Genetik

Beiträge zum Thema Genetik

Josef Penninger hofft, bis zum Jahreswechsel aussagekräftige Daten über das potenzielle Sars-CoV-2 Medikament APN01 zu erhalten.
1 Video 6

Genetiker Josef Penninger
„Der Lockdown ist notwendig“

Der Genetiker Josef Penninger ist Österreichs gewichtiger Beitrag im Kampf gegen das Coronavirus. WIEN. Der aus Gurten in Oberösterreich stammende Genetiker Josef Penninger beschäftigt sich seit vielen Jahren mit der Erforschung der Coronaviren und bestimmter Krebsarten. Aufgrund seiner Erkenntnisse über das Enzym ACE2, das bei einer Covid-19-Infektion eine wesentliche Rolle spielt, entwickelte der Forscher mit seinem Team das Medikament APN01. Auf dem in der klinischen Studienphase...

  • Wien
  • Hietzing
  • Michael Ellenbogen
Die Gynäkologin Dr. Agnes Hofer berät ihre Patientinnen auch bei Erkrankungen der Brust.
1 2

Brustkrebsmonat Oktober
Brucker Frauenärztin rät: "Tasten Sie sich ab!"

Der Monat Oktober erinnert an die Vorbeugung, Erforschung und Behandlung von Brustkrebs und schafft öffentliches Bewusstsein für die Krankheit. Die Brucker Frauenärztin Dr. Agnes Hofer weist darauf hin, wie wichtig es ist, seine Brust abzutasten.  BEZIRK BRUCK (cmi). Brustkrebs gilt als die häufigste Krebserkrankung bei Frauen in der westlichen Welt. Statistisch gesehen erkrankt etwa jede achte Frau im Laufe ihres Leben daran. Der Brustkrebs ist bei Frauen unter allen Krebsformen die häufigste...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Daniel Wallerstorfer hat die Firma Novogenia vom kleinen Start up zur einer der europaweit führenden Anbietern für Lifestyle- und präventive Diagnostik gemacht.
1 2

Genetik macht's möglich
Von Kosmetik bis zum Covid-Test

Die Mitarbeiter der Firma Novogenia arbeiten auf Hochtouren. Es stehen täglich 10.000 Corona-Tests an. EUGENDORF (kle). Die Eugendorfer Biotechnologiefirma Novogenia stockte im letzten halben Jahr die Mitarbeiterzahl von 70 auf 150 auf. "Und wir suchen weiter, wir brauchen Biologen, biomedizinische Analysten und computeraffine Personen", so der Kopf und Gründer des Unternehmens Daniel Wallerstorfer. Grund dafür ist die Tatsache, dass das Unternehmen offizielles Labor für die Bundesländer...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Die in der Fachzeitschrift Nature Communications veröffentlichte Studie zeigt, dass sich die Viren auf weit voneinander entfernten Gletschern in den Alpen, in Grönland und Spitzbergen wider Erwarten sehr ähnlich sind.
2

Uni Innsbruck
Gletscherviren in den Alpen, Grönland und Spitzbergen sind sich sehr ähnlich

TIROL. Ein Forscherteam der Universität Innsbruck veröffentlichte eine Studie über die Evolution von Viren. Viren auf Gletschern  in den Alpen, Grönland und Spitzbergen sind sich wider Erwarten sehr ähnlich. Viren sind überall Viren sind die häufigsten biologischen Objekte auf unserem Planeten. Alleine in einem Teelöffel Wasser aus Flüssen, Seen oder dem Meer enthält Millionen von Viren. Überall, wo es Leben gibt, gibt es auch Viren. Auch wenn die meisten Viren für Menschen harmlos sind,...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Forscher der MedUni Wien konnten nachweisen, dass bestimmtes Essverhalten bei manchen Betroffenen in den Genen liegt. Diese Verhaltensmuster können zu Übergewicht führen.
2

