Erstversorgung

Beiträge zum Thema Erstversorgung

0:17

Feuerwehreinsatz in Leonding
Auto überschlug sich – Lenkerin gerettet

Freiwilligen Feuerwehren Hart und Leonding wurden in den Vormittagsstunden des 29. Juni zu einem Verkehrsunfall alarmiert. LEONDING. Gegen 9 Uhr fuhr eine Autolenkerin im Leondinger Gemeindegebiet auf der Holzheimer Straße. Dabei ereignete sich der Unfall, das Fahrzeug überschlug sich und kam seitlich liegend zum Stillstand. Zwei Feuerwehren, Rotes Kreuz und Polizei standen daraufhin im Einsatz. 1.000 Schutzengel im EinsatzGlücklicherweise konnte die Fahrerin aus eigener Kraft, mit...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz

Polizeimeldung
Mann stürzte in Lermoos von Hochstand

Aus rund 5 Metern Höhe stürzte ein Mann in die Tiefe. Er musste reanimiert und in die Klinin nach Innsbruck gefolgen werden. LERMOOS. Ein 74-jähriger Österreicher war am 23.06.2022, gegen 11:45 Uhr, mit Arbeiten an einem Hochstand in Obergarten, im Bereich des Gartner Jochs, beschäftigt. Seine Ehefrau wartete indessen im Fahrzeug. Gattin reagierte richtig Der Mann legte Nägel am Hochstand ab, stieg wieder herunter und dürfte dabei auf einer Höhe von rund 5 Metern abgerutscht und abgestürzt...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Der Bub wurde ins Klinikum Passau geflogen (Symbolfoto).

Unfall
9-Jähriger in Münzkirchen von Pkw erfasst – schwer verletzt

MÜNZKIRCHEN. Ein 56-Jähriger aus dem Bezirk Schärding fuhr laut Polizei am 4. Mai 2022 gegen 12:10 Uhr mit einem Pkw in Münzkirchen auf der B136 in Richtung Esternberg, als ein 9-jähriger Bub unvermittelt auf die Fahrbahn lief. Der Mann bremste sein Fahrzeug noch ab und versuchte nach rechts auszuweichen, konnte aber einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Bub schwer verletzt Der Bub wurde vom Pkw erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert, wo er nach etwa fünf Meter zu liegen kam. Nach der...

  • Schärding
  • David Ebner
Ein 30-jähriger Pinzgauer übersah beim Verlassen eines Parkplatzes einen Kleinwagen – es kam zu einer Kollision.

Polizeimeldung
Eilmeldung: Kollision zweier Autos in Neukirchen

Beim Verlassen eines Parkplatzes übersah ein 30-jähriger Pinzgauer gestern Abend einen Kleinwagen – es kam zu einer Kollision beider Fahrzeuge. NEUKIRCHEN. Ein 30-jähriger Einheimischer verlies einen Parkplatz und wollte auf die B165 auffahren. Dabei übersah er einen Kleinwagen, welcher in Richtung Neukirchen unterwegs war. Kleinwagen auf Leitplanke geschleudertEs kam laut Polizei zu einer seitlichen Kollision beider Fahrzeuge. Der Kleinwagen wurde durch den Zusammenstoß auf die Leitplanke...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Sarah Braun
Ein Tunnelarbeiter wurde durch Geröll, dass sich von der Decke löste verletzt und mit dem Heli 6 ins Krankenhaus Zell am See geflogen wurde.

Polizeimeldung
Eilmeldung: Arbeitsunfall in einem Stollen in Mittersill

Gestern Abend ereignete sich ein Arbeitsunfall in einem Stollen eines Bergbauunternehmens in Mittersill. Ein Tunnelarbeiter wurde von Geröll, dass sich von der Decke löste, getroffen. MITTERSILL. Ein Tunnelarbeiter eines Bergbauunternehmens wurde bei Arbeiten im Vortrieb durch Geröll verletzt. Erstversorgt und ansprechbarDer Arbeiter konnte sich laut Angaben der Polizei noch selbstständig seinen Kollegen erreichen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war der Mann bereits erstversorgt und...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Sarah Braun
Der Motorradlenker wurde ins Klinikum Wels-Grieskirchen gebracht.

