Filmemacherin

Beiträge zum Thema Filmemacherin

Enough von Anna Mantzaris.
2

Von 3. bis 7. März
„Female Tracks“ im Programmkino Wels

Zu Beginn des Jahres holt das Programmkino Wels von 3. bis 7. März weibliche Filmschaffende auf die Leinwand.  WELS. Anfang März findet im Programmkino in Wels eines der Jahreshighlights statt: die „female tracks“. Bei der Filmauswahl gehe es sowohl darum, die Bandbreite aktueller Arbeiten weiblicher Filmschaffender zu illustrieren, als auch den nach wie vor unterschätzten Beitrag zu verdeutlichen, den Filmemacherinnen in der Vergangenheit zur technischen und kreativen Entwicklung ihrer...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
Gabriele Neudecker will mit ihren Filmen was bewegen.

"If She Can See It, She Can Be It"
Drehbuchpreis für Köstendorfer Filmemacherin

Gestern wurde in Wien der Drehbuchpreis „If She Can See It, She Can Be IT“ vergeben. Gabriele Neudecker wurde dabei auch ausgezeichnet.  KÖSTENDORF, WIEN. Mit ihrem Drehbauch zu "Secret Anastasia" greift die Köstendorfer Filmemacherin Gabriele Neudecker aktuelle Themen wie Verschwörungstheorien, westliche Esoterik und gefährliche Gemeinschaften auf. Heimatfilm Die Veranstalter Drehbuchforum Wien und Österreichisches Filminstitut stellten dieses Jahr das Genre Heimatfilm in den Focus. Mit ihrem...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
"Madison" Drehbuchautorin und Regisseurin Kim Strobl mit Darsteller Profibiker Elias Schwärzler beim Filmvestivall in Kitzbühel 2021.

Interview - Kim Strobl
"Madison": erster Langfilm der Tirolerin Kim Strobl

Ein Gespräch mit der Filmregisseurin und Drehbuchautorin Kim Strobl beim 9. Filmfestival Kitzbühel über ihren Film "Madison". KITZBÜHEL. Die Innsbruckerin Kim Strobl ist eine junge Drehbuchautorin und Filmregisseurin, die schon seit ihrer Kindheit gerne Geschichten schreibt. Dies hat sie zu ihrem Beruf gemacht. Sie ging nach London, um Film zu studieren. Nach mehreren Kurzfilmarbeiten nahm sie im Jahre 2015 bei der Drehbuchklausur im Rahmen des Filmfestivals in Kitzbühel teil. Dort arbeitete...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Nadja Schilling
Kulturreferent Johannes Gsaxner, Brigitte Wollner, die Mutter der Preisträgerin Sandra Wollner und Bürgermeister Kurt Wallner (v.l.).

Leobener Kulturpreis an Sandra Wollner verliehen

Verleihung des Leobener Kulturpreises an die Filmschaffende Sandra Wollner. LEOBEN. Nahezu zeitgleich mit dem Ende der coronabedingten Durststrecke für viele österreichische Kinos wurde am Mittwoch, dem  2. Juni 2021, der 26. Leobener Kulturpreis an die international erfolgreiche Filmemacherin Sandra Wollner übergeben. Aufgrund der andauernden Gesundheitskrise konnte die feierliche Übergabe nicht wie vorgesehen, im Vorfeld der ursprünglich für März geplanten Diagonale über die Bühne gehen,...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
10

Künstlerportrait
„Man soll nicht nur das Schöne zeigen“

Die Villacher Filmemacherin Christina Rauch mit ihrem einfühlsamen Blick für Drama VILLACH (bm). Die Überraschung über ihren Erfolg dauert noch an: Christina Rauch hat den heurigen Bruno Gironcoli-Förderpreis am vergangenen Montag gewonnen. Mit einem Sieg hätte die Villacher Filmemacherin nicht gerechnet, denn „es waren so viele gute Nominierte mit dabei, und ich dachte nicht, dass ich interessant genug wäre.“. Die 24-Jährige konnte die Jury des Preises jedoch durch ihre umfangreiche und...

