Coronavirus

Beiträge zum Thema Coronavirus

Positiv: JKU Rektor Meinhard Lukas mit Covid19 angesteckt.

Corona
JKU Rektor Meinhard Lukas positiv getestet

Der Rektor der Johannes Kepler Universität Meinhard Lukas hat Corona. Ein Antigentest wäre heute Mittwoch positiv gewesen, teilt die Universität in einer Aussendung mit. LINZ. Der Rektor der Johannes Kepler Universität Meinhard Lukas wurde heute Mittwoch positiv auf das Coronavirus getestet. Ein Antigentest hätte angeschlagen, teilt die JKU in einer Aussendung mit. Lukas habe milde Symptome und wird seine Arbeit aus dem Home-Office weiterführen. Sämtliche Kontaktpersonen wurden bereits...

  • Linz
  • Felix Aschermayer
Maske tragen und Abstand halten sind die obersten Gebote der Stunde.
9 3

Corona-Fälle im Bezirk Linz-Land
Aktuell 1.448 Corona-Infizierte

Infektionszahlen in Oberösterreich und den Bezirken Mit Stand Montag, 9. Mai, 8.30 Uhr, gibt es im Bezirk Linz-Land 1.448 „aktive“ Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus. LINZ-LAND. Derzeit sind im Bezirk Linz-Land 1.448 Personen infiziert (Gesamt abzüglich Genesener und Verstorbener). Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus dem Bezirk Linz-Land beträgt 73.282  Personen.  Die 7-Tage-Inzidenz – das ist der Wochendurchschnitt an neu gemeldeten...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
4

Corona-Fälle im Bezirk Perg
364 Corona-Infizierte, 40 Neuinfektionen im Bezirk Perg

Mit Stand Freitag, 6. Mai 2022, 8.30 Uhr, gibt es im Bezirk Perg 364 „aktive“ Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus. BEZIRK PERG. Innerhalb der vergangenen 24 Stunden sind 40 neue Infektionen gemeldet worden. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus dem Bezirk Perg beträgt 37.306. Die Sieben-Tage-Inzidenz – das ist der Wochendurchschnitt an neu gemeldeten Corona-Fällen bezogen auf 100.000 Einwohner – liegt für den Bezirk Perg derzeit bei 371....

  • Perg
  • Bezirksrundschau Perg
Corona-Bluttest
2

Corona-Fälle in Urfahr-Umgebung
546 Corona-Infizierte in Urfahr-Umgebung

Infektionszahlen in Oberösterreich und den Bezirken Mit Stand, Donnerstag, 5. Mai 2022, 8 Uhr, gibt es im Bezirk Urfahr-Umgebung 432 mit dem Corona-Virus positiv getestete Menschen bzw. 357 Neuinfizierte seit Donnerstag letzter Woche. Das sind aktuell um 114 "aktive" Fälle weniger als Donnerstag letzte Woche. Der Bezirk hat eine Sieben-Tage-Inzidenz von 416 Infizierten (Mehr dazu weiter unten). BEZIRK URFAHR-UMGEBUNG. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Herwig Untner ist Messeleiter in Braunau und freut sich auf die erste Frühjahrsmesse seit drei Jahren.
4

Braunauer Frühjahrsmesse 2022
"Wir sehen uns als regionales Schaufenster"

Nach drei Jahren Pause ist es wieder soweit: Von 13. bis 15. Mai öffnet die Frühjahrsmesse in Braunau wieder ihre Hallentore.  BRAUNAU. "Es war ein hartes Stück Arbeit, diese Messe auf die Beine zu stellen, aber wir haben es geschafft und mussten – im Gegensatz zu anderen, vor allem großen Messen – keine wesentlichen Einbußen bei den Ausstellern hinnehmen", berichtet Herwig Untner. Er ist  Messeleiter und Obmann des Braunauer Ausstellungsvereins.  70 Aussteller: Gut gebucht Rund 70 Aussteller...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Das Corona-Virus SARS-CoV-2 bestimmt den Alltag der Österreicher bereits seit Mitte März 2020.
76 3 2