Verkehrsunfall
Motorradfahrer in Waldkirchen von PKW erfasst

WALDKIRCHEN/WESEN. Ein 45-Jähriger aus dem Bezirk Schärding fuhr am 18. April 2022 um 14:25 Uhr mit seinem Motorrad in Waldkirchen am Wesen auf der Roßgatternstraße. Zur gleichen Zeit wollte ein 26-Jähriger aus dem Bezirk Grieskirchen mit seinem PKW vom Güterweg Oberngrub kommend die Roßgatternstraße geradeaus in den Güterweg Atzersdorf überqueren, wobei er den bevorrangten Motorradlenker übersah, in die Kreuzung einfuhr und es zur rechtwinkeligen Kollision kam. Mit Rettungshubschrauber ins...

  • Schärding
  • David Ebner
Die verletzte 79-Jährige wurde ins LKH Murtal eingeliefert.

Murtal
Mann schlug Frau krankenhausreif

Zu einem Familienstreit mit schwerwiegenden Folgen kam es am Dienstagfrüh, dem 12. April 2022, in Weißkirchen in Steiermark, Bezirk Murtal. Eine 79-Jährige wurde bei Streitigkeiten mit ihrem Mann schwer verletzt. Das Opfer musste ins LKH Murtal eingeliefert werden. WEISSKIRCHEN. Es war gegen 07:45 Uhr, als eine Streife zu einer Familienstreitigkeit beordert wurde. Laut Bericht der Polizei soll offensichtlich eine verletzte Frau aus dem Fenster eines Einfamilienhauses um Hilfe gerufen haben....

  • Stmk
  • Murtal
  • Waltraud Fischer
Notarzt Jakob Pann, Otmar Stellner und ÖAMTC-Pilot Stefan Dürager (v. l.)
Aktion 3

Geretteter bedankte sich bei Flugretter
Herzliches Dankeschön an Gelbe Engel

Die Flugretter stehen stets bereit, wenn sie gebraucht werden. Der Kuchler Otmar Stellner  bedankte sich bei seinen "Gelben Engel der Lüfte" vom ÖAMTC-Flugrettungsteam Salzburg für seine Rettung im Jahr 2021. KUCHL/SALZBURG. Die Salzburger Flugretter des ÖAMTC-Notarzthubschraubers Christophorus 6 sind täglich im Einsatz um Patienten mit Herzversagen, Opfer eines Verkehrsunfall oder Sportverletzung aus der Luft Hilfe zu bringen. "Menschen in Not können in Salzburg auf eine schnelle Rettung per...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer STADTNAH, Geschäftsstelle Tennengau
Judith Schwentner, Elke Kahr, Christopher Drexler, Doris Kampus, Alexander Gaisch, Peter Hansak und Herbert Beiglböck informieren über das neu eingerichtete Ankunftszentrum.
5

Ankunftszentrum Graz
Registrierung und Erstversorgung für Geflüchtete

Um die in der Steiermark ankommenden Flüchtlinge aus der Ukraine zu registrieren und ihnen in weiterer Folge Ersthilfe und eine längerfristige Unterkunft bereitzustellen, wurde in der Grazer Messehalle ein Ankunftszentrum eingerichtet, das am Mittwoch in Betrieb geht. GRAZ. Etwa 1.000 Menschen aus der Ukraine sind laut Angaben der Behörden bereits in der Steiermark angekommen und es ist mit weit mehr Flüchtenden zu rechnen. In der Grazer Stadthalle werden die Ankommenden künftig registriert, um...