  • Kärnten
  • Villach
  • Bernhard Mairitsch
Die junge Filmemacherin Christina Rauch gewinnt den Preis. Hier mit Reinhart Rohr und Gerda Sandriesser
1 3

Bruno-Gironcoli-Förderpreis der Stadt Villach
Filmemacherin gewinnt Hauptpreis

Filmemacherin Christina Rauch gewinnt Kunstförderungspreis der Stadt Villach. Weiters wurden bei der Bruno-Gironcoli-Gala zwei Anerkennungs- und ein Würdigungspreis vergeben. VILLACH. Im Rahmen einer ´Gala im Bambergsaal wurde gestern der Bruno-Gironcoli-Förderpreis der Stadt Villach vergeben. Die Auszeichnung geht an Kunsttalente, die sich durch außerordentliche Arbeiten oder Performances auszeichnen. „Es ist eine großartige Möglichkeit, ihnen eine Bühne zu bieten. Dafür möchte ich auch...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Isabella Brunäcker erhält für ihr geplantes Spielfilm-Debutprojekt "Broken" das Jahresstipendium Film 2019.
2

Isabella Brunäcker
Altenmarkterin gewinnt Jahresstipendium für Film

Die gebürtige Altenmarkterin Isabella Brunäcker arbeitet am Drehbuch für ihr Spielfilmdebüt und erhält dafür ein Jahresstipendium des Landes Salzburg. SALZBURG (aho). Das mit 10.000 Euro dotierte Jahresstipendium des Landes 2019 für Film geht an Isabella Brunäcker. Die gebürtige Altenmarkterin lebte und arbeitete nach der Schule in London und kehrte 2011 nach Österreich zurück, um ihre ersten Filmprojekte zu realisieren. Derzeit arbeitet sie an ihrem ersten Langspielfilm. "Diese Unterstützung...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
8

Portrait
Das Ewige Lied als Kinderbuch

VILLACH / BAD BLEIBERG (bm) Filmemacherin Sandra Walkshofer lebt mit ihrem Mann in Bad Bleiberg, wo sie eine Multi-Media-Produktionsfirma betreiben. Seit kurzem ist die gebürtige Filmemacherin auch unter die AutorInnen gegangen. Schreiben sei etwas ganz Besonderes für sie. „Man kann sich darin verlieren, neue Welten and Dinge kennenlernen,“ sagt die Autorin. Geschichte und Freundschaft Nach ihrem Erstlingswerk „Waldnase“, die Abenteuer einer jungen Wolfshündin, hat sie sich nun der...

  • Kärnten
  • Villach
  • Bernhard Mairitsch

Von den wilden Dirndln

ORF Landesstudio NÖ präsentiert Film von Filmemacherin Marietheres van Veen Nach dem „Duft der Marille“ kommt nun „von den wilden Dirndln“ auf die heimischen Fernsehbildschirme. Filmemacherin Marietheres van Veen lebt seit über 20 Jahren in Krems und ist begeisterte Niederösterreicherin. Sendetermin: So 25.2., 16.30 Uhr ORF2 Sie gelten als wild, urwüchsig und knorrig, lieben die Wärme und sind nur gut, wenn sie gefallen sind: Die Dirndln aus dem Pielachtal im niederösterreichischen Mostviertel....

  • Krems
  • Doris Necker
Jana Thiele und Monika Kircher sind ein erfolgreiches Mentoring-Gespann

BFC-Mentee: "Eigenes Unternehmen ist eine Herausforderung"

Das Business Frauen Center spannt wieder Einsteiger, Rückkehrer und Durchstarter mit Unternehmern und Führungskräften zusammen. SPITTAL (ven). Das Business Frauen Center (BFC) ging mit seinem Mentoring-Programm in die erfolgreiche nächste Runde. In Spittal arbeitet Mentee und Filmemacherin Jana Thiele (Five Elements Films) mit Mentorin Monika Kircher (Infineon) zusammen. Die WOCHE sprach mit den beiden über ihre Erwartungen an das Programm. In Rolle hineinfinden Thiele ist gebürtige Berlinerin...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Lions-Präsident Reinhard Schmidt, Sr. Katharina und Mustafa Sadat aus Afghanistan

