businesspark

Beiträge zum Thema businesspark

Im Bild(v.r.) Bezirkssprecherin Manuela Juric, Gemeinderat Roland Lehner, Stv.-Bezirkssprecherin Fedy Hannel

Businesspark
GRÜNE unterstützen Petition in Oberpullendorf

Für die GRÜNEN ist ein Businesspark zwischen Steinberg-Dörfl und Oberpullendorf im Kampf gegen die Klimakrise ein absolutes No-Go. OBERPULLENDORF. "Wir haben den Anstoß für diese Petition zur Nachhaltigkeit und gegen den Businesspark gegeben und unterstützen sie tatkräftig", sagt der GRÜNE Gemeinderat Roland Lehner aus Oberpullendorf. Lehner kritisiert die Fantasie- und Mutlosigkeit des Bürgermeisters. "Oberpullendorf braucht keine weitere Bodenversiegelung, sondern eine wirksame...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Leere Einkaufsstraße in Oberpullendorf

Oberpullendorf - Steinberg Dörfl
Online-Petition gegen Businesspark

Die Bewegung für ein lebenswertes Oberpullendorf (BLOP!) und Teilnehmer des Klimastammtisches in Oberpullendorf haben eine Online Petition gestartet, weil sie die Entwicklung eines „Businessparks Mittelburgenland“ am Kreisverkehr B61a/B50 kritisch verfolgen. OBERPULLENDORF - STEINBERG DÖRFL. Gefordert wird die Einbindung der Bevölkerung, Unternehmer und Mitarbeiter der Region Oberpullendorf in die Projektentwicklung. Nach drei Tagen haben bereits 300 Bürger die Petition unterschrieben. Folgende...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
2020 steht auch eine Lagerhalle zur Vermietung bereit

Wolfsberg
Neues Gebäude im Business-Park

Durch die hohe Auslastung wurde der "ECOSIDE" um ein Gebäude erweitert. WOLFSBERG. Ab November stehen am Business-Park "ECOSIDE" in der Auenfischerstraße neue Räumlichkeiten zur Verfügung. Derzeit sind acht Firmen, darunter auch die Kindergruppe LKH-Zwerge, am bestehenden Areal untergebracht.  Große Nachfrage Das Gesamtareal umfasst rund 3.100 Quadratmeter und bietet eine gute Anbindungsmöglichkeit zur Südautobahn, ausreichende Parkmöglichkeiten sowie die nähe zur Innenstadt. "Die hohe...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Florian Grassler
Anzeige
Der Businesspark 8 besticht durch Größe, anmutige Architektur und seine Lage im Süden der Stadt.
5

Baureportage
Gleisdorf: Businesspark in "Vollendung"

Mit dem Businesspark 8 ist die Heimat zahlreicher Betriebe im Süden von Gleisdorf nun vorerst komplett. In nur zwölf Monaten wurde der Businesspark Gleisdorf um einen Riesenbaukörper mit sechs Ebenen erweitert. Der Businesspark 8 umfasst allein 3.100 Quadratmeter Bürofläche, zwei Stiegenhäuser mit jeweils einem Lift, 125 PKW-Plätze im Freien inkl. E-Ladestationen, 22 Tiefgaragenplätze und Lager- bzw. Arbeitsräume im Untergeschoss. Der architektonisch sehr gelungene Neubau wurde nach der...

  • Stmk
  • Weiz
  • WOCHE für den Bezirk Weiz
Insgesamt ist das Areal an der Staatsgrenze zu Ungarn 70 Hektar groß. 21 Hektar davon sind noch frei.
5

Nachfrage nach Firmenarealen steigt
Wirtschaftspark Heiligenkreuz: S7 beflügelt Ansiedlungs-Ideen

Der Umstand, dass der Bau der Schnellstraße S7 nach jahrzehntelangem Genehmigungsverfahren heuer begonnen wird, beflügelt das Interesse am Wirtschaftspark Heiligenkreuz enorm. "Seit der S7-Bau fixiert ist, kommen ständig Anfragen von Betrieben herein, die Interesse an einer Ansiedlung haben", berichtet Südburgenland-Manager Werner Unger, der im Rahmen der burgenländischen Wirtschaftsgesellschaft WIBUG auch für das Industriegebiet in Heiligenkreuz zuständig ist. Das steigende Interesse ist kein...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Georg Hanschitz: So groß wie die SCS soll das Wunschprojekt der ÖVP werden.

Westbahnhof-Areal: Noch immer kein Plan

Die ÖVP will einen Business-Park, die SPÖ mehr Wohnraum. Fix sind jetzt nur die Grundstücksgrenzen. (chb). "Der Business-Park am Westbahnhof würde Arbeits- und Wohnplätze bringen", sagt Georg Hanschitz, Bezirksparteiobmann der ÖVP. Dieses Projekt sei aber "nie angedacht gewesen", erklärt Bezirksvorsteher Gerhard Zatlokal (SPÖ). Wichtige Forderungen des Bezirks: die Schaffung von Wohnraum, die Errichtung von Verbindungen über die Westbahn und eine attraktivere Gestaltung des öffentlichen Raums....

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Christine Brunner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.