Wiener Forscher
Ungesundes Essverhalten wird häufig vererbt

Forscher der MedUni Wien konnten nachweisen, dass bestimmtes Essverhalten bei manchen Betroffenen in den Genen liegt. Diese Verhaltensmuster können zu Übergewicht führen. Speziell das unkontrollierte Naschen zwischen den Mahlzeiten soll teilweise erblich sein.  ÖSTERREICH. Laut der Studie sollen es Personen mit einer genetischen Vorbelastung für Übergewicht deutlich schwerer haben, ihr Gewicht zu halten. Die Ernährungsepidemiologin Leonie-Helen Bogl und ihr Team haben eine laufende finnische...

  • Ted Knops
2

WOCHE-Familienflüsterer
"Wohlbefindensdiktatur" und die Schattenseiten des Epigenetikbooms

Epigenetik ist populär und in aller Munde. Die Freudenbotschaft lautet: Wir sind nicht unseren Genen ausgeliefert, sondern wir haben es in der Hand, was aus uns wird. Aber was ist Epigenetik? Das erklärt Psychologe und Familienflüsterer Philip Streit und gibt Tipps, wie man das Wissen rund um die Epigenetik für ein gelingendes Leben nutzen können. Genau übersetzt bedeutet Epigenetik "Neben der Genetik". Die bisherigen Ergebnisse dieser noch relativ jungen Wissenschaft besagen, dass unsere Gene...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer

Sonntagsgedicht eines Bajuwarischen Deutschmann-Piraticus für den Franzfreund & Philosoph-Mathematicus
An Blaise Pascal

Ex captivitate salus Aus dem Gefängnis nur malus Im Pathos der Gefangenschaft Des Christus Leiden Heilung schafft Wer einmal im Absoluten gefangen Muss nicht um sein gottgegeben Leben bangen Darf erhaben sein im Leiden Nicht nur bei uns den Innviertler Celtic-Heiden Des Menschen Grösse sei bescheiden?!? Was lehrt uns der Gott der Binär-Code-Heiden? Alles unendlich & mathematische Funktion Wer das begreift, der folget schon Dem großen Geist Der Gottes Geist als Sturm zerreisst Des Judas Kuss:...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • heinrich stemeseder
Wer bin ich? Diese Frage stellten sich die Maturanten beim Genanalyse-Kurs, der interessante Ergebnisse zum Vorschein brachte.

Genanalyse-Kurs
Mehr Fremdgeher als Treue am Gymnasium Zwettl

ZWETTL. Auch dieses Jahr konnten die Maturanten des Zwettler Gymnasiums wieder unter der gewohnt lockeren, aber kompetenten Leitung von Molekularbiologe Reinhard Nestelbacher einiges über sich erfahren: Bin ich treu oder ein Fremdgeher? Wird aus dem fülligen Haupthaar eine Glatze? Gibt es Mongolen unter meinen Vorfahren? Ausdauer oder Kraft - welcher Muskeltyp bin ich? Bis zum endgültigen Ergebnis des Tests dauerte es aber seine Zeit, mussten doch all die Schritte, die im Biologieunterricht in...

  • Zwettl
  • Katrin Pilz
Das Labor für Molekulargenetische Diagnostik (LMGD) am Ordensklinikum Linz bietet österreichweit Expertise
3

Optimierte Behandlung für die Patienten
Speziallabor für "Präzisionsmedizin" am Ordensklinikum Linz

Die genetische Revolution hat mit neuen technischen Möglichkeiten die Medizin in den vergangenen Jahren radikal verändert. OÖ. Insbesondere die Onkologie ist von diesen rasanten Entwicklungen betroffen, da genetische Analysen in der modernen Medizin ein wesentlicher Bestandteil der Diagnostik und Therapie der jeweiligen Erkrankung geworden sind. Daraus hat sich die „Präzisionsmedizin“ entwickelt, die eine fundierte molekulargenetische Diagnose bedingt. Österreichweit Expertise auf diesem Gebiet...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Der Molekularbiologe Stefan Ameres macht Grundlagenforschung. Sein Team forscht zu Gensteuerung.

