Gemüsegarten

Beiträge zum Thema Gemüsegarten

Herta Tiefenthaler kultiviert in ihrem 1.000 Quadratmetergarten eine Vielzahl an Früchten, Beeren, Gemüsesorten und Pilzen.
18

Da wo der Pfeffer wächst
Ein Selbstversorger-Garten mitten in St. Veit

Herta Tiefenthaler kennt man. Die 75-Jährige leitet die Naturschule in St. Veit. Sie ist aber auch Imkerin, Obst- und Gemüsebäuerin, keltert Wein, züchtet Schwammerl und kultiviert sogar Pfeffer.  ST. VEIT IM INNKREIS. Sie ist experimentierfreudig, sucht die Herausforderung und liebt die Natur. Herta Tiefenthaler ist begeisterte Gartlerin. Die 75-Jährige nennt 1.000 Quadratmeter Garten ihr eigen und kultiviert dort Heimisches, Exotisches, Ausgefallenes und Rares.  Alant, Balsampappel, Ingwer,...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
1 13

Lokalaugenschein von Österreichs Nr. 1 Regionauten
REGIONALES EINKAUFEN: Sehr beliebt der Hobby - Gärtner Gilschwert Juni 2021

In Corona Zeiten boomt der Selbstbedienungsladen und das regionale Einkaufserlebnis. Standln und Automaten sprießen in allen Variationen aus den Boden. Regional liegt im Trend, einkaufen abseits von fixen Öffnungszeiten 24 Std. lang und kontaktlos dazu. So gesehen beim Hobby - Gärtner Gilschwert da kann man von Montag bis Samstag Einkaufen. Frische Eier Gemüse Pflanzen Einlegegurken Tomaten , Zucinni Kartoffelplätrige Tomate / NEU In der Pottendorferstr. 17 2700 Wr. Neustadt Archiv: © Robert...

  • Wiener Neustadt
  • Robert Rieger
Video 34

Volksschule Breitenwaida
Erdäpfel, Karotten und Salat angebaut - mit Video

Im Rahmen eines Schulprojektes mit dem Dorferneuerungsvereins pflanzten die Kinder der Volksschule Breitenwaida Erdäpfel und sonstiges Gemüse an. BREITENWAIDA. Lernen fürs Leben und eigenes Gemüse anpflanzen, damit man weiß was man isst, stellt das Motto eines Projektes dar, das der Elternverein mit der Volksschule Breitenwaida und dem Dorferneuerungsverein gestartet hat. Ortsvorsteher Thomas Saliger richtete auf einem Grundstück des Vereins ein Beet her, das die Kinder jetzt bepflanzen...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
2

Hoch hinaus im Gemüsegarten
Das Bohnenschloss der Kräuterhexe

Sobald die Eisheiligen abgezogen sind dürfen die Bohnen in die Erde. Möchte man Stangenbohnen ziehen,  muss ihnen jedoch rechtzeitig das passende Rankgerüst gebaut werden. Wenn Kinder im Garten mithelfen, eignet sich ein mit Bohnen begrüntes "Bohnentipi" besonders gut. Stört der Blick der Nachbarn, sind Bohnen auch für einen grünen Sichtschutz zu haben. In meinem Fall habe ich mich für einen "Durchgang" entschieden, der jetzt, mit seinen wunderschönen Rankspitzen zum "Bohnenschloss" geworden...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • uschi zezelitsch
Andreas und Elisabeth Nussbaumer freuen sich über die vielen Marktbesucher. (Am Foto mit Familie Kermani/ Pfitzner aus Kobersdorf)
11

1. Jungpflanzenmarkt in Weppersdorf
Allerlei "junges Paradiesgemüse"

WEPPERSDORF. Am 1. und 2. Mai fand der erste Hof-Sonnenweide Paradiesgemüse Bio Jungpflanzenmarkt in Weppersdorf statt. Erwerben konnte man Paprika, Gurken, Paradeiser, Kürbisse, Salate, Melanzani und verschiedenste Kräuter. Die Marktbesucher hielten sich an die Abstandsregeln und Maskenpflicht. "Wir möchten uns bei allen Besuchern sehr herzlich bedanken. Wir waren überwältigt vom Interesse und dem Zuspruch. Es zeigt uns, dass wir mit unserem Projekt Hof-Sonnenweide Paradiesgemüse auf dem...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
8