  • Steiermark
  • Antonia Unterholzer
Das Hotel am Neubau beherbergt derzeit 60 Geflüchtete.
6

Zusammenhalt am Neubau
Hotel am Brillantengrund beherbergt 60 geflüchtete Ukrainer

Das Hotel am Brillantengrund sammelte vergangenes Wochenende zusammen mit dem Kochkollektiv The Healthy Boyband die unglaubliche Summe von 57.000 Euro für die Ukraine. Doch die Hilfsbereitschaft des Hotels endet dort nicht. WIEN/NEUBAU. Am Sonntag, 6. März, tummelten sich die Kulinarik-Liebhaberinnen und Liebhaber im und um das Hotel, um einen Teller für den guten Zweck zu ergattern. Die Aktion war ein großer Erfolg, es konnten 57.000 Euro an die Volkshilfe gespendet werden. Das humanitäre...

  • Wien
  • Neubau
  • Miriam Al Kafur
Übelbach investiert in die Sicherheit für alle Gemeindebewohner:innen.

Erste Hilfe-Versorgung
Übelbach investiert für First Responder

Es muss ja bekanntlich immer erst etwas passieren, damit etwas passiert – die Marktgemeinde Übelbach will es aber auf keinen Fall darauf ankommen lassen und investiert in einen weiteren First Responder. ÜBELBACH. Sicherheit geht immer vor. Bei einem First Responder handelt es sich um geschulte Ersthelfer:innen mit einer Zusatzausbildung oder Rettungssanitäter:innen, die über die Rotkreuz-Leitzentrale bei Notfällen in unmittelbarer Umgebung alarmiert werden, um auch umgehend helfen zu können....

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl

Polizeimeldung Bezirk Braunau
Auto mit fünf Insassen überschlägt sich mehrmals

Am 17. Februar überschlug sich ein 17-jähriger im Ortsgebiet Klafterreith. ST. JOHANN. Am 17. Februar 2022 war ein 17-Jähriger mit vier Insassen in seinem Auto im Gemeindegebiet von St. Johann am Walde unterwegs. Alle stammen aus dem Bezirk Braunau bis auf einen 16-Jährigen aus dem Bezirk Grieskirchen. Bei den weiteren Personen handelte es sich um einen 17-jährigen Jungen, ein 17-jähriges Mädchen und einen 19-Jährigen. Gegen 23.15 Uhr war der Autofahrer mit Insassen auf der Frauschecker...

  • Braunau
  • Daniela Haindl

Polizeimeldung Bezirk Braunau
Auffahrunfall am Kreisverkehr Mattighofen

Wegen glatter Fahrbahn kam es heute Morgen zu einem Auffahrunfall in Mattighofen. BEZIRK BRAUNAU. Am 16. Februar 2022 fuhr eine bosnische Staatsbürgerin gegen 5.30 Uhr mit ihrem Auto auf der Römerstraße in Mattighofen. Ein ungarischer Staatsbürger war mit seinem Auto in die gleiche Richtung hinter der 47-jährigen Frau unterwegs. Als sie an der Einfahrt zum Kreisverkehr an der B147 anhielt, konnte der 32-jährige Autofahrer sein Auto wegen der winterglatten Fahrbahn nicht mehr anhalten. Sein Auto...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Das Rote Kreuz ist im Rahmen der Mitgliederaktion unterwegs

Bevölkerung von Dornbirn kann helfen
Mitglieder-Werbeaktion für das Rote Kreuz

In diesem Jahr ist das Rote Kreuz vermehrt in Dornbirn unterwegs. Die Non-Profit-Organisation für den Menschen kann nur mit den Menschen überleben. „Aus Liebe zum Menschen“ so lautet das Credo des Roten Kreuzes. Dieses immer vor Augen sind in Vorarlberg rund 300 Mitarbeiter, übers Jahr bis zu 250 Zivildiener und mehr als 1.500 Ehrenamtliche tagtäglich im unermüdlichen Einsatz – sei es um Verletzte und Kranke zu versorgen, ihren Transport zu gewährleisten, Rettungssanitäter aus- und...