Genetik
Von Schaf Dolly bis CRISPR

Stefan Ameres forscht zu Gensteuerung und der zusammenhängenden Entstehung von Krankheiten. LANDSTRASSE. Kaum ein Fach hat in den letzten 100 Jahren einen schnelleren und steileren Aufstieg erlebt als die Genetik: Angefangen bei der Entdeckung der DNA-Struktur 1953, über die Geburt des geklonten Schafes Dolly im Jahre 1996,bis hin zur ersten Sequenzierung des menschlichen Genoms 2003. "Als ich damals als Jugendlicher die Schlagzeilen über Dolly las, war mir eigentlich schnell klar, dass das die...

  • Wien
  • Nicole Gretz-Blanckenstein
Walther Parson gibt bei der Lesung in Axams einen Einblick in seine interessante, aber auch schwierige Tätigkeit.
1 2

Lesung
Irgendwann kommt alles ans Licht

Die unglaublichsten Geschichten schreibt das Leben – diese Weisheit kann der in Axams lebende Walther Parson bestätigen. Der international gefragte Forensiker liest am 16. Jänner 2019 auf Einladung der Bücherei Axams in der Neuen Mittelschule. Wenn es so richtig knifflig wird, ist der in Grinzens aufgewachsene und in Axams wohnhafte Walther Parson weltweit die erste Wahl. Er kann in der DNA lesen wie fast kein anderer. Selbst das FBI bittet die international renommierten Experten regelmäßig,...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
3

Das „Flying Lab“ an der HBLA Elmberg

Die SchülerInnen der 3A der HBLA Elmberg konnten im September bei einem eintägigen Genanalyse-Workshop mit dem „Flying Lab“ von Herrn Mag. Reinhard Nestelbacher mehr über ihre eigenen Gene herausfinden. Nachdem die eigene DNA aus Mundschleimhautzellen isoliert, gereinigt und mit der Polymerase Chain Reaction (PCR) vervielfältigt worden war, untersuchten sie mithilfe fluoreszierender Marker bestimmte nichtmedizinische Genabschnitte. Mit der Schmelzkurvenanalyse wurden die Varianten der Gene...

  • Linz
  • HBLA Elmberg
In der DNA schlummern viele Informationen.
1

Wie unser Körper auf Medikamente reagiert

In unserem Erbgut, der DNA, ist eine Vielzahl an Informationen gespeichert, welche Faktoren vom Aussehen bis hin zur Anfälligkeit für verschiedene Krankheiten beeinflussen. Nicht zuletzt bestimmen die Gene auch, wie gut der menschliche Körper die Wirkstoffe von Medikamenten verarbeiten kann. Außerdem können genetische Veränderungen dazu führen, dass bei Patienten unerwünschte Nebenwirkungen auftreten. Mit diesem Teilbereich der Medizin befasst sich die Pharmakogenetik. Mittlerweile gibt es...

  • Marie-Thérèse Fleischer
Der kluge kleine Forscherhase auf der Hand von Birgit Anderhuber zeigt Kindern verblüffende naturwissenschaftliche Experimente.
3

Naturwissenschaftliche Welt der Wunder

Gibt es einen Zauberstab, der von der Wirklichkeit in eine verblüffende Welt der Magie führt? Birgit Anderhuber versetzt Kinder in Staunen und regt Erwachsene zum Nachdenken über die Wunder der Naturwissenschaft an. Mit Zauberei aber hat das nichts zu tun, erklärt die Gratkornerin und liefert die Erklärung zu den Experimenten gleich dazu. Anderhuber studierte Molekularbiologie und beschäftigt sich beruflich mit der molekularen Genetik, den Bausteinen allen Lebens. Die gebürtige...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Kinderarzt Dr Heinz Eggenbauer und der Gynäkologe Dr Rudolf Wiborny