So "garteln" die Pielachtaler
Tipps und Tricks von Gartenfreunden

So "Garteln" die Pielachtaler: Tipps und Tricks von Gartenfreunden für Anfänger und Fortgeschrittene. PIELACHTAL. Täglich gießt man die erdebefüllten Töpfe, was für eine Freude wenn plötzlich was Grünes kommt. Aber ist es meine Gemüsepflanze? Oder kümmere ich mich hier liebevoll um Unkraut? Die ersten Schritte die man in Richtung "gartln" macht, sind voller Selbstzweifel und erfordern viel Geduld. Stephanie Lindner aus Prinzersdorf erfreut sich schon an den ersten selbstgezogenen Pflänzchen....

  • Pielachtal
  • Martina Schweller
4

Der eigene Nutzgarten
Garteln im Pielacht

Gemüse-/Nutzgarten schicken. Wir haben einen großen Garten in Kirchberg und einen Teil davon nutze ich für Gemüse-/Kräuter-/Obstanbau. Neben einigen Obstbäumen (haupsächlich alte Apfelsorten), Beerensträuchern und einem großen Kräuterbeet ist mein liebster Bereich im Garten mein Gemüsegarten. Ich habe schon immer Gemüse angebaut. Ich hatte schon als Kind ein eigenes Beet. Der Erfolg war zwar nicht so groß, aber die Freude am Garteln war schon immer da. Lange habe ich in einer Wohnung mit...

  • Pielachtal
  • Martina Schweller
(c) Natur im Garten / Alexander Haiden
1 2

50 m² eigene Anbaufläche für 125€ von April bis November
"Gemeinsam Garteln" - Neues Projekt in Braunau

Braunau. Die Bio-Bauerngemeinschaft "Bio Braberl", ein Zusammenschluss der Biohöfe Bretterbauer und Schaberlhof aus Ranshofen/Braunau am Inn plant mit einigen Interessenten des Vereins "Kuli-Kultur.Land.Impulse" und des Vereins "Braunau mobil" ein neues Projekt für Braunau: "Gemeinsam Garteln" Du willst dein eigenes Biogemüse anbauen, hast aber keinen Platz oder keine Ahnung wie das geht? Oder hast einfach keine Lust allein zu Garteln? Dann haben wir ein Angebot für dich: Bearbeite gemeinsam...

  • Braunau
  • Arndt Strüder
Anzeige
Maximilian und Christian Neubauer freuen sich auf viele Interessierte fürs "Gemüsegartln" bei der Tenne.
23

Bad Tatzmannsdorf
Christian Neubauer bietet "Gemüsegartl zur Tenne"

Christian Neubauer lädt mit innovativer Ideen zum Gartln beim Gasthaus zur Tenne in Bad Tatzmannsdorf ein. BAD TATZMANNSDORF. Sie sind auf der Suche nach ihrer eigenen Ackerparzelle, die Sie als Gemüsegarten anlegen wollen? Dann sind Sie bei „Gemüsegartl zur Tenne“ genau richtig! Unsere Idee:Familie Neubauer bietet ein Stück Land für Menschen, die ihr eigenes Gemüse pflanzen und ernten möchten die sich regional-saisonal ernähren wollen die Werte an ihre Kinder weitergeben möchten die einen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Stadträtin Ute Reisinger, Bürgermeister Patrick Strobl, Agnes und Michael Asch mit Tochter Julia und Stadterneuerungs-Botschafter Christian Lichtenwallner.