Corona-Virus
Infektionszahlen in Oberösterreich und den Bezirken

Wie viele Neuinfektionen gibt es aktuell, wie viele Patienten werden wegen Corona in den Spitälern behandelt, wie viele liegen auf einer Intensivstation? Wir haben die wichtigsten Informationsquellen zur Pandemie-Situation in Oberösterreich zusammengefasst. OÖ. Aufgrund der allgemein rückläufigen Entwicklung der Corona-Infektionen, auch in Oberösterreich, finden Sie nachfolgend alle relevanten Informationen bzw. Links zu regelmäßig aktualisierten Quellen in reduzierter Form. Aktuelle Zahlen für...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich

Hohe Miete und Marketingerneuerung
Infected sperrt Filiale in der PlusCity zu

LINZ. Kastner & Öhler schließt die Infected-Filiale in der PlusCity Ende Mai 2022. Bereits jetzt sind alle Artikel -30% reduziert. Ciao Pluscity! Überall in der PlusCity findet man die Info "Ciao Pluscity - INFECTED verlässt die PlusCity aber du findest uns noch online!". Ein Trauriges Ende des einst so populären Modehändlers. Erst vor einigen Jahrem eröffnete man an jenem Standort die zweite Infected Filiale. Hohe Mietkosten Mitarbeiter berichteten von hohen Mietkosten und weniger Kunden. Bis...

  • Linz
  • Jürgen Marktlegger-Hofmeister
Die Lochener Landjugend hatte Glück und konnte 2019 ihr 60-jähriges Gründungsfest noch ganz normal feiern. Dann kam die Pandemie und viele Events mussten abgesagt werden.
2

Rein in Dirndl und Lederhos’n
Heuer darf die Jugend wieder feiern

Diesen Sommer sollte es wieder möglich sein: Feiern ohne Einschränkung. Die Bezirkslandjugend ist eifrig am Planen und Organisieren. BEZIRK BRAUNAU (ebba). Pandemiebedingt hat die Jugend im Bezirk Braunau eine lange Durststrecke hinter sich. Keine Partys, keine Bierzelte, kaum Möglichkeiten, sich mit Freunden zu treffen oder neue Leute kennen zu lernen. Orientiert man sich an den aktuellen Covid-19-Regelungen der Regierung, dürfte heuer jedoch wieder eine normaler „Festlsommer“ möglich sein....

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Im Klinikum Schärding wurden in rund 14 Monaten über 126.000 Antigentests durchgeführt – an einem Tag sogar einmal 1000 Tests.
2

Klinikum Schärding
Über 126.000 Antigen-Tests und 27.000 Handschuhe in 14 Monaten

Am 31. März 2022 wurden im Klinikum Schärding die letzten Corona-Tests durchgeführt. Doch was hat's gekostet? SCHÄRDING. Der Betreiber der Teststation, das Land OÖ, gibt auf Nachfrage der BezirksRundSchau bekannt, dass von 25. Jänner 2021 bis einschließlich 31. März 2022 exakt 126.175 Antigen-Tests abgenommen wurden. Umgelegt auf die Einwohnerzahl des Bezirks – rund 57.000 – bedeutet das durchschnittlich, dass sich jeder Bürger im Klinikum knapp zweimal hat testen lassen. Eine genaue...

  • Schärding
  • David Ebner
Die Zahl der aktiven Fälle im Bezirk Rohrbach ist gestiegen.
9 2 3

Corona-Fälle im Bezirk Rohrbach
744 Corona-Infizierte, 48 Neuinfektionen im Bezirk Rohrbach

Infektionszahlen in Oberösterreich und den Bezirken Mit Stand Montag, 11. April, 8.30 Uhr, gibt es im Bezirk Rohrbach 744 „aktive“ Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus. BEZIRK ROHRBACH. In den vergangenen 24 Stunden sind im Bezirk Rohrbach 48 neue Infektionen gemeldet worden. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus dem Bezirk beträgt 29.505. Achtung: Alle in diesem Beitrag ersichtlichen Daten werden von der Corona-Seite des Landes OÖ und aus...

