Gynäkologin

Beiträge zum Thema Gynäkologin

Lokales
Gynäkologin Gudrun Lorenz-Eberhardt ordiniert ab 1. April in Heiligenkreuz im Lafnitztal.

Ab 1. April
Nachfolge in Jennersdorfer und Heiligenkreuzer Arztpraxen

Eine der zwei offenen Kassenstellen für einen Allgemeinmediziner in Jennersdorf ist vergeben. Mit Wirkung vom 1. April tritt der gebürtige Deutsche Frank Spranger die Nachfolge von Josef Ehrne an. Das bestätigte Rainer Stippl von der Österreichischen Gesundheitskasse gegenüber dem Bezirksblatt. Eröffnung Mitte AprilNoch sind aber nicht alle Vorbereitungen für die Eröffnung der Praxis abgeschlossen. "Es dürfte etwa bis Mitte April dauern, bis die Ordination für Patienten geöffnet werden...

  • 31.03.20
Lokales
Spendenscheck wurde von Kathrin Sator übergeben

1.300 Euro
Spendenübergabe von Kinderwunsch im Zentrum

TULLN (pa). Geschäftsführin Dr. Kathrin Sator übergab im Beisein ihres Mannes Michael Sator und dem Kinderwunsch Team einen Scheck in Höhe von 1.300 Euro an Martina Kronberger-Vollnhofer von Momo - Wiens mobiles Kinderhospiz. „Momo wird rein aus Spenden finanziert und wir sind stolz in regelmäßigen Abständen einen Teil dazu beitragen zu können, dass Kindern durch Momo geholfen werden kann“, so Kathrin Sator.

  • 23.10.19
Lokales
Dr. Martina Luise Maringer
3 Bilder

Horn
Neue Gynäkologin mit Samstag-Ordination

Eine Fachärztin, die Samstag ihre Ordination geöffnet hat, gab es bisher im ganzen Waldviertel nicht. HORN. Das Gynäkologen-Team von "g'sund IN HORN" wird durch Oberärztin Dr. Martina Luise Maringer verstärkt. Dr. Maringer eröffnet ihre Wahlarztordination am 3. Juni 2019, Ordinationszeiten sind Donnerstag und Samstag und nach Vereinbarung. Sie ist seit 2018 Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe an der Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe des Klinikum Horn. Maringer: "Ich...

  • 20.05.19
  •  1
  •  2
LokalesBezahlte Anzeige
Für Ihre Patientinnen nimmt sich Gynäkologin Tina Angleitner in ihrer Wahlarztpraxis ausreichend Zeit.

Die Ärztin, der Frauen vertrauen
Vom Erstbesuch an: Gynäkologin Tina Angleitner begleitet Frauen bei medizinischen Anliegen.

Von Verhütungsberatung über Kinderwunsch bis zur Begleitung in den Wechseljahren: Tina Angleitner, Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe, ist einfühlsame Ansprechpartnerin für das Wohlbefinden und die Gesundheit von Frauen. Für ihre Patientinnen nimmt sich die in Wels ansässige Wahlärztin viel Zeit und geht im Rahmen ihrer Schwerpunkte auf deren individuelle Bedürfnisse ein. Erster FrauenarztbesuchBehutsam nimmt die Gynäkologin jungen Mädchen und Frauen beim ersten Termin die Angst vor...

  • 27.03.19
Lokales
<f>Dr. Christa Toms</f>, Ärztin aus Leidenschaft! "Ich bin froh, dass ich weiterarbeiten kann."

Dr. Toms: "Warum sollte ich in Pension gehen?"

Viele Leute zählen die Jahre bis sie endlich in den wohlverdienten Ruhestand treten können. Nicht so die engagierte Gynäkologin Dr. med. univ. Christa Toms  HORN. "Ich hoffe, dass ich gesund bleibe und noch lange weiterarbeiten kann", sagt die Medizinerin (70) voller Tatendrang. "Wenn man diesen Job schon sein ganzes Leben lang macht und immer sehr gerne gemacht hat, dann stellt der Beruf einen ganz zentralen Bestandteil des Lebens dar - mir geht nichts ab! Ab einem gewissen Alter sollte man...

  • 21.01.19
  •  2
Lokales
Die 24-jährige Claudia Wisleitner absolviert derzeit ein Medizinstudium und möchte Gynäkologin werden.
8 Bilder

Miss Vienna Kandidatin aus dem 16. Bezirk: Vom Lehrsaal auf den Catwalk

Die Ottakringer Medizinstudentin Claudia Wisleitner nimmt an der Wahl zur Miss Vienna teil. OTTAKRING. Eigentlich hatte sie gar nicht daran gedacht, an der Wahl zur Miss Vienna 2018 teilzunehmen. Doch mit einer Größe von 180 Zentimetern hat Claudia Wisleitner aus Ottakring durchaus das Potenzial, beim Kampf ums Krönchen vorne mitzumischen. Sie ließ sich von Freunden dazu ermutigen, sich für das Casting anzumelden – und wurde auch prompt dazu eingeladen. Mit stoischer Gelassenheit erzählt...