Für "Stadtgärtner"
Melk gibt Menschen mit grünem Daumen im "Gart'l Fee" Platz

Auf 40 Flächen können sich Hobby-Gärtner in Schrattenbruck nun verwirklichen. MELK. Ein Garten ist ein kleines Stückchen Freiheit. Genau diese Freiheit kann man jetzt auf Selbsternte-Parzellen in Melk genießen. Zwischen 20 und 60 qm sind die rund 40 Flächen groß, die man bei Familie Asch aus Schrattenbruck mieten kann – zu einem Preis ab 160 Euro im Jahr inklusive Erstpflanzpaket, Leihe der Gartengeräte und Wasser. „Immer wieder kommen Melker auf mich zu und wünschen sich kleine Gärten. Mit den...

  • Melk
  • Daniel Butter
14

Wiener Spaziergänge
Schönes Favoriten

Man lebt so lange schon in Favoriten, und man findet bei jedem Spaziergang immer noch neue Blicke, bezaubernde Ansichten. Freilich, manche Ecken verdanken ihre Schönheit der Renovierung und der Pflege, die ihnen besonders in den letzten Jahren zuteil geworden ist - so die üppig begrünten, Mitte November noch sommerlichen Gemeindebau-Höfe oder die relativ neue Wohnsiedlung in der Nähe der ehemaligen Ankerbrot-Fabrik. Herzerwärmend, dass zu Füßen der Hochhäuser liebevoll gepflegte Gemüse- und...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
Ludwig Sonnleithner hat offensichtlich nicht nur einen einzelnen grünen Daumen, sondern gleich ein ganzes goldenes Händchen fürs Gemüse. Unter anderem haben sich die Kürbisse (am Foto: ein elf Kilo schwerer "Langer von Neapel") heuer zu stattlichen Kalibern entwickelt.
3

Ludwig Sonnleithner
Viel mehr als nur ein "grüner Daumen"

"Für die Natur und mit der Natur" lautet das Motto von Ludwig Sonnleithner aus Spital am Pyhrn. SPITAL/PYHRN. "Genau so geht Bio-Garten" heißt ein Buch von Gartenexperte Karl Ploberger. Wie man komplett giftfrei gartelt und trotzdem mehrere hundert Kilo Obst und Gemüse pro Saison erntet, das weiß auch Ludwig Sonnleithner. Der Spitaler, besser bekannt als "Helml Wick", hat mehr als einen grünen Daumen – vielmehr ein goldenes Händchen. Oder zwei, wenn man sich den 1.300 Quadratmeter großen Garten...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Veronika Plöckinger-Walenta kennt nicht nur alle historischen Besonderheiten des Museumsdorfes, sondern auch die Vorlieben der tierischen Bewohner.
53

Das Bilderbuchdorf in Niedersulz hat wieder seine schönen Holztore geöffnet
Eintauchen in anno dazumal

NIEDERSULZ (gdi). Ein Glück, dass im Museumsdorf Niedersulz die Abstandsregeln aufgrund des Platzangebotes auf 22 Hektar leicht eingehalten werden können,  und nun nach der Eröffnung werden wieder die vielen Besucher mit offenen Armen empfangen. Die Gäste können sich am weitläufigen Gelände gut verteilen und die Begehung der historischen Häuser erfolgt in einem gekennzeichneten Einbahnsystem, im Innenraum herrscht Maskenpflicht. Die Blumengärten duften bereits in vorsommerlicher Pracht, die...

  • Mistelbach
  • Gabriele Dienstl
gebratener grüner Spargel mit Spiegelei auf knusprigem Sauerteigbrot
3

Klassiker, schnelle Küche für die ganze Familie
Grüner Spargel mit Spiegelei auf knusprigem Sauerteigbrot

Spargel ist derzeit sprichwörtlich in aller Munde. Das beliebte Frühlingsgemüse ist vielseitig einsetzbar und es lassen sich herrliche Gerichte damit zaubern. Ob grüner oder weißer Spargel, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.  Das heutige Spargelrezept eignet sich besonders gut für die schnelle Feierabendküche, da es schnell zubereitet ist und es nur wenige Zutaten benötigt, die man meistens ohnehin zu Hause hat.  Zutaten (4 Portionen) 500 g grüner Spargel3-4 Knoblauchzehen2 EL...