Sr. Katharina präsentierte Kurzfilm

BRAUNAU. Sr. Katharina Franz, engagierte Ordensschwester am Krankenhaus St. Josef in Braunau, präsentierte am 7. Dezember beim Lions Club Braunau zusammen mit den Angehörigen der „Braunauer Tafel“ den in ihrer Mitwirkung fertig gestellten Kurzfilm "Betreuung auf (nicht nur) ‘gut Deutsch’”. Das Projekt wurde von den Braunauer Lions mitfinanziert. 
In Kooperation mit dem Krankenhaus St. Josef entstand diese Filmproduktion als Projektarbeit von Sr. Katharina im Rahmen ihres dreijährigen Lehrgangs...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Die Köstendorfer Filmemacherin und Regisseurin Gabriele Neudecker.
3

Ausverkaufte Vorstellungen: "Deserteur!" kommt nochmals ab April ins DAS KINO

KÖSTENDORF/SALZBURG (fer). Der Kinofilm „Deserteur!“ der Köstendorfer Regisseurin und Produzentin Gabriele Neudecker wurde vom heimischen Publikum geradezu gestürmt. Aufgrund der großen Nachfrage entschloss sich das DAS KINO spontan, die Spielzeit des Films zu verlängern: „Deserteur!“ ist nun weiter von 8. bis 15. April und von 27. bis 30. April jeweils am Nachmittag zu sehen. Auch im Mai sind weitere Aufführungen im Das Kino geplant. Flachgauer Doku-Drama „Deserteur!“ zeigt wahre Schicksale...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Michaela Ferschmann
Filmemacherin Doris Kittler vor einem der barock-opulenten Kunstwerke der Künstlerin Raja Schwan-Reichmann
2 12

Auf den Barockaden: Der Film zu den Augarten-Protesten

Regisseurin Doris Kittler hat die Protestaktionen seit 2008 mit der Kamera begleitet und daraus einen Dokumentarfilm gemacht. LEOPOLDSTADT/BRIGITTENAU. Jetzt im Kino: Premiere ist am 30. September im Stadtkino Künstlerhaus, am 3. Oktober ist Kinostart mit einer Sondervorstellung und anschließender Podiumsdiskussion im Filmhaus Spittelberg. Hautnah am Geschehen Doris Kittler wohnt nur wenige Schritte vom Augarten entfernt und stand sechs Jahre lang mit ihrer Kamera auf Abruf bereit. "Wenn das...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick
Sybille Krafft, Markus Mitterer sowie das Kamerateam Fari, Rüdiger und Philipp Lorenz.

Porträt über Markus Mitterer

KITZBÜHEL (bp). Dieser Tage drehte die deutsche Filmemacherin Sybille Krafft ein Porträt über den Kitzbüheler Fotografen Markus Mitterer. Aktueller Anlass für den Filmbericht, der im Herbst in der Sendereihe „Euroblick“ des Bayerischen Fernsehens ausgestrahlt wird, ist die Neuerscheinung von Mitterers Bildband „Die Kitzbüheler Alpen.“ Historikerin Krafft, die sich durch ihre mehrteilige BR-Dokumentation „DAMALS... in Kitzbühel“ auch in Österreich einen Namen gemacht hat, hatte bei den...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Birgit Peintner
Silke Grabinger und Marie-Etwige Hartig
18

Traun: Mach Dir kein Bild

TRAUN (ros). 25 Schüler aus den österreichischen Gymnasien in Prag, Budapest sowie dem BRG Traun und dem BRG Hamerlingstraße trafen zusammen, um gemeinsam unter der Anleitung der Filmemacherin und Regisseurin Alenka Maly und ihrer Assistentin Nora Gumpenberger neun Tage lang eine Vorstellung zu erarbeiten, die von Liebe, Sexualität, Abhängigkeit, Homosexualität und heiteren Love-Stories erzählt. Das fertige Produkt wurde in einer dramaturgisch aufbereiteten Collage vergangene Woche in der...

  • Linz-Land
  • Roswitha Scheuchl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.