Blühwiese

Beiträge zum Thema Blühwiese

Die Blühwiese wurde gegenüber der Heugrabler Kirche angelegt.
 1

Blühwiese
Bunter Landeplatz für Bienen in Heugraben

Blau, weiß und gelb blüht es derzeit üppig auf einer großen Wiese gegenüber der Heugrabler Kirche. Kornblume, Küstenkamille und Färberkamille machen die Blühwiese, die vom Maschinenring angelegt wurde, zu einem begehrten Landeplatz für Schmetterlinge und Bienen. Die ausgesäten Sorten gewähren Blütenstände vom Frühjahrsbeginn bis in den August, die abfallenden Samen ein neuerliches Blühen im kommenden Jahr. Auch mehrere Bienenhäuser sind in der Umgebung der Blühwiese aufgestellt worden,...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Landwirt Peter Kert, Doris-Grit Schwarz, Vizebürgermeister Vladimir Smrtnik und Katharina Kert (von links)

Feistritz ob Bleiburg
Die Gemeinde blüht im Sommer auf

Rund 10.000 Quadratmeter Blühflächen wurden in der Gemeinde Feistritz ob Bleiburg bereits angelegt. FEISTRITZ OB BLEIBURG. Seit Kurzem blüht die Gemeinde Feistritz ob Bleiburg dank dem Projekt "Gesunde Bienen – Gesunde Menschen" auf. Initiiert wurde das Bienenweidenprojekt von Gemeindevorstand und Obfrau des Landwirtschaftsausschusses Doris-Grit Schwarz. Gratis Saatgutpäckchen Im Herbst 2015 wurde im LW-Ausschuss mit den Arbeiten begonnen, im Frühjahr 2016 die ersten "Bienenweiden" in...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
In Höhnhart wird gemeinsam an der Entwicklung und Gestaltung der Gemeinde gearbeitet.

Agenda 21 Prozess
Gemeinsam für die Gemeinde

Die Gemeinde Höhnhart startete einen neuen Agenda 21 Prozess.  HÖHNHART. Um die Gestaltung und Entwicklung von Höhnhart aktiv in seiner ganzen Vielfalt mitzugestalten, entwickelte die Ortschaft einen neuen Agenda 21 Prozess. Im Bürgerrat, dem Bürgertreff und den Zukunftstagen werden bereits Ideen und Maßnahmen für eine nachhaltige Zukunftsentwicklung sichtbar. Auch die Kinder der Volksschule wurden aktiv in die Mitgestaltung miteinbezogen und lassen ihre Ideen in den Prozess miteinfließen....

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Die Imker vom Landesverband waren beim "runden Tisch" vertreten und informierten anschließend über die Honigbiene.
  18

Runder Tisch zur Bienenrettung
Vereintes Wissen zur Artenvielfalt

Mehr als 40 Experten erarbeiteten beim Runden Tisch zur Rettung der Biene einen Maßnahmenkatalog für die Vielfalt Arterhaltung. SALZBURG (sm). "Wir müssen uns überlegen, wo wir in der Stadt Pionierarbeit leisten“, erklärt die Schrebergärten begeisterte Vizebürgermeisterin Anja Hagenauer und betont "Wir wollen ganz viele Menschen motivieren, den Artenvielfalt zu erhalten.“ Ausgehend vom bayerischen Volksbegehren rief sie einen Aktionsplan und runden Tisch zur Rettung der Biene aus. 40...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
 1   26

Die Natur hautnah erleben

Schüler der NMS Nötsch erkennen den Nutzen und Wert unserer blühenden Landschaft. NÖTSCH (jost). Am 9. Juni wird die Neue Mittelschule Nötsch zur ersten Naturpark-NMS Kärntens ernannt. Mit dem WOCHE-Projekt „Schmetterling trifft Blume“ und Errichtung einer Blühwiese wurden die Schüler der 3a-Klasse diesem Auftrag bereits mehr als gerecht und haben nun mit einem Aktionstag einen weiteren Schritt zur Erreichung dieser würdigen Auszeichnung gesetzt. In Zusammenarbeit mit der Arge NATURSCHUTZ haben...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Hans Jost
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.