Zwei Horner Ärzte haben das Diplom der österreichischen Ärztekammer für Genetik erlangt

Der Kinderarzt Dr Heinz Eggenbauer und der Gynäkologe Dr Rudolf Wiborny haben in Wochenendkursen dieses innovative und umfangreiche Gebiet der Medizin ein Jahr lang studiert und mit einer Prüfung erfolgreich abgeschlossen. Jetzt können sie in ihren Ordinationen genetische Beratungen anbieten. Dr. Wiborny wird in seiner Praxis auch die Untersuchung der fetalen Zellen im mütterliche Blut mit der entsprechenden Beratung anbieten können. Damit können Chromosomenanomalien mit einer 99% Sicherheit...

  • Horn
  • H. Schwameis

PATIENTENUNIVERSITÄT

Welche Bedeutung hat die Genetik bei diversen Unverträglichkeiten? Vortragende: Mag. Dr. Ariana Huber-Wechselberger, KMG – Kompetenzzentrum für Molekularbiologie und Genetik am Ordensklinikum Linz Elisabethinen  Wann: 03.10.2017 15:00:00 Wo: Elisana, Museumstraße 31a, 4020 Linz auf Karte anzeigen

  • Linz
  • Vanessa Scheiblehner
Welche Speisen wir bevorzugen, wird von den Genen mitbestimmt.

Gene beeinflussen was wir essen möchten!

Welchen Lebensmitteln wir gar nicht widerstehen können, bestimmen wohl die Gene. An einem stressigen Tag einer Tafel Schokolade zu widerstehen, ist für manche Menschen ein Ding der Unmöglichkeit. In seltenen Fällen wächst sich die Abhängigkeit vom süßen Genuss zu einer regelrechten Schokosucht aus. Betroffene sind aber nicht zwangsläufig charakterschwach, womöglich sind einfach die Gene schuld. Das wollen Forscher in Spanien nun herausgefunden haben. Sie entdeckten spezifische Genvarianten im...

  • Michael Leitner
Markus Hengstschläger signiert sein Gemälde im nach ihm benannten Biologie-Saal.
1 4

Schule ehrt Genetiker Markus Hengstschläger

Das Gymnasium Anton-Krieger-Gasse benannte einen Saal nach Markus Hengstschläger. LIESING. Schon erstrahlt das Schule erstrahlt Gymnasiums Anton-Krieger-Gasse 25 mit neuer grüner Fassade. Die Renovierung ist beinahe abgeschlossen. Und schon konnte der erste berühmte Besucher begrüßt werden: Der Genetiker Markus Hengstschläger kam in die Liesinger Schule. Grund für seinen Beusch am 1. März 2017: Das Kollegium der Biologielehrer hatte sich entschlossen, den Biologie-Lehrsaal in...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
8

BAfEP Pressbaum traf auf BOKU Tulln: Genetik und Schimmelpilze

Projekt „Genetik und Schimmelpilze“ an der BAfEP Pressbaum: Vortrag von Universitäts-Professor Strauss samt Labor- Exkursion am Bioressourcen-Campus Tulln. PRESSBAUM/TULLN (red). Am 23. Jänner bekam die 4b BAfEP des Sacre Coeur Pressbaum im Biologieunterricht im Rahmen von „Science goes School“ der nfB (der Niederösterreichischen Forschungs- und Bildungsgesellschaft) Besuch von einem Team der BOKU Tulln. In diesem Zusammenhang fand an der Schule ein Vortrag zum Thema „Schimmelpilze und die...