  • Rohrbach
  • Bezirksrundschau Rohrbach
Im Bezirk Schärding gibt es Corona-Tests nur noch in den Apotheken sowie die Gurgeltests zum Abholen bei den Spar-Filialen.

Auch Corona-Teststraße Zell stellt Betrieb ein

Auch  die Corona-Teststraße in Zell an der Pram stellte ihren Betrieb ein.  ZELL AN DER PRAM. Mit April haben Bund und Land Oberösterreich das Corona-Testangebot für die Bevölkerung stark reduziert. Hieß es anfangs noch, dass pro Bezirk eine Teststraße erhalten bleiben soll, ist nun schon wieder alles anders. Wie schon berichtet, wurden die Teststraßen im Pfarrheim Münzkirchen und Klinikum Schärding bereits geschlossen. 5 Tests pro Person und Monat Und auch die Teststraße im Schloss Zell an der...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Die Omikron-Welle führt zu langen Wartezeiten bei der Gesundheitsbehörde.

Magistrat Linz
Keine Info, kein Bescheid, dafür ein flapsiges Impfstatement

Omikron hält das Magistrat in Atem. Eine Linzerin musste bis nach Quarantäne-Ende auf den Absonderungsbescheid warten. Ob sie aber tatsächlich in Quarantäne gehen hätte müssen, ist unklar. LINZ. Die Stadt Linz sieht sich gerne als Musterschüler, wenn es um die Bewältigung der Corona-Pandemie geht. Und tatsächlich hat sich die Verwaltung während der zwei Jahre über weite Strecken bewährt. Dass die massive Omikron-Welle auch den Magistrat an seine Grenzen bringt, zeigt ein aktueller Fall: Eine...

  • Linz
  • Christian Diabl
Aktuelle Zahlen aus dem Bezirk Ried.
1 2 2

Corona im Bezirk Ried
1.175 "aktive" Fälle von bestätigten Corona-Infektionen

Infektionszahlen in Oberösterreich und den Bezirken BEZIRK RIED. Mit Stand Mittwoch, 6. April 2022, 8 Uhr, gibt es im Bezirk Ried 1.175  "aktive" Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus. Das sind um 116 mehr als gestern. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus dem Bezirk beträgt genau 30.877. Die 7-Tage-Inzidenz – das ist der Wochendurchschnitt an neu gemeldeten Corona-Fällen bezogen auf 100.000 Einwohner – liegt für Ried derzeit bei 1.597....

  • Ried
  • BezirksRundschau Ried
Das Projekt „Gesund aus der Krise“ soll einen kostenlosen und raschen Zugang zu psychologischen Behandlungs­möglichkeiten für Kinder und Jugendliche ermöglichen.

Gegen Corona-Folgen
Kostenlose psychologische Hilfe für junge Menschen in OÖ

Neues Projekt „Gesund aus der Krise“ – Kostenlose psychologische Beratung und Behandlung für junge Menschen OBERÖSTERREICH. Für die psychosoziale Versorgung von Kindern und Jugendlichen, die besonders von den Auswirkungen der Corona-Pandemie betroffen sind, werden vom Bundesministerium für Gesundheit österreichweit 12,2 Millionen Euro zur Verfügung gestellt. Kostenlos und rasch Das Projekt „Gesund aus der Krise“ soll einen kostenlosen, raschen und niederschwelligen Zugang zu psychologischen...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Die Zahl der Neuinfektionen ist leicht sinkend.
1 2

13.907 Neuinfektionen
Aktuelle Corona-Zahlen aus Österreich am Sonntag

Am Sonntag, 3. April, gibt es in Österreich fast 14.000 Neuinfektionen mit dem Coronavirus. Die Todesfälle belaufen sich auf mittlerweile 15.985 Menschen. ÖSTERREICH. Bisher gab es in Österreich 3.887.355 positive Testergebnisse. In den vergangenen 24 Stunden gab es 13.907 Neuinfektionen österreichweit. Mit heutigem Stand am Sonntag, 3. April, sind österreichweit 15.985 Personen mit einer Covid-19-Infektion verstorben und 3.572.230 wieder genesen. Derzeit befinden sich 3.077 mit dem Coronavirus...

