Gewerbetreibende

Beiträge zum Thema Gewerbetreibende

Lokales
BH Markus Maaß (re.) und Gewerbereferatsleiter Bernd Tamanini laden Wirtsleute ein, den neuen Sprechtag zu nutzen.
4 Bilder

BH Landeck
Betriebsanlagensprechtag als neues Service für Wirtshäuser

LANDECK (otko). Im Zusammenhang mit dem Maßnahmenpaket zum Erhalt der Tiroler Wirtshaus wird mit dem Betriebsanlagensprechtag an der BH Landeck ein neues Service für GastwirtInnen angeboten. Neues Service Im neuen Jahr lädt die Bezirkshauptmannschaft Landeck speziell Gastwirtinnen und Gastwirte aus dem Bezirk Landeck zu Betriebsanlagensprechtagen ein. "Mit diesem neuen Thema wird der Servicegedanke in unserem Haus weiter ausgebaut. Schon jetzt bearbeitet in der BH nur ein Sachbearbeiter...

  • 10.01.20
Wirtschaft
Ein Teil der Wirtschaftstreibenden der Gemeinde Pulkau.

Pulkauer Gewerbe
Tag der Wirtschaft in Pulkau

Der traditionelle Tag der Pulkauer Wirtschaft begann mit einer Erntedank-Messe mit einem Umgang, bei der auch der verstorbenen Handels- und Gewerbetreibenden gedacht wurde. PULKAU. Mit der Pulkauer Gewerbefahne bringen die Wirtschaftstreibenden von Pulkau ihre Zusammengehörigkeit zum Ausdruck. Nach der Messe ging es zur Weinverkostung bei WeinIdeen Honsig. Das gemeinsame Mittagessen fand in der Weinterrasse Pulkau statt. Nach einer Weinwanderung rund um Pulkau - dem „Oftalesen“ des...

  • 21.10.19
Lokales
Blumen oder Süßes gab es für Kunden, die in den Gleisdorfer Betrieben bei den Herzenstage einkauften.
66 Bilder

Shoppen in Gleisdorf
Herzenstage der Gleisdorfer Betriebe 2019

Über 50 Handelsbetriebe in der Innenstadt und im GEZ rollten vom 28. bis 30. März 2019 den roten Teppich aus um die Gäste beim Einkaufen und Bummeln mit vielen tollen Herzensaktionen zu überraschenDie Gleisdorfer Herzenstage haben sich in den letzten Jahren zu einem Fixpunkt zum Frühjahres start im Gleisdorfer Handel gemausert. Auch heuer stand es unter dem Motto: „Schön, dass Sie da sind“Bei einem Einkauf erhielten BesucherInnen und KundInnen als Dankeschön für Ihre Treue süße Überraschungen...

  • 28.03.19
Wirtschaft
Jochen Jance und Edgar Wernbacher freuen sich auf gute Zusammenarbeit zwischen Gemeinde und Wirtschaft.

Werbegemeinschaft
Gemeinsames Auftreten in St. Barbara

Mit der Werbegemeinschaft St. Barbara soll das Potenzial der Marktgemeinde wachgerüttelt werden. Die Werbegemeinschaft St. Barbara wurde am 8. November dieses Jahres aus der Taufe gehoben. Einen Monat später haben sich bereits 31 Gewerbetreibende aus den Ortsteilen Mitterdorf, Wartberg und Veitsch dazu entschlossen, dieser beizutreten und die Marktgemeinde gemeinsam voranzutreiben. Großes Potenzial"Gemeinsam sind wir einfach stärker. Der Sinn dahinter ist, dass sich die Gewerbetreibenden...

  • 19.12.18
Politik
Tanja Marta-Cellnigg, SWV-Frauenvorsitzende
58 Bilder

Meidlinger Wirtschaft unter die Lupe genommen

Zu einem Betriebsspaziergang in Wien Meidling trafen sich Bürgermeister Michael Ludwig und der Bundesparteiobmann der SPÖ Christian Kern, mit Bezirksmandataren. MEIDLING. „Die Menschen an ihrem Arbeitsplatz zu besuchen, nur so kann man die Arbeitssituation richtig beurteilen und gegebenenfalls neue Strukturen andenken“, so Bürgermeister Michael Ludwig.Ziel war es einen persönlichen Eindruck von der Arbeits- und Wirtschaftslage im fast 100.000 Einwohner zählenden, zwölften Wiener Gemeindebezirk...

  • 31.08.18
Wirtschaft
Am Unternehmertreff in der Bauermühle herrschte großes Interesse.