  • 19.03.18
  •  1
Lokales
Auf der Suche nach einem Frauenarzt/einer Frauenärztin: Die TGKK findet seit über einem Jahr niemanden für eine freie Kassenstelle.
6 Bilder

Frauenärzte in Innsbruck: "Sind teils heillos überfüllt"

Kassenärztliche Nachbesetzung ist auch in Innsbruck Thema: Seit Herbst 2016 sucht man eine/n GynäkologIn. INNSBRUCK. "Irgendwann sind die Kapazitäten ausgeschöpft" – Dr. Andrea Waitz-Penz ist eine der zwei weiblichen Gynäkologinnen mit Kassenvertrag in Innsbruck und ihre Ordination ist phasenweise – wie auch jene ihrer Kollegin, Dr. Nihal Net – "heillos überfüllt". Insgesamt stehen zehn Ärzte in der Stadt mit der Tiroler Gebietskrankenkasse (TGKK) in Vertrag. Eine elfte Stelle ist zur...

  • 18.12.17
Wirtschaft

Gynäkologin Dr. Marcella Schamp betreut ab sofort in Baden

BADEN. Die auf pränatale Diagnostik spezialisierte Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe, Dr. Marcella Schamp eröffnete in der Braitnerstraße 41/5 ihre neue Wahlarztpraxis. Nach jahrelanger Tätigkeit im Kaiser Franz-Josef-Spital, wo sie auch ihre Ausbildung absolvierte, ist sie bis zum heutigen Tag im SMZ-Ost unter der Leitung von Prof. Dr. Erich Hafner im Pränatal-Team tätig. „Ich arbeite außerdem seit vielen Jahren in einigen weiteren pränatalmedizischen Ordinationen mit“, verrät sie,...

  • 08.05.17
Lokales
Inge Frech und wartende Patientinnen vor der gynäkologischen Ambulanz.
16 Bilder

Purkersdorfer Ärztin ist Gynäkologin der Massai

Die Purkersdorfer Ärztin Inge Frech erzählt über ihr außergewöhnliches Engagement in Tansania. PURKERSDORF/TANSANIA. Inge Frech kennt man als Gynäkologin, sowie als Allgemeinmedizinerin, Psychosomatikerin und Psychotherapeutin. Doch man kennt sie nicht nur in Purkersdorf, sondern auch in Tansania – denn auch dort hat Inge Frech bereits Frauen betreut und behandelt. Alles begann beim Brunch Alles begann bei einem Brunch mit einer ehemaligen Kollegin aus Turnus-Zeiten – Christine Wallner....

  • 28.02.17
Lokales

Ein Schutzhaus für meine Gesundheit

JEDENSPEIGEN. Sie ist Gynäkologin und Entwicklungshelferin: Professorin Doktorin Maria Hengstberger. Am 14. April präsentiert sie am 18 Uhr im Sportvereinsgebäude von Jedenspeigen-Sierndorf ihr neues Modell einer ganzheitlichen Gesundheitsvorsorge "Ein Schutzhaus für meine Gesundheit". Um Anmeldung bis zum 12. April wird unter 0699/11 89 51 06 gebeten. Der Reinerlös der Veranstaltung kommt zur Gänze dem Verein für Entwicklungszusammenarbeit "Aktion Regen" zu Gute.

  • 07.04.16
Lokales
Für Dr. Silke Konstantiniuk gibt es in der Medizin keinen Beruf, der Menschen glücklicher macht, als in der Geburtshilfe.
2 Bilder

Gynäkologin liebt die Landlust in Italien

Nirgendwo schmecken Pasta und Pizza so gut wie unter italienischer Sonne. Im Gastgarten der kleinen Trattoria sind schon die Antipasti ein Gedicht. Fernab vom Touristenstrom zieht es Dr. Silke Konstantiniuk in ein Feriendomizil ans Meer, nicht nur der italienischen Küche wegen. Ungefähr fünfzehn Kilometer von Jesolo entfernt liegt Eraclea. „Was ich dort so mag sind die Pinienwälder und ihr harziger Duft, den naturbelassenen Strand, und dass dort nur italienisch gesprochen wird“, schwärmt die...