  • Mathias Kautzky
Besuche in den Pflegeheimen sind Möglich – ein paar Sicherheitsmaßnahmen müssen allerdings eingehalten werden.

Infektionsschutz
Aktuelle Corona-Regeln in Österreichs Pflegeheimen

Auch für Besuche in den Alten- und Pflegeheimen wurden die Corona-Vorgaben gelockert. Nach wie vor gelten FFP2-Maskenpflicht und 3G-Regel. OÖ. In Alten- und Pflegeheime gilt grundsätzlich für alle Personen die eine solche Einrichtung betreten die Pflicht eine FFP2-Maske zu tragen. Besucher und Begleitpersonen müssen einen 3G-Nachweis vorzeigen – davon sind nur Seelsorger und Palliativbetreuer ausgenommen. Ein Antigentest reicht aus. Damit Besucher ihre Besuche ab 1. April nicht rationieren...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Ab April kann sich jeder in allen Impfstraßen ohne Anmeldung impfen und beraten lassen.

Ab April in allen Impfstraßen:
Beratung und Impfung ohne Voranmeldung– auch für Kinder

Dem Bedarf entsprechend wird es an den Impfstandorten künftig auch die Möglichkeit zu anmeldefreien Beratungsgesprächen geben. Ebenfalls ohne Anmeldung und zur freien Wahl werden die Impfung mit Moderna, Novavax, Janssen und Pfizer angeboten. OÖ, BEZIRK BRAUNAU. Um das Informationsangebot für die Bevölkerung noch zielgerichteter auf die persönlichen Bedürfnisse auszurichten, wird in allen öffentlichen Impfstraßen die Möglichkeit für persönliche Arztgespräche angeboten. „Dies ist ein...

  • Braunau
  • Anja Kreilinger
Der Oberösterreichische Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP) ist für die Wiedereinführung der Maskenpflicht in den Schulen.
1 1 2

Corona
OÖ-Landeshauptmann Stelzer für Maskenpflicht in Schulen

Der oberösterreichische Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP),  hat sich am Samstag in der Ö1-Sendung "Im Journal zu Gast" für die Wiedereinführung von Masken an Schulen ausgesprochen. Die Corona-Zahlen seien durch das Ablegen der Maske explodiert. ÖSTERREICH. Viele Schülerinnen und Schüler würden sich momentan in Quarantäne befinden und das sei ein Effekt, der mit dem Ablegen der Masken zu tun habe, so der oberösterreichische Landeshauptmann Stelzer. Bildungsminister Martin Polaschek (ÖVP) habe...

  • Philipp Gruber
Mit Corona zuhause stellen sich einige Fragen.

Positiver Coronatest
Was Corona-Erkrankte zuhause tun sollten

Viele Menschen befinden sich derzeit zu Hause, da sie positiv auf Covid-19 getestet wurden. Wolfgang Ziegler, stv. Kurienobmann der niedergelassenen Ärzte bei der Ärztekammer OÖ gibt Tipps, worauf man achten muss, welche Signale wie zu deuten sind und wie man mit der Situation umgehen soll. OÖ. Wer zu Hause ist und auf das positive Corona-Testergebnis blickt, dem stellen sich eine Menge an Fragen. Wichtig ist es hier, Ruhe zu bewahren und – bei Bedarf – rasch zu handeln.  Bei milden Verläufen...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Die Maskenpflicht in Innenräumen ist zurück. In privaten Räumen gilt sie allerdings nicht. Für die Nachgastronomie und gewisse Veranstaltungen gibt es Ausnahmen.