Auswärtsspiel für die BNI Unternehmergruppe Rosalia

MATTERSBURG. Seit knapp 2 Jahren treffen sich mittlerweile 36 Unternehmer aus dem Großraum Rosalia einmal wöchentlich in Bad Sauerbrunn, um gemeinsam zu frühstücken, netz zu werken, Empfehlungen abzugeben, damit mehr Umsatz zu erzielen und die Region zu stärken. Morgendliches Netzwerken Kürzlich fand sich die Unternehmergruppe Rosalia ausnahmsweise nicht in Bad Sauerbrunn, sondern in der Bauermühle in Mattersburg ein. Nicht ohne Grund, waren doch ausgewählte Mattersburger Unternehmer...

  • 29.03.18
Freizeit
Die Aussteller laden zum Weihnachtsmarkt

Weihnachtsmarkt in Dellach

DELLACH IM DRAUTAL. Am Samstag, 9. Dezember, findet von 9 bis 18 Uhr in der Stocksporthalle beim Gasthof Trunk der Dellacher Weihnachtsmarkt statt.  Aussteller sind Gewerbetreibende, Direktvermarkter und Produzenten aus Dellach und Umgebung.  Ausgestellt werden unter anderem Kleidung, Kosmetik und Deko.  Die örtlichen Vereine bieten Köstlichkeiten passend zur Jahreszeit an.  Wann: 09.12.2017 09:00:00 Wo: ...

  • 28.11.17
Freizeit

6. Waldheimatmarkt im Advent

Die Marktgemeinde Krieglach und die Gewerbetreibenden veranstalten zum 6. Mal den Waldheimatmarkt im Advent. Eingeladen wird in die teilnehmenden Geschäfte und zum Hauptplatz Krieglach, wo um 17 Uhr die Adventauftaktveranstaltung statt findet. Wann: 02.12.2017 14:00:00 Wo: Hauptplatz, Krieglach auf Karte anzeigen

  • 20.11.17
Lokales
Der Verein und zahlreiche Gewebetreibende aus Siegharts.

Zusammenarbeit mit Unternehmern soll gestärkt werden

GROSS SIEGHARTS. Der Verein „Handwerkstadt(t)“ hat als Mitglieder zahlreiche Gewerbetreibende aus Groß-Siegharts und Umgebung. Ziel des Vereins ist es, den Wirtschaftsstandort Groß-Siegharts gemeinsam zu präsentieren, gemeinsame Aktivitäten der Mitgliedsbetriebe zu koordinieren und zu veranstalten, freie Gewerbeflächen zu vermarkten, ein Einkaufsgutscheinsystem zu betreiben und vieles andere mehr. Bei regelmäßig stattfindenden Stammtischen der Wirtschaftstreibenden werden aktuelle Themen aus...

  • 09.11.17
Wirtschaft
Neben den 32 Mitgliedern der BNI Unternehmergruppe Rosalia waren gut 25 Gewerbetreibende aus Bad Sauerbrunn zu Gast.

Besuchertag bei der BNI Unternehmergruppe Rosalia Bad Sauerbrunn

BAD SAUERBRUNN. Seit Mai 2016 treffen sich die 32 Mitglieder der BNI Unternehmergruppe Rosalia Bad Sauerbrunn jeden Dienstagmorgen in der Genussquelle Bad Sauerbrunn, um sich konstruktiv auszutauschen, Empfehlungen abzugeben, damit mehr Umsatz zu erzielen und die Region zu stärken. Kürzlich lud die Gruppe Unternehmer aus Bad Sauerbrunn zum Frühstück ein, um sich zum einen besser kennen zu lernen und zum anderen ihnen die Vorteile des wöchentlichen Austauschs untereinander zu präsentieren....

  • 05.10.17
Lokales

Markttag in Rastenfeld

Die Wirtschaftstreibenden der Gemeinde Rastenfeld sind nicht nur für Geschichten gut. Was sie für Sie persönlich tun können präsentieren sie im Rahmen des Herbstmarktes im kommenden Jahr. Die Wirtschaftstreibenden der Gemeinde Rastenfeld veranstalten am 24. September 2017 den ersten Herbstmarkt in Rastenfeld. Diese Unternehmen machen mit Folgende Unternehmungen sind bereits jetzt Teil des Herbstmarktes 2017: Die Lichtung Seminarhaus Dorian Thurn-Valsassina, Strabag AG, Verein „Kreatives...

  • 06.09.17
Freizeit
Der Vorstand des Leondinger Wirtschaftsvereins Galileo freut sich schon auf zahlreiche Besucher bei der Messe.

Gemeinsam stärker

Leondinger Wirtschaftsverein Galileo lädt vom 20. bis 21. Mai zur Leondinger Messe ein. LEONDING (red). "Gemeinsam für eine starke Regionalwirtschaft", so lautet der Leitspruch des Vereins Galileo. "Bei uns steht Leondings Wirtschaft im Mittelpunkt. Wenn Leondinger Betriebe erfolgreich und unsere Bürger aus wirtschaftlicher Sicht zufrieden sind, ist auch Galileo seiner Vision ein Stück näher gekommen. Als Verein engagieren wir uns dort, wo ein klarer Nutzen für die Leondinger Wirtschaft...