  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • RZ Regionalzeitung
An dieser Tankstelle brach ein 24-jähriger Mann zusammen.

Erstmeldung
Mann bricht in Tankstelle zusammen

Ein 24-jähriger Mann brach bei einer Tankstelle in Haterding zusammen und musste medizinisch versorgt werden. HATERDING, WENG. Am Sonntag, den 6. Februar 2022  wurde ein 24-jähriger Mann aus Tschechien in einer Tankstelle medizinisch erstversorgt. Er hatte an der Pink-Tanstelle in Weng bei Haterding getankt und wollte an der Kasse bezahlen, als er plötzlich zusammenbrach. Die Tankstellenangestellte alarmierte sofort die Rettung und übernahm die Erstversorgung. Der tschechische Staatsbürger...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Heute stürzte eine Frau beim Wandern am Pfaffenkogel.

Deutschfeistritz
Wanderin nach Sturz am Pfaffenkogel schwer verletzt

Heute, am 25. Jänner, wurde eine 50-Jährige beim Wandern nach einem Sturz schwer verletzt. GRAZ-UMGEBUNG. Gemeinsam mit einer 60-Jährigen war heute eine 50-jährige Frau auf einem Wanderweg am Pfaffenkogel unterwegs, als sie über eine Wurzel stolperte. Daraufhin konnte die gestürzte Wanderin nicht mehr weitergehen – die beiden verständigten umgehend über einen Online-Messaging-Dienst Einsatzkräfte über ihren Standort. Die Bergrettung Übelbach wurde gerufen und übernahm die Erstversorgung. Danach...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl

Polizeimeldung Bezirk Braunau
17-Jähriger bei Autounfall verletzt

Bei einem Auffahrunfall wurde ein 17-jähriger Autofahrer und seine Schwester aus dem Bezirk Braunau verletzt.  BEZIRK BRAUNAU. Am Morgen des 11. Jänner 2022 kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten. Gegen 7.15 Uhr fuhr ein 17-Jähriger mit seinem Auto von Uttendorf auf der B147 Richtung Burgkirchen. Neben ihm saß seine 14-jährige Schwester auf dem Beifahrersitz, die mit ihm zur Schule fuhr. Plötzlich und aus bislang unbekannter Ursache bremste der LKW-Lenker, der unmittelbar vor dem...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Eine 27-jährige PKW-Lenkerin kam auf der Pinzgauer Bundesstraße aufgrund von Schneematsch ins Rutschen und prallte gegen Betonmauer – Verletzungen unbestimmten Grades.

Polizeimeldung
PKW-Lenkerin prallte beim Abbiegen gegen Betonmauer

Am Samstag Nachmittag ereignete sich auf der Pinzgauer Bundesstraße ein Autounfall ohne Fremdverschulden. Beim Abbiegen kam das Auto einer 27 Jährigen ins Rutschen, aufgrund von Schneematsch. SAALFELDEN. Nachmittags des 9. Jänner 2022 kam es zu einem Unfall auf der Pinzgauer Bundesstraße. Eine 27-jährige türkische Staatsangehörige fuhr mit ihrem Auto von Saalfelden Richtung Lofer. Fahrzeug rutschte durch Schneematsch-FahrbahnSie wollte rechts zu einem Hotel abbiegen, bremste daher ihr Fahrzeug...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Sarah Braun
1

Polizeimeldung Bezirk Braunau
Rettungshubschraubereinsatz für eingeklemmten Mann

Ein 26-Jähriger wurde zwischen Auto und Leitplanke eingeklemmt und mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. BEZIRK BRAUNAU. Am 16. Dezember gegen 15 Uhr kam ein 26-Jähriger aus dem Bezirk Braunau mit seinem Auto nach Hause. Er parkte seinen PKW in der abschüssigen Einfahrt, allerdings rollte der Wagen weg, als der Mann ausgestiegen war. Der Mann versuchte das Auto zu stoppen, das Richtung B147 wegrollte, und wurde dabei zwischen dem Fahrzeug und der Leitplanke eingeklemmt. Der...