  • Purkersdorf
  • Tanja Waculik
Univ.-Prof. Dr. Markus Hengstschläger, Leiter des Instituts für Medizinische Genetik, Medizinische Universität Wien
4

Gesundheits-Talk: Neue Behandlungsmethoden und Möglichkeiten der Medizin

Wie ist der Stand der Wissenschaft in der medizinischen Genetik, der Krebsbehandlung, der Neurochirurgie, der Rehabilitation und in der Entwicklung neuer Impfstoffe? Wohin entwickeln sich Medizinforschung und -technik und welche Chancen und Risiken bergen neue Ansätze und Technologien? Innovative Behandlungsmethoden, Technologien und Medikamente - die Medizin hat in den letzten Jahren enorme Fortschritte erzielt. Beinahe täglich hört man von neuen Möglichkeiten, Krankheiten zu behandeln oder...

  • Linz
  • Michael Hauer

DNA, Genetik & Epigenetik. Neue Erkenntnisse in der zukunfts- und patientinnenorientierten (Krebs-)Forschung

Die DNA (englisch: Desoxyribonucleicacid) ist wahrscheinlich das faszinierendste Molekül der Welt. Weniger als 5pg DNA pro Zelle reichen aus, um sämtliche Informationen eines menschlichen Organismus abzuspeichern. Mit einer beeindruckenden Speicherkapazität liegt in der DNA der Schlüssel für jedes Charakteristikum individuellen Lebens. Wer weiß, wonach er in der DNA suchen muss, kann Antworten auf unendlich viele Fragen erhalten. Genetik kann EInblicke in die Vergangenheit (Wer sind meine...

  • Waidhofen/Thaya
  • Waldviertel Akademie
Wellnesskalender-aromaline ncg-wird verkauft im Massagefachinstitut am Kühnplatz -www.aromaline.at /www.massage-am-kuehnplatz.at
3

"Manche Gene sollten nicht vererbt werden!" /Gedankensplitter

Manchmal kommt man auf sehr unangenehme Wahrheiten über sich selbst drauf! Auch wenn man dies schon immer geahnt hat und dies ja bei der eigenen Mutter und auch bei dem eigenen Kind erlebt hat! Anscheinend geht es auch anderen so: "..........Allerneuste Erkenntnisse in der Genetik Nach langjährigen Forschungen kann ich nun mit Sicherheit davon ausgehen, dass ich ein neues Gen entdeckt habe. Die Mehrheit der Menschen wird entsetzt aufstöhnen, dass es nun Gewissheit darüber gibt, dass diese...

  • Wien
  • Wieden
  • Daniela Hofer
Informierten: Direktor der Humangenetik Johannes Zschocke und Moderator Dieter zur Nedden
1 7

Ein einziger Fehler im Erbgut

MINI MED informierte über genetische Krankheiten bei Kindern (ask). Auch dieses Semester wurde vergangenen Dienstag im Zuge des MINI MED Studiums das Thema Genetik in der Familie aufgegriffen. Im Hörsaal der Frauen-Kopf-Klinik Innsbruck und unter der Moderation von Dieter zur Nedden referierte dazu erneut der Leiter der Humangenetik Johannes Zschocke, dieses Mal mit Fokus auf genetisch bedingte kindliche Entwicklungsstörungen sowie geistige Behinderungen. Häufig sind solche Beeinträchtigungen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Katja Astner
Univ.-Prof. Dr. Christian Singer,Brustgesundheitszentrum, Univ.-Klinik für Frauenheilkunde, MedUni Wien/ AKH Wien
1

NEUE SERIE: Mini Med Video – Themenstart mit: FRAUENGESUNDHEIT

Das Neueste aus der Forschung zum Thema Krebs und Genetik Start einer neuen Serie unterstützt von Mini Med Studium aus Video Talks- und Vorträgen mit Gesundheitsexperten die periodisch erscheinen werden. Krebs ist die Angstkrankheit Nummer eins. In Familien, in denen die Erkrankung gehäuft auftritt, ist die Bedrohung besonders groß. Man schätzt, dass bei etwa 5 bis 10% aller Patientinnen mit Brustkrebs oder Eierstockkrebs auf erbliche Faktoren zurückzuführen sind. Der vollständige Vortrag ist...

  • Wien
  • Hietzing
  • Markus Spitzauer
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.