Maßnahmen-Comeback
Maskenpflicht zurück aber 3G-Möglichkeit für Nachtgastro

Eigentlich hätten ja bereits ab Mittwoch wieder verschärfte Corona-Maßnahmen gelten sollen, die Verhandlungen haben sich aber gezogen. Jetzt soll die Verordnung allerdings fertig sein und in Kürze veröffentlicht werden. Hier die wichtigsten Inhalte. Ö. Die Maskenpflicht in (fast) allen geschlossenen Räumen ist zurück. Für die Nachtgastronomie und bei Veranstaltungen mit mehr als 100 Personen und zugwiesenen Sitzplätzen gibt es alternativ die Möglichkeit, statt der Maskenpflicht mit...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Das OÖ Rote Kreuz betreibt weiterhin Teststraßen für behördlich angeordnete Corona-Tests.

Ohne Symptome
Nur mehr zehn Corona-Tests pro Monat kostenlos

Ab April gibt es für jeden Bürger eine begrenzte Anzahl an kostenlosen PCR- und Antigentests. Wer Corona-Symptome spürt wird aber auch darüber hinaus weiterhin gratis getestet. OÖ. Mit April wird auch in Oberösterreich das Testangebot an die neuen Vorgaben des Bundes angepasst. Künftig werden den Bürgerinnen und Bürgern je fünf PCR- und fünf Antigen-Tests pro Kopf und Monat kostenlos zur Verfügung gestellt. Die fünf Antigentests werden in den Apotheken, die fünf PCR-Tests über das bewährte...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Bis zu den Osterferien bleiben die aktuellen Corona-Regeln an Schulen unverändert – das verkündete Bildungsminister Martin Polaschek (ÖVP).
3

Minister Polaschek verkündet
Corona-Schulregeln bis Ostern unverändert

Die Corona-Regeln bleiben an den heimischen Schulen bis Ostern unverändert:  Drei Mal die Woche wird getestet, Masken müssen nur am Gang getragen werden. ÖSTERREICH. Bildungsminister Martin Polaschek (ÖVP) hält an den aktuell gültigen Corona-Regeln an heimischen Schulen weiterhin fest. Das verkündete er am Sonntag, 20. März, bei der ORF-Pressestunde. Bis zum Beginn der Osterferien soll es laut Polaschek keine Veränderungen geben. Dabei verwies der Bildungsminister auf die „Gesamtstrategie“ der...

  • Kathrin Klemm
In den vergangenen 24 Stunden wurden 37.192 weitere Covid-Neuinfektionen gemeldet. Aktuell werden 2.992 Personen aufgrund des Corona-Virus im Krankenhaus behandelt, davon 200 intensiv.
Aktion 3

Corona-Update
Erneut knapp 40.000 Neuinfektionen in Österreich gemeldet

Die Corona-Zahlen in Österreich steigen weiter: Erneut gab es knapp 37.192 Neuinfektionen in den vergangenen 24 Stunden. Aktuell befinden sich 2.992 Personen mit Covid-19 im Krankenhaus, davon 200 auf Intensivstationen. ÖSTERREICH. Mit heutigem Stand (20. März) sind österreichweit 15.409 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 3.003.103 Personen wieder genesen. Bisher gab es in Österreich 3.466.203 positive Testergebnisse. In den vergangenen 24 Stunden wurden 37.192 weitere...

  • Kathrin Klemm
Bei Landeshautpmann-Stellvertreterin Christine Haberlander wurde mittels PCR-Test eine Corona-Infektion nachgewiesen.

Routinemäßiger PCR-Test
Gesundheitsreferentin Haberlander ist Corona-positiv

Nun wurde auch Gesundheitsreferentin Christine Haberlander positiv auf das Corona-Virus getestet. OÖ. Wie aus einer Presseaussendung hervorgeht, hat Gesundheits-, Bildungs- und Frauenreferentin sowie LH-Stellvertreterin Christine Haberlander (ÖVP) im Rahmen einer routinemäßigen Testung ein positives PCR-Testergebnis erhalten. Haberlander werde die Amtsgeschäfte in den nächsten Tagen von zu Hause aus erledigen, heißt es weiter. In welcher Ausprägung sich die Infektion bislang entwickelt hat, ist...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.