  • Oberösterreich
  • Katrin Ebetshuber
2 5

Spatenstich trotz Ausgangssperre in Breitegg!

Die Corona-Krise und die damit einhergehende Ausganssperre stellt uns alle vor eine völlig neue Situation. Zwischen Urlaub, Zeitarbeit und Homeoffice bleibt einiges an Zeit übrig in der man die Dinge erledigen kann für die sonst oft die Zeit fehlt. Elisabeth und Robert Haberl aus Breitegg haben die unverhoffte Freizeit, kombiniert mit dem tollen Wetter, für den ersten "Spatenstich" auf dem Weg zum eigenen Garten genutzt. Obwohl Elisabeth als Drogistin arbeitet und somit auch in dieser...

  • Stmk
  • Weiz
  • Sonja Roffeis
Für Edeltraud Pirker darf ein hauseigener ökologischer Gemüsegarten nicht fehlen.

Mehr Permakultur in Kalsdorfs Hausgärten

Der Umweltausschuss der Gemeinde Kalsdorf lädt am 7. Februar zur Informationsveranstaltung „mit Permakultur ökologisch gärtnern“. Ab 18.30 Uhr spricht Edeltraud Pirker im Gemeindeamt, wie Gärten naturnah gestaltet und die Artenvielfalt gefördert werden kann. Die Thalerhoferin ist Umweltsystemwissenschaftlerin und zertifizierte Permakulturgestalterin. „Meine besondere Leidenschaft gilt dem Garten und der teilweisen Selbstversorgung mit eigenem Obst und Gemüse“, sagt Pirker, die auch...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Viele Kohlarten halten tiefe Temperaturen aus und werden erst dadurch besonders bekömmlich.
1 1 3

Wintergemüse
Muss zu Winteranfang der Garten wirklich leergeräumt sein?

Der Mensch hat im Laufe der Zeit vieles an Möglichkeiten gelernt, auch im Winter Nährstoffe zur Verfügung zu haben. Konservierung hat geholfen, die Nahrungsmittel haltbar zu machen. Trocknen, Milchsäuregärung, in Salz oder Öl einlegen, mit Zucker konservieren oder auch die Gärung zu Alkohol zählt dazu. Manches Gemüse hält auch am Acker noch zum Teil überraschend tiefe Temperaturen stand und entwickelt sich sogar noch weiter. Doch: Der Acker muss leer geräumt werden. Im Winter bekommst du aus...

  • Rohrbach
  • Josef Glaser
Daniela Mitterböck hat heuer zum ersten Mal Gemüse auf ihrem Feld angebaut. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.
4

Kurios
Das 600 Quadratmeter Gemüse-Feld mitten in Schrambach

Auf dem neuen Gemüsefeld von Daniela Mitterböck in Schrambach gibt es viel zu entdecken. SCHRAMBACH.Daniela Mitterböck hat "Gemüse" zu ihrem Hobby gemacht. Und es stimmt tatsächlich: Gemüse hält jung, schlank und fit. Zumindest, wenn man damit arbeitet. Daniela hat nämlich ein 600 Quadratmeter großes Feld mit Gemüse angebaut. Die Pflege eines solchen Feldes ist kein Zuckerschlecken. "Ein aufwendiges Hobby" "Ich mache die Arbeit wirklich gern, aber es ist ein sehr aufwendiges Hobby", erklärt...

  • Lilienfeld
  • Sebastian Puchinger

Täufertag
Ein neuer Garten für das Museumsdorf

NIEDERSULZ. Im Museumsdorf wurde der Hutterer-Gemüsegarten, der hinter dem Kleinhäuslerhaus aus Wilfersdorf angelegt wurde, feierlich eröffnet. Nach der Präsentation des neuen Wagnerei-Gebäudes ist es bereits die zweite Eröffnung im Jubiläumsjahr. Das Weinviertler Museumsdorf Niedersulz feiert heuer sein 40-jähriges Bestehen. Paradeiser, die Hutteriten Suppenbohne, Knollensellerie und viele weitere Gemüsespezialitäten sind im neu angelegten Hutterer-Gemüsegarten im Weinviertler Museumsdorf...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
Günter Behr nach einer Abkühlung durch die eigene Bewässerungsanlage
1 6