  • 06.05.15
  •  1
Lokales
Schülerinnen und Pädagoginnen der Fritz Atzl Schule mit Dr. Trinh Tran (Mitte).

Frauengesundheit am SPZ Wörgl

WÖRGL. In Kooperation mit dem Verein komm!unity organisierte die Fritz Atzl Schule am 10. April einen Gesundheitstag für Schülerinnen. Als Expertin wurde die Gynäkologin Dr. Trinh Tran eingeladen. Die Schülerinnen zeigten sich sehr interessiert am Vortrag der Fachärztin und stellten viele Fragen. Schulleiterin Adelheid Eberl fand "diese Initiative für die Schülerinnen sehr wichtig und wertvoll" und hofft, "dass die Veranstaltung wie bisher in den kommenden Jahren ihre Fortsetzung...

  • 13.04.15
Lokales
Kleine Pille, große Wirkung. Auch in Klosterneuburg besteht Unwissen in Sachen "Pille danach" und Verhütung.
4 Bilder

Pille danach: Regionale Erfahrungen mit dem Klassiker im Wochenenddienst

Seit fünf Jahren gibt es die Notfallpille rezeptfrei. Das Unwissen darüber ist auch in der Region groß. KLOSTERNEUBURG/REGION PURKERSDORF (cog/tw). Seit fünf Jahren ist die "Pille danach" rezeptfrei erhältlich. Aus diesem Anlass zog das Gesundheitsministerium Bilanz über Verhütungs-angelegenheiten. Die Bezirksblätter haben nach Erfahrungen damit in Apotheken und Gynäkologiepraxen der Region gefragt. Nachfrage gleich geblieben Dass die "Pille danach" wie Hustenzuckerl eingeworfen werde, wie...

  • 08.07.14
Lokales
Das Telefon klingelt, daneben muss sich die Assistentin um die Patienten kümmern.

Beim Arzt muss man oft warten

Patienten beschweren sich über lange Wartezeiten bei Kassenärzten HALLEIN (tres). Brigitte E. ist Ordinationsassistentin in einer Halleiner Arztpraxis und möchte im Namen vieler Berufskolleginnen auf die allgemeine Situation der Kassenärzte hinweisen. Viele Patienten beschweren sich nämlich über die langen Wartezeiten - sei es auf einen Untersuchungstermin oder bis jemand am Telefon abhebt oder sie im Wartezimmer an die Reihe kommen. Brigitte E. bittet um Verständnis und möchte hier im...

  • 26.02.14
Lokales
Ärztetipp von Gynäkologin Martina Zauner.

Ärztetipp: Bakterielle Infektion

Chlamydien sind Bakterien, die Auslöser verschiedener Krankheiten – meist Geschlechtskrankheiten, Atemwegs- oder Augenerkrankungen – sind. Sie vermehren sich über menschliche Körperzellen. Die häufigste Chlamydien-Infektion ist die Chlamydia trachomatis, die durch Geschlechtsverkehr übertragen wird und Geschlechtskrankheiten hervorruft. Eine Infektion kann bei Frauen aber zu Unfruchtbarkeit und erhöhtem Risiko einer Eileiterschwangerschaft führen. Eine Infektion während der Schwangerschaft kann...

  • 12.06.13
Gesundheit

Im Zeichen der rosa Schleife

Jede Frau trägt ein gewisses Risiko in sich, einmal in ihrem Leben an Brustkrebs zu erkranken. Durch einen gesunden Lebensmittel kann "frau" die Wahrscheinlichkeit einer Erkrankung minimieren: Obst und Gemüse enthalten viele krebshemmende Antioxidantien und vier Stunden Sport in der Woche senkt das Brustkrebsrisiko um etwa 40 Prozent. Brustkrebs ist heilbar, wenn er im Frühstadium erkannt wird. "Ich rate allen Frauen, monatlich ihre Brust selbst abzutasten. Die geeignetste Zeit dafür sind die...

  • 11.10.12
Lokales
Fotos: © Jungmann
35 Bilder

Sexmythen von Alexandra Meixner

Kabarett-Abend mit Gynäkologin Alexandra Meixner Männer und Frauen sehen das Thema "Sexualität" – no na ned – aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Daher wollen Ihnen die BEZIRKSBLÄTTER auch beide Sichtweisen des Kabarett-Abends "Sexmythen" von Gynäkologin Alexandra Meixner in Harmanschlag nicht vorenthalten. Lesen Sie im Anschluss die Auseinandersetzung mit dem Gesehenen und Gehörten aus dem Blickwinkel von BB-Mitarbeiter Gerhard Reimann und BB-Redakteurin Eva Jungmann. Alexandra Meixner:...

  • 25.01.12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.