  • Braunau
  • Daniela Haindl

Polizeimeldung Bezirk Braunau
Baggerfahrer nach Unfall im Krankenhaus

Ein Baggerfahrer aus dem Bezirk Ried wurde bei einem Arbeitsunfall in St. Peter verletzt. BEZIRK, ST. PETER, RIED. Am Vormittag des 16. Dezember 2021 führte ein 51-jähriger Baggerfahrer aus dem Bezirk Ried in St. Peter am Hart Abrissarbeiten durch. Als gegen 10.45 Uhr plötzlich die Betondecke brach, auf welcher der Bagger stand, kippte das Fahrzeug zur Seite. Der 51-Jährige konnte sich eigenhändig befreien und war beim Eintreffen der Rettungskräfte ansprechbar. Er wurde bei dem Arbeitsunfall...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
1

Reichenau an der Rax
Wanderin (54) verletzt +++ Erste Hilfe beim Ottohaus

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein Ausflug auf die Rax endete für eine Niederösterreicherin mit einem verletzten Knöchel. Eine 54-jährige Wanderin aus Niederösterreich zog sich unweit des Jakobskogels auf der Rax eine Verletzung am Knöchel zu. Die Frau konnte aber selbstständig das Ottohaus erreichen. "Dort wurde sie von Bergrettern der Ortsstelle Reichenau erstversorgt und mit dem Einsatzfahrzeug zur Bergstation der Raxseilbahn und anschließend per Gondel ins Tal gebracht", berichtet die Bergrettung.  Im...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
2

Polizeimeldung Bezirk Braunau
Hubschraubereinsatz nach Abbiegeunfall

Ein 40-Jähriger aus dem Bezirk musste nach einem Verkehrsunfall mit einem 62-Jährigen mit dem Rettungshubschrauber in das Unfallkrankenhaus Salzburg geflogen werden. HANDENBERG, BEZIRK. Am 19. Oktober 2021 fuhr ein 62-jähriger Bosnier aus dem Bezirk Braunau um etwa 17 Uhr mit seinem Auto Richtung Eggelsberg. Er war auf der B156 aus Neukirchen an der Enknach unterwegs, als ein 40-jähriger Bosnier aus dem Bezirk mit einem Firmenauto in die Gegenrichtung fuhr. Im Bereich der Gemeinde Handenberg...

  • Braunau
  • Daniela Haindl

Polizeimeldung Bezirk Braunau
Kastenwagen prallt in Baumwipfel

44-Jähriger fuhr in einen Stapel Baumwipfel und wurde dabei schwer verletzt. MUNDERFING. Am 29. September 2021 gegen Mitternacht fuhr ein 44-Jähriger aus dem Bezirk Braunau mit einem Kastenweg  auf der Achenloher Gemeindestraße. Er war von Unterweißau Richtung Achenlohe unterwegs, und kam in einer Rechtskurve im Gemeindegebiet von Munderfing links von der Fahrbahn ab. Dabei fuhr er ungebremst in einen Stapel aufgeschichteter Baumwipfel und blieb darin stecken. Der 44-Jährige konnte sich nicht...

  • Braunau
  • Daniela Haindl

Übelbach
Arbeitsunfall: Mann geriet in Tischkreissäge

Ein 55-Jähriger geriet gestern, 29. September, in eine Tischkreissäge. Der Mann erlitt schwere Kopfverletzungen.  Um die Mittagszeit war ein 55-jähriger Mann auf seinem eigenen Anwesen gerade mit Holzarbeiten beschäftigt, als er aus noch unbekannter Ursache in eine Tischkreissäge geriet. Zufällig war ein Schulbusfahrer in der Nähe, der den Mann fand und umgehend die Rettungskräfte verständigte. Nach einer Erstversorgung wurde der Verletzte vom Rettungshubschrauber C 17 ins Landeskrankenhaus...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.