besten vorwissenschaftlichen und Diplomarbeiten aus dem Bereich der Betriebswirtschaft mit jeweils 250 Euro. Eine Jury, bestehend aus Dozenten der Bachelor- und MBA-Programme des IfM, wird darüber entscheiden, welche Schüler sich über eine Finanzspritze für die Urlaubskasse freuen dürfen. Eingereicht werden kann...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Die Lehrlingsredakteure 2018: Simon Lindlbauer, Florian Friedrich, Ronja Matschiner, Marc Eschbach, Mihailo Rakic und David Coslop (nicht am Foto).
2

LehrlingsRundschau
BezirksRundschau Enns sucht Lehrlingsredakteure

REGION ENNS. Die LehrlingsRundschau widmet sich auch 2019 ganz dem Themenkreis rund um die Lehre. Das Besondere daran: Einige Artikel dieser Ausgabe werden von Lehrlingen selbst geschrieben. Für die Ausgabe, die heuer Ende September erscheint, suchen wir motivierte Lehrlinge, die über ihre Ausbildung, ihren Betrieb, ihre Hobbys oder andere Interessen schreiben wollen. Wer gerade eine Lehre macht und Redaktionsluft schnuppern möchte, kann sich ab sofort bei der BezirksRundschau Enns bewerben....

  • Enns
  • Ulrike Plank
Kommen Sie mit Ihrer Idee zum Casting und überzeugen Sie, so wie Christian und Dominik Brandl im vergangenen Jahr, die Jury. Die zehn besten Ideen pitchen im Finale um 50.000 Euro.

Ab ins Ideenkraftwerk: Die volle Energie in 120 Sekunden abrufen

"Volle Power!" heißt es heuer bei "120 Sekunden": Wer hat Niederösterreichs beste Geschäftsidee? NÖ. Vielleicht gehören Sie zu jenen, die manchmal eine Energie durch den Körper fließen spüren. So lange, bis sich diese im Gehirn zu einer Idee manifestiert. Es kann eine große, die Welt verbessernde Idee sein – oder auch nur eine ganz kleine, wie das Post-it, das erst später unseren Alltag verändert. Genau diese Energie suchen wir, damit unser Ideenkraftwerk in Schwung kommt. Machen Sie mit, denn...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl

Wer möchte Steyrer Christkind werden?

Trotz schweißtreibender Temperaturen laufen schon in den Vorbereitungen für die heurige Adventzeit. www.steyr.infoSTEYR. Der Tourismusverband Steyr sucht Verstärkung für das Christkindl-Team: Gesucht ist eine junge Dame, die in der kommenden Adventsaison als Steyrer Christkindl auftritt und Steyrs offizieller Weihnachtsbotschafter sein möchte. Das solltest du mitbringen Die jungen Damen im Alter von 17 – 26 Jahren schlüpfen in unser Original-Christkindl-Kostüm und bringen Kinderaugen zum...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.