Garten und Balkon
"Wasser ist das Um und Auf"

Gemüsegärtner Günter Behr gibt Tips fürs richtige Gießen des Gemüsegartens. LENDOF (chl). "Wasser ist das Um und Auf", bringt es der Gemüsegärtner Günter Behr auf den Punkt. Er betreibt mit seiner Frau Christine in dritter Generation einen Gemüsebau in Lendorf. "Die vierte Generation arbeitet bereits fleißig mit und ist sehr interessiert", berichtet Günter Behr. Er selbst hat vom Großvater gelernt, "und ich lerne nie aus". Besonders zur heißen Jahreszeit ist das richtige Gießen der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
4

HLW Pinkafeld: Nominierung für den Energy Globe Award Burgenland

Die HLW Pinkafeld wurde mit dem Projekt „Gemüsegarten – von der Planung bis zur Ernte“ für den Energy Globe Award nominiert. Im Rahmen der Energy Globe Award Verleihung im Kastell Stegersbach wurde vom Energy Globe Gründer eine Ehrenurkunde für das Projekt überreicht. Das Projekt diente der Veranschaulichung und dem Nutzen eines Gemüsegartens von der Planung bis zur Ernte. Besonderes Augenmerk wurde auf Nachhaltigkeit, CO2-Reduktion und die Selbstversorgung das ganze Jahr über gelegt. Den...

  • Bgld
  • Oberwart
  • HLW Pinkafeld
Ein Herz für Bienen im essbaren Waldgarten am Stadtrand von Wels

Ein Herz für Bienen im essbaren Waldgarten
Das Projekt "ein Herz für Bienen" zu Besuch im Österreichischen Waldgarten-Insitt in Wels

Vergangene Woche war eine arbeitsreiche Woche für die junge deutsche Familie, welche herzförmig auf der Landkarte ausgewählte Orte in Österreich besucht und kleine blühende Inseln auf Rasenflächen anlegt. Susanne, Pauli und Christian, von ein Herz für Bienen haben im Österreichischen Waldgarten-Institut in Wels, mit vollem Einsatz ein wunderschönes Labyrinth angelegt und rundherum eine bienenfreundliche Blumenwiese eingesät! Wer weiss wo sie diese Woche zu treffen sind?! Das wunderschöne...

  • Wels & Wels Land
  • Bernhard Gruber

BUCH TIPP: Thomas Heß – "Wächst das von allein - oder muss ich jetzt was machen? Alle Gartenarbeiten auf einen Blick"
Erste Schritte für Hobbygärtner

Um entspannt zu gärtnern, ist das richtige Timing entscheidend. So kann durch gute Organisation Zeit gespart und das Überflüssige weggelassen werden. Der erfahrene Gartenfachmann Thomas Hess zeigt hier, was im Zier-, Gemüse-, Kräuter- oder Obstgarten wichtig ist. Ergänzt wird das Buch durch Checklisten (Monat für Monat), welche die Arbeit enorm erleichtern. So können Gartenanfänger mit maximal drei bis sechs Arbeiten pro Monat ihre Beete versorgen. Kosmos Verlag, 141 Seiten, 17,50 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 21. August 2021 um 10:00
  • Familie Scheuchl
  • Bad Goisern

Tag der offenen Gartentür bei Familie Scheuchl

"Unsere Gärten erleben" - schau vorbei Die Mitglieder der Obst- und Gartenbauvereine sind Garten-Enthusiasten mit Herz und Seele. Nützen Sie die Gelegenheit um Einblicke in ein kleines privates Paradies zu erleben. Ein Garten der Vielfalt Familie Scheuchl hat Spaß am „Gartln“ und widmet viel Zeit und Liebe in ihr grünes Gartenparadies. Lassen Sie sich von diesem bunten Garten inspirieren! Blühende Pflanzenpracht vom Frühling bis in den Herbst. Dazu ein Gemüsegarten, Beerensträucher, Obstbäume...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.