  • 11.05.17
Lokales
Neujahrsempfang der Stadtgemeinde Enns am 13.01.2017, Foto von Wolfgang Simlinger, www.cityfoto.at
77 Bilder

Neujahrsempfang der Stadtgemeinde Enns

Wenn die Ennser Stadthalle Anfang Jänner festlich geschmückt wird, dann ist es wieder Zeit für den Neujahrsempfang der Stadt Enns. Bürgermeister Franz Stefan Karlinger konnte heuer bereits zum fünfzehnten Mal seine Gäste begrüßen. Gewerbetreibende, Vereine und karitative Organisationen waren eingeladen miteinander zu feiern und zu genießen. Der Abend, den Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zu einem bewährten Austausch nutzen, ist zu einem großen Fest geworden. Mehr Bilder auf...

  • 14.01.17
Freizeit

Schmollner Herbstfest am 22. Oktober

Schmollner Gewerbetreibende laden ein und sammeln für den guten Zweck Die Wirtschaftstreibenden geben ein kräftiges Lebenszeichen beim Schmollner Herbstfest am Samstag, 22. Oktober, von sich. Beginn ist um 14 Uhr. Im neu gestalteten Fotostudio von Martin Mühlbacher entstehen lustige Fotos in der Fotobox. Horlacher Strickmoden präsentiert um 15 und 17 Uhr Uhr die Highlights der aktuellen Herbstkollektion. Von 14 bis 16 Uhr malen die Kinder beim Sparmarkt Anderl Schmollns längstes Bild und...

  • 14.10.16
Wirtschaft
sal.z.i.-Obmann Simon Meinschad (2.v.l.) mit den Vereinsmitgliedern, Unternehmer sowie Bgm. Thomas Öfner (Zirl, li.) und Mag. Josef Walch (Inzing, 5.v.l.)
6 Bilder

Wirtschaftsförderungsverein Salzstraße Zirl – Inzing gegründet: "sal.z.i."

Gestärkt und gebündelt gehen die Unternehmer der Gewerbezonen Zirl und Inzing südlich der Bahntrasse in eine vielversprechende Zukunft: Simon Meinschad, Geschäftsführer der Firma Hollu in Zirl, steht als Obmann an der Spitze des Wirtschaftsförderungsvereins Salzstraße Zirl–Inzing, kurz "sal.z.i". ZIRL/INZING. Seit über einem Jahr geht Meinschad schon schwanger mit dem Gedanken, die Gewerbetreibenden und die Standort-Bürgermeister an einen Tisch zu bringen, um die zusammenhängende...

  • 04.10.16
Lokales
Melks Trafikant Christian Reiterer: "Ich bin gespannt, ob die Gemeinde in dieser Sache ihr Wort halten wird."

Stadt Melk: "Das gleicht einer Enteignung"

Christian und Doris Reiterer sind wütend: Sie sollen Gebühren für die Zufahrt zu ihrer Trafik zahlen. MELK. Seit letzter Woche ist nicht nur für den Großteil der Parkplätze in Melk eine Gebühr zu entrichten, sondern auch Gewerbetreibende müssen etwas Zahlen, damit sie zu ihren Geschäften zufahren dürfen. "Die Gemeinde verlangt sozusagen eine 'Eintrittsgebühr' für uns Hausbesitzer. Das kann es aber nicht sein. 2007 haben wir schon einmal darum gekämpft und jetzt beginnt das Theater wieder von...

  • 24.05.16
WirtschaftBezahlte Anzeige
Windhaag-Gutscheine gibt es ab Mai nur mehr bei Nah & Frisch Winklehner zu kaufen v.l. Bürgermeister Erich Traxler, Betreiber des Nah & Frisch Marktes David Winklehner, Bankstellenleiter der Raiffeisenbank Windhaag Andreas Pilgerstorfer.

Windhaag-Gutscheine bekommen „neues zu Hause“

Die beliebten Windhaager-Geschenkgutscheine können ab 1. Mai 2016 nur mehr bei Nah & Frisch Winklehner erworben, und wie gewohnt bei allen Gewerbetreibenden in Windhaag eingelöst werden. Der Nah & Frisch Markt Winklehner folgt der Raiffeisenbankstelle und dem Gasthaus Wieser nach, die bisher als Verkaufsstellen fungierten. Die Windhaager Einkaufsgutscheine erfreuen sich seit der Einführung 2012 großer Beliebtheit. Ein großer Vorteil ist natürlich, dass die Gutscheine bei allen Windhaager...

  • 08.04.16
Wirtschaft
4 Bilder

Ennstaler Gewerbetage heuer in Gaflenz

Vom 15. bis 17. April findet die sechste Auflage der Gewerbetage statt GAFLENZ. Über 120 Aussteller von Gaflenz über Weyer bis Ternberg, aus dem angrenzenden Ybbstal und speziell aus Waidhofen/Ybbs präsentieren ihre Produkte und Leistungen bei den Ennstaler Gewerbetagen in Gaflenz. Die Initiative „Wir sind Ennstal“ veranstaltet zum sechsten Mal die Ennstaler Gewerbetage, die heuer am Areal vom Hofheurigen in Gaflenz stattfinden. Ziel der Gewerbetage ist, den Zusammenhalt in der Region über...

  • 30.03.16
Lokales
Neue Bälle und Nordic Walking-Stöcke für die Volksschüler aus Großpetersdorf ermöglichten 24 Gewerbetreibende.

Schulsponsoring Aktion 2015/16 in Großpetersdorf

24 Betriebe stellten sich in den Dienst der guten Sache. GROSSPETERSDORF. Von der ÖSTERREICHISCHEN SCHULSPORTHILFE® wurde für die Volksschule Großpetersdorf eine Sponsoring -Aktion durchgeführt. Durch die hervorragende Unterstützung vieler örtlicher Gewerbetreibenden konnten Sportgeräte wie Bälle und Nordic Walking – Stöcke für den Bewegungs – und Sportunterricht angeschafft werden. Für diese besondere Unterstützung danken die SchülerInnen und LehrerInnen der Volksschule ganz herzlich den 24...

  • 18.02.16
Lokales
3 Bilder

Zielpunkt: Mitarbeiter durften feiern

Berührende Aktion in Essling: Lokalbesitzerin sammelte Spenden für Mitarbeiter-Weihnachtsfest. DONAUSTADT. „Diese Weihnachtsfeier werden wir wohl nie vergessen“, sind sich Fritzi Roffeis und Sabine Domini von der Zielpunkt-Filiale in Essling einig. Roffeis: „Es ist rührend, dass uns so viele helfen wollen.“ Eigentlich sollte die diesjährige Weihnachtsfeier der 20 Zielpunkt-Mitarbeiter der Filiale Essling durch den Konkurs abgesagt werden. Mehrere Jahre hindurch hatte man für diese Feier das...

  • 14.12.15
Lokales
Gewerbetreibender Dieter Riedlinger-Baumgartner, Bezirksvorsteher Karlheinz Hora und Andrea Mann von der Gebietsbetreuung.
7 Bilder

Leopoldstadt: So aktiv und attraktiv ist das Stuwerviertel

Beim Grätzelforum am Max Winter Platz zeigte sich die Vielfalt des Viertels. LEOPOLDSTADT. Das Stuwerviertel gehört zu den entwicklungsreichsten Gebieten der Leopoldstadt. Obwohl es früher als Rotlichtviertel galt, scheint diese Zeit nun vorbei. So betonte Bezirksvorsteher Karlheinz Hora den starken Zuwachs durch Studenten und junge Familien. Dadurch drängen jedoch immer mehr Wohnungs-Investoren auf den Markt. Hora: „Wir kontrollieren die Wohngegend, um keine illegale Verdrängung von...

  • 14.12.15
Leute
7 Bilder

Einkaufstag in Bärnbach

Am vergangenen Samstag lud man in Bärnbach wieder zum Einkaufstag auf den Hauptplatz. Die Gewerbetreibenden haben sich zusammengefunden, um ihre Prudukte, Kunsthandwerksstücke, Köstlichkeiten und unzählige weitere kreative Arbeiten der Bevölkerung zu präsentieren und zum Kauf anzubieten. Der Glaskünstler Heinz Strasser zeigte seine künstlerische Tätigkeit und so manch ein Gast konnte sich beim Glasblasen versuchen. Bei wärmenden Getränken und Adventstimmung ließ man den Tag...

  • 13.12.15
  •  1
Lokales

„Ennsdorf lebt“ unterstützt sicheren Schulweg

ENNSDORF (red). Den Ennsdorfer Gewerbetreibenden liegt die Sicherheit der Kinder besonders am Herzen. Darum übereichten Obmann Herbert Jobst und seine Vorstandsmitglieder Peter Bugram, Johann Stöckler und Thomas Wahl vom Verein Ennsdorf lebt Warnwesten für die Schulanfänger. Diese sollen dazu beitragen, dass die Kinder im Straßenverkehr besser gesehen werden, sagte Herbert Jobst abschließend und appellierte an die Schüler diese Warnwesten auch regelmäßig zu verwenden.

  • 27